Blizzard bestätigt endlich „unangekündigtes Diablo-Projekt“ – Diablo 4?

Ja, Blizzard arbeitet offiziell an einem bisher noch nicht angekündigtem Diablo-Projekt. Dafür suchen sie jetzt Mitarbeiter.

Fans können sich auf einen neuen Titel im Diablo-Universum freuen. Eine Stellenausschreibung auf der Webseite von Blizzard bestätigt das neue Projekt, über das bisher nur von Fans spekuliert wurde.

Stellenausschreibung für Diablo-Projekt – Was kann es sein?

Blizzard verkündet das neue Diablo-Game, indem sie in der Job-Ausschreibung direkt sagen „Wir arbeiten an einem neuen, unangekündigten Diablo-Projekt“. Eine explizite Vorstellung des Games gibt es aber noch nicht.

Details sind im Job-Listing rar. Blizzard schreibt, dass sie einen Dungeon-Artist suchen. Jemanden, der stimmungsvolle Level im düsteren Gothic-Style von Diablo erschaffen kann. Es wird also kein quietschbuntes Projekt, das sich optisch von den anderen Games abhebt. Man bleibt Diablo hier treu.

diablo 3 necromancer

Ob man an einem Diablo 4 arbeitet, auf das Fans schon lange spekulieren, ist noch unklar. Immerhin stehen Blizzard weitere Möglichkeiten offen:

  • Arbeiten sie an einem Mobile Game?
  • Ein RPG im Diablo Stil?
  • Vielleicht gibt es ein neues MMO im Diablo Universum?
  • Ein Diablo RTS als Kompromiss für die Fans, die ein Warcraft 4 wünschen?

Fans freuen sich, dass endlich etwas passiert

In den letzten Monaten ging die Stimmung bei den Diablo-Spielern in den Keller. „Fehlender Content“ ist ein häufig genannter Kritikpunkt der bei manchen für schlechte Stimmung sorgt. Die größte Zugabe der letzten Monate war das Totenbeschwörer-DLC, das in Diablo 3 eine neue Klasse freischaltete.

Wie lange es dauert, bis das neue Diablo-Projekt enthüllt wird und was die Spieler erwartet, ist zu diesem Zeitpunkt allerdings noch unklar.

E3 2018 Logo

Vorstellung auf der E3? Nun spekulieren manche Blizzard-Fans bereits darauf, dass während der E3 2018 bereits erste Details zum Game vorgestellt werden könnten. Von Blizzard gibt es in diese Richtung aber keine Andeutung. Vermutlich würde man ein neues Diablo-Game lieber auf der eigenen Blizzcon vorstellen, statt sich die Aufmerksamkeit mit vielen großen Firmen auf der E3 2018 teilen zu müssen.

Diablo 4 oder gar ein RTS? Das wünschen sich die Fans vom „neuen Diablo“

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (5) Kommentieren (23)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.