Blizzard kündigt großes Update für Diablo 2 Resurrected an – So reagieren die gefrusteten Spieler

Diablo 2 Resurrected bekommt im Dezember ein großes Update 2.3. Darin steckt ein Feature, das PC-Spielern mehr Skills nutzen lässt und diese sehr erfreut. Doch auch für Konsolen-Fans gibt es eine Änderung in Form von anpassbarer Schwierigkeit im Offline-Modus. Lest hier alles zum kommenden Dezember-Update von Diablo Resurrected auf MeinMMO.

Was steckt in Update 2.3? Nachdem die Probleme mit dem Online-Betrieb des Action-RPGs Diablo 2 Resurrected langsam besser werden, machen sich die Entwickler an das erste große Update 2.3, das noch im Dezember 2021 erscheinen soll. Es enthält unter anderem die folgenden Features und Verbesserungen:

  • Konsolen-Spieler können im Offline-Modus den Schwierigkeitsgrad anpassen
  • Verbesserungen am UI, wo ihr unter anderem seht, ob jemand gemuted ist
  • Fehlgeschlagene Angriffe werden jetzt angezeigt
  • Verbesserungen bei Nvidia-Karten

Außerdem soll es einen Test-Server geben, auf dem ihr Neuerungen im Vorfeld begutachten könnt. Das wichtigste neue Feature sollte aber die neue Skill-Leiste für PC-Spieler sein.

PC-Spieler bekommen großes Update mit neuer Skill-Leiste

Was hat es mit der Leite auf sich? Wer Diablo 2 Resurrected auf dem PC spielt, muss – wenn er weitere Skills nutzen will – diese erst über die Funktionstasten auf die Maustasten legen, bevor er sie nutzen kann. Mit der neuen, zusätzlichen Skill-Leiste soll das direkt über die Quick-Cast-Option funktionieren.

So sieht die neue Funktion aus. Quelle: Blizzard

Das ist eine große Verbesserung des Gameplays und sollte PC-Spielern erlauben, Skills schnell und bequem zu nutzen. Insgesamt soll sich das Spiel so flüssiger und moderner anfühlen. Auch wenn Blizzard erst meinte, das eine zu moderne Spielweise Probleme machen würde.

War das im alten Diablo 2? In der Tat ist dieses Feature brandneu und war nie Teil des Original-Diablo-2-Gameplay. Die Entwickler hatten die Option daher anfangs nicht im Spiel, aber ein großer Teil der Community hatte es sich laut Blizzard (via Blizzard-Blog) so gewünscht und daher kommt das Feature jetzt doch noch ins Spiel.

Grund ist, dass auf der Konsolen-Version von Diablo 2 damals mehrere Tasten am Controller zur Verfügung standen und Spieler darüber diverse Skills nutzen konnten. Mit der neuen Skill-Leiste sollte diese Funktion jetzt auch am PC zur Verfügung stehen.

Wie kommt das bei den Spielern an? Obwohl die neue Skill-Leiste nicht im Original war und Blizzard eigentlich keine tiefgreifenden Änderungen versprochen hatte, kommt das Feature bei den meisten Fans gut an. So schreiben diverse User auf reddit unter anderem:

  • Dirk_Bogart: „Sofortige Tastenzuweisung auf Maus und Keyboard, so wie am Controller? Das beste Update, das sie machen konnten!“
  • ssx50: „ich erinnere mich noch an die ganzen Puristen […], die im Pre-Launch geschrienen haben, dass sowas das Spiel ruinieren würde. Zum Glück wird es jetzt trotzdem gemacht.“
  • Cornmealius: „So bekommen sie mich wieder zurück, wirklich eine sehr gute Änderung.“

Was kommt für die Konsolen? Auf der PlayStation oder Xbox sind jetzt Anpassungen am Schwierigkeitsgrad möglich, wenn ihr offline spielt. Es gibt 8 Stufen der Skalierung. Je höher ihr diese einstellt, desto schwerer werden die Gegner. Aber sie werden dann auch viel besseren Loot abwerfen, daher lohnt sich das für ehrgeizige Grinder.

Bis Update 2.3 Anfang Dezember 2021 erscheint, könnt ihr aber schonmal nach diesem Item suchen, das für die stärksten Builds in Diablo 2 Resurrected benötigt wird.

Quelle(n): MMORPG
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Keragi

Muss ich dann mit der Maus auf die Skillleiste Klicken? Das ist doch viel langsamer als wenn ich schnell zwischen den F Tasten hin und her schalte oder missverstehe ich die Funktion?

Lieber wäre mir eine buffs Leiste sodass ich sehe wann sich mein Dudu zurückverwandelt, bin schon so oft deswegen in einer mich umzingelnden Masse umgekippt 😀 passiert mir heute genau wie schon damals in Classic

Zuletzt bearbeitet vor 15 Tagen von Keragi
realPsyZo

Du kannst dann bis zu 8 Skills auf die F-Tasten (Skill-Leiste) legen und diese direkt mit den entsprechenden Tasten auslösen. Plus zusätzlich einen Skill auf den RMB.

erzi222

definitiv haben die endlich einmal hier angeschaltet. und für die idioten die rumheulen ihr könnt ja noch nach wie vor mit der alten steuerung spielen. so kann jeder spielen wie er mag also ehrlich …… manche menschen haben echt keine probleme.

Tronic48

Und schon ist Diablo 2 nicht mehr das was es ein mal war.

Wieso weshalb muss man daran herumschrauben, Diablo 2 war und ist es auch heute noch eines der Besten Hack and Slay, jetzt macht man es zu einem wie jedes andere, was für eine Schande.

Zum Glück habe ich das Original noch zu Hause bei mir im Schrank stehen, falls ich doch mal wieder Lust drauf bekomme, wird auch nur das gespielt.

Zuletzt bearbeitet vor 16 Tagen von Tronic48
Furby

keine sorge.
es ist sind optionale funktionen.
wenn sie dir nicht zusagt, kannst du sie auch einfach abgeschaltet lassen

Todesklinge

Tränke noch stapelbar machen, Inventar ein wenig größer und dann ists perfekt.

ThisIsThaWay

Tränke Stapelbar wäre ein Traum. Ein größeres Inventar würde dann aber für Balance Probleme führen wenn man mehr dieser Riesenzauber mit sich führen könnte. Das heißt entweder man müsste die Riesenzauber NOCH größer machen, was dann wieder die Inventarerweiterung hinfällig machen würde, oder die Zauber abschwächen, was zur Folge hätte das man mehr bräuchte um die vorherige Balance wiederherstellen zu können (und letztendlich auch die Inventarvergrößerung weniger Sinnvoll machen würde). Klar, als Normalsterblicher Spieler kann man gut und gerne auf die Riesenzauber verzichten wenn man will, aber für die Hardcore Spieler wäre das dann wieder eine schwierige Sache.

Zuletzt bearbeitet vor 16 Tagen von ThisIsThaWay
monk

hätte direkt zu release da sein müssen, kommt viel zu spät

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x