Diablo 2: Resurrected – 2 Tage nach Release ging ein Item schon für 130 € über eBay weg

Wenige Tage nach dem Release läuft bei Diablo 2: Resurrected bereits der Graumarkt auf eBay. Es werden schon Runenwörter und Items angeboten: Die besten kosten mehr als 100 € und das im Softcore-Bereich.

Was ist das bei Diablo 2 und eBay?

  • In Diablo 2 dreht sich alles um Loot. Das Spiel wurde ursprünglich von den Entwicklern, David Brevik und den Schaefer-Brüdern, als eine Art „virtueller einarmiger Bandit“ angelegt, an dem man ständig zieht und Loot bekommt.
  • In der Geschichte von Diablo 2 gab es viele hochbegehrte Item und Runenwörter, die im Spiel gehandelt wurden. Vieles wurde auch „gedupet“ oder „abgezockt.“
  • Immer wieder wurden Items in Diablo 2 gegen „Echtgeld“ über Märkte wie eBay gehandelt. Auf reddit erzählte ein Nutzer etwa, er habe sich in der Anfangszeit von Diablo 2 in 3 Monaten knapp 5000 $ über Diablo 2 und eBay erspielt (via reddit).

129,90 € für einen mächtigen Hut in Diablo 2

Was findet man jetzt auf eBay? Diablo 2 Resurrected ist erst am 23. September 2021 erschienen. Aber schon jetzt nach wenigen Tagen finden sich erste Items auf eBay:

Das wertvollste Item ist das „Harlequin Crest“-Shako. Ein Unique-Kopf-Item, das Bonus-Punkte zu Leben, Mana und Skills beschert. Es hat vor allem einen hohen Wert in „Magic Find“, ist daher attraktiv für Leute, die gezielt auf Beute-Jagd gehen wollen.

diablo2-ebay
Das Item ging am 25.9. für 129,90 € weg.

Das Item gibt es laut eBay für 129 Euro und wurde bereits am 25. September einmal verkauft. Der Verkäufer hat angeblich aber noch mehr solcher Items im Angebot.

Im englischsprachigen eBay will ein Nutzer 250 $ (gut 213 €) für die „Ber-Rune“: Die gilt in Diablo 2 schon immer als die wertvollste Rune, weil sie in verschiedenen mächtigen Runenwörter Verwendung findet.

Bemerkenswert ist, dass die Items alle noch für den “Softcore”-Bereich in Diablo 2 angeboten werden.

Diablo 2 kurz vor Release: Warum sollte man das spielen? Der kurze Check

“Sagen Sie im Spiel nichts”

Ist das denn legal? Nein, der Handel von Items gegen Echtgeld ist zwar so alt wie Diablo 2, aber auch genauso lange verpönt. Daher finden solche Transaktionen im Geheimen statt.

Der Verkäufer des „Shaco“ schreibt etwa: „Sagen Sie im Spiel nichts. Ich werde ihnen die bestellten Artikel fallen lassen.“

Solcher Handel erfordert dann auch immer ein wenig Vertrauen. Denn so alt wie der Echtgeld-Handel sind auch Betrüger, die einen dabei abzocken.

Welche Ausmaße die Jagd nach Items in Diablo 2 annehmen kann, erlebte ein Twitch-Streamer, der sich auf die Suche nach dem “Heiligen Gral” machte:

Twitch-Streamer übertreibt’s total – Spielt 4 Jahre Diablo 2, um Heiligen Gral zu finden

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
18 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Hauhart

So hab jetzt ne zweite Harle gefunden will die mir einer abkaufen? 🙂

Hauhart

comment image
die andere trage ich natürlich ^^

Hauhart

würde die harle tauschen gegen occulus + tal rüstung+gürtel+amu…einfach anflüstern

OldSchoolMagicTheGathering

Es gibt zum Beispiel Menschen mit Zeit und andere Menschen mit Geld.
Da findet dann der Tausch statt.

Was viele Menschen einfach nicht sehen ist, dass Zeit die mit Abstand wertvollste Währung ist.

Wenn man spielt und Spaß hat und dann noch seine investierte Zeit in Echtgeld umwandeln kann, hat man doch doppelt “gewonnen”.

Bahaha

Also ich kann die Leute sehr wohl verstehen. Wer weiß denn schon ob die besagte Person reich ist? Das es für ihn nur Kleingeld ist und er besser eine Stunde länger arbeitet dadurch aber das Iren hat was ihm weiter bringt.
Oder das die Person selber schon andere Gegenstände verkauft hat und jetzt von dem Geld das Iren kauft was er braucht.
wie viele Leute kaufen sich bei fifa jedes Jahr ihr FUT zusammen und schmeißen das Geld aus dem Fenster weil es nächstes Jahr nichts mehr wert ist.
Zumal kann jeder Geld in seinem Hobby so investieren wie er es möchte. Das hat für mich nichts mit bekloppt zu tun. Wenn jemand gerne Golf spielt soll er das machen. Oder wenn jemand gerne guten Wein trinkt etc.
Der eine kauft sich gerne teuren Wein nen anderer möchte gerne das beste FUT Team haben und wieder ein anderer kauft ein Item für seinen D2R Char in dem er mehrere Stunden versenkt.
Finde es nur lächerlich solche Menschen einfach pauschal als Bekloppt oder verrückt abzustempeln…

Hauhart

Oh nicht schlecht, aber meine Harle und mein soj verkaufe ich nicht.

Keragi

Ich werde nie verstehen warum man dafür Geld ausgibt, will man sich profilieren, ich bin der geilste oder habe den Run mit den guten Items schneller gelegt. Will man vor Freunden angeben? Ich verstehe einfach nicht was in solchen Menschen vor geht, das kann nur ein Psychologe erklären.

Tim

Ich verstehe auch nicht wie man dafür Geld ausgibt. Was ich aber sehr wohl verstehe und was einen großen Anteil an der Beliebtheit von D2 ausmacht ist, dass man handeln kann. Manche items sind so selten dass man eher im Lotto gewinnt. Die müssen nicht mal besonders gut sein, aber jemand braucht sie um sein Set zu vervollständigen oder weil er einfach einen ausgefallenen Char haben will. Dann geht man halt monatelang auf die Jagd um diesen Gegenstand zu finden, natürlich erfolglos. In der Zwischenzeit hat man aber zig andere wertvolle Sachen gefunden die andere brauchen und die man deswegen für SoJ’s(Stone of Jordan) handeln kann. Das ist sowas wie die inoffizielle Währung. Irgendwann hat man dann so viele SoJ’s dass man sich sein begehrtes Teil leisten kann. Dann braucht man natürlich noch Glück dass der einen nicht übers Ohr haut 😀

Zuletzt bearbeitet vor 26 Tagen von Tim
Todesklinge

Das ist ganz einfach.
Man sieht es, man möchte es haben, egal zu welchem Preis.
Weil man sich damit Zeit ersparen möchte… ja klingt komisch.

Es trifft dem Kleinkind-Verhalten zu, weil früher oder später würde man das im Spiel selber finden können. Letzendlich gewinnt die Ungeduld.

Compadre

Das Sammeln ist älter als das Gaming und hat recht wenig mit profilieren zu tun. Andere sammeln Briefmarken, Paninisticker oder Pokemonkarten. Und für manche dieser Sammelobjekte sind 100 oder 200 € fast sogar ein Witz.

Zuletzt bearbeitet vor 25 Tagen von Compadre
Bodicore

Andere kaufen sich ein Auto für 150´000 obwohl man auch mit einem für 15‘000 ans Ziel kommt… Menschen sind nun mal nicht logisch.

luriup

In der LoD Releasewoche ging damals ein Eagelhorn,also nicht mal die Windforce,
für über 1000$ auf ebay weg.
Tja Angebot und Nachfrage.

Mmm

die dafür geld ausgeben sind einfach nur krank dafür bekommt man 3 gute singleplayergames

Teldriir

Ich verstehe ja schon nicht mal, warum man Streamern für dummes Rumgelaber Geld in den Rachen wirft. Die Welt wäre nicht schlechter, wenn die von der Bühne verschwinden. Aber jedem das Seine. Immer noch besser als Rauchen…

Zuletzt bearbeitet vor 26 Tagen von Teldriir
monk

Die Welt wäre nicht schlechter, wenn die von der Bühne verschwinden.

das trifft auf so ziemlich jede unterhaltungssparte zu.

Chitanda

server abschalten 130 euro weg für …..nichts xD

Mike

Wieso sind die deswegen krank? Dann wäre auch jeder krank der sich einen Sportwagen oder eine Villa etc kauft? Oder wenn man sich von einem Spiel die Deluxe- oder was auch immer kauft? Wenn man das Geld ausgeben möchte bitte, wenn man es nicht möchte kann man doch nicht grad alle krank nennen.

Teldriir

Krank ist in meinen Augen auch zu hart ausgedrückt. Aber dein Vergleich macht es noch greifbarer. In einem Haus kannst du leben, in einem Auto fahren. Beides anfassen. Du hast einen Mehrwert. Durch ein item hast du….nichts. Einfach nichts. Es ist verpulvertes Geld. Kannst es auch verbrennen. Aber wie gesagt…jedem seine Besonderheit.

Zuletzt bearbeitet vor 25 Tagen von Teldriir
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

18
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x