Destiny: Winter Is Coming – und ein Gjallarhorn-Sparrow! Infos aus dem Stream am 20.7.

Bei Destiny ging eben der Livestream zur „Kosmodrom-Winter-Tour“ über die Bühne. Wir fassen die spannendsten Infos zusammen.

Der heutige Stream begann mit einem Paukenschlag. Bungie veröffentlichte einen kurzen Trailer zu einem Item, welches viele Hüter begehren werden: Den „Eisen-Gjallarwing Sparrow“. Den Trailer dazu könnt Ihr Euch direkt hier anschauen:

https://youtu.be/g9NbaNuAA0I

Bei diesem schicken Gefährt handelt es sich um einen Sparrow, der auf dem exotischen Raketenwerfer Gjallarhorn basiert. Ihr erhaltet diesen zusammen mit der Eisen-Gjallarhorn, wenn Ihr „Das Erwachen der Eisernen Lords“ vorbestellt.

iron-sparrow

Hinweis: Die Vorbesteller-Boni gelten für PS4 und Xbox One. Auf die Frage, ab wann man die Erweiterung auf der Xbox vorbestellen kann, antwortete der Communiy Manager Deej: Bald. Ein konkretes Datum wird nicht genannt.

destiny-sparrow-elegant

Anschließend werden im Stream frühe Konzepte dieses Gjallarhorn-Sparrows präsentiert, wobei erste Entwürfe mehr einem Raketenwerfer als einem Sparrow ähnlich sahen. Bis das Gefährt in der finalen Version vorlag, wurden einige Ideen kreiert und verworfen. Nun sieht er so aus:

Neues Gear und neue Umgebung mit Rise of Iron

destiny-neues-gear

Anschließend präsentierten die Entwickler Gameplay-Material im überarbeiteten Kosmodrom. Zunächst zeigte aber jeder seine Ausstattung, die er am Leibe trug:

In Rise of Iron bricht der Winter über das Kosmodrom ein. Destiny soll eine dynamische Welt darstellen, welche sich mit der Zeit verändert. So geschieht es nun mit Alt-Russland in der Herbsterweiterung.

destiny-zerschnitten

Überall liegt Schnee und die Szenerie ist vom Machen der Teufels-Spleißer gekennzeichnet. Diese sind nicht nur in die Verseuchten Lande, sondern auch in das uns bekannte Kosmodrom vorgedrungen. Die Spleißer haben viele Gegenstände aus Metall zerschnitten und manche sogar komplett geschmolzen.

Die Teufels-Spleißer an sich ähneln stark den Gefallenen, wie wir sie bisher gewohnt sind. Sie sehen etwas finsterer aus und schießen, wie im Gameplay zu sehen war, mit roter Munition. Man kann sie mit Waffengewalt niederstrecken. Die Spleißer-Geächteten, -Vandalen und -Schweber brauchen keine ausgefallene Strategie, um besiegt zu werden. Einfach immer draufschießen.

Allerdings soll ihnen SIVA spezielle Fähigkeiten und Tricks verleihen, welche wir noch entdecken werden. Die Spleißer-Servitoren können beispielsweise viele Angriffe hintereinander auf uns ballern. Übrigens: Alle Feinde, die die Entwickler im Kosmodrom antrafen, waren auf Level 42. Es wurde aber mehrfach betont, dass alles noch in der Entwicklungs-Phase sei und sich zum Release noch verändern könne. Kurz war auch das Licht-Level 355 der Hüter zu sehen.

destiny-siva-rot
SIVA

Der SIVA-Ausbruch äußert sich in Form von roten „Wurzeln“, die sich überall im Kosmodrom und in den Verseuchten Landen ausbreiten. SIVA ist eine alte Technologie, eine sich selbst reproduzierende Maschine, welche die Gefahr in „Das Erwachen der Eisernen Lords“ darstellen wird. Beim Design soll sie sowohl organisch als auch mechanisch wirken. Neben den roten „Wurzeln“ sind kleine schwarze, pyramidenförmige Objekte auf und neben den Wurzeln für SIVA charakteristisch.

destiny-neue-waffe
Diese Waffe war kurzzeitig zu sehen, als Deej starb und man aus der Sicht eines anderen Entwicklers das Geschehen sah.
destiny-bei-sepiks

Die Entwickler liefen mehrere Locations im Kosmodrom ab, bis kurz vor Sepiks Primus. Dabei zeigten sie, wie sich die Umgebung verändern wird. Hier ist das Objekt, welches der Geist im „Sepiks Primus“-Strike scannen darf:

destiny-siva-

Wie der SIVA-Ausbruch die Verseuchten Lande gestaltet hat, seht Ihr auf diesem Konzept:

Das waren auch schon die Infos aus dem heutigen Stream. Der nächste Livestream wird während der Gamescom Mitte August stattfinden. Bungie reist nach Deutschland und stellt dort die Neuerungen im Schmelztiegel vor. Wir sind gespannt!

Was haltet Ihr von diesen Infos?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
98 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Dumblerohr

Und das exclusive Design für die Playsi? Gibts das erst am release Tag?

Michelle Möller

einer der mich versteht, wie schön^^

Der Ralle

Also der Trailer zum Gjallarhorn Sparrow ist schon mal recht witzig. Jetzt habe ich auch den Grund um mir RotiL vorzubestellen. ^^

Eduard

Hast aber sehr tief in die Trickkiste gegriffen ;D

FLaSh3112

Oh man es interessiert doch gar nicht ob das game sich zum positiven entwickelt, die wissen ganz genau, dass sich Leute mit 1000h+ Spielzeit jeden scheiß kaufen werden….

Guest

Wow, die reiten aber ganz schön auf diese Gjallahorn-Nummer…

WooTheHoo

Click-Bait-Marketing. ^^

Compadre

Naja, wie weiter unten schon geschrieben, hat sich Bungie diesen Druck und diese Erwartungshaltung mit ihrem Zeitplan selbst auferlegt.

Und the Divison versinkt auch nicht in der Bedeutungslosigkeit, es wird hier oftmals nur nicht objektiv betrachtet. Kleines Beispiel hier: Hier verteidigt man plötzlich die Entwickler, dass alles nicht so einfach wäre bei der Entwicklung eines Spiels. Dagegen ist the Divison angeblich die reinste Baustelle, weil Ubisoft schlechte Arbeit leistet. Aber dieses Fass muss man an dieser Stelle nicht aufmachen. Die Spiele sind vom Genre, Gameply, Inhalt und vom Standpunkt nach Release einfach nicht miteinander vergleichbar. Es sind beides gute Spiele, aber die Entwickler liegen auf beiden Seiten nicht immer glücklich.

WooTheHoo

So wie ich es verstanden habe, handelte es sich bei dem besagten Zeitplan um einen Leak aus einem sehr frühen Stadium. Da ließ sich vieles wohl überhaupt noch nicht voraussehen. Korrigiert mich bitte, aber sicherlich sollte dieser Zeitplan, wie ich glaube, auch nie an´s Licht der Öffentlichkeit geraten. Es war eher eine interne Kurs-Planung seitens Bungie. Daraus würde ich den Entwicklern jetzt keinen Strick drehen wollen. Zumal ich sagen muss, dass mich Destiny, bei allem „Content-Mangel“ doch seit zwei Jahren bei der Stange hält und die Investition, zumindest für mich, mehr als gerechtfertigt ist. Aber das sieht wohl jeder anders.

Hinsichtlich Division kann ich nicht mitreden. Über die Beta bin ich nicht hinausgekommen. ^^

Compadre

Das kann natürlich sein, dass der „nur“ geleakt wurde, ganz „unabsichtlich“ dann natürlich. Auch nicht zu PR Zwecken oder so. 😉 Nee, keine Ahnung. Aber dass sie sich diesen Druck ein Stück weit selbst auferlegt haben, mache ich nicht nur an diesem eventuellen Leak fest.

Eduard

Ja aber auch ist dieser DLC Plan nicht wichtig gewesen. Viel wichtiger waren die offiziellen pre-release Aussagen von Bungie zur Contentplanung von Y2: O-Ton von Deej „TTK ist erst der Anfang von einem unglaublichen Jahr 2 in Destiny, da wartet noch viel mehr Content auf euch“

Am Ende lässt sich dieses PR Gerede nur mit einem müden Lächeln auswerten.
Mit dem gleichen Lächeln betrachte ich die verzweifelte Ausschlachtung der Gjallarhorn als Grundlage für eine exklusive Variante für Vorbesteller und für einen exklusiven Sparrow im selbigen Design.
Für mich sieht es so aus, dass Bungie bzw. Activision etwas unzufrieden mit den Vorbestellerzahlen sind und auf die schnelle das nächste „Leckerbissen“ zusammengeschustert haben. Und genau so sieht der Sparrow aus, keine Seele, nur das SRL Modell an Ecken und Kanten mit Merkmalen der Gjallarhorn versehen.
Ein G-Horn aus diesen Händen und Köpfen wäre niemals so gut und beliebt bei den Y1 Spielern geworden. Ein Trauerspiel…

m4st3rchi3f

Aber falls du Beschäftigung suchst, kannst dich ja in TD ein bisschen im Untergrund austoben…. ach, da war ja was 😛

m4st3rchi3f

Sry, kann dich nicht hören, deine PS ist so laut. 😛
Deswegen habe ich auch die Wartung heute angesetzt, geht erst weiter wenn es sich etwas abgekühlt hat 😛

Ace Ffm

Eine schwarze Suros und dieser geile Sparrow. Hab es seit Division nicht mehr angefasst,aber diese Erweiterung hat mich voll erwischt. Vom Style her für mich das beste was es seit Release gibt. Einfach Toll!

v AmNesiA v

Keine Angst kleiner Padawan. Destiny hat immer eine offene Tür für Dich^^
Auch Du wirst bald vom Division Virus befreit sein. Die meisten haben die Impfung ja schon bekommen und dieses Kapitel hinter sich gelassen 😉

Ace Ffm

Bin gar nicht so klein…

Luffy

Für mich sieht es aktuell noch aus wie Destiny mit neuen Skin… aber Division ist für mich momentan auch im Stillstand.

KingK

Geh aber nicht zu hart mit ihm ins Gericht. Er ist Xboxler und hat es die Tage nicht leicht >:-)

m4st3rchi3f

Warum hab ich es nicht leicht?
Dachte eher die PSler haben es derzeit nicht so leicht weil bei den Temperaturen die Konsole abfackelt bzw. wegen dem Lärm Beschwerden über Ruhestörung kommen 😛

KingK

Fall mir doch nicht in den Rücken. Ich dachte du bist vllt traurig wegen des Gjallarwings :O

m4st3rchi3f

Um ehrlich zu sein habe ich gestern mit einer Wartung gerechnet, die finden ja gerne mal „rein zufällig“ zu Stream-Zeiten statt.

KingK

Ich würde es mal vorsichtig nen Klassiker nennen ^^
Wollte heute ja nur genau gegen 17:00 für ein bisschen Frust im Eisenbanner sorgen -.-

v AmNesiA v

Ich fand es gestern lustig, als die drei auf einmal einen Yellow Bar Splicer Captain auf Level 42 getroffen haben. Haben drei mal drauf geschossen und sich dann direkt verdrückt, als sie gemerkt haben, dass der nen richtig dicken Lebensbalken hat^^
Die wollten sich bestimmt im Stream nicht blamieren, wenn sie von nem Captain im Kosmodrom aufs Übelste vermöbelt werden und kassieren.
Die Randoms…. hahahaha 🙂

KingK

Die PoE Blamage mit Broman scheint noch tief zu sitzen xD

sir1us

Herrlich 🙂

Eduard

Die haben im Godmode gespielt und ein wipen war nicht möglich. Das hat man vorallem zu sehen bekommen als Deej offmap gelandet ist und nicht wipen konnte, da anscheinend bei Destiny das offmap sterben über einen riesen Schaden umgesetzt wird.

Compadre

Und ich habe hauptsächlich die anstehenden Erweiterung gemeint. Das war wohl das Missverständnis. 😀

KingK

Sind für heute Wartungsarbeiten geplant? Las gerade so etwas auf destinytracker…

m4st3rchi3f

Ja, voraussichtlich 17-21 Uhr.

Compadre

Also, sagst du damit im Prinzip, dass wir es beide eigentlich nicht unterschiedlich sehen. 😀 Deshalb verstehe ich dann deine Aussage wie „Und bevor ich wegen Zeitdruck irgend ne halbfertige scheiße präsentiert
bekomme, bloß das die Termine gehalten werden, sorry da hab ich kein
Bock drauf.“ nicht, denn die anstehende Erweiterung könnte genau das werden.

Torchwood2000

Ganz meine Meinung!

Tocadisco

Ganz eure Meinung 😀

m4st3rchi3f

Das ist halt Regg, einfach ignorieren. 😉

Warlock

Dachte bin der Einzige der so denkt ^^

m4st3rchi3f

Nee, das würde mich schon wundern. 😉

Freeze

ich denke, er ist hier recht vielen unsympatisch 😀

KingK

Reggi der PvP Masuchist, der statt den Schmelztiegel eher sich selbst mit der ToM aufräumt 😛

Torchwood2000

Leute, habt ihr eigentlich eine Ahnung wie kompliziert und aufwendig es ist, ein komplett neues Spiel aufzubauen, so wie Viele es hier fordern? Selbst mit den Möglichkeiten und finanziellen Mitteln von Bungie und Activision, können die nicht zaubern. Bleibt doch einfach mal realistisch. Die können auch nicht zaubern.
Ich kann das ständige Genöhle nicht mehr sehen. „Ich will neue Planeten, neue Raids, neue Waffen, ein Lichtlevel von 1000…. “ Ich will, ich will, ich will……. und alles jetzt sofort. Das nervt.

MrCnzl

ich glaube das ist allen bewusst – aber warum zeigen sie dann sowas? das hat gestern für mich 0,0 sinn gemacht

m4st3rchi3f

Sie haben schon lange vorher gesagt sie zeigen keine neuen Gebiete.
sorry, aber wer sich das dann anschaut und dann fragt „warum zeigen die nichts neues“ ist selbst schuld.

dh

Jop. Die neue Zone wurde ja noch nichtmal vorgestellt, schon meckern viele. Ich pers. erwarte zwei Dinge:

– Schwierigkeit, die nicht durch Levelunterschiedene (Hüter 40, Gegner 42), sondern durch Mechaniken erzeugt wird.
– Ein höheres LL als das gestern im Stream (355), ich hätte gerne so 400-420

Michelle Möller

ja, so wäre das lichtlevel angemessen

Yo Soy Regg †

Dann erkläre es uns mal, wie solch eine Entwicklung läuft. Bin mal gepannt auf deine Geschichte.. „Popcorn hol“

Torchwood2000

Aaaalso, dann pass mal auf: Es fängt damit an, dass ein mittelmässig motivierter Bungie-Nerd morgens seinen PC anschaltet und lustlos auf seiner Tastatur rumhackt. Später sagt ihm dann sein Chef, er solle gefälligst mal kreativ werden und mal kurz zwei bis drei Planeten aus dem Boden stampfen, und wo er schon dabei ist auch gleich ein paar neue Feind-Rassen darauf aussetzen. Das Ganze natürlich Pronto-Subito ! Ganz einfach.

m4st3rchi3f

Am Besten sind die Experten die dann erzählen „Das sind doch nur 2-3 Parameter im Code ändern“. 😀

????‍♂️ | SpaceEse

<makegamemoreawesome>destiny</makegamemoreawesome>

job done!

KingK

Mir fällt in diesem Zusammenhang immer wieder die Geschichte aus dem Nähkästchen ein: das Verschieben eines Ressourcenknotens auf einem der Planeten dauert insgesamt knapp 24 Stunden!

24 Stunden um Drehmetall 5m nach links zu verschieben :O

marty

Meine Rede, deshalb halte ich auch 2017 für unrealistisch. Die sollen sich Zeit lassen und was richtig gutes raushauen.

Compadre

Ich denke, niemand hier kann im Detail genau erklären, was dafür alles nötig ist und wie so etwas genau abläuft. Fakt ist aber nunmal, es kam jetzt bald ein ganzes Jahr kein größerer Inhalt. Und den Druck haben sie sich nunmal selbst auferlegt, in dem groben Zeitfaden, den sie selbst vorgestellt haben (also kommt bitte niemand mit, „wie einfach stellst du dir das vor?“). Natürlich mag das an Umständen liegen, wie dass sich das Team zerstritten hat, der Storywriter geschasst wurde oder ob die Leute dort einfach keinen Bock hatten. Keine Ahnung. Ist ja aber auch nicht die Aufgabe des Spielers sich Gedanken darum zu machen, wie zeitintensiv so eine Entwicklung ist und wie schwer es für Computernerds zu sein scheint, gemeinsam in einem Team alle an einem Strang zu ziehen. Ich kann nur das beurteilen, was ich bisher gesehen habe und das hat mich bisher noch nicht vom Hocker gerissen. Vielleicht tut es das in den nächsten Wochen noch, vielleicht aber auch nicht. Bei aller Symphatie dem Spiel gegenüber, man muss aber auch noch etwas kritisch sehen dürfen, ohne gleich als Hater abgestempelt zu werden.

Eduard

Genauso ist es, bin komplett deiner Meinung.
Aber jedem das seine, keiner wird gezwungen zu kaufen bzw. es zu meiden.

Luffy

Also ich brauch kein neues Spiel. Nur ein cooles DLC mit schönem neuen Content. Wirklich neue Bereiche und keine Skins auf vorhandenen Orten und Gegnern. Mass Effect schafft das mit seinen DLCs. Fallout schafft das mit DLCs und viele andere Spiele auch. Ich warte aber noch ab wie sich das DLC so entwickelt. Sicher gibt es wieder was neues zu entdecken und ne neue Story ist auch cool, also lass ich mich mal überraschen 🙂

sir1us

Thank´s Dude!

Compadre

Was nutzen die Jahre der Entwicklung, wenn sie ständig eh alles über den Haufen werfen? Ich kann ja als Spieler nicht das beurteilen, was sie theoretisch vorhatten, sondern das, was sie letztendlich ins Spiel bringen. Soll ja jetzt kein Geflame wegen der Erweiterung sein, ich warte erstmal die nächsten Wochen noch ab und entscheide mich dann, aber für mich hat sich Destiny schon seit einem Jahr nicht unbedingt positiv entwickelt. Das liegt aber natürlich nicht nur am Silvershop, den wie du sagst, es bei jedem Spiel gibt, weil es locker eingenommenes Geld.

„Und bevor ich wegen Zeitdruck irgend ne halbfertige scheiße präsentiert bekomme, bloß das die Termine gehalten werden, sorry da hab ich kein Bock drauf.“

Sehe ich ja auch so, aber siehst du das bei der anstehenden Erweiterung denn nicht so? Gerade weil man wohl vieles über den Haufen werfen musste, habe ich den Eindruck, dass das jetzt als halbfertiges Produkt auf den Markt kommt, was sie halt bringen müssen, dass zumindest wieder etwas Inhalt kommt. Die Aussage vor ein paar Wochen „der Inhalt der neuen Erweiterung wird irgendwo zwischen HoW und TTK liegen“. Genau das gibt mir bisher den Eindruck auf die „halbfertige Scheiße, auf die du keinen Bock hast“.

Uwe Speedy

Viel mehr interessiert mich ab wann denn nun endlich für die One vorbestellt werden kann.
Langsam kann ich dieses ‚coming soon‘ im store nicht mehr sehen.

no12playwith2k3

Werden dann diese Spleißer ins Gefängnis der Ur-Ältesten gesteckt, weil sich gezeigt hat, dass die Hüter „das Gefängnis lieben“?

Bevor sie irgendwelche Grafik-Mods bei den Gegnern einführen sollten sie sich um die Spielbarkeit des Schmelztiegels kümmern. Aktuell ist es wieder ganz schlimm.

Seit dem letzten Update sind urplötzlich meine K/D-Stats komplett nach unten gerutscht. Bei allen Charakteren.

Torchwood2000

Ohne dir jetzt zu nahe treten zu wollen, wäe es vielleicht möglich, dass es an deiner Leitung bzw. Provider liegt? Nur die reinen Mbit-Werte und der Ping sagen nicht alles aus. Ich z.B. habe nur eine analoge Telekom DSL Leitung die knapp 11 mbit liefert, aber ich habe nur ganz selten Probleme im Schmelztiegel. Und auch andere bestätigen mir, dass ich kein Lagger bin. Will nur sagen, es liegt nicht immer am Spiel, sondern auch an der Technik.

no12playwith2k3

Ich kann zu 99,9% ausschließen, dass es sich um ein Provider-Problem handelt. Auch wenn ich bei meinen beiden Wohnsitzen über denselben Provider mit unterschiedlichen Technologien ins Netz komme: Auf die Telekom lasse ich wenn es um Routing geht absolut nichts kommen! Seit dem Wechsel damals von Vodafone zur Telekom hatte ich nie mehr selbst Probleme bei Online-Spielen.
An meinem derzeitigen Wohnort kann ich sogar sagen, dass bis zum Verteilkasten (direkt gegenüber) die bestmögliche Infrastruktur vorhanden ist. Ich hänge auch nicht „am Ende der Leitung“.
Und nein: Ich lagge definitiv nicht selber! Mich ärgert einfach nur massiv, dass Destiny das einzige Spiel ist, was ich kenne, in welchem Lagger durch ihr „Verhalten“ bevorteilt werden. Ich hatte im Januar entnervt aufgehört. Habe im Mai Destiny wieder eine Chance gegeben und bis auf Osiris (Da reicht ein Lag-Team aus um die Arbeit einer guten Stunde zu vernichten) hat der Schmelztiegel auch wieder Spaß gemacht.
Seit dem letzten Update vor ca. 3 Wochen empfinde ich das Lag-Problem nur wieder als echt extrem. Und von jetzt auf gleich sinkt meine durchschnittliche tägliche K/D wohnortunabhängig von ca. 1,6 auf 0,7?
Ich glaube auch nicht, dass ich zu alt für diesen Sche*ss werde 😉

m4st3rchi3f

So unterschiedlich könne die Eindrücke im PvP sein.
Meiner Meinung nach läuft es so gut wie lange nicht mehr, alle paar Spiele mal ein krasser Lagger, sonst aber relativ ruhig.
Und bezüglich Punkte bzw. K/D lande ich wieder konstant auf den Top-Plätzen so wie es mal war (und sich so gehört 😀 ) und nicht wie in der nahen Vergangenheit wo man nur auf Lagger getroffen ist und jedes Spiel wie der Fight um den Leuchtturm war und man dadurch oft verkackt hat.

BigFlash88

Was habt ihr erwartet?
Bungie hat klar und deutlich mitgeteilt das gestern nur das alte kosmodrome gezeigt wird, wie es sich verändert hat u was daran neu ist.
Neue sachen kommen erst in den nächsten streams, ich verstehe zwar die Befürchtung vieler, aber wegen so einem stream jetzt ein fass aufmachen ist total daneben

Was mich an diesem stream wirklich stört ist das die spieler nur llvl 355 hatten, wenn das das maximum ist bin ich schwer enttäuscht, mindestens 400 hätte ich schon erwartet

dh

Eben. Wir haben vill. 20 Meter neues Gebiet gesehen, und selbst wenn die Plaguelands nur halb so groß wie das Kosmodrom sind reichts.
Ich pers. hoffe nur auf nen gewissen Questumfang wie bei TTK.

Panda

Sehe ich genauso. Es wird immer mehr erwartet als angekündigt wurde und dann gemeckert. Wenn sich das Kosmodrom laut Storry verändert, muß es auch Änderungen geben.
Warten wir mal die komplette Erweiterung ab. Dann kann gemeckert werden oder gejubelt 😉

elkrebso

Inwiefern wäre ein LL von 400 denn besser? Auf dem Weg dahin ist uns Spielern das Lichtlevel doch egal, was zählt ist nur das Maximum – so ist’s zumindest bis jetzt immer gewesen. Ob das jetzt bei 355 oder 400 liegt, spielt doch keine Rolle.
Außerdem sind kleine Schritte m.M.n. besser, weil man sonst relativ schnell bei extremen Werten ankommt (siehe WoW) und alles runterskalieren muss.

BigFlash88

Wenn das level System so bleibt wie es jetzt ist( und bis jetzt spricht alles dafür) wären 20 lichtlevel innerhalb 2-3 wochen erreicht….. Und das wäre klar zu wenig, ich will Monate lang raiden um entlich das max lvl zu haben, und nicht so wie jetzt das max lvl hinterher geschmissen zu bekommen, das momentane Systeme ist nicht schlecht, aber es müssen mehr lvl und kleinere sprünge kommen, also nicht mehr als 2-3 Lichtpunkte auf der rüstung mehr als man selbst hat.

Compadre

So war es ja auch noch in Jahr 1. Dann haben sich aber aller darüber beschwert, dass es viel zu schwierig wäre auf Max Level zu kommen. Jetzt hat man den Salat. Finde, da fehlt schon ein Stück die Langzeitmotivation für den Raid. Man muss nichtmal mehr in den Raid um maximal Level zu erreichen. Weiß auch nicht, ob die ab und zu trinken, wenn sie sich so etwas überlegen. 😀

elkrebso

Für mich wirkt das irgendwie so, als wären die Vorbestellungen hinter den Erwartungen geblieben und deshalb versucht man das letzte bisschen aus dem Gjallarhorn-Mythos zu quetschen.
Schade, ich hätte mir ein anderes Schicksal für die Waffe und ihren Kult gewünscht.

Panda

Das es so nen Sparrow gibt, wurde schon vor Wochen mal geleakt. Glaube daher kaum, das es was mit den Vorbestellungen zu tun hat. Vorallem, da ja RoI für xbox noch nicht mal freigeschalten wurde.
Warum die das jetzt so trennen, erst die Gjallarhorn und jetzt erst noch der Sparrow dazu, versteh ich auch nicht.

KingK

Marketing. Man will die Vorverkäufe nochmals ankurbeln, indem man einen weiteren Impuls setzt.
Immerhin haben sie sich bei dem sparrow mal wieder von der community inspirieren lassen. Da hatte doch mal einer diverse Exo Waffen mit sparrows fusioniert^^

Andre Becker

Leider nur recycltes Zeug, die sollten sich ne Scheibe von CD Projekt abschneiden, was die bei Witcher 3 abgeliefert haben mit DLC war vorbildlich. Aber Bungie enttäuscht immer mehr, werde es wohl nicht weiterspielen.

Chris Brunner

Mega die Recycel Arbeit.
Auf mich will ja eh nie jemand hören…
Ich sag es die ganze Zeit, man verwendet do viel schon gesehenes und verkauft es als „neu“. Ich liebe Destiny, aber hasse was Bungie so langsam draus macht. Ein Addon soll unterhalten und genug Zündstoff liefern. Aktuell scheint mir hier weniger mit dabei zu sein als bei der Vorstellung von TTK. Da muss mehr kommen. Letztes Jahr waren es übertriebene Trailer, dieses Jahr versucht man ein Stück Destiny Geschichte (Gjallahorn) als billigen Lockvogel zu nutzen. Bei der Nächsten Vorstellung kommt dann ein Gjallahorn Dildo oder was? (Autsch xD)
Wenn sie nicht mit schlicht und ergreifendem Gameplay punkten kann, soll man es bleiben lassen.

Compadre

Ich habe eh noch meine Zweifel, ob man bei der Erweiterung überhaupt von Addon reden sollte oder ob DLC nicht der passendere Begriff sein wird.

m0rcin

Zum Glück wurde nichts diesmal nicht recycelt 😀

Weil ich ein kleiner Fanboy bin ist das Ding eh gekauft aber irgendwie langweilt micht das was bis jetzt gezeigt wurde. Ich weiß 90% hier werden es wieder anders sehen, für mich aber ist das nach wie vor zu viel Wiederverwertung

RaZZor 89

Bist damit nicht alleine^^

Michelle Möller

Ja, aber dafür, das die Erweiterung spontan eingeschoben wurde und ursprünglich Destiny 2 geplant gewesen war, ist es doch erst einmal in Ordnung

Hase27

denkste activision plant spontan ein addon?

das wurde bestimmt schon zu reales von destiny geplant.

Michelle Möller

Und Bungie wohl ursprünglich Destiny 2 diesen Herbst veröffentlichen wollte und wegen interne Umstrukturierungen Probleme auftraten und die Entwicklung rebootet wurde, weshalb intern ca. im Januar festgestellt wurde, das man für diesen Herbst etwas benötigt und dann diese spontane Erweiterung dabei herauskam. Mal als vergleich, König der Besessenen. Da wurde die Entwicklung gleich nach dem relase von Destiny aufgenommen und man wuste schon vorher was man machen wollte. man musste nur noch die Kritiken der Spieler übernemen und mit ein beziehen und fertig. Da hat Activision recht wenig mit zu tun, die veröffentlichen nur, stecken Geld in die Entwicklung rein und machen bei Bungie Druck, damit endlich was entsteht und wieder Geld in die eigenen Kassen kommt. Nach Möglichkeit sollte mehr reinkommen, als rausgegangen ist.
http://teambeyond.net/wp-co
hier noch mal eine geleakte Grafik von damals, als Destiny veröffentlicht wurde. Das sollte wohl mal der Ursprüngliche Plan gewesen sein. Nach Comet/König der Besessenen, sollten noch mal zwei kleine Add-ons ala Dunkelheit Lauert/ Haus der Wölfe erscheinen einmal mit den Vex und einmal mit den Kabalen in den Hauptrollen. Aber, wie mit den auftretenden Problemen, welche oben geschrieben stehen, wurde der Fahrplan wohl etwas geändert und es gab keine Zeit mehr und man musste spontan etwas neues bringen, weshalb Die Eisernen Lords wohl auch kleiner ausfallen werden als KDB. Und das wurde bereits in der Ankündigung von den Eisernen Lords angekündigt.

RaZZor 89

Aber kann der Spieler was dafür?

Eduard

Nein, aber wir als Spieler können bzw. sollen das hier Abwerten, in dem wir WENIGSTENS nicht vorbestellen. Nur wird gegen dieses Verhalten zur Zeit ganz großes Geschütz aufgefahren (siehe Vorbesteller Boni von ROI)

Compadre

Was würdest du machen?

1.) Du bringst Destiny 2 / großre Erweiterung raus, hast viel Aufwand und machst damit nen guten Umsatz. Oder…

2.) Du führst einen Silvershop ein, machst ohne Aufwand nen guten Umsatz. Und nachdem du merkst, dass der Silvershop läuft, sagst du ganz „spontan“: >Hoppla, es gab Komplikationen, wir müssen Destiny 2 verschieben. Aber hey, wir sind ein so tolles Entwicklerteam und ihr liegt uns sehr am Herzen, dass wir noch ein Addon dazwischen schieben werden (was sich später als Recycling DLC entpuppt)<

Ist nur etwas schnippisch formuliert, aber die Entwicklung ist schon seit fast nem Jahr abzusehen. Ich hab mich damals etwas aufgeregt, mittlerweile ist es mir relativ egal, dann spiel ich halt was anderes, wenn mich die Erweiterung bis September nicht überzeugt.

marty

Hier reden alle von Destiny 2. Ich bitte euch seid froh daß es nicht gekommen ist. Die haben das verschoben, weil sie gesehen haben, daß es nicht gut ist. Mit Destiny 2 müßte Bungie ein komplett neues Spiel rausbringen, weil einfach ein paar neue Planeten, ein neuer Turm und eine neue Rasse werden nicht mehr lange funktionieren! Ich persönlich bezweifle auch, daß Destiny 2 2017 erscheint.

TheViso

Fand den Stream sehr trocken und fad. Allgemein kommt der Hype gerade nicht bei mir an, da kocht noch nichts im Topf. Hoffentlich ändert sich das noch, denn nach wie vor ist Destiny mMn eine der wohl leckersten und nährreichsten neuen Spezialitäten seit der Jahrtausendwende. Ich erwarte keine Revolution mittels Addon, aber hier kommt es mir wieder so vor, als würde man einfach zu viel bekannte Gewürze nutzen. Klar, die Suppe wird letztendlich wieder schmecken und ich werd sie natürlich weglöffeln, wie halt die Suppen davor auch, aber das reicht irgendwann halt nicht mehr. Und dann muss halt’n Steak her. Und dieses Steak ist hoffentlich nicht erst dann auf’m Teller, wenn Destiny 2 kommt. Der Papa ist hungrig und er will Fleisch. Gebt mir Fleisch, Bungie.

dh

Man beachte: Titelbild ganz rechts, Jäger Ironlordgear.

http://m.imgur.com/a/h9ju3
Quelle: Reddit

KingK

Bei diesem SIVA-Ausbruch haben sie sich schon ein bißchen Appetit bei „Krieg der Welten“ geholt^^

420Gaming&Mehr...

Haha,hab ich mir aber auch sofort gedacht ^^

Dave

na dann hoffe ich noch auf ein paar Tripods ^^

KingK

Aber Tom Cruise brauchen wir nicht im Turm oder auf dem Gipfel xD

m4st3rchi3f

Wäre doch recht episch wenn er zu „Danger Zone“ mit dem Gjallarwing angedüst kommt.^^

RaZZor 89

So etwas wie neue Sparrow Designs und auch Geisthüllen Designs sollten Standard werden. Einfach mal mehr Abwechslung fürs Auge 🙂

outi

Lichtlevel war 355 …ich fress nen Besen wenn sich das noch ändert^^ Ansonsten guter Stream…vorbestellt ist es eh <3

MrCnzl

Ich liebe destiny aber mit dem gameplay haben sie sich keinen Gefallen getan.“schaut mal was wir alles recyccled haben“ die gefallenen habe schwarze metallrahmen und schießen jetzt rot statt blau/lila.

Ickenichdu

Spielt halt auf dem Kosmodrom, es gibt auch neue Bereiche und gesagt haben sie auch das nichts neues gezeigt wird, sondern halt das veränderte, es ist ein Übergang zum neuen Bereich…..

MrCnzl

ja genau deswegen finde ich, dass sie sich damit keinen gefallen getan haben. hätten ja was anderes zeigen können oder ebend nichts 🙂

Michelle Möller

was hätten sie denn zeigen sollen?

MrCnzl

ich fand alles cool bis auf das gameplay. die art works die erklärungen etc. man hat halt gemerkt , dass sich da einfach 0 ändert. dann brauch ich das auch nicht zeigen. bzw ist es schon anstrengend deej beim spielen zu sehen.

neue waffen, neuen hub…

kommt wohl noch und deshalb war es großteils schade, dass man einfach nur zeigt was diesmal recycled wurde.

Dave

das seh ich genau so. Mir ist schon klar, dass wir vom neuen DLC noch sogut wie nichts gesehen haben. Aber die Leute wollen doch als erstes sehen was neu ist. Stattdessen gibts upclycled content und einen ulkigen Gjallahorn-Trailer. Ist ja ganz lustig, aber marketingtechnisch nicht so klug gewählt.

SP1ELER01

War ja nicht der letzte stream.
Und die machen das clever. Ob es die beste Art ist, sei mal dahin gestellt…
Aber jetzt gibts erstmal Gesprächsstoff, dann wird Mitte August nochmal die Werbetrommel gerührt, um alle nochmal nervös zu machen (da wird dann sicherlich der richtige, neue content gezeigt) und dann hangelt man sich von stream zu stream, von artwork zu artwork, damit das Thema stets präsent ist.

Ickenichdu

Kann mir mal jemand verraten wo ich es vorbestellen kann, bei Xbox one steht,: Bald verfügbar…. und das seit dem sie es angekündigt haben….

Ickenichdu

Wer lesen kann, steht ja da…..????

KingK

Haste schön zusammengefasst und dir den Feierabend verdient. Und jetzt ab mit dir ins Eisenbanner! Entfessle den Stürmer 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

98
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x