Destiny: Bungie gibt Crota-Tipps, geht hartnäckigen Bug bei schwerer Munition an

Im Weekly Update zu Destiny beschäftigt sich Bungie in dieser Woche mit schwerer Munition. Hier gibt es einen Bug, der so tief im System verwurzelt ist, dass es noch mindestens vier Wochen dauern wird, ihn zu beseitigen. Außerdem stellt man innovative Möglichkeiten vor, Crota im Hard-Mode zu bezwingen.

Der „Heavy Ammunition“-Bug, der Hütern immer wieder die schwere Munition streicht, ist eines der großen Themen in sozialen Netzwerken und Foren rund um Destiny. Denn er macht Raids schwerer, kostet Glimmer und nervt einfach tierisch. Um so schlimmer, weil er so oft angesprochen wurde und doch, jedenfalls nach Laienmeinung, es ja keine großes Ding sein müsse, ihn zu beheben.

Immer wieder weisen die Hüter Bungie daraufhin, den Bug doch möglichst schnell zu fixen. Der tritt auf, wenn Hüter in Destiny Rüstungen tragen, die eigentlich ihre Kapazität für schwere Munition erhöhen sollten.

Der „Schwere Munitions“-Bug plagt Destiny seit Monaten

Bei reddit macht man sich seit einer Weile den „Spaß“ jeden Tag einen „Erinnerungs“-Thread zu erstellen: Bungie solle sich endlich darum kümmern.

Destiny Art

Und als letzte Woche im Weekly Update bekanntgegeben wurde, wie viele seltsame Münzen Xur durch den Eisbrecher eingenommen hat, war rasch ein Thread offen, man wünsche sich für dieses Weekly Update genaue Zahlen, wie viel schwere Munition verschwunden sei. Diese Zahlen bleibt Bungie wie erwartet schuldig.

Der Bug ist tief im Herzen des Systems

Bei Bungie ist man sich selbstverständlich des Problems bewusst und erklärt im Weekly Update, woran es liegt, dass ein Fix so lange dauert. Es ist ein Fehler, der in den Untiefen des Codes verborgen liegt.

Wenn ein Hüter neu-spawnt (nach seinem Tod, nach einer Cut-Scene oder wenn er aus dem Orbit zurückkommt), werden der Hüter und seine Munition neu erstellt.

Destiny-Lila-Muni

Das System ordnet ihm Munition zu, die der entsprechen soll, die er als letztes hatte. Aber die Waffen und damit die Munition werden erstellt, bevor die Rüstung „angerechnet“ wird und hier gibt es Modifikatoren, die den Munitionsvorrat erhöhen können. Das ist wohl ein ernstes Problem, das nicht so einfach zu lösen ist, zumindest nicht ohne schwerwiegende neue Probleme einzuführen. Auch die Eigenschaft einfach zu streichen, ist keine Option.

The basic flaw here is an ordering problem. Our inventory system creates your weapons when your characters spawn. When that happens, it tries to restore the same fraction of ammo that you had when you died. The bug occurred because the weapon is created before capacity modifiers from armor perks are applied, so the persisted fraction yields fewer rounds.

Bei Bungie glaubt man aber, dem Heilmittel, einem ganz gezielten Fix, näher zu kommen und stellt eine Lösung des Problems in Aussicht, die hoffentlich bis Ende Februar aufgespielt werden soll.

Der Fehler scheint hier an einem wichtigen Knotenpunkte zu liegen, in dem verschiedene Systeme von Destiny zusammenkommen. Eine Lösung, die nicht mehr Probleme löst als macht, ist daher heikel.

Kreative Lösungen für Crota

Ansonsten brachte das Weekly Update für Destiny, wie so oft, relativ wenig Neues.

Man lobte die Strategie und Kompetenz der Hüter, was das Entsorgen von einem gewissen „Crota“ angeht und hob hier zwei besonders effektive Strategien heraus, auf die man bei Bungie wohl selbst nicht gekommen ist.

Und vielleicht als kleinen Hoffnungsschimmer für die Messis unter Euch: In den Kommentaren versicherte der Community Manager, dass man bei Bungie darüber rede, den Vault, den Tresor, der Hüter zu vergrößern. Man wisse, wie sehr die Hüter das wollten, man wolle das auch. Solche neuen Features bräuchten Zeit, um entwickelt zu werden.


Freitag gibt’s immer eine Doppel-Combo innerhalb von 10 Stunden. Zuerst kommt in der Nacht das Weekly-Update, dann ist Xur am Freitag, dem 30.1., um 10:00 Uhr wieder im Turm. Wir werden darüber berichten, ob der uns mehr mitgebracht hat. Wäre angebracht, wenn er schwere Munitions-Synthesen dabei hätte. Darauf würden sich einige Hüter zurzeit mehr freuen als über irgendwelche Exotics.

Solltet Ihr auf ihn warten und Euch die Zeit vertreiben wollen: Hier geht es zu unserer wohl sortierten Destiny-Themenseite.

Autor(in)
Quelle(n): Bungie.net
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (20)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.