Destiny: Waffentag am 17.2. bringt 2 der besten Scoutgewehre

Beim MMO-Shooter Destiny steht am 17.2. ein neuer Waffentag bei Banshee-44 an. Was bietet uns der Waffenmeister diesmal?

Banshee-44 ist das Tor der Hüter zu einer Welt von Waffen und Knarren. Er ist sozusagen das Guns’r’us des Towers. Bei Rang 3 und 5 starten Quests zu exotischen Waffen. Jeden Mittwoch bringt er zudem vorher bestellte Wummen mit und bietet neue an.

Destiny-Fabian-Strategy

Das sind die 5 Testwaffen am 17.2. in Destiny

Mit diesen 5 Waffen sollt Ihr in dieser Woche Augaben erfüllen, um in der Gunst von Banshee zu steigen.

  • Mit einem Automatikgewehr von Häkke zieht Ihr gegen Kabale.
  • Mit einem Fusionsgewehr von Omolon müsst Ihr in den Schmelztiegel.
  • Mit einer Handfeuerwaffe von Omolon gilt es, Präzisionsschüsse zu landen.
  • Ein Impulsgewehr von Häkke will Präzisionsschüsse erzielen.
  • Ein Scharfschützengewehr von Omolon möchte im Schmelztiegel Gassi geführt werden.

Destiny-Suros-Dis-43

Diese 5 Waffen könnt Ihr in dieser Woche in Destiny bestellen

Das hier sind sozusagen die 5 Rohlinge, die ihr in dieser Woche bestellen könnt. In der nächsten Woche bringt Banshee dann die fertig gebackenen Waffen:

Das Automatikgewehr Suros Ari-41 gilt als sehr solide Primärwaffe. Ist eines der „mittelschnellen“ Gewehre mit hoher Stabilität, aber relativ geringer Reichweite. Vielleicht nicht erste Wahl, aber doch dicht dran.

Das Scoutgewehr Suros Dis-43 hingegen ist erste Wahl. Kann mit starken Perks unglaublich abgehen. Durch hohe Schlagkraft, Reichweite und eine ordentliche Stabilität sind die Grundlagen da, damit aus der Dis-43 ein Super-Scoutgewehr werden kann. Vorausgesetzt die Perks stimmen dann.

Ähnlich hoch im Kurs steht bei den Hütern das Cocytus SR4, ein anderes Scoutgewehr. Das hat hohe Reichweite und Schlagkraft – die Omolon-Perks sind eher „Trick-Perks“, da können interessante Waffen herauskommen. Im Idealfall formen Rolls die Cocytus zu einer Waffe, die dem Gold-Standard „Uneinigkeit“ durchaus Konkurrenz macht.

Das Scharfschützengewehr Tamar-D hat hingegen nicht allzu viele Fans. Da gibt es starke Alternativen. Ein mittelschnell feuerndes Sniper-Gewehr mit niedriger Stabilität ist halt so eine Sache.

Etwas besser schneidet die Uzume RR4 ab, aber auch die hat geringe Chancen in die magische Trifecta aus Leerer Blick, Schwarze Spindel und Eirene vorzudringen.

Empfehlung: Die 3 Waffen, die man sich in dieser Woche holen sollte, sind wohl Cocytus SR4, Suros Dis-43 und Suros Ari-41. Vor allem die beiden Scouts sollte man mitnehmen.

Diese Waffen können in dieser Woche mit gutem Roll abgeholt werden

Denkt dran: Wenn keine Ausgabe einer Waffe, die ihr bestellt habt, Euren Gefallen findet, könnt Ihr einfach auf die nächste Woche warten.

In diesem Video könnt Ihr die Rolls für die 5 Waffen sehen, die letzte Woche kamen: Jingukogo-D (ordentlicher Roll #1), Strongbow-D, Suros Ari-45 (starker Roll #3 mit Perfekte Balance, Kleinkalibergewehr, Gesetzloser), Suros JLB-42, Suros JLB-47.

Wenn wir noch starke Rolls zu Waffen finden, die in den Wochen vorher im Angebot waren, tragen wir sie nach.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (153)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.