So soll Destiny spannender werden: Mehr Jagen, weniger Sammeln, schnellerer Fortschritt mit „Dunkelheit lauert“

Beim MMO-Shooter Destiny verspricht man den Fans, dass man die Welt von Destiny nicht nur erweitert, sondern auch sicherstellen will, dass die Spieler effektiver vorankommen.

Seit Release ächzen Hüter, dass sie auf bestimmten Stufen feststecken und nicht weiterkommen. Außerdem ist das Farmen von Upgrade-Materialien mühselig und eine langwierige Geduldsprobe, bei dem das vielgelobte „Gunplay“ von Destiny, die Shooter-Mechanik, in den Hintergrund tritt. Spieler gehen möglichst jedem Kampf aus der Weg, wenn sie auf der Suche nach dem nächsten Material-Vorkommen sind.

Diese Beschwerden könnten schon bald der Vergangenheit angehören. In einem Forenpost auf reddit gibt Bungies Community-Manager und Sprachrohr DeeJ den Fans einen Vorgeschmack darauf, was sie mit dem DLC „Dunkelheit lauert“ erwartet. Denn der DLC soll nicht nur die Welt erweitern, neue Missionen bringen, neue Waffen und Rüstungen, sondern auch das Spielgefühl der Hüter in Destiny verändern. Man will, dass sich die jetzt gebildeten „Sammel-Instinkte“ wieder mehr in Jagdinstinkte verwandeln.

Die Zeit, die Hüter in Destiny verbringen, soll produktiver genutzt werden, damit Spieler ihre selbst gesteckten Ziele erreichen und schneller stärker werden können. DeeJ spricht von schnellerer Entwicklung und beschleunigtem Fortschritt: Die eiskalten Killer sollten mehr Zeit mit ihrer Lieblingsbeschäftigung verbringen können und weniger auf der „Farm.“

Destiny-NecrochasmGenauere Details konnte oder wollte der Community-Manager noch nicht verraten. Das überlässt er den Entwicklern selbst.

Man rechnet in der nächsten Woche mit einem Patch, der unter anderem exotische Waffen stärken soll.

Die Anmerkungen von DeeJ könnten sich zum Beispiel darauf beziehen, wie Hüter im Moment Planeten-Materialien sammeln. In den letzten Wochen tauchten auch Hinweise in der Datenbank darauf auf, dass man zum Beispiel exotische Waffen anders weiterentwickeln will als mit der jetzigen Grind-Methode: Hier könnte Hüter, während sie Gegner bekämpfen, gleich Upgrade-Materialien finden. Oder bestimmte exotische Waffen (wie die Necrochasm) könnten sich dann durch Quests weiterentwickeln.

Autor(in)
Quelle(n): reddit
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.