Destiny: Und die beliebteste Spezialwaffe im Schmelztiegel dieser Woche war … der Tacker?!

Beim MMO-Shooter Destiny gibt Bungie bisweilen kuriose Statistiken und Informationen bekannt. So auch in dieser Woche. Es ging um Spezialwaffen im Schmelztiegel. Da setzte sich ein Außenseiter durch.

„Bungie User Research“ betreiben so eine Art Spielerforschung: Die sind bei beim Entwicklerteam dafür zuständig, dass die Designer permanent Informationen erhalten, wie Ihr Game gezockt wird. Dafür veranstalten sie umfangreiche Spiele-Tests im Labor, sie gestalten Umfragen, werten diese aus und haben Einblick in alle Daten zum Spiel.

Ab und an verrät man den Spielern besonders kuriose Zahlen. So ist diesmal die „beliebteste“ Spezialwaffe im Schmelztiegel die Vestianische Dynastie. 27% aller PvP-Spieler hätten sie in dieser Woche einmal eingesetzt. Die Pistole erhält jeder Spieler, der die erste Story-Mission zu “Haus der Wölfe” abschließt.

Destiny-Vestianische-Dynastie

Wohlgemerkt: Es ist nicht die Waffe, mit der die meisten Kills erzielt wurde. Welche Waffen da vorne liegen, verrät man nicht.

Schwarzer Hammer das beliebteste Snipergewehr im PvP von Destiny

Die anderen populären Spezialwaffen waren auch in dieser Woche vor allem Schrotflinten und Scharfschützengewehre. Vertreter beider Waffengattungen fänden sich ausgeglichen auf den Plätzen der Top 10 für Spezialwaffen im Schmelztiegel. Das lag wohl daran, verrät man, dass „Pantheon“ die Trials-of-Osiris-Karte war: Hier sind Scharfschützen aufgrund der langen Schuss-Linien im Vorteil. Die meisten Hüter klagen im Schmelztiegel sonst darüber, dass Schrotflinten zu stark seien.

Das am häufigste genutzte Scharfschützengewehr war in dieser Woche übrigens die „Schwarzer Hammer“ – auch das zur Verwunderung von Bungie. Eigentlich ist das eine klassische PvE-Waffe, gibt sie doch ein volles Magazin zurück, wenn man 3 Präzisionstreffer in Folge erzielt.

Destiny-Black-Hammer

Kurios: Bungie schaut sich was von reddit ab

Einen kuriosen Hinweis gibt’s auch noch. Im Destiny-Unterforum auf reddit hat es sich über die letzten Monate hinweg eingebürgert, vor „Tipps“ den Hinweis „SGA“ zu setzen: Eine Anspielung auf das Maschinengewehr „Extrem guter Ratschlag“ (Super Good Advice).

Wie der Bungie-User-Research-Mitarbeiter heute sagte, habe reddit da gewonnen. Mittlerweile beginnen immer mehr E-Mails in der internen Bunige-Kommunikation mit „SGA.“

Quelle(n): Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
19 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
tantoura 23

Guten Morgen liebe Destiny Gemeinde.

Nach einer Woche Blut und Schweiss (gut, war halt warm draussen, und die Finger bluteten, weil zu viel Gedaddelt), muss ich feststellen, dass die Belohnungen im Eisenbanner viiiiiiiel zu viiiiiiel waren.
Wer sich noch beim letzten EB darueber beschwert hat, dass zuviele mit Felwinter rumlaufen, wirds demnaechst PartyCrasher+1 & Matador 64. Beides ungefaehr gleiche Werte wie FW.

Fand ich frueher schon net lustig, und find ich auch in der Zunkunft nicht lustig.

Ansonsten schliesse ich mich an:
_Dorn
_Das letzte Wort
_Vex
Sekundaer koennte ich es nicht an 3 bestimmten Snipern festmachen, aber Schrot:
_Matador, Partycrasher, Felwinter

Und nein ich beschwer mich nicht. Und meinen Dorn liebe ich. 🙂

So, weitermachen. 🙂

Benery

Offtopic: Momentan hagelt es Osirisbanns 😀 . Aus meiner fl wurden schon einige gebannt! Also lieber nicht mehr rausgehen beim osiris 😛

PetraVenjIsHot

Waren die Bans berechtigt?

DA42

Schwarzer Hammer im PvP? Naja, ich finde nach wie vor, dass die Praedyths Rache die beste Sniper für den PvP ist. Zwei schnelle Körpertreffer dank quasi nicht vorhandenem Rückstoß und jeder liegt. Ich spiele sie inzwischen auf allen Maps, weil Shotguns einfach nicht mehr der Bringer sind, da jeder mit ihnen rumläuft. Denn wenn man sich in den Nahkampf begibt, ist es häufig Glück, wer als erstes abdrückt oder wessen Shotgun auf eben dieser Distanz die bessere ist.

Boogie Der-Ölige

Ja es ist mit Sicherheit die Dorn da sie im osiris sehr begehrt ist…wenn man wirklich gut mit dem Meisterwerk umgehen kann hat keiner ne Chance ,84 schaden am Kopf ist schon echt krass. dann der burn noch dazu und die schnelle feuerrate und geringer Rückstoß macht das teil sowas von op…ich spiele das teil seit dem ich sie endlich habe auch nur noch und werde auch immer besser….was mich wundert ist das schwarzer Hammer auf eins ist, da die Rache doch um einiges besser ist…auch hier muss man die schnelle feuerrate und geringen Rückstoß komplett ausnutzen dann ist das Teil auch der absolute Hit…shotgun ist zu op keine frage ,das sollten die echt mal bissl runter schrauben so das vielei zwei Treffer nötig sind wenigstens von weiter Entfernung…was ich schon drauf gegangen bin vin ner 10 m Entfernung kann ich einfach nicht gut heißen und ist meiner Meinung nach Mega unfair da die meisten Spieler die absolut kein skill haben nur mit shotgun durch die Gegend rennen

StuntmanMike

Ich bin mit der Dorn irgendwie nie so richtig warm geworden und bin nach ner gewissen Zeit auf Roter Tod umgestiegen. Hatte da dann ein viel besseres Gefühl und auch bessere Stats. Allerdings muss ich dir zustimmen, wenn jemand mit der Dorn um die Ecke kommt und gut mit ihr umgehen kann, dann verliert man mit Roter Tod häufig.

Boogie Der-Ölige

Ja die Dorn ist eine nah und fern Waffe. Roter tod ist leider nur eine fern Waffe da man da wirklich ein Gefühl entwickeln muss nach den 3 Schüssen die kleine Pause kann schon viel ausmachen… aber nach dorn ist roter tod meine Wahl

StuntmanMike

Absolut. Und es kommt auch wirklich auf die Map an. Bin häufig mit Impuls und Sniper unterwegs, aber auf manchen Maps ist das leider uberhaupt nicht effektiv. Bei close range Maps spiele ich gerne Unendlichkeit, aber seit dem man nicht mehr so viel Munition für Spezialwaffen hat ist die Waffe nicht mehr richtig effektiv….

Boogie Der-Ölige

Also mit sniper muss ich echt besser werden aber ein 3 gegen 3 wie osiris finde ich zählt bloß der schneller Camper xD ich finde skill hat einer der in im lauf auf sniper wechselt und dann einen ein head verpasst ^_^ das probiere ich zur zeit aus da im osiris oder allg in destiny viele Camper maps gibt :p mir fällt auch Grade nur Anomalie, rostland ein wo ich keine oder kaum gelegt wurde mit ner sniper….ich wette am Freitag kommt hinmelsschock xD das ist die absolut ultimative Camper map xD

StuntmanMike

Also ich bin echt ne Niete im PvP aber mir machts trotzdem Spaß, deshalb zocke ich immer mal wieder. Am Anfang treffe ich nichts mit ner Sniper, aber je länger ich spiele desto besser wirds.
Wenn die Maps kennt und sich clever verhält kann man da schon viel abgreifen.
Der Kessel ist auch noch eine absolute anti Sniper Map 🙂
Himmelsschock wäre witzig, aber das wird wohl zum Glück nich passieren ^-^

Panda

Ah ok Dorn als sniper ok aber shotgun sind op alles klar lol

Boogie Der-Ölige

Mit dorn Brauch man wenigstens ein bissl skill mit shotgun auf ner 10 Meter Entfernung mit Sicherheit nicht

Boogie Der-Ölige

Ich mein triff erstmal mit dorn auf ner großen Entfernung zweimal schnell en Kopf. Wenn man das vergleicht ist die falkenmond wohl eher die brutalere Waffe..bei ner shotgun ist es egal welche du nimmst die macht immer one Hit…wenn einer nen halben Meter vor dir steht und in Kopf knallt alles schön und gut aber manche ballern dich mit ein Schuss durch nen mäuseloch ausn weltall übern Haufen und das finde ich quatsch…sollen se das so machen das man ab ner gewissem Entfernung zwei Schuss brauch und fertig…mit Fusion rennt auch keiner mehr durch die kannte seitdem das teil generft wurde

Koronus

Warum wird die am meisten Tod bringende Waffe nicht genannt?

Merc with a mouth

Höchswahrscheinlich weil dann wieder alle GENAU diese eine Waffe wollen und sich dann wieder beschweren wenn es diese nicht so einfach direkt iwo gibt.

Ist halt wie mit dem Hörnchen. ^^

Convergence33

Oder weil dann wieder alle sagen die wäre OP…
kein land außerhalb ist auch OP, nur können die wenigsten damit umgehen (ich kanns auch nicht :D)

Edit: aber eigentlich gehts dabei ja nur um die anzahl der kills, also muss es eine waffe sein die von gaaanz vielen gespielt wird. Dabei ist es nahezu unerheblich wie gut diese ist, es geht nur darum wieviele diese als primär spielen.

BluEsnAk3

Na nahezu immer wenn ich sterbe ists primär “last word” oder “thorn” und spezial kristallisiert sich die “Matador” heraus. Entweder sterbe ich zu selten oder das sind die waffen

ZockerQueen208

Nee sind wirklich meistens die waffen, die du genannt hast. Fällt auch auf wenn man mal öfter in einer runde stirbt:)

AdrienFlood

Meisten Dorn. … und ich hab das Ding immer noch nicht :/ Aber den Falkenmond, ders auch gut 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

19
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x