Destiny: Schmähung – Was kann die Schrotflinte in Jahr 2?

Beim MMO-Shooter Destiny ist die Schmähung ein Klassiker unter den exotischen Waffen. Was kann die vollautomatische Schrotflinte in Jahr 2?

In Jahr 1 war die Schmähung phasenweise beliebt, hatte aber ohne Messsucher und Sardinenbüchse nicht denselben Einfluss aufs PvP wie die gefürchteten Jahr-1-Pumpen, allen voran Fellwinters Lüge. Die populärsten Schrotflinten konnten mit hoher Reichweite überzeugen. Mittlerweile hat man diese „Snipe-Schrotflinten“ entfernt. Wie stark ist die Schmähung nun?

Wie kommt man an die Schmähung ran?

Im ersten Jahr gab es die Schmähung in Destiny über einen exotischen Beutezug. So gibt es sie in Jahr 2 nicht mehr. Spieler können sie, wenn sie eine Jahr-1-Variante haben, aus ihrer Sammlung ziehen. Oder Hüter erhalten die Schmähung als zufällige Belohnung in Jahr-2-Aktivitäten (durch Drei der Münzen erhöht sich die Chance). Zu den möglichen Fundorten zählen der Raid Königssturz, der Dämmerungs-Strike oder auch das PvP. In dieser Woche verkauft sie sogar Xur.

http://youtu.be/yXs2O87N9QY

Was macht die Schmähung in Destiny aus?

Die Schmähung ist in Destiny ist sozusagen die „ultimative, klassische“ Schrotflinte, die auf Nahdistanz durch eine Kombination aus relativ hoher Feuergeschwindigkeit und Vollautomatik Gegner wegbruzzelt, sogar wenn die in ihrer Super sind. Die Waffe richtet Solarschaden an.

Destiny-Schmaehung

Die entscheidenden Perks sind:

  • Schmähung – Diese Waffe regeneriert Munition – ein Magazin aus 4 Schuss alle 30 Sekunden
  • Vollautomatik – Ein zweischneidiges Schwert, auf der einen Seite kann man bei 4 Schuss im Magazin im Ballerrausch schon mal einzelne Schüsse verschwenden, zum anderen erhöht es in den typischen Situationen „Gegner direkt vor mir“ die Chance mit Folgeschüssen rasch zu töten – und wenn der Gegner eine halbe Sekunde eher tot ist, hört er eine halbe Sekunde eher auf, zurückzuschießen. Gute Sache!
  • Letzte Runde – Das letzte Geschoss jedes Magazins verursacht Bonus-Präzisionsschaden
  • Abgeschickt – Erhöhte Reichweite und Präzision, schwerer zu handhaben. Verringerte Munitionstragefähigkeit
  • Feldchocke – Höhere Reichweite und Schlagkraft. Erhöhter Rückstoß.

Die Idee bei der Waffe ist, dass man möglichst nahe an Gegner rankommt, um die dann im Dauerfeuer umzupusten: Ihnen soll Schrot, keine dummen Ideen durchs Köpfchen schießen.

Das Ding macht mit allen Perks richtig Schaden, hat aber einen enormen Rückstoß. Auf solche „Ich pack die in der Mitteldistanz“-Experimente sollte man sich da nicht einlassen.

http://youtu.be/5btWfrznsHI

Bei Schrotflinten gilt dasselbe wie beim Immobilienkauf: Es kommt auf drei Sachen an. Die Lage, die Lage, die Lage. Wenn Ihr die Schmähung in die richtige Position bringt, dann regelt die auch (wie die coolen Kids auf der Straße sagen). Aber an diese Stelle muss die Waffe erst einmal gebracht werden – das ist Euer Job. Schrotflinten sind etwas für Spieler, die auf einen schnellen, dynamischen Spielstil stehen und den Gegner flankieren und überrennen.

Lohnt sich die Waffe im PvE und PvP?

Im PvE kann man die Schmöhung wohl nicht empfehlen. Jedenfalls nicht Hütern, die eine große Auswahl an Waffen haben. Da spielen in der ersten Liga andere Waffen wie Zhalo Supercell, Schwarze Spindel oder auch das Schwert.

Destiny-Invective-Lore

Die natürliche Umgebung für die Waffe ist der Schmelztiegel. Da hat sich die Schmähung einen Ruf als Killer-Waffe verdient. Es ist nicht der beste Ruf, weil Schrotflinten-Spieler bei ihren Opfern nicht gerade wahnsinnig beliebt sind. Aber die Waffe ist effektiv und man kann damit starke Runden spielen, wenn man denn weiß, wie man an die Gegner herankommt.

Gerade auf „kleinen Karten“, wie sie etwa in den Prüfungen von Osiris häufig vorkommen, ist die Schmähung eine Macht. Wer im Schmelztiegel diesen „Nah und Persönlich“-Spielstil schätzt, sollte unbedingt zugreifen.

Was haltet Ihr von der Schmähung?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
47 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Tocadisco

Also ich habe in diesem Eisenbanner die Schmähung echt zu lieben gelernt. Die macht einfach Laune und spezialmuni aufsammeln ist auch passe^^

levin

Leite es gibt sowieso keine bessere Schrot als die chaperon ist einfach so, die Reichweite ist einfach unnormal 😉

weedy

Bin schon seit jahr 1 mit der schmähung am spielen.. und muss sagen die gehört bestimmt i die top 3 der schrottis wenn ned besser… wen man mit umgehn kann holt man jeden anderen pumper weg..unteranderem wegen der “hohen” reichweite… und an alle die sagen schrottflintwn sind für noobs, die haben keine ahnung.. wer stürmt, und riskiert einiges in nem vormarsch ? Bestimmt ned die sniper camper 😉 wie schon im artikel richtig von gerd erkannt, diese waffe is killer… p.s. ich find die für gewisse pve missionen auch noch ganz gut 🙂 nur die 30sec. Sind bisschn lange ;p.. schönen tag noch

Max Sensibel

Ist man nicht immer genervt, wenn man gekillt wird? Mal sind es die fiesen Sniper, mal die Supernutzer jetzt mal die Schrotspieler. Egal was man spielt, ohne ein gewisses Können Training hilft die beste Waffe nichts. Ich hab jetzt meinen ersten Eisenbanner durch und bin immer noch geplättet, wie virtuos viele Spieler mit den Waffen umgehen die auch ich verwende. Egal ob Mida, Zwilling, etc. oder Eirene, Schmähung etc. ohne Skill ist man der Verlierer. Ich hab genug in den wenigen Tagen kennengelernt, die je nach Map mal snipern oder schroten.

Luphie

Also ganz ehrlich wenn man nichts kann dann greift man zu einer Schrotflinte. Die sollten mal Versuchen mit einer Sniper zu spielen. Die würden keinen einzigen Kill machen.

Texx1010

Und du vermutlich mit der schrotti keinen einzigen 😉
das sind wahre Maschinen, die schrottis

DasverletzteWort

Sagt einer der ohne Das letzte Wort keinen kill macht. “gähn”

CCLXXVI

Bitte poste deinen Gamertag, ich wette meine ganze Existenz darauf, dass du eine KD unter 1,2 hast. Denn nur Noobs ziehen Schrotflinten-Spieler in den Dreck.

v AmNesiA v

Häh?
Das kann man doch gar nicht vergleichen, da es zwei komplett verschiedenen Spielweisen sind. Die einen gehen eben gerne in die direkte Konfrontation und den Nahkampf. Die anderen bleiben lieber etwas auf Distanz.
Was gibt es denn noch für Alternativen auf engem Raum, wenn der Gegner direkt vor Dir steht? Ein Fusionsgewehr? Bis das geladen hat, biste schon tot.
Daher kann man im Spezialslot praktisch nur Schrot oder Sniper nutzen. Beide Waffentypen könnte man dann als “Noobwaffen” bezeichnen oder wie? Die Schrot wäre dann die Noobwaffe für all diejenigen, die sich trauen in den Nahkampf zu gehen. Und Sniper wären dann mit nem starken Aim Assist die Noobwaffen für all diejenigen, die lieber feige aus der Entfernung jemanden abknallen.
Also am Besten sollte es nur noch Primärwaffen geben oder was?
So Kommentare wie Deiner sind total überflüssig finde ich.

LIGHTNING

Woher war mir nur klar, dass Puzzles Video hier im Artikel zu finden sein wird. 😀
<3

Ohhh

Ja wenn du im PvP so gar nichts kannst, nimm einfach Schmähung, damit wirds schon laufen.
Play and Spray

LIGHTNING

Spray and Pray?

Ohhh

Der Gegner kann dann nur noch beten , dass man Schüsse aus Schmähung + Nahkampf überlebt 🙂

dh

Naja. Man kann sie schon gut kontern. Bei anderen Pumpen muss man nur den Richtigen Zeitpunkt abpassen. Bis der Gegner in seinen optimalen Wirkungsbereich kommt wird er von jeder Theorie, Retorte oder Partycrasher weggesäbelt.
Und sofern er noobig schießend angelaufen kommt kann man ihn durch gezielte Wegspringen in Munitionsnot bringen und ihn dann killen. Sagt sich leichter als es ist, aber es ist möglich.

LIGHTNING

Seh ich auch so. Schmähung ist nur auf sehr nahe Distanz wirklich gut und meistens benötigt man zwei bis drei Schüsse.

Ohhh

Klar , man kann alles mehr oder weniger gut kontern. Wollte halt nur sagen , dass es keinen Spaß macht , gegen Leute mit Schmähung zu spielen. Wobei ich eh nicht so der Schrotflintentyp bin .

PRO_VIOLA_10

Bubbletitan spielen Bubble Aufstellen mit Helm des 14.Ten Heiligen und die Schmähung auspacken. Und die Leute kommen auch noch in die Bubble besser geht’s nicht

dh

Ich hab mit dem Build lieber Heilrüstung. Wenn Sie die Bubble betreten ist es sowieso ihr Ende, wenn sie nicht gerade ihr Super reinprügeln.

The hocitR

Was nützt die beste Waffe wenn die Gegner einfach nicht sterben wollen….. Die Gegner mit ner grünen Verbindung konnte ich Heute an ner Hand abzählen, war wirklich unspielbar Heute. Zum Glück mit dem Warlock schon Rang 5 erreicht, mit dem Jäger fehlen mir noch 4 Punkte auf Rang 5 & mit dem Titan noch ein par Partien.

NiDje

Wayne?

Jupp666

Mich

EnWeeZaa

Ich habe mir sie jetzt bei Xur gekauft, da ich in Y1 nicht den Beutezug dafür bekommen sollte. Ich spiele sonst nur Sniper und bin meiner Meinung nach auch sehr gut darin (80% Headshots). Jedenfalls habe ich mir sie nun gekauft, direkt mir Motes of Light aufgelevelt und mit in Mayhem: Rumble (Hexenkessel: Rumble) genommen. Dort trifft man ja ca. jede Minute auf gefühlte 3 Supers und deshalb ist Mayhem:Rumble der perfekte Ort um eine solche Schrotflinte auszuprobieren.

Ich bin positiv überrascht. Sie fühlt sich extrem gut an, sowohl gegen Sniper, andere Shotguns, gegen Supers. Zwar ist sie gegen die Stormtrance vom Arc-Warlock machtlos, aber dagegen macht man besser was aus etwas Entfernung.

Mein Fazit: Eine richtig gute Schrotze. Definitiv eine Kaufempfehlung…. In den richtigen Händen Gold wert

Ramlod619

Naja gab’s in jahr 1 auch nur als Beutezug da konnte die nicht so dropen…

dh

Jop. Die Einzigen die einen Tranzer mit Pumpe und Nahkampf kriegen sind seit dem Buffet Stürmer.

Andreas Fischel

Was wäre denn eine gute legendäre waffe dür die kombination mit ihr. Spiele meist nur mit suros oddr falkenmond. So als hauptwaffe habe fürs pve das scoutgewähr vom totenorbit aber sonst sind alles exos

EnWeeZaa

Ich habe sie auf meinem Jäger gespielt…. Revolverheld, mit Rotem Gespenst im Primär-Slot, dann halt die Schmähung im Spezialwaffen-Slot und als Schwere Waffe hatte ich Sog des Untergangs (Ein Maschinengewehr, dass man vom Schmelztiegel-Quartierwart bekommen kann).

Eine sehr empfehlenswerte Kombination, die auch im Eisenbanner sehr gut funktioniert.

Andreas Fischel

Ok ja das Maschinengewehr benutze ich meist auch habe noch einen raketenwerfer vom orbit. Muss ich echt mal um meine primärwaffen kümmern

EnWeeZaa

Den Raketenwerfer habe ich ausächmm Mit Monster-Perks. Ich meine ich habe ihn mit Tripod (Drei Schuss im Magazin) und Granaten und Hufeisen (Raketen explodierem je nach Dustanz zum Ziel). Dann auf dem Titan noch den Taikonaten drauf und es kann nicht besser laufen

STARFIGHTER

Die Partycrasher ist mein Favorit. Habe durch nen Megaroll eine super Reichweite.

StuntmanMike

Die einzige Schrot vor der ich als Chaperone Spieler richtig schiss habe. Gutes Teil

Pascal V.

War meine erste Exo in Y2. Leider kann ich im PVP nicht gut mit Schrotflinten umgehen. Sollte ich vielleicht mal üben. Im Eisenbanner sieht man ja fast nur die Schmähung und Verschwörungstheorie D.

Ramlod619

Kannst fast alle mit sniper ausknipse… üb lieber sniper wenn du gut snipen kannst is das die halbe miete…. kannst alle aus der super snipen.

Pascal V.

Genau das mache ich auch mit meinem Leeren Blick. 🙂

Ramlod619

Schmähung kann man spielen da sie ne ordentliche Range erreicht…. zum Thema sniper pumpen wurden entfernt sag ich einfach mal VerschwörungstheorieD^^
Ich selbst bin aber Sniper Spieler und mag shottys nicht sonderlich…. zumal shottys in Destiny kaum zum Rushen verwendet werden, eher von Hunter die dann invisible hinter ner Tür Hocken….

RagingSasuke

Oh ja Verschwörungstheorie ist das schlimmste Ding!!! Boa ich reg mich da täglich im pvp auf….

dh

Pff. Wenn ich an meine alte Felwinter in Kombi mit ungenerftem Blink zurückdenke ist die Theorie Kinderspielzeug. Sie geht zwar ordentlich ab, aber ich lasse mich noch zu gern hinreißen wie früher zu schiessen. Nur hat da der Gegner noch fast vollen Schild anstatt in 1000 Einzelteilen an der Wand zu enden. XD

Ramlod619

Jedem seine Spielweise… Aber grade diese Spielweise find ich mit am ätzendsten in Destiny… klar es ist erfolgreich man macht viele kills und in jahr 1 hab ich auch nur mit shotty gespielt…. Will jetzt auch keine große Diskussion über skill anfangen, aber mal ehrlich was ist geiler jemandem in die Visage zu blinken und nur abzudrucken oder dem heranstürmenden Bladedancer im Blink n Headshot zu verpassen???

Jedem seine Meinung aber ich persönlich Feier es total wenn man mal n genialen sniperschuss gesetzt hat freut mich mittlerweile mehr als die Anzahl an kills am ende des matches

RagingSasuke

Ich weiß genau was du meinst xD deswegen spiele ich die chaperon gerne, man muss halt headshoten aber die Reichweite ist beängstigend

dh

Ich als Puppenspieler denke ähnlich über euch Sniper. Wir haben diese Reichweite, ihr einen Aimassist der das Visier derart nachziehen dass man selbst bei MIDI Beschuss noch den Kopf trifft.
Ich pers. Muss dir aber zustimmen im Bezug auf Rushen, da haben Waffen wie die Doktrin die Pumpen abgelöst.

Ramlod619

Nur das der Aim Assist teilweise suboptimal ist… sobald einer durchs Bild rennt ziehts dir die sniper vom eigentlichen Punkt weg…. Aber glaube mittlerweile kann man den Aim Assistent auch ausschalten….

RagingSasuke

Oh ja spiele seit letztem osiris die Doktrin mit hoher stabi und seit ich mich dran gewöhnt habe Rocke ich echt gefährlich im pvp rum. Doktrin+leerer Blick+Wahrheit/Terminus und die Sache läuft. Benutze seit neustem beim klingentänzer auch die strahlenden tanzdinger, die exo Schuhe vom Hunter, das bringt echt was wenn man im 1on1 da rumrennt wie ein Irrer xD

dh

Ich nutze eig. als einziges Exoten die beiden Alpha Lupis.
Im Bezug auf die Doktrin, sie geht schon ordentlich ab, nur habe ich ohne die MIDA keine Waffen für den Fernkampf.

RagingSasuke

Bei osiris habe ich immer Alpha lupi an! Da spiele ich auch meist mit meiner perfekt gerollten eyasluna – die hat gefühlte y1 Reichweite.
Mida ist definitiv eine Hammer Waffe, hab kurze Zeit auch mit ihr gespielt aber ich muss gestehen ich spiele allgemein scout Gewehre sehr ungerne, Geschmacksache xD

Zefix

Funktioniert das mit der Munition auch im pvp? Konnte das bisher nicht beobachten ^^

Paselini

Ja, ein weiterer Grund, warum sie im PvP so beliebt geworden ist.

X30-Delta

Optisch ist die Schmähung eine Augenweide, im PVP ziehe ich aber wegen der höheren Stabilität das nächste große Ding vor.

Heinz

The BEST in PvP.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

47
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x