Destiny:  Ist König der Besessenen wirklich 40 Euro wert?

Beim MMO-Shooter Destiny wird man mit der Erweiterung „König der Besessenen“ weit mehr Quests bringen als nur die Story-Missionen. Aber ist das Spiel wirklich 40 Euro wert?

In einem großen Interview mit IGN sprachen die Community-Menschen von Bungie, David „DeeJ“ Dague und Eric „Urk“ Osborne über die Erweiterung „König der Besessenen.“ Als Destiny-Spieler ein ungewohnter Anblick: Urk ließ DeeJ kaum zu Wort kommen und übernahm das Ruder.

Ist Destiny 40 Euro wert? „Deutlich mehr als doppelt so viel Spielinhalt wie Dunkelheit lauert“

SUROS-Scout-Destiny

Im Interview ging es etwa darum, ob das Spiel wirklich die 40 Euro wert ist, die man dafür verlangt. Das wurde über die E3 schon heiß diskutiert, als sich der Game Director Luke Smith mit einem Interview in die Nesseln setzte.

Osborne erklärte, dass „König der Besessenen“ in seinen Augen mehr als doppelt so viel Spielinhalt wie etwa der 20-Euro-DLC „Dunkelheit lauert“ biete. Darunter:

  • Volle Kampagne mit Cinematics, Charakteren und Missionen
  • Der Dreadnought, Phobos und „Colony“-Ships als neue Schauplätze – (wobei man schon weiß, dass auf Phobos nur die erste Story-Mission spielt)
  • 7 neue Schmelztiegel-Karten (eine achte für Playstation)
  • 3 neue Strikes und die seien die besten, die man je gemacht hat (ein vierter kommt für die Playstation)
  • 3 überarbeitete Strikes mit den Besessenen
  • Mehr Gear, Exotics, Quests, Quest-Logs, Rätsel und Hinweise
  • Der Raid
  • Und noch eine Menge Endgame-Inhalte, über die man noch nicht rede.
Destiny-Jetzt-gehts-rund

Osborne erklärte, er wolle nicht zu viele Erwartungen wecken, aber seiner Ansicht sei der Preis gerechtfertigt.

Nach dem Ende der Story-Quests beginnen die Quests

Als Beispiel für den neuen Ansatz erwähnte man den „Taken War.“ Der beginnt, nachdem die Story-Mission abgeschlossen sind.

Wenn man in den Story-Missionen Oryx konfrontiert hat, öffneten sich eine Menge frischer Quests, die Spieler dann in die neue Welt führen.

Mein MMO meint: Grundsätzlich ist die Frage nicht zu beantworten, weil für jeden einzelnen 40€ unterschiedlich viel wert sind. Und es wird auch jeder unterschiedlich viel aus der Erweiterung ziehen können. Wenn einem Spieler zum Beispiel das PvP egal ist, wird er weniger „Wertigkeit“ aus dem Spiel mitnehmen als ein Allesfresser, der sowohl PvE wie auch PvP liebt.

Destiny-Sleeper-Simulant2

Und im Moment muss man sich ohnehin auf das Wort der Entwickler verlassen. Zahlen wie „8 Storymissionen“ sagen letztlich wenig, bis man sie selbst gespielt hat.

Allerdings: Im Moment spricht vieles dafür, dass „König der Besessenen“ nach den zwei eher durchschnittlichen DLCs ein großer Schritt für die Destiny-Franchise werden könnte.

Die Journalisten von Game Informer, die „König der Besessenen“ schon anspielen konnten, schwärmen von ihren Stunden. Sie konnten sich in einer frühen Version schon frei bewegen. Für sie ein Zeichen dafür, dass Bungie dem eigenen Produkt vertraut. In der Branche ist sowas eher unüblich. Auch sie denken, dass hier mehr als doppelt so viel Spielinhalt geboten wird, wie in den ersten DLCs.

Jedenfalls sind aktuell noch kaum Warnsignale auszumachen. Allerdings ist auch noch vieles im Unklaren. Mehr werden wir sicher wissen, wenn die Twitch-Streams live gehen. Die sollen die Erweiterung genauer vorstellen.

Quelle(n): IGN
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
158 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
airpro

40.- sind gar nicht die Frage, sondern wieviel „Gametime“ Bungie für uns einplant, die Level Caps waren von 45min Feierabend Gaming ausgegangen nicht von täglichem Flatrate zocken. Es wird ja gerne der Vergleich mit Kinokarten gebraucht, wenn man aber sieht was humble bundles auf steam so kosten für ganze Spielpakete, sehen wir Konsolenkids grad ganz schön teure „Filme“. Ich würde allerdings auch mehr zahlen wenn das Spiel dafür besser wird und nicht nur eine Grindorgie bis zum nächsten reset. Das fühlt sich nämlich noch nicht nach Wachstum und Entwicklung an sondern nach Fifa2016 remix/reload. Nächstes Jahr kommt dann die Schiffswerft.

Gotteshand

Ich bin derzeit in der Position um für mich zu schauen, gebe ich noch einmal Geld aus oder nicht.
Ich habe mir damals den Season Pass geholt und alle Add Ons gespielt, nur das letzte Arena Add On nur ein wenig gespielt, etwas Story, etwas Arena…Ende.

Ich bin gerade hier um mich zu informieren und die Frage, sind die 40 Euro es Wert, ist eine berechtigte Frage.

Momentan bin ich einfach nicht überzeugt, noch einmal 40 Euro zu zahlen, wenn ich mir den Release Plan im Winter anschaue.

Von MGS V bis Fallout 4 über Just Cause 3 usw…gibt es so ein gigantisches Software Angebot, bei dem dieses Add On hier etwas unter geht.

Und Destiny hat diese WoW Züge alá “ wöchentlich spielen, druck etc….

Ich bin derzeit nicht überzeugt und lese gerne weiterhin was in Destiny so abgeht, aber ich als Spieler von Tag 1 bin erstmal nicht mehr dabei.

sanfandisco

Mach doch mal eine kleine Pause von destiny und warte bis die nächste vielleicht die über nächste Erweiterung kommt. So gesehen sind 40 Euro nicht wirklich viel in Anbetracht dessen was heutzutage die Entwicklung und Umsetzung von modernen games kosten. Ich bin mir sicher das die neue Erweiterung denjenigen wieder frischen Wind in die segeln pusten wird die bis jetzt enttäuscht von den beiden letzten dlc’s waren. Ich bin auch seit Release dabei und mache momentan nur noch 34 Arena in der Hoffnung primär Waffen mit elementar schaden zu bekommen. Weil man ja sonst schon alles hat…

Gotteshand

Ich mache seit 4 Monaten eine Pause, daher habe ich das letzte Add On nur angekratzt. Aber es langweilt mir leider.
Wie gesagt ich habe Destiny immer von Überzeugung aus gespielt, aber nun ist der Punkt gekommen, an dem ich kein Geld mehr für diesen Kontent ausgeben möchte.

Man-Im-Mars

Also ich habe TTK schon vorbestellt da ich weiß das ich es eh suchten werde. Ob es wirklich 40€ Wert ist kann man erst hinterher sagen.
Finde es schon interessant das DJ den Preis rechtfertigt.
Jedoch muss man auch mal ehrlich sagen das wieder viel recycling dabei ist und das erste Jahr wo die ersten zwei DLC’s sogar schon zum Größten Teil auf der CD waren und auch schon seit Oktober bekannt war das Osiris kommen eigentlich keine wirklich große Leistung war, zumal auch viele Bugs im Spiel waren und zum Teil immer noch drin sind.
Deswegen erwarte ich auch das nun nach einem Jahr da auch mal etwas mehr kommt.
Hype verspürte ich keinen da Bungie schon immer viel Versprochen hat wie z.B. epische Story, jedes mal ein neues Spielergebnisse in PoE usw.
Nichts desto trotz freu ich mich schon drauf mit meinem Clan wieder zu zocken denn Moment ist die Luft mal wieder draußen und hoffe das dies beim nächsten Content nicht wieder passiert.

Angelo

Hallo, so ein tolles Thema hier, völliger Blödsinn jetzt zu Diskutieren ob eine Erweiterung ihr Geld wert ist oder nicht.Wenn man die Erweiterung einen Monat angezockt oder sicherlich schon durchgezockt hat, dann können wir gerne drüber reden ob es ihr Geld wert war oder nicht.Bisdahin alles gute beim weiter rum Duskutieren hier „Kopfschüttel“.

Gerd Schuhmann

Offenbar haben doch einige Spaß und Freude dran, darüber zu diskutieren, oder?

Sind jetzt alle anderen, die sowas machen Idioten, und nur du weißt, wie es wirklich richtig ist?

Für viele könnte eine Diskussion: „Soll ich 40 Euro ausgeben, was denkt Ihr?“ doch interessant sein.

Wenn man die 40 Euro erstmal ausgegeben hat, sich dann zu fragen „Tjo, war’s das jetzt wert?“ … die 40 Euro sind ja dann weg, oder? Das wäre dann eine andere Nummer.

Irgendwie versteh ich deine Logik nicht, aber das kommt ja öfter vor.

astro dino

ich finde es gut das du dieses thema gewählt hast @Amigo bin selber so ein fuchs und lese gerne so was die anderen darüber so denken/schreiben nur bis jetzt ist es für mich keine 40€ wert ps: mach weiter so

Angelo

Ob hier nun vorher Debatiert wird oder nicht ,sollen sie alle machen wenn sie Freude dran haben.Ich will hier auch keinen Kritisieren du machst einen guten Job.Im entdefekt holen sie sich die Erweiterung doch.Wie gesagt wenn man es selber angespielt hat ,kann man erst beurteilen ob es das Geld wert war oder nicht.Ich persönlich finde das bisher alles sehr dünn für 40 euro, da pack ich 20 euro rauf und kann mir Fallout 4 holen.

Isseinfachso

Du sollst den leuten nicht die worte im mund verdrehen, mir is schon klar das du hinter destiny stehst und ein totaler, man könnte schon sagen ein Fanboy von bist aber es stimmt was der gute mann sagt, es wäre hilfreich das spiel neutral anzusehen und erst nach dem release, erst anfangen zu diskutieren.

Yo Soy Regg †

Ich sehe es nicht so.
Ich bin der Meinung man sollte schon vor Release darüber sprechen können, und man sieht hier auch gut, das es viele gerne möchten, denn 170 Kommentare sprechen für sich 🙂
Natürlich gibt es immer Leute die sagen „Ey Yo bitte erst nach Release darüber urteilen“, aber das sind die Minderheit 🙂

Svatlas

Wo verdreht er denn bitte die Worte oO. Für mich kommt der TE auch so rüber das alles Blödsinn ist und nur er hat Recht. Beide Seiten haben irgendwo recht, aber dennoch würde ich mir nicht anmassen zusagen es ist alles Blödsinn. Gerd hat nun einmal gute Argumente. Das hat nichts mit Wörter verdrehen zutun.

Merc with a mouth

Wie hat Cortyn so schön in ihrem Artikel über Trolle geschrieben.
“ Der Ton macht die Musik“
Manchmal muss ich mich über ihren Ton gegenüber den Usern hier schon etwas wundern.

Und @SamuelWalser Boyd :

Wenn du für dich solch eine Diskussion nicht brauchst steht es dir frei diesen Artikel zu umgehen.
Ich finde es interessant hier zu lesen warum Leute sich das Addon kaufen oder es eben nicht tun.
Man erfährt hier zum Teil auch noch neues über das Spiel.
Ob man hier nun wirklich sagen kann ob es das Geld wert ist weiß ich nicht. Aber man kann sich wenigstens ein Bild davon machen wie so die allgmeine Stimmung zum Addon ist.

Anabolika87

Also für mich ist es das wert…
Es kommt eigentlich genau das was ich wollte, die alten waffen werden endlich unwichtiger, ein strike, pvp Karten und Modis also ich werds Geld gerne dafür ausgeben, ich kann nur hoffen das man nicht so enttäuscht wird wie beim letzten dlc wo man nach 2 wochen alles hatte…

Norre72

Servus, ist zwar offtopic aber dennoch, ich hab seit letzter Zeit ein recht seltsames Problem im PvP von Destiny (hab ich bis jetzt auch nur da beobachten können). Und zwar, ich starte mit top Verbindung ins PvP, wenn dann aber durch nen Lagger oder was auch immer die Verbindung von allen oder nur einem gewissen Teil zusammenbricht, dann bleibt die Verbindung bei mir auch trotz Verlassen des Spiels etc. durchgehend schlecht, während sie sich bei anderen ganz normal wieder aufbaut.. Sofern ich das Spiel schließe und die Ps4 neu starte habe ich wieder top Verbindung. Woran liegt das?

Anabolika87

Woran das liegt kann ich dir leider nicht sagen, aber ich hatte das vor tagen auch, da War ein einziger lagger und plötzlich hatten alle ne schlechte verbindung, gelaggt hat aber trotzdem nur der eine…

Norre72

Tja, das Problem ist bei mir, dass ich dann zum Lagger werde (zu der guten Sorte die nur rumhüpfen, keinen Schaden austeilen aber Schaden nehmen^^). Es ist einfach nur nervig, ich müsste jedes Mal die PS4 neustarten etc, und das ganze auch noch nach jedem Match.

Yo Soy Regg †

War bei mir gestern auch die meiste Zeit.
Erst grüner Balken, dann aufeinmal alle ein roten Balken für lange Zeit, dann kru orange und wieder Rot. Nach 2 Stunden dann kurz Grün und wieder rot. Ich dachte schon ich fliege jeden Moment raus 🙂
An meiner Verbindung liegts nicht, da ich eine 50.000 Leitung habe, und alle anderen Spiele inkl. dem PC einwandfrei funktionieren

Inge Koschmidder

Ich hätte sogar zugeschlagen, wenn die das jetzt schon als Destiny2 für 60€ verkauft hätten!
Zum einen gebe ich gerne Geld für mein Hobby aus,
zum anderen mache ich da gerne die „Milch-Mädchen-Rechnung“: in Anbetracht der Spielzeit empfinde ich den Preis als „gering“.
Und wenn man dazu rechnet, wie viel spiele ich mir aufgrund von destiny nicht gekauft habe (und somit noch gespart habe), sollte ich Bungie mal per Email ein Dankeschön senden!

Rensenmann

Genau! danke bungie für die schöne zeit. ist schon ein geiles spiel!

Yo Soy Regg †

Jup, habe diess Jahr z.B One Piece Pirate Warriors im März gekauft, kurz durchgespielt, und sofort wieder Destiny angefangen, dann habe ich kurz Avatar Korra gespielt, und wieder Destiny. Keines dieser Spiele konnte mich länger als 3 Tage halten, bis die Sucht mich zu Destiny gezogen hat 🙂
Und das passiert in letzter Zeit öfters 🙂
Werde mir dieses Jahr zwar noch NFS, UC Collection, TTK und WWE2k16 holen, aber werde wohl die meiste Zeit mit Destiny verwenden 🙂

Destiny macht einfach süchtig 🙂

Bodo

Und jetzt überleg nochmal, wo die Beutezüge gemacht werden….

groovy666

Ja das mit dem Preis ist natürlich immer n heikles Thema – 40€ können für einen einzelnen sehr viel Geld sein – ein anderer zahlt das aus der Portokasse.

Ich habs mir jetzt vorbestellt und bin mir sicher, dass ich meinen Spaß damit haben werde – egal ob ichs dann 10 oder 500h zocke FÜR MICH wird’s sich (wahrscheinlich) auszahlen.

Deshalb versteh ich die Argumentation von einigen („ich hab so und so viel Stunden Spielzeit im Vergleich zum eingesetzten Geld“) einfach nicht.

Für mich gibt es spiele die wesentlich weniger Spielzeit haben und wo ich trotzdem nicht rum heule und sage ist/war abzocke. Sei es The last of us, God of War, Metal Gear oder auch Uncharted – bei keinem dieser games habe ich bereut dafür bis zu 70€ ausgegeben zu haben obwohl sie nach dem ersten durchzocken in der Ecke landen.

Genauso geht’s natürlich in die andere Richtung – bei COD: Ghosts hab ich nichtmal die Kampagne (+0 Minuten PVP) durchbekommen da hats mich schon angekotzt. 🙂
Lange Rede kurzer Sinn: Jeder muss es selbst wissen, ob es für ihn/sie das Geld wert ist… und selbst da kann man sich falsch entscheiden 😉

DaKuAt

Wirklich gut geschrieben! Genau so ist es.

astro dino

sind god,last of us,mgs mmorpg games? deine vergleiche sind lächerlich (psycho mantis ist bis heute eine legende in der gaming welt) peace

groovy666

ich hab in keinster weiße genres verglichen! sondern die Argumentation einiger (=ich hab pro stunde nur 5 cent bezahlt – das game ist deshalb der hammer!) für nichtig erklärt! in dieser Rangliste würde bei mir clash of clans führen und da würd ich niemals behaupten es sei das beste das ich je gezockt hab!

bei psycho mantis sind wir einer Meinung…

astro dino

die gamer welt ist rattig auf online/coop modus ein singleplayer/ offline game kommt immer kürzer was ich echt nicht verstehe denn ich bin mir sicher das zb in ein mgs mehr arbeit drin steckt als in ein fastfood shooter destiny 🙂 grüße aus berlin

Merc with a mouth

„Und das man mit jedem neuen Content auch alte Sachen zurück lassen muss, das ist schon durch andere MMOs bekannt“

Na das brauchst du mir nicht sagen. 😀
Ich kenne sowas zu genüge aus anderen MMORPGs und hatte damit nie meine Probleme. Das ist halt der ganz normale Zyklus in solchen Spielen. Und die Waffen bzw Rüstungen lassen sich doch, wenn man so sehr daran hängt, im Schmelztiegel immer noch vernünftig nutzen.

Warlock

Ja darum war sie bis HDW die erste legendäre Wahl bei so Situationen, aber vom Schaden her liegt sie unter einigen anderen legendären, die du zusätzlich mit besseren Perks rollen kannst, deswegen 😉

TONZ

Zocken ist eines der günstigsten Hobbies, jenes ich kenne. Viele zocket sind arbeitslos, für diese sind leider auch 5€ in bestimmten Fällen viel (ich möchte nicht über Arbeitslose werten). Das was man beim zocke. Für sein Geld geboten bekommt ist meistens sehr viel. Wenn ich umrechne, was ich pro Stunde destiny bisher bezahlt habe, davon hätte ich wohl noch nicht mal an einer Zigarette für riechen, geschweige denn ziehen dürfen. … Ich wäre bereit für die PlayStation und für die Spiele bedeutend mehr Geld zu bezahlen.

????‍♂️ | SpaceEse

Also ich glaube, dass das Bild vom arbeitslosen Hartz IV Empfänger, der den ganzen Tag am zocken ist schon ne ganze Weile überholt ist^^

Genauso wie das von dem typischen Nerd, der nie raus geht und keine sozialen Kontakte hat^^

TONZ

Nach dem abschicken fiel mir ein, dass ich Jugendliche mit hätte einbeziehen wollen. … Als aktiver destiny Spieler habe ich mir immer gewünscht, keiner Arbeit nachgehen zu müssen :(.

Warlock

Naja, ich finde nicht alle Waffen sind es wert behalten zu werden, Atheons Epilog hab ich zerstört als ich Crotas Wort bekommen habe und seitdem nicht vermisst. Crotas Hunger seit HDW auch nie benutzt, sowie auch Erlass der Überseele und Abgrund-Trotzender verschimmeln seit HDW im Tresor, da es nun bessere Alternativen gibt und auch nicht sehr speziel (vielleicht noch AT wegen Verwirren von Hexen, aber da ballert man eh mit nem RW drauf ^^)

bene

Das war ein Fehler. Atheons epilog ist nicht so schlecht wie er oft hingestellt wird. Also im pve schon…

Aber allein für pvp würde ich ihn behalten. Da ist er derzeit immer noch ordentlich wenn man den anfänglichen rückstoß zähmen kann.

Mit dem patch könnte die waffe wieder richtig gut werden.

Warlock

ordentlich ja, aber es gibt 1000 Waffen die einfach besser sind, da würde ich sie nur behalten wenn sie extrem Spass macht (tut sie nicht) oder besonders ist (ist sie nicht)
Also alles subjektiv gemeint 😉

Jyu Viole

in der Hoffnung mache ich den Raid auch 3x Pro Woche, zumindest hat mir Crota gestern die 4. Gjallar gegeben…

Jyu Viole

PS4, seit ende Jänner

????‍♂️ | SpaceEse

Ohhh ist das jetzt aber traurig… fast wie bei Westside Story 😀

Jyu Viole

Zumindest habe ich schon alle Exos (ist schon mal ein Anfang)

Merc with a mouth

Ich verstehe diese Aufregung nicht nur weil man seine Raidwaffen aus alten Patches nicht mehr benutzen kann. Beziehungsweise das Leute dann komplett sagen sie holen sich das Addon nicht.

Man hat die Raids doch gemacht bzw macht sie immer noch weil sie auch Spaß machen in der Gruppe. Man mit anderen zusammen die Sachen farmt und man es gerne macht/gemacht hat.

Wer sich wirklich zwingen musste die Raids zu machen nur weil er unbedingt Waffe XY haben wollte der hat eh etwas falsch gemacht. Und da sollte man sich dann auch nicht beschweren weil dann hätten die Leute lieber was machen sollen das ihnen Spaß macht.

Dann ersetzt man die alten Waffen eben durch neue . Und ich glaube es wird bei weitem genug neue Waffen geben, so dass jeder etwas findet das ihm Spaß macht.

Jyu Viole

so gesehen ist der Schwertbrecher die einzige Waffe aus beiden Raids die ich noch nicht habe

Jyu Viole

davon habe ich schon 2, mindestens 8 Schwarze Hämmer 4 Wörter, 3x das Lied und 4 Cruxe

Jyu Viole

dabei fällt mir wieder ein das ich noch keinen Schwertbrecher habe…. 🙁

Jyu Viole

Schuldig befunden, Schwarzer Hammer, Crotas Hunger,Crotas Wort, da gibt es noch einige Kandidaten

Warlock

Crota’s Hunger ist ja wohl schon lange nicht mehr unter den Top 20 der Schweren Waffen, eig. seit man sich die Perks würfeln kann

Yo Soy Regg †

Crotas Hunger ist die Waffe die ich am meisten benutze als Schwere Waffe 🙂

Warlock

Dann hast du wohl keine Gjallarhorn ^^

Compadre

Man muss sich nach dem Waffenpatch ohnehin mal ganz neue Gedanken machen. Der Schwarze Hammer ist dann nichts besonderes mehr. Das Perk Weißer Nagel zieht die Bonusmuni dann aus der Reservemuni. Kannst dann also nicht mehr unendlich schießen. Dann kannst die Waffe auch durch eine beliebige neue Sniper ersetzen, die einen Angriffswert über 400 hat…

Es wäre perfekt, wenn der Sprecher dir die Dinger auch noch vorlesen würde^^ Und man sich das während den Flügen(Ladezeiten) anhören könnte 🙂

Jyu Viole

Ich werde jede Raidwaffe zumindest 1mal behalten und 3 der 4 Hörner

Robert "Shin" Albrecht

Wenn die neuen Waffen besser sind von den Perks her wüsste ich keinen Grund, das alte Zeug zu behalten. Klar habe ich die Konfluenz und die Schicksalsbringer lieb gewonnen, aber wenn adäquater Ersatz da ist, weine ich denen keine Träne nach.

Jyu Viole

Vorausgesetzt es gibt entsprechenden Ersatz

Ja ich weiß, hab erst letzt mal die Karte für das Aszendenten-Schwert gelesen und war echt positiv überrascht 😀

Diese ganze Crota ist nur durch ein Schwert verwundbar Sache ergibt ja tatsächlich iwie Sinn^^

Es wäre einfach Top, wenn man sich die Karten direkt iwo im Menü durchlesen könnte.

Jyu Viole

Ich würde sie mi dennoch behalten denn flt. kann man sie ja dann beim Nächsten DLC doch wieder aufwerten.

Scardust

Messen wir doch einfach das Addon am Grundspiel,

1 Gebiet vs. 4 Gebiete…. oh, Moment, wenn ich so weitermache klingt das Addon überteuert… halt warte, es ist überteuert!

Versteht mich nicht falsch, gemessen an der Zeit in der Man mit dem Addon beschäftigt ist, ist es noch günstig. Aber wirklich neues bekommt man fürs Geld nicht. Die Anzahl der Missionen ist überschaubar, die neuen Gegner (zumindest aus der Erfahrung der letzten DLC´s und das was man bisher gesehen hat) auch keinen solchen Entwicklungsaufwand wert.

Man muss immer sehen das man mit dem Grundpreis die Entwicklung von einem vollständigen Spiel finanziert. Also alle Waffen, Texturen, Modelle, Musik, Levelsdesign usw. usf.. Betrachtet man dieses Addon aus der Perspektive, dann ist es nicht günstig. Aber das muss ja letztendlich jeder für sich selbst entscheiden. Im Moment ist es schwer eine Abschätzung abzugeben, vor allen da man noch nicht alles gesehen hat. Allerdings weiß Bungie zu enttäusche, hat man bisher auch gesehen.

????‍♂️ | SpaceEse

Ach… so ne Rechnung kannste so ziemlich auf 90% aller Konsumgüter anwenden… Viel zu sehr vereinfacht meiner Meinung nach…

Robert "Shin" Albrecht

Für mich ist auch klar, dass die Erweiterung gekauft wird. Kein Spiel hat mich über so lange Zeit derart gefesselt. Knapp 900 Stunden für 100 Euro? Davon geht man dreimal ins Kino und läuft trotzdem Gefahr sich irgend einen Mist anzusehen.

Ich kann verstehen wenn jemand Vorbehalte hat, aber wenn ich mal an all die Spiele für 60€ denke, die ich vllt fünf Stunden gespielt habe, da kann ich bei Destiny nicht viel falsch machen.

Warlock

Wird wahrscheinlich wieder eine Woche vorher erst bekannt gegeben, ich tippe mal auf 19:00.
Passt mir auch besser, da ich zuerst noch von der Schweiz aus nach Deutschland fahren muss um meine Destiny PS4 abzuholen 😀

????‍♂️ | SpaceEse

Ich hätte auch gern eine… bisher ist mir aber noch kein plausibler Grund dafür eingefallen, wie ich meiner Frau verklickere, dass ich eine 2te Playstation brauche… hmm…

aber wer weiß… Unfälle… passieren >)

Jyu Viole

gieb ihr die andere dann könnt ihr zusammen spielen 😉

Warlock

Ich hab zum Glück nen Bruder der noch eine PS3 besitzt, also mach ich ihm ne Freude, da er sowieso erst gerade Geburtstag hatte und schlage 2 Fliegen mit einer Klappe 😉
Unter anderen Umständen hätte ich sie mir vlt. auch nicht geholt, vorallem weil ich ja extra nach Deutschland fahren muss, immerhin ist der kürzeste Weg zu einer Filiale 1.5h, geht ja noch

herman the german

Für mich ist die Rechnung ganz einfach:

55 Euro fürs Grundspiel
35 Euro für 2 DLCs
90 Euro gesamt

bei etwa 650 Stunden Spielzeit.

Da zögere ich keine Sekunde. Im Gegenteil, ich hab selten ein so gutes Preis-/Leistungsverhältnis bei einem Spiel gehabt.

airpro

90% patrol cosmodrome, waffen grinden

Caotic

Welche Waffen hast du während der Patruille im Kosmodrom gefarmt? Grüne Engramme aufsammeln sehe ich nicht als Waffen grinden an…

Jyu Viole

ich schätze er/sie meinte Waffen leveln

herman the german

Gefühlt 40 % im Orbit 😉

Ne, gibt da ne sehr aufschlussreiche Seite:

http://destinystatus.com/ps

demnach hab ich in den 650 Stunden zb auch 87 mal einen Raid komplett gespielt, 178 mal an Public Events teilgenommen und immerhin 83 Stunden im Schmelztiegel verbracht.

Und in der Zeit war meine Rückhand immerhin 9178 Mal tödlich. 😉

lovedestiny

Kann man bei dem Spiel nicht Preis-/leistungsverhältniss im allgemeinem nehmen wenn der eigentliche Content bei 20-30 weg ist ,kommt halt drauf an wie oft man es wiederholt

dh

Ich sagte ja auch „jeder Rufpunkt“. Also sowohl im PvE wie PvP wirst du den Fraktionsruf erhalten, wenn du dich einer Fraktion verpflichtest. Sofern du keine Fraktion ausgewählt hast wird es wohl wie jetzt getrennt in Vorhut und Schmelztiegel laufen.

dh

Es hieß, man verpflichtet sich jeweils einer Fraktion, also entweder Neue Monarchie, Kriegskult oder Toter Orbit. So wie das ganze formuliert war schließt man wohl über den jeweiligen Fraktionshändler einen Pakt ab und jeder Rufpunkt geht dann egal ob man das Klassenitem der Fraktion trägt oder nicht an die Fraktion. Da es auf Klassenitems jetzt aber Perks gibt, die erhaltenen Ruf nochmal steigern kann ich mir vorstellen dass dies sich auch auf die einzelnen Klassenitems bezieht und man somit dennoch besser läuft diese beim Leveln zu tragen.

????‍♂️ | SpaceEse

Man kann aber Vorhut nicht durch Schmelztiegel-matches/bountys lvln und Schmelztiegel nicht durch Strikes/Vorhut-Bountys. Egal ob man das jeweilige Vorhut/Schmelztigel Class-Item trägt.

Seine Frage war, ob dies dann aber mit der neuen Methode möglich ist.

Jyu Viole

Montags ist immer Lightswitch, angry und grounded aktiv…

Flowy

außerdem ist Montag viel schwerer als der Dämmerungsstrike am Dienstag,

Fayt1989

Ich muss sagen ich Blicke dem Add on eher positive entgegen. Sie hatten aber erstmal sagen sollen was zu 100 % alles drin ist und nicht so ungefähre Angaben machen sollen und dann den Preis sagen.

????‍♂️ | SpaceEse

Nennt sich Marketing :), die müssen ja ordentlich den Hype-Train anheizen, damit wir alle Irre werden und Geld gegen den Monitor schmeißen 😉

Jyu Viole

genau und vergesst nicht euch die Items und Emotes für 20 € zu holen ^^

sanfandisco

Also mir War vom Anfang an schon bewußt das ich destiny weiter zocken werde. Hab mir, bevor man überhaupt wußte wie teuer die einzeln Versionen werden, die Erweiterung vor bestellt. Liege dann ca. Bei 170 euro im Jahr. Dafür spiele ich kaum andere games. Für mich ist das Paket mehr als ok

Der Pechvogel

Für 40 € kann ich nicht mal volltanken, wer hier rum jammert hat als einzige Einnahmequelle vermutlich Taschengeld und wohnt noch zuhause.

????‍♂️ | SpaceEse

Aber echt… Real Life kostet viel mehr und da ist das Story-Telling teilweise richtig mies >.<

StuntmanMike

Sehe ich ähnlich. Letztens mit Freundin ins Kino, vorher noch was gegessen im Restauran, 50€ weg. Deswegen bin ich auch gerne bereit 40€ für das Spiel auszugeben.
Allerdings gibt es ja viele verschiedene Voraussetzungen, wie im Artikel beschrieben. Für viele sind 40€ sicherlich ein Haufen Geld, vor allem bei den jüngeren die noch zur Schule gehen und das Taschengeld ausgeben müssen.

Gerd Schuhmann

Jo, ich denke das sollte man so sehen: Für den einen ist es viel, für den anderen wenig. Letztlich ist das jedem selbst überlassen.

Wenn ich manchmal seh: Im Haushalt geht irgendwas kaputt. Handwerker muss kommen. 700 Euro weg. Da hat man überhaupt keinen Spaß davon, sondern es muss halt gemacht werden.

Elnino

Ach, der Handwerker hat da bestimmt eine Menge Spaß dran! 😀

Gerd Schuhmann

Stimmt. 🙂

Warlock

Naja Spass vielleicht nicht immer aber er bekommt was dafür 😀

????‍♂️ | SpaceEse

Naja kommt vllt. auch darauf an, bei wem er da was reparieren muss 🙂

Jyu Viole

ich möchte ja mal dabei sein wenn ein Handweker in ein Büro voller Frauen geht und laut sagt “ Entschuldigung ich müsste hier mal ein Rohr verlegen“ ^^

Garm

Da gibt es sicherlich Filmmaterial 😉

Jyu Viole

Ich meinte nicht Pornos, ich meinte in echt, wäre zu interresannt die die Frauen drauf reagieren

Garm

Hab ich mir schon gedacht, aber bei der Vorlage…

Jyu Viole

da ist es natürlich von Vorteil handwerklich begabt zu sein, da kann man sich das meiste selbst reparieren

The hocitR

Weiß man eigentlich schon wann die Live Streams sein sollen? So viel Zeit bis zu TTK ist ja jetzt auch nicht mehr & sollten sie wie beim letzten mal 3 Streams bringen müssten sie jetzt bald mal damit starten.

Gerd Schuhmann

Ich geh davon aus, dass sie die Termine heute bekanntgeben. Und dass es so ungefähr wie das letzte Mal wird. „Mittwochs 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr“ oder so …

Werden sicher bald genaue Details kommen.

Warlock

Ich denke auch im Weekly Update werden sie womöglich schon für den nächsten Mittwoch den ersten Stream ankündigen, oder allerspätestens eine Woche später (den Stream).
Ankündigung erwarte ich auf jeden Fall heute ;D

Yo Soy Regg †

Ich auch, denn es sind nur noch 4 Mittwochs bis zum DLC übrig, und ich denke 4 Tage brauchen sie jeweils um ein Stream bzw. neues Thema vorzustellen 🙂

Christian Schmidt

Nur noch 4 mittwochse und ich habe urlaub TKK ich komme ☺

Fichtenelch3000

Liebe Hüter Kollegen, Ich habe mal eine mehr oder weniger off topic Frage:

Ich konnte erfolgreich einen neuen Hüter für the Taken King anwerben. Er greift dann natürlich zur Complete Edition. Jetzt zur Frage:

Wenn er die Complete Edition heute im PSN Store bestellt, kann er dann schon vanilla, dark below und house of wolfes sofort zocken, oder wird erst alles zum 15.09.2015 mit taken king freigeschaltet?

Besten Dank!

Yo Soy Regg †

Er kann sofort alles zocken, außer TTK 🙂

Fichtenelch3000

Sehr nice! Besten Dank.

En.Es

Mein Motto, Wenn es die besten Freunde kaufen, wird es auch geholt

Kann nur gut werden

Was soll ich denn sonst alleine zocken, während meine Kumpels Destiny spielen

Zeiten haben sich geändert

Auch so wird es gekauft , wegen dem content

Man sollte realisieren ydas Destiny einen Riesen Sprung nach vorne macht mit TTK

Yo Soy Regg †

Wer hoch springt, kann auch tief fallen 🙂

En.Es

Das Wundermittel wird TTK nicht sein klar, aber es kann nur besser werden

Ich sehe die Sache nie mit Skepsis, hab schon über 30 spielt Tage hinter mir und somit meine Kohle gut angelegt

Gut oder schlecht, wir hatten immer unseren spass mit den Freunden

????‍♂️ | SpaceEse

Genau so sehe ich es auch 😀 Es war trotz aller Bugs, Exploits und fragwürdigen Design-Entscheidungen trotzdem ein sehr geiles Year One mit Destiny!

Und die Messlatte wurde so niedrig angesetzt, da kann es wirklich nur besser werden^^

x MackMack x

Wenn wirklich so viel Content kommt wie versprochen, hoffe ich , dass danach das DLC etwas später kommen wird 😀
Man will ja ALLES in TTK gesehen haben 😉

EW0D

Ist das korrekt das man jetzt nur durch Erfahrungspunkte (Abschliessende Beutezüge, Kills,…) Lvlt?

Merc with a mouth

Jap

dh

In meinen Augen ist der Preis schon gerechtfertigt. Allerdings, war zu Anfang nicht die Rede von 6 (für die PS 7) neuen Strikes?
Und ein kurzes Offtopic: Ist schon irgend etwas über dieses Erweiterungspaket mit den Emotes und den exotischen Klassenitems bekannt, bzw. ab wann es im PSN-Store verfügbar ist?

Gerd Schuhmann

3 neue Strikes – 4 für PC.

Und dann eben „3 überarbeitete“ als sozusagen „neue, zusätzlichen Version.

Die beiden PS-only Strikes Staubpalast und Undying Mind werden da überarbeitet und ich meine Cerebus Vae III noch. Korrigiert mich, wenn ich da falsch liegen.

Also kriegen PS-Spieler indirekt schon „7 neue“ Strikes. Und Xbox-Spieler (weil die PS-Strikes frei werden) 8.

Yo Soy Regg †

3 neue Strikes – 4 für PS 🙂

Jyu Viole

*PS (für PC giebt es nur (noch) nicht bestätigte gerüchte (kommt flt nächstes Jahr))

marty

Der Preis war für mich nie ein Thema. Das kann man ganz leicht verlangen. Für andere Spiele, die eine Durchspielzeit von 8-10 Stunden haben, werden ja auch 70 Euro verlangt. Ich finde es auf jeden Fall gerechtfertigt. Bin jetzt noch mit Witcher beschäftigt und werd damit Ende August durch sein und dann ist alles bereit für Destiny. Den Betrag hab ich, auf die Spielzeit aufgerecht, alleine schon durch das Durchspielen der Storymissionen mit allen 3 Char wieder herinnen.

BEN

Richtig! …wenn man daswie du sagst mit anderen Games vergleicht die tatsächlich 70 € für 5-6 Stunden verlangen ist Taking King schon fast zu billig… und mal so gesagt … die 40 € hat wohl jeder, wenn er das Spiel liebt.. 😉 oh ich seh schon das gehate .. 🙂

BigFreeze25

Absolut deiner Meinung. Hier kann ich auch nie verstehen, wie Leute nach 100 Spielstunden sagen können, Destiny biete zu wenig Spielinhalt. Klar, es wiederholen sich viele Inhalte überdurchschnittlich oft. Aber ich finde, dass das immer noch verschmerzbar ist, wenn man ein Ziel vor Augen hat und sich darauf freut.
In Destiny ist der Weg halt leider nicht das Ziel, sondern das Ziel an sich xD

Atom

Welches 70er game dauert denn 10 stunden?

Yo Soy Regg †

The Order z.B 🙂 (zum. hatte ich nach 10 Stunden das Spiel inkl. Platin durch)

Atom

Das war ja auch nur ein interaktiver Film????

Yo Soy Regg †

JUp 🙂

marty

Naja, da gibts mehrere. Ich kauf halt nur mehr die Spiele, die wirklich länger dauern. Witcher, Dragon Age, GTA, Fallout, usw. Bei den anderen Shootern so wie Battelfield oder CoD bist dann wieder in 6 Stunden durch (ohne PVP).

Atom

Dein Ernst? Witcher und so sind auch drauf ausgelegt dass man mal 100 stunden reinsteckt. Cod etc. sind drauf ausgelegt dass du so lang spielst wie du bock hast AW hab ich locker schon 100+h obwohl es eines der schlechteren cods ist

Land_of_the_free

Ich finde den „Bericht“ von Game Informer nicht so toll. Die Leute sind mir zu begeistert (hat das mit der Exklusivität des Berichts zu tun?) von so etwa allem… Auch Aussagen wie „haben grüne Waffen gedroppt bekommen, die besser waren als die alten legendären Waffen“ bringen wenig Klarheit. Das ist sicherlich bewusst so gemacht um zu hypen, aber es soll klar niemand jetzt schon sagen was der maximale Schaden der neuen Waffen ist. Alles für mich sehr amerikanisch, da ist alles great und supercool. Auf die Erweiterung freue ich mich, das inhaltschwache Gehype geht mir auf den Geist.

Yo Soy Regg †

Man kann in solchen Sachen Bungie selber oder deren Exclusive Sachen nicht vertrauen.
Bei HDW hieß es auch „Boa geil, hammer Missionen etc“ aber was am Ende dabei raus kam, weiß jeder 🙂

RC-9797

Ich fand die Missionen in HdW eigentlich echt gut, jedenfalls deutlich besser als jene in DL.

????‍♂️ | SpaceEse

Ich muss ehrlich sagen, dass ich die Missionen bei Destiny bisher allesamt garnicht soooo Mies fand… es kommt nur einfach nicht das rüber, was Bungie uns damit ausdrücken will…

Aber die Stimmung beim ersten Mal spielen war schon gut, z.B da am Anfang wenn man zum ersten Mal auf die Schar trifft in den dunklen Tunneln und dann auf die Hexe. Zusammen mit dem grandiosen Sound schlägt das Herz dann schon etwas schneller.

Und bei DB gabs definitiv ne Steigerung und bei HoW dann noch Mal da geb ich dir recht.

Gerd Schuhmann

Das mit der „Exklusivität“ … der Verdacht besteht.

Es ist für Game Informer auch ein großer Erfolg, diese Story zu haben (auch online). DIe haben schon gesagt, dass da die Klickzahlen wohl extrem hoch sind, die Leute das genau und leidenschaftlich sezieren. Wär das letzte Mal bei Skyrim so intensiv gewesen.

Aber: Wenn das so ist, wie sie sagen, und sie da wirklich einen ganzen Tag Zugang zum Spiel hatten und da rumlaufen konnten, zeigt das schon, wie sicher sich Bungie ist. Game Informer ist jetzt auch kein Revolverblatt.

Aber im Prinzip ist Skepsis sicher angebracht, nach den beiden eher dünnen letzten DLCs. Jo.

Z31TG315T

JA!
Es gibt haufenweise neue Maps, Gegner, Waffen/Gear und Herausforderungen und das wird in Spielzeit gerechnet ein guter Deal werden
…und nochmal JA, weil es das Problem mit den Laggern in fast allen Spielen gibt
Das ist kein Problem von Bungie sondern generell ein Problem beim PvP
…und in den Köpfen dieser Dumm-Vöhgel (Lag-Switcher) die anderen den Spaß versauen

Jyu Viole

Vögel ohne h 😉

Z31TG315T

nenene das is ne besondere Art VÖHGEL eben 😉

Z31TG315T

nenene das ist ne ganz besondere Art! VÖHGEL eben

BigFreeze25

Diese Diskussion ist ja inzwischen Asbach-Uralt…Destiny und die Frage, ob es das Geld wert ist ;D! Muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich für meinen Teil werde an TTK mit Sicherheit wieder sehr viele Stunden sitzen und Spaß dabei haben. Das wäre mir persönlich sogar mehr Geld wert, 40€ sind ein Schnäppchen.

Real

Naja für mich ist das kein Thema mehr. Die ganzen Serverprobleme speziell die cheats/hacks/lagswitches im PvP (OSIRIS) kotzen mich sowas von an. Osiris war das einzige was noch motivieren konnte, jede Woche den Leuchtturm abstauben.
Aber letztes mal 2 mal gegen Cheater verloren. Die einen bekommen keinen Schaden, die anderen konnten sich selbst wiederbeleben (nein kein warlock…)…
Die Probleme existieren schon seit monaten und bungie macht NICHTS absolut GAR NICHTS um dieses Problem zu lösen… von mir gibt es keinen Cent mehr…

Für Destiny Fans die kein Hardcore PvP machen, könnte das dennoch eine tolle Expansion werden.

Proof

es beschweren sich einige über die vielen cheater in too. Ich bin jedes wochenende mehrere Stunden da dringend wenn überhaupt habe ich Probleme mit laggern. Gibt’s zu diesen cheatern auch Video Beweise? Das ist ja das erste was ich machen würde.

crucibleFTW

Korrekt, habe selbst gegen Cheater verloren wo 2 Stück nicht einen Kill hatten und der Dritte meinte er muss zur Zone gehen und dort tanzen und warten bis die Zone kommt…. Wurden umgehend gebannt nachdem das Video an Bungie geschickt wurde. Btw. melden hilft auch, Bungie guckt sich das an 😉

Ich bekomme schon langsam sogar Angst, dass es zu viel Inhalt wird 😀
Muss mir gleich mal ne Woche Urlaub einplanen^^

Merc with a mouth

Soetwas ähnliches habe ich mir auch schon gedacht. Zwar nicht daß es zuviel wird aber das man dieses mal ordnetlich beschäftigt sein wird.

Ich erhoffe mir einfach durch das Quest System, was ja auch Belohnung beinhalten soll, etwas mehr Langzeitmotivation und Aufgaben die es zu erledigen gibt. 😀

Yo Soy Regg †

Ich hoffe man benötigt mehr als einen Abend 🙂
Hatte bei HDW an einem Abend schon alles durch mit allen 3 Charas 🙂 (Außer Skolas)

BigFreeze25

Bungie hat ja bereits gesagt, dass man 8-9 Stunden für die Story brauchen wird. Somit also deutlich mehr als ein Abend.

Yo Soy Regg †

Naja bei Bungie kann man nicht alles so ernst nehmen 🙂
Werde aber wohl nur ein Tag Urlaub nehmen 🙂

Warlock

Du hattest in 5 Stunden (war ja ab 19:00 live) mit 3 Charas alle Missionen durch, 3x Dämmerung und je 3x 28er, 32er und 34er?
Joooooo wahrscheinlich xD

Jyu Viole

genau vergesst die Leute die Skolas 5,5 h nach dem relese gelegt hatten er war Vieeel besser ;D

????‍♂️ | SpaceEse

Er hatte geschrieben: „Außer Skolas“

Jyu Viole

aber er hat die Story poe 28,32 und 34 mit allen 3 Chars gemacht und die anderen „nur“ Story PoE 28,32,34 und Skolas (mit Solar burn) auf einen Char

????‍♂️ | SpaceEse

Ich bin verwirrt

Jyu Viole

die Ersten die Skolas legten waren 3 Titans (5,5 h nachdem Haus der Wölfe on ging)
die spielten die Story, PoE 28,32 und 35 (34 ließen sie aus)

und unser Freund hier behauptet alles außer Skolas mit allen 3 Chars innerhalb von 5h gespielt zu haben ( also je 3x Story, PoE 28,32 und 34 ) (was wir hier eher unglaubwürdig finden)

????‍♂️ | SpaceEse

Mit der 34er Arena könnte das tatsächlich eher knapp werden.

Jyu Viole

noch dazu mit allen 3 charaktern…

????‍♂️ | SpaceEse

Hmm und jetzt? Mistgabel oder Fackel :D?

Jyu Viole

beides, wozu hat man 2 Hände…

Gerd Schuhmann

http://mein-mmo.de/destiny-

2:20 haben sie ungefähr gebracht.

Jyu Viole

ich dachte 5,5 ? O.o

Yo Soy Regg †

Nein, mein Satz kling komisch 😉 Ich meinte 3 mal alle Missionen inkl. 3 mal Strike und einmal 28 und einmal 32 🙂

Warlock

Ja du hast auch geschrieben alles mit 2 Chars durch bis auf skolas ^^

Das andere ist immerhin möglich und hatten wir auch 😉
Das geilste war das wir am ersten Samstag Nachmittag ins ToO gingen mit dem Ziel, 5 Siege zu erhalten, wir dachten das schaffen wir schon.
Was dabei raus kam waren einfach mal so 7 Siege in Folge ohne Niederlag, und das beim ersten Versuch^^ (kannst du dir vorstellen wie wir ausgetickt sind?) ;-D

BigFreeze25

Man darf es zwar keinem erzählen, aber ich hab mir tatsächlich eine Woche Urlaub für TTK genommen xD!

Gerd Schuhmann

Werde ich auch machen!

BigFreeze25

Bei dir kommt noch erschwerend hinzu, dass du neben dem zocken obendrein für frische News sorgen musst…und das wird ne Menge sein.

Ian C.

Ich hoffe er gönnt sich eine Pause. Nicht, dass uns der derjenige ausbrennt der uns mit frischen Destiny Infos beliefert.

Außerdem sind erstmal alle mit dem neuen Content beschäftigt,
da würde es vielleicht gar nicht auffallen.

Gerd Schuhmann

Das passt schon. Im Juli war’s 1,2 Wochen ruhiger. Ich hoffe, dass es jetzt ab ab nächster Woche noch mal ruhiger wird und den Rest vom August so bleibt, dann müssten sich die Gamescom-Nachwehen erledigt haben.

Und dann dürfte ich Anfang September fit sein.

„Ausbrennen“ – da ist keine Gefahr. Wir haben das vor zwei, drei Monaten hier umgestellt, so dass ich einen Sukkubus als persönlichen Assistenten habe. Seitdem ist der Stress-Pegel erheblich gesunken.

Also nur ein Spiel macht jetzt ohnehin keinen Stress. Das ist dann immer die Kombination aus mehreren.

Destiny ist, weil ich da so tief in der Materie bin, kein großer Stress-Faktor. Es ist jetzt durch die Masse „stressig.“ Aber auch nicht sonderlich.

????‍♂️ | SpaceEse

Das ist unter Gamern ja nun wirklich nichts aussergewöhnliches oder etwas wofür man sich schähmen sollte 😀

Gerd Schuhmann

Das war mehr als Gag gemeint. Ich dachte Ihr sagt dann alle: Oh! Nein! Bleib hier! Schreib uns News! 🙂

????‍♂️ | SpaceEse

Also ich muss sagen, dass ich in meiner Freizeit eher selten mit „surfen“ beschäftigt bin^^, dass mach ich eher bei der Arbeit nebenbei 😀

Deshalb darfste von mir aus ruhig Urlaub haben, wenn ich auch Urlaub habe… hmm… Ein Beitrag bzgl. Urlaubsplanung deinerseits wäre sinnvoll, dann kann man da vllt. noch das ein oder andere mit der Community abstimmen 😉

Yo Soy Regg †

Kommt drauf an, ab wann das DLC freigeschaltet wird 🙂
Wenn es erst Abends um 19 Uhr ist, dann werde ich am Tag darauf Urlaub nehmen. Eine Woche eher nicht, da ich meine Urlaubstage für den Wintersport aufbewahre 😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

158
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x