Destiny: Der Granaten-Leereläufer – Ein Warlock-Build fürs PvE

Ihr wollt in Destiny einen Leereläufer-Warlock, der mit seiner Granate PvE-Feinde in Scharen eliminieren kann? So erstellt Ihr Euch einen Granaten-Leereläufer-Warlock in Destiny.

Mit „Age of Triumph“ gibt es endlich wieder was zu tun. Es kommt zwar überwiegend alter Content mit frischem Anstrich – aber es gibt wieder Ziele und neue Geheimnisse zu erkunden.

Damit Ihr die kommenden Inhalte nicht in Eurer alten Hüter-Kluft bestreiten müsst, liefert Euch Nexxoss Gaming Inspiration für ein frisches Hüter-Setup. Seine Fokus-Kombination nennt er „Der Granaten-Leereläufer“, der vor allem im PvE glänzen soll.

So erstellt Ihr den Granaten-Leereläufer

Dieser Build setzt auf die exotischen Warlock-Handschuhe „Handschellen des Nichts“. Ihr erhaltet dieses Exotic aus den üblichen Quellen, also Raids, Dämmerung, Osiris und Xur. Die Handschellen des Nichts liefern diese Perks:

  • Streuladung (exotischer Perk): Aktiviert Ortung für Streugranaten. Lädt eine Extra-Streugranate auf. Die „Ortung“ bedeutet hier Zielsuche – die Ladungen der Granate jagen also gezielt die Feinde.

Zudem habt Ihr die Wahl zwischen:

  • Energieprojektion (fixer Perk): Erhöht die Granaten-Wurfweite
  • Bewegungsübertragung (zufällig): Bonus-Nahkampfenergie bei Granatentreffern, oder
  • Einschlag-Induktion (zufällig): Bonus-Granatenenergie bei Nahkampftreffern

Ferner können Disziplin, Stärke oder Intellekt sowie das Nachladetempo der Waffengattungen erhöht werden. Für diesen Build ist besonders Disziplin zu empfehlen, damit sich die Granate schneller auflädt. destiny-handschellen-nichts

Die wichtigen Fokusknoten

Für Euren Granaten-Leereläufer-Warlock müsst Ihr diese Fokusknoten aktivieren:

  • Streugranate: Eine Granate, die sich in Streumunition aufteilt und ein Gebiet mit Explosionen übersät.
  • Lanze: Die Nova-Bombe bewegt sich weiter und schneller und verursacht mehr Schaden.
  • Seelenriss: Wenn einem Feind mit Energieabzug Schaden hinzugefügt wird, reduziert sich die Abklingzeit der Nova-Bombe. Hinweis: Der Energieabzug ist der Nahkampf des Leereläufers, der die Abklingzeit der Granate verringert, indem er Feinden die Energie abzieht.
  • Auslöschen: Vergrößert die Explosionen von Granaten und der Nova-Bombe
  • Umarme die Leere: Feinde mit Nova-Bombe oder einer beliebiger Granate zu töten, löst Energieabzug aus und stellt die Gesundheit wieder her. Dieser Fokusknoten war übrigens auch von dem Regenerations-Bug von 2.5.0.2 betroffen.

Umarme die Leere ist für diese Fokus-Kombination besonders wichtig: Ihr eliminiert einen Feind mit der Granate und dank Energieabzug wird die Granate schneller aufgeladen und kann so häufig eingesetzt werden. Hierfür könnt Ihr auch den Perk „Der Hunger“ wählen, wodurch der Energieabzug länger anhält.

Im Video seht Ihr ab 5:32, wie schnell die Granate dadurch aufgeladen wird.

destiny-leereläufer-fokusBei den Rüstungsteilen achtet Ihr darauf, dass Euer Disziplin-Wert das Maximum erreicht. Zudem:

  • Beim Helm könnt Ihr nach Perks wie „Aus der Asche“ Ausschau halten, wodurch Ihr bei Granatenkills Bonus-Super-Energie erhaltet.
  • Beim Brustschutz ist der Perk Leere-Rüstung zu empfehlen, wodurch Eure Rüstung mit einem Leere-Fokus verstärkt wird.
  • Beim Bein-Schutz ist der Leere-Doppel-Kill interessant, wodurch Ihr erhöhte Agilität für 5 Sekunden erhaltet.
  • Wollt Ihr voll auf Granaten setzen und dafür auf die Super verzichten, könnt Ihr Felwinters Andenken als Artefakt nehmen. Dieses kann zudem den Perk Leere-Resonanz bringen, wodurch Ihr die Chance habt, bei Leere-Granaten-Kills von Lakaien der Dunkeltheit eine Sphäre des Lichts zu erzeugen.

Letztendlich könnt Ihr bei der Waffenwahl die Tlaloc hernehmen: Dieses exotische Scout-Gewehr hat den Perk, dass Kills mit der Waffe die Abklingzeit der Granate verringern.

So erhaltet Ihr eine interessante Warlock-Fokus-Kombi, die voll auf die Granaten spezialisiert ist. Was haltet Ihr davon?

Weitere Warlock-Builds findet Ihr hier:

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (21)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.