Destiny: Das Eisenbanner ist live – Ruf-Rang 3 für Rüstungen

Beim MMO-Shooter Destiny ist heute das Eisenbanner-Event gestartet. Was ist bereits darüber bekannt, wie wird es ablaufen?

Bei Destiny startet heute das Event Eisenbanner, das Iron Banner. Es wird eine Woche bis nächsten Dienstag um 11 Uhr unserer Zeit laufen. Das bisherige Event „Zorn der Königin“ ist beendet.

Wir haben Euch am Sonntag bereits einen ersten Einblick darauf gegeben. Während definitive und vollständigen Informationen im Moment noch fehlen, ist doch in den letzten Stunden noch einiges mehr über den Ablauf bekannt geworden:

So wird es beim Eisenbanner definitiv darum gehen, auf Rangstufe 3 zu kommen. Durch Ausdauer wird’s möglich sein, vier Rüstungsteile für jede Klasse zu kassieren. Glück wird man wahrscheinlich brauchen, um eine der 9 legendären Waffen oder gar das legendäre Schiff Birth of History zu erhalten.

Update: Das Event ist seit 11 Uhr live, wir ergänzen die definitiven Informationen vom Live-Server als Updates – wie hier in dem Beispiel.

Destiny-Neun-Waffen

Ihr braucht Ruf-Stufe 3 bis zur Rüstung

Laut Bungie hat der Ruf-Händler für das Eisenbanner bei den verschiedenen Rangstufen folgende Gegenstände dabei:

    • Auf Rang 1 gibt es Iron Banner Embleme und Shader. Klingt öde, sollten aber gekauft werden, denn sowohl Emblem als auch Shader geben einen 10% Bonus auf den Ruf, den man beim Eisenbanner sammelt. (Und ja, das heißt: in der nächsten Woche werden viele ähnlich aussehen).
    • Auf Rang 2 können die Klassen-Gegenstände gekauft werden. Auch sie gewähren einen 10% Bonus auf den Ruf-Gewinn.
    • Auf Rang 3 gibt es die Rüstungsgegenstände für das Eiserne Banner. Die sind hochbegehrt und werden wahrscheinlich den Hauptpreis darstellen. Man munkelt, sie könnten sogar im Licht-Level bis auf 30 hochgerüstet werden, damit hätten sie Raid-Niveau. Genaueres weiß man allerdings nicht, bis das Event live geht und jemand Zugriff auf sie erhält. Außerdem gibt es auf Rang 3 einen neuen Shader und ein Emblem.

Update: Sieht auf den ersten Blick so aus, als gingen die legendären Rüstungsteile nur bis 27 Licht hoch. Offenbar braucht es nur 100 Ruf-Punkte bis auf Rang 1, 1200 dann schon für Rang 2 (Quelle: reddit). Ihr könnt übrigens, während Ihr Ruf für das Eisenbanner sammelt, auch Ruf für Fraktionen weitersammelt, einfach das Fraktions-Klassenitem einlassen, dann gibt’s Ruf für beides. Ein erfolgreiches Abschließen von Nightfall-/dem Dämmerungs-Strike gewährt übrigens keinen Bonus.

Destiny Gunslinger

Wo sind die legendären Waffen und das Schiff?

Bis jetzt weiß man noch nicht definitiv, wo sich Destiny-Spieler die neun verschiedenen Waffen und das legendäre Schiff abholen können.

Eine Möglichkeit wäre: Durch Belohnungen nach jeder Runde in der Eisenbanner-Playlist. Sie könnten aber auch als Belohnung für die Bounties winken, von denen es 10 Stück geben wird. Die Bounties sind übrigens ziemlich skill-lastig, wenn es wirklich die werden, von denen im Moment Seiten wie destinydb ausgehen. Es gibt alleine drei verschiedene Headshot-Bounties, für andere braucht man Kills, ohne selbst zu sterben, oder muss die Runde als Punkthöchster abschließen. Paar Grind-Bounties gibt’s auch, bei denen man einfach nur EXP sammeln muss. Aber das sieht schon heftig aus.

Update: Die Bounties sind bestätigt. Es ist heute auch eine dabei, die noch gar nicht erledigt werden kann, weil dafür Items gekauft und getragen werden müssen, die es erst ab Rang-Stufe 2 gibt. Auch eine der neun Waffen ist heute bei Lord Saladin zu kaufen. Allerdings braucht’s auch dafür Rang 3.

In dem Video seht Ihr welche Bounties heute, am Dienstag, aktiv sind und was Lord Saladin für Hunter so verkauft:

Und was mach ich beim Eisenbanner in Destiny eigentlich?

Eisenbanner ist ein PvP-Event, bei dem die Rüstung NICHT angepasst wird, sondern voll zählt. Das heißt, dass wahrscheinlich jeder unter der Lichtstufe 27 voll auf die Hörner kriegen wird. Ihr tretet im Eisenbanner in einer speziellen Playlist gegen andere Spieler an, so wie Ihr das auch im Schmelztiegel tun würdet.
Im Moment geht man davon aus, dass nach jeder Runde Ruf verteilt wird, ob man nun gewonnen (25 Punkte?) oder verloren (10 Punkte?) hat – vielleicht wird es auch eine neue Art „Marken“ geben, für die man sich dann Items kaufen kann. Fest steht das noch nicht.

Update: 10 Schmelztiegel-Marken kosten die Rüstungs-Teile, der Rest kann mit Glimmer gekauft werden. Ach ja – Automatikgewehre sind im Moment im PvP von Destiny dominant, wer also eine Anregung braucht, welche Waffe er im PvP bevorzugen sollte … in den nächsten Tagen könnte schon ein Nerf dieser Waffen kommen, dann dreht sich das Balance-Rad von neuem. Übrigens: 25 Punkte für einen Sieg, keine Punkte für eine Niederlage. Dadurch entstehen Probleme mit Quittern.

Zum optimalen Erfolg solltet Ihr darauf achten, möglichst viele der Eisenbanner-Bounties gleichzeitig zu verfolgen und abzugeben und Ihr solltet die 3 Gegenstände, die Ruf-Boni geben, anlegen, also Emblem, Shader und Klassengegenstand.

Destiny-Klassenruestung-Eisenbanner

Auf dieser Seite findet Ihr eine Übersicht mit den 12 Rüstungsgegenständen, den 9 Waffen, 10 Bounties und den 10 kosmetischen Items. Ob die alle ins Spiel kommen und welche Stats sie haben werden, weiß man im Moment noch nicht.
Die wichtigste Frage wird sein, ob die 12 Rüstungsgegenstände wirklich, wenn sie aufgerüstet sind, den Lichtwert von 30 erreichen werden.

Update:  Heute am ersten Tag hat der Händler für Jäger eine Brust, für Titanen Handschuhe und eine Brust und für Warlocks Handschuhe dabei. Ob die Items wirklich auf Licht-Level 30 hochgehen, weiß man nicht. Erste Anzeichen sagen eher „Nein“.

Wenn Ihr Euch auf das Event einstimmen wollt, hat Bungie noch eine Mini-Seite dazu hochgezogen – und wir haben ein Youtube-Video für Euch gefunden:

Autor(in)
Quelle(n): Reddit (Bilder+Links)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (8)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.