Destiny: Banshee-44 fühlt sich am 23.12. ziemlich Häkke

Beim MMO-Shooter Destiny hat Waffenmeister Banshee-44 am 23.12. seinen Auftritt. Es ist Waffentag. Was für Aufträge können aufgegeben, welche abgeholt werden?

Banshee-44 kommt kurz vor Weihnachten und fühlt nicht den Blues, sondern den Häkke! Wir zeigen Euch, welche Testwaffen Ihr für erproben sollt, welche Waffen Ihr in Auftrag, welche Ihr abholen könnt.

Mehr zu Banshee-44 und die verschiedenen Exotics, mit denen er verbandelt ist, gibt es in diesem Artikel.

Diese Testwaffen sollt Ihr am 23.12. für Banshee-44 Gassi führen

5 Testwaffen sollt Ihr für den sympathischen Exo erproben. Das sind:

  • Ein Suros-Automatikgewehr will im Schmelztiegel unterwegs sein
  • Eine Häkke-Handfeuerwaffe braucht Kills im Schmelztiegel
  • Ein Häkke-Impulsgewehr sehnt sich nach Präzisionstreffern
  • Ein Suros-Impulsgewehr möchte Bekanntschaft mit der Schar machen
  • Und eine Häkke-Schrotflinte will ebenfalls die Schar kennenlernen.

Destiny-Judith

Diese 5 Waffen könnt Ihr in dieser Woche in Auftrag geben

5 Waffen könnt Ihr bestellen, Banshee.-44 bringt sie dann nächste Woche mit.

Das ist die Judith-H, eine Handfeuerwaffe von Häkke. Extrem hohe Schlagkraft, kleines Magazin, schwache Stabilität, langsame Feuerrate, sozusagen eine Desert Eagle. Als Häkke-Waffe gibt’s spektakulären Perks. Wer auf sowas steht, wird hier gut bedient.

Eine elegantere Handfeuerwaffe gibt es mit der Kumakatok von Omolon. Nicht ganz so ein Brecher wie die schwere Judith, dafür höhere Stabilität und Feuerrate. Kann mit Perks wie Feuerball kommen.

Das Impulsgewehr Herja-D kommt ebenfalls von Häkke. Impulsgewehre waren die letzten Monate angesagt, im Moment eher auf dem absteigenden Ast nach dem harten Nerf. Schlecht ist die Herja-D allerdings nicht mit einer relativ hohen Stabilität, allerdings auch keine PDX-45.

Mit der Schrotflinte Strongbow-D hat Banshee eine weitere Wumme, die nicht so richtig überzeugen kann. Eine Schrotflinte mit hoher Stabilität und extrem schwacher Reichweite. Kann vollautomatisch kommen.

Ein relativ seltenes Scharfschützengewehr von Häkke gibt es noch: die Tamar-D. Die zeichnet sich durch hohe Reichweite und niedrige Stabilität aus. Gehört wahrscheinlich nicht zur 1. Liga, kann aber mit schönen Perks wie Balance-Ausgleich oder Überschuss kommen.

Die 5 Waffen von letzter Woche gibt es in diesem Video – da könnt Ihr sehen, in welchen Varianten Ihr sie in dieser Woche bei Destiny abholen könnt:

Und mit diesen Rolls können Waffen in dieser Woche bei Destiny abgeholt werden

Eine Arminius-D soll es in dieser Woche mit Mess-Sucher, Kontrolle der Massen und als Kleinkalibergewehr geben. Das klingt nach einem starken Roll.

Das Scoutgewehr DIS-47 gibt es mit Angepasster Schaft und vollautomatisch.

Eine Uffern gibt es sowohl mit Roulette und Feuerball, wie auch mit Roulette und Gesetzloser.

Eine Zarinea-D mit Balance-Ausgleich, Fressrausch und Kleinkalibergewehr könnte auch Abnehmer finden.

Eine Herja-D mit Kontrolle der Massen, Messsucher und Verstärkter Lauf klingt auch nicht schlecht. Die andere Variante kommt mit Kopfsucher, Fressrausch und Handangelegter Schaft ist aber wohl noch ein bisschen stärker.

Freunde der Eirene sollten sich dieses Video mit den dieswöchigen Rolls gönnen – kein so richtig klarer Favorit, aber zwei Varianten mit dem beliebten Gesetzloser und alle drei Schadensarten sind auch vertreten:

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (37)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.