Ein Leak zu Destiny 3 ist so falsch, dass ihr ihn sehen müsst

Auf reddit hat ein Nutzer einen Leak zu Destiny 3 gepostet. Der sollte angeblich aus einem frühen Trailer stammen. Der Leak wurde von den Fans rasch als Fake enttarnt, aber ist durchaus kreativ und so falsch, dass er sehenswert ist.

Das war der Leak: Ein Nutzer sagte, „ein Freund von ihm“ arbeite bei einem Editing-Studio, das gerade einen Trailer zu Destiny 3 bearbeitet. Aus diesem Trailer stammen seine Bilder. Er hat dann 3 Bilder gepostet, die angeblich Destiny 3 zeigen.

Fake-Interface
Dieses Bild wurde am meisten diskutiert.

Das ist das spannendste Bild aus dem Leak: Das interessanteste Bild zeigt eine dunkle Figur in einer futurischen Rüstung mit einer Strahlenwaffe. Darüber liegt ein Interface mit Werten wie „Level 30“ oder „Defense 257“. Es gibt auch einen Flavour-Text zu lesen.

Offenbar soll das Bild eine Darstellung des Charakter-Interfaces von Destiny 3 sein: die Art, wie man den Charakter sieht, wenn man ein Rüstungsteil betrachtet.

Hey, dein Bild ist aus Terminator 1

So wurde der Leaker enttarnt: Schon kurz nachdem der Leak online war, sagte ein Nutzer: Das Bild stammt aus dem 1. Terminator-Film. Damit ließ er rasch die Luft aus jeder Diskussion.

Auch andere Nutzer konnten die Szene nacherzählen, wo sie dieses Bild zum ersten Mal gesehen hatten.

Terminator-Szene
Das war die Vorlage für den Fake: Eine Szene aus dem Film Terminator 1.

Außerdem gab’s im Bild weitere Ungereimtheiten, wie GamesRadar anmerkt:

  • so soll das offenbar ein Charakter-Interface sein, da würde aber kein Game-Designer der Welt den Charakter je dunkel darstellen
  • der Lore-Text „When the last war comes we will be the victors“ stammt aus einem Lore-Text eines Rüstungs-Sets des „Future War Cults“ aus Destiny 1
  • Defence sei falsch geschrieben, das heiße in Destiny „Defense“ und werde als Stat schon lange nicht mehr benutzt
  • die Icons stimmten nicht – Destiny nutze seit 7 Jahren andere
  • die Rüstung, die die Figur trägt, erinnert an das „Noble Constantine Red“-Set aus Destiny 2
  • außerdem sei der Trailer 11 Minuten lang – etwas übertrieben

Das waren die weiteren Bilder aus dem Leak:

So ging aus: Der Nutzer, der den Leak gepostet hatte, gestand rasch ein, dass es wohl ein Fake ist. Er sei da auf einen Freund reingefallen.

Wann wir wirklich mit Informationen zu Destiny 3 rechnen können, steht im Moment in den Sternen. Die PlayStation 5 wird wohl ohne Destiny 3 erscheinen, die Entwicklung wird länger dauern – bis dahin bleibt Destiny 2 aktuell: einige Content-Pläne gehen noch über Jahre.

Es gibt aber Leaks zu Destiny 3, die deutlich glaubwürdiger sind als das hier.

Quelle(n): reddit, gamerant
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!

25
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Psycheater
2 Monate zuvor

Da brauchte wohl jemand seine 5 Minuten Internet Aufmerksamkeit

rispin
2 Monate zuvor

Joar nen Leak zu nem Game was wohl gar nicht exsistiert, 👍 top Mann, glaub kaum das es jemals nen D3 geben wird

Markus
2 Monate zuvor

Ich hab’s ja schon gesagt, ich weiß wie es mit D3 weiter. 😎Da gibt es dann ein Megaeinführungsvideo: Die Dunkelheit taucht endlich auf, alle Himmel der Planeten eingehüllt, alles Licht verblasst. Unser Hüter schafft es mit letzter Kraft zum Reisenden, der uns in sein Licht einhüllt, welches uns schier blendet. Dann, erste Bilder und wir sehen uns im Angesicht unseres Geistes wieder, als er uns das erste Mal auf der Erde zum Leben erweckte und wir fangen von vorne an um ein gewaltigen Fehler nicht wieder zu machen. Diesmal in 8K. 😂 Fehler die ich nicht wieder machen werde, z. B. Seasonpass kaufen oder generell nicht mehr vorbestellen. 🙄

Millerntorian
2 Monate zuvor

Sehe ich ähnlich wie deine Schlussfolgerung. Mit einer Ausnahme: Fehler, den ich trotzdem möglicherweise mache, ist irgendwann vlt. einen 8k Smart-TV kaufen. Ohne Destiny. Ohne PS5 . Braucht ja eh noch keiner, wie wir lesen durften.

Oder ich stelle mich gedanklich auf erneute Krisen (wir sind ja leider noch mitten in einer) ein und halte die Penunsen zusammen. Das ist bestimmt kein Fehler. Weder jetzt noch zukünftig.

KingK
2 Monate zuvor

Lol 😅

Treefrogz
2 Monate zuvor

OT: Hallo Gemeinde! Seit gestern hat meine PS4 enorme Probleme sich mit dem Internet zu verbinden. Weiß jemand was dazu oder ergeht es jemandem ähnlich?

WooDaHoo
2 Monate zuvor

Ja. Bei mir sieht’s aktuell genauso aus. Nach dem Hochfahren dauert es ewig, bis die Freundesliste geladen ist. In D2 sehe ich manche Freunde nur schwarz und kann ihnen nicht beitreten. Partykommunikation ist erst ab ca. 23 Uhr einigermaßen möglich. Die Serververbindung bricht ab und zu mal ab. Es liegt wohl an der hohen Netzauslastung und den Flaschenhälsen (Leitungen) am Wohnort. Wird man aktuell nix machen können, solange abends alle online möchten.

Millerntorian
2 Monate zuvor

s.u.; ob das nun auch Vodafone-Kunden betrifft, weiß ich nicht…

Treefrogz
2 Monate zuvor

Bin 1&1 und mich betrifft es leider.

Millerntorian
2 Monate zuvor

Ja..die Gemeinde weiß Rat…

Zum Einen; alle wollen daddeln.

Zum Anderen. Dafür zitiere ich mal die Telekom (bin selber momentan „Leidtragender“, wenn auch sonst zufriedener T-Kunde) direkt von der Telekom Helpsite…

Telekom:

„Die beschriebenen Einschränkungen sind uns bekannt und „in Arbeit“. Wir haben natürlich ein Herz für Gamer, aaaber:

Wir sehen aktuell, dass Sony seinen Datenverkehr komplett über einen Dienstleister an unser Netz übergibt. Das wäre grundsätzlich kein Problem, da wir mit dem Dienstleister genügend Kapazitäten ausgebaut hatten und auch aktuell weiter ausbauen. Das Unternehmen hat allerdings Anfang letzter Woche einen neuen Großkunden auf ihrer Seite gewonnen, dessen Traffic bisher über andere Wege in unser Netz kam. Dieser zusätzliche Verkehr sprengt nun leider die vorhandenen Kapazitäten und das führt zu Qualitätseinbußen bei unseren Kunden, insbesondere bei PSN-Usern. Wir arbeiten daher mit dem Dienstleister gerade an den notwendigen Kapazitätserweiterungen und sprechen parallel mit Sony, um eine direkte Übergabe ihrer Daten in unser Netz zu erreichen. So wollen wir unseren Kunden auch zukünftig ein besseres Erlebnis ermöglichen, unser Netz arbeitet weiter absolut stabil.“

P.S. Bestimmt Disney Plus..ich bin also selber Schuld. Hab es ja abboniert smile

WooDaHoo
2 Monate zuvor

Vielen Dank für den Einblick. Ich ging davon aus, es läge generell am aktuellen Datenaufkommen, da ja quasi sämtliche DSL- bzw. VDSL-Leitungen am Ende über die Telekom laufen, egal welcher Anbieter sich darauf einmietet. Das war auch mein Hauptgrund, zum großen T zu wechseln. Dass nun aber gerade Vodafone-Kunden besser dastehen (laut meinen Buddies mit Vodafon-Leitung), ist schon witzig. ^^ Naja, blöd für meine geplanten Competitiv-Abende aber ich werd´s überleben. „Nicht Vergessen“ rennt hoffentlich noch nicht so bald weg. Denn sein wir realistisch: Weder wird Sony seine Daten so mir nichts dir nichts direkt einspeisen (wer weiß, was das wieder bei anderen Nutzern auslösen würde oder welche vertraglichen Verpflichtungen dahinter stecken), noch die Telekom und der ominöse Dienstleister die Kapazitäten von jetzt auf gleich stark genug erweitern können. Schon garnicht in den aktuellen Zeiten.

Millerntorian
2 Monate zuvor

Tja…klassischer Fall von Zeitumstellung aber mal so komplett vergeigt seitens des Nutzers. Der 01.04. wäre treffender für diesen Pseudo-Leak gewesen. wink

KingK
2 Monate zuvor

Ein schönes und willkommenes, neues Profilbild Herr Millern!

Millerntorian
2 Monate zuvor

Herzlichen Dank. War gar nicht so einfach, den Verweis auf meine Wurzeln (ergo Totenkopf) in Kombi mit „wie ich so ticke“ auszusuchen…

KingK
1 Monat zuvor

Habs direkt verstanden. Wir ticken da ähnlich 😉

WooDaHoo
2 Monate zuvor

Haha. Das Skynet-Thema hatten wir hier ja schon an anderer Stelle. ^^

Nolando
2 Monate zuvor

At least he tried! grin

Andreas Straub
2 Monate zuvor

Ich halte derartige Fakes für unnötig – darüber zu berichten erst recht …. ach ja, und dies auch noch zu kommentieren erst recht …. mea culpa.

Snake
2 Monate zuvor

Und warum klickst/drückst du drauf und liest dann den Beitrag? XD ist doch ein Widerspruch xD

Schicksalsbruder
2 Monate zuvor

Ich denke der Herr Straub hat das ironisch gemeint. Er hat sich ja mit dem Kommentieren auch selbst auf´s Korn genommen…

Rush
2 Monate zuvor

Get to the chopper, now!

Snake
2 Monate zuvor

Talk to the Hand. 🤚🏼

Lightningsoul
2 Monate zuvor

I’ll be back.
comment image

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.