So bekommt Ihr die Zähne von Shun’Gath in Destiny 2, baut starke Titanen-Builds

In Destiny 2: Shadowkeep gibt es einige besondere Gegenstände, mit denen Ihr Essenzen läutern und so an starke Waffen kommen könnt. Dazu zählen die Zähne des Shun’Gath, die besonders für Titanen interessant sein dürften.

Wozu brauche ich die Zähne? Die Zähne von Shun’Gath erlauben es Euch, die Essenz des Zorns zu läutern und so eine besondere Schrotflinte zu bauen. Besorgt Euch zunächst die Essenz aus einer Albtraumjagd.

Ihr erhaltet sie mit der Quest, zusammen mit den Zähnen von Shun’Gath Gegner mit der Super, dem Nahkampf oder Granaten zu töten. So könnt Ihr die Essenz läutern und Euch die Waffe besorgen, mit der Ihr richtig starke Titanen-Builds baut.

Hier findet Ihr die Zähne von Shun’Gath: Um die Zähne des Shun’Gath zu erhalten, müsst Ihr sie erst einmal auf dem Mond ausfindig machen. Startet dazu beim Heiligtum und begebt Euch in Richtung Schützenlinie.

Auf der rechten Seite findet Ihr ein Gebäude, das wie eine verlassene Forschungsstation aussieht. Betretet es und folgt dem Pfad, bis Ihr die Hallen der Weisheit erreicht.

destiny 2 essenz des zorns
In dieses Gebäude rechts müsst Ihr, um zu den Zähnen zu gelangen.

Folgt dem Weg weiter und Ihr kommt zu einem Ort mit einem orangenen Kronleuchter. Passiert diesen und Ihr erreicht einen Knochenzirkel. Folgt dem Pfad weiter, bis Ihr das Weltengrab erreicht.

Dort sollten sich mehrere Leibeigene befinden. Einer von ihnen trägt den Namen Shun’Gath. Erledigt ihn und sammelt seine Zähne ein.

Titanen-Builds dank den Zähnen von Shun’Gath

Diese Waffe erhaltet Ihr für die Essenz: Habt Ihr die Zähne und die Essenz, müsst Ihr letztere nun läutern. Führt dazu einfach genügend Kills mit Super, Granaten oder dem Nahkampf auf dem Mond aus.

Ist die Essenz gereinigt, könnt Ihr sie auf das Pult der Bezauberung legen. Als Belohnung für den Aufwand erhaltet Ihr die legendäre Schrotflinte Ein Kleiner Schritt für den Kinetik-Slot.

Destiny 2 Ein Kleiner Schritt
Bildquelle: gameme.

Mit Hilfe von Illusorischen Kernen könnt Ihr nun auch nach dem perfekten Roll auf der Waffe fischen, indem Ihr sie immer neu kauft.

Darum ist Ein Kleiner Schritt für Titanen so gut: Auf Ein Kleiner Schritt kann der Perk „Doppel-Punch“ auftauchen. Dieser erhöht den Schaden von Nahkampf-Angriffen, nachdem ein Gegner mit allen Schrapnellen eines Schrotflinten-Schusses getroffen wurde.

Für Titanen existieren dazu seit Season 7 die exotischen Beinschützer „Wanderfalken-Beinschienen“. Auf diesen befindet sich der intrinsische Perk „Wanderfalken-Schlag“, der den Schaden aller Schulterangriffe aus der Luft erhöht.

Destiny 2 Wanderfalken Beinschienen
Bildquelle: light.gg.

Kombiniert Ihr diese beiden Effekte, könnt Ihr nach einem Treffer mit Ein Kleiner Schritt einen richtig starken Schulterangriff raushauen. Der Build könnte vielleicht sogar Warlocks Konkurrenz machen, ohne dabei das Artefakt auszunutzen:

Durch einen Glitch in Destiny 2 wird das neue Artefakt noch stärker
Autor(in)
Quelle(n): gamingboltGamestar
Deine Meinung?
Level Up (6) Kommentieren (82)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.