Destiny 2: Weekly-Reset am 14.11. – Dämmerungsstrike, Raid-Challenge

Bei Destiny 2 ist heute, am 14.11., der Weekly Reset (die wöchentliche Zurücksetzung). Es kommen neue Aktivitäten, wie der Dämmerungsstrike oder eine frische Raid-Herausforderung.

Das wohl spannendste “Destiny 2”-Event dieser Woche findet morgen, am 15.11., statt. Dann hält Bungie den ersten Livestream zu “Fluch des Osiris” ab. Ab 20 Uhr soll es Infos zu den Charakteren und den Orten dieser Erweiterung geben. Wir werden über alle Infos aus diesem Stream berichten.

Am heutigen Dienstag ist aber ebenfalls einiges geboten:

  • Um 10 Uhr ist der Weekly-Reset
  • Um 10 Uhr startet die dritte Raid-Challenge. Diese sollte in den Lustgärten stattfinden – bei den Hunden. Voraussichtlich werden wir bereits im Laufe des Nachmittags einen Artikel mit der Lösung veröffentlichen.
  • Ebenfalls um 10 Uhr endet die Fraktions-Rally. Bei der letzten Rally wurde der Sieger um 19 Uhr bekanntgegeben. Heute sollte die Sieger-Waffe also ab 18 Uhr kaufbar sein. Wir werden Euch darüber informieren. Der Sieger ist die Neue Monarchie! Als Belohnung gibt’s dieses Schwert.
destiny-2-fraktionen

Schauen wir jetzt, was der wöchentliche Reset sonst noch bringt.

Dämmerungsstrike am 14.11. auf PS4, Xbox One und PC

Als Nightfall ist in dieser Woche Savathuns Lied an der Reihe.

Die Modifier lauten:

  • Momentum: Gesundheits- und Schild-Regeneration sind deaktiviert, wenn Ihr still steht. Sprintet, um sie schneller aufzuladen.
  • Zeitschleife: Anomalien: Zerstört Anomalien, um den Missionstimer zu verlängern.

Die Herausforderungen:

  • Schließe die Dämmerung mit mindestens 5 Minuten Restzeit ab.
  • Schließe die Dämmerung mit weniger als 3 Toden ab.
  • Schieße 15 seiner Projektile ab, bevor du Savathûns Lied besiegst.

Flashpoint, Schatzkarten, Meditationen, Raid-Challenge

Der Flashpoint ist auf Titan. Ihr dürft dort öffentliche Events meistern.

Cayde-6 hat Schatzkarten für Titan dabei.

Ikora Rey hat noch die Meditationen der letzten woche dabei, nämlich Springflut, Utopie und Hoffnung.

Die Raid-Challenge ist in den Lustgärten.


Schon gesehen? Dieser Typ macht seine eigenen Sounds in Destiny 2 – nur mit seiner Stimme!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
106 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Bishop

Weiß eigentlich jemand wann oder warum Ikora immer erst später dran ist? Die wollen doch alles auf 18 Uhr legen, ist sie damit auch gemeint? Wär Sinnvoll, im Moment ist es genau so wie Bungie sagt, um eine Uhrzeit gibt’s neues aber schon vorher wird alles auf 0 gesetzt. Da zockt man die alten Sachen und kann dann später die neuen nicht mehr machen.

Manuel

Mit Erfahrung das stimmt natürlich! Wollen sich halt nicht mehr viele antun die Neulinge durchzuführen. Oder die haben es eilig:)

Telltale

Wieviele Perks für Nightfall gibts eigentlich ? 3 ?
Irgendwie schon hart lächerlich wie einfallslos die sind.

Oder kommen neue Perks dann mit den DLCs und werden als Content verkauft?

land_of_the_free

Was meinst du mit Perks? Modifikatoren?
Sorry, habe erst jetzt gemerkt, dass du nur stänkern wolltest und keine Frage stellen.

John Wayne Cleaver

Pennywise.
Sehr gute Band!

Telltale

Nein ich wollt keinen Streit verursachen, aber wenn zwei Wochen in folge der selbe Modifikator aktiv ist, kanns nicht allzuviele davon geben 😉

Deathbat

Hab ich nicht letzte Woche wegen dem Bild mit WL und Schwert nachgefragt? Spoileralarm und so. Kann man irgendwo die Anzahl Pakete nachschauen? Würd mich echt mal interessieren. Ich habe nämlich iwie das Gefühl, Bungo bringt eine (tolle) Waffe pro Rally raus und weiss im Vorhinein, “jo, wir bringen dann die mit”.
Ohne gross motzen zu wollen: Wie viele verschiedene Modifikatoren gab es in D1 für den Nightfall? Hier hast du ja alle zwei Wochen diesselben bzw wenn dann das Lied wiederkommt, hast du garantiert die selben drauf. Booooring. Ich nehme nicht an, dass die Anomalien jetzt plötzlich an einem anderen Ort spawnen..!?

Deathbat

MOOOMENT. Die Traktorkanone ist ja n’megamässigen Spassfaktor im PvP. Aber sowas von. Und die Schmach, wenn du gegen die Wand gebasht wirst! xD (Nein, ich verteidige die nicht nur, weil sie mein erstes Exo in D2 war :P)

press o,o to evade

i am the greatest!!

Chriz Zle

Oh ja, das Ding ist genau so unnütz. Naja etwa 80% der Exos sind ja Schrott…….von daher ^^

no12playwith2k3

Und die nützlichen 20% sind von Destiny 1 übernommen? ^^

Alexhunter

Unbarmherzig, Spule, Sonnenschuss, Mida sind nützlich.
Hartes Licht, Arbeitstier, Risikoreich sind je nach Situation ganz Ok.
Rest braucht man nicht.
(gilt so für mein Spielstill)

ne0r

Unterschreib ich komplett… Die EXOS sind gaaanz Schwach! Was bringt mir exclusives Design, toller Sound, wenn die Waffe am Ende nur shice ist… Bungie sollte sich echt endlich was überlegen… Mir fehlt die Wahrheit im PVP, auch wenn es “einfach” war damit zu rasieren, es sind einfach Komponenten die einem komplett abhanden kommen und die einen so fehlen das man noch D1 spielt… der PVP soll wohl nach wie vor voll sein… Armutszeugnis!

iToJeTo

xD

DasOlli91

Raid Challenge laut Reddit:

Der Reliktträger darf nur eine Pflanze anschießen, sobald er eine zweite anschießt ist die Challenge fehlgeschlagen, das heißt man kriegt pro Runde nur einen 24er Buff maximal.

Also entweder killt man die in einer Runde oder schwächt die über mehrere Runden, da jede Runde der Reliktträger wechseln muss.

Lamthy

So wie ich das verstanden habe darf jeder nur auf eine Pflanze pro runde schießen d.h. entweder wechselt man während der Phase on the fly oder man wechselt nach jeder Phase die Reliktträger, aber man muss die Hunde nicht in einer Phase plätten

Ich garantiere aber auch nicht das ich recht habe 😀

Roccatmax

Musst nicht wechseln nach der Damagr Phase. Sobald das Geheul zu ende ist und die Luke wieder auf geht können die gleichen Reliktträger wieder hoch.

Lamthy

Gut, dann haben wir es endlich wie es geht xD

herman the german

nicht ganz: ein Reliktträger darf nur max eine Pflanze anschießen. Dh in einer Phase, wenn man die hunde mit x24 Stacks platt kriegt, oder einmal zurück ins Safehouse und die Reliktträger wechseln.
Alternativ kann man auch mit 24 Stack Schaden machen (ohne Kill), ins Safe House gehen und in der 2. Runde dann mit 24 Stacks die Hunde killen. Das können dann sogar die gleichen Reliktträger sein.

Egal wie…easy

Lotofmimimi

Die 2 Hunde kriegt man doch locker down 🙂

Dave

wenn nächstes mal KDZ nicht auch mal dran ist, fress ich meinen Umhang.

Andreas Fincke

Notiert !

marty

Zum 2ten Mal hintereinander dämliche Modifikatoren. Die schnellaufladenen Fähigkeiten sind momentan das beste im gesamten Spiel – die sollten eigentlich immer sein ;-)))

Roccatmax

Bin total bei dir ! Bester Modifier

Chriz Zle

In Destiny 1 haben die Heroischen Strikes Solar und Prügler, mit Solar Titan liegt also jeder Boss in Sekunden 🙂

Xurnichgut

Letzte Woche Arkus und Spezial war auch nicht schlecht, da sind die Leute sogar im Priester-Strike meistens drin geblieben^^

Chriz Zle

Da war ich zu sehr mit AC:Origins beschäftigt ^^
Jetzt nach 50 Stunden bin ich fertig und zocke erstmal CoD 🙂

iToJeTo

Hoffe nur dass die Anomalien nicht zu mühsam versteckt sind. Mich nervt das generell dass die Zeit eingeführt wurde, hätte alles wie im D1 bleiben können.

Dave

Jo früher hat die Dämmerung noch Spaß gemacht. Jetzt ist es die reine Folter geworden.

iToJeTo

Meine Worte. Früher haben wir uns immer auf den Reset gefreut, jetzt schauen wir nur noch was diese Woche wieder für ein doofer Modifikator drin ist…

Torchwood2000

Da hast du völlig recht. Seit D2 spielen wir fast keine Dämmerung mehr. Ist viel zu doof geworden.

Nookiezilla

Wieso? Die 20 min in der Woche oder meinetwegen 60 min wenn 3 Chars sind nun auch egal 😀

Roccatmax

Wir spielen jede Woche imme Prestige mindestens 3 mal durch und Ich persönlich finde den Zeitaspekt viel geiler als früher. Kein Camp Shit mehr sondern Effektive Taktiken.

Dave

freut mich, dass es doch einige Leute gibt, die meine Meinung teilen. Vielleicht werden sie die Dämmerung schon mit dem 1. DLC überarbeiten.. mal sehn

iToJeTo

Die Hoffnung habe ich auch für verschiedenste Themen. In D1 zumindest hörte Bango auf die Community.

press o,o to evade

jede woche mind. 3x prestige dämmerung mit allen challenges.
dafür hab ich noch keinen prestige raid abschluss…

Michl

Hmpf ich mag Momentum nicht.
Das hat mich letzte Woche schon genervt.
Die Qubes für Bonuszeit abballern geht ja noch,aber die Sprintorgie ist echt net spaßig.

Rogan

Stimmt so gesehen sind nur diese beiden Schwerter sinnig. Das Schwert der neuen Monarchie kommt letztendlich auch nur in den (fast vollen) Tresor.
Das Event an sich hat mich auch nicht interessiert. Habe mir nur die Rüstungen angesehen und sie treffen nicht meinen Geschmack.

Chriz Zle

Vergiss bitte nicht den Löwengebrüll Wattebällchen Werfer 🙂

Andreas Fincke

Find den eigtl sau geil. Bekomme den ja nicht ohne Grund so 2-3x die Woche.

iToJeTo

Die gibt immerhin 5 Bruchstücke xD

RUN [war_is_the_answer]

Momentum…mit das Dümmste was es in Destiny 2 gibt.
Das Spiel ist von Grund auf so langsam – egal ob PvE oder PvP – und trotzdem will es mit diesem Modifier, dass man sich schnell bewegt, wie in einem wirklichen (!) Shooter.
Aber gut, bei dieser verlogenen und profitgeilen Bande Bungo/Ca$htivision ist das ja kein Wunder; wirkliches Denken ist nicht deren Stärke

Roccatmax

Activision: „hey Bungie Jungs macht die Hüter nicht zu schnell damit sie noch länger im Sspiel brauchen und Geld ausgeben „ ?!?! So in etwa? Dein Kommentar ist irgendwie sinnlos und ich rieche da leicht salzigen Hate ;D

RUN [war_is_the_answer]

Ne, nicht so in etwa.
Man soll oder muss sich sehr zügig bewegen, was jedoch unnötig schwierig ist bei dem langsamen Grundmovement der Chars (abgesehen vom Jäger). Das ist dämlich, da das vielleicht in richtigen Shootern funktioniert, aber in diesem Zwitter oder Möchtegern-Shooter eben nicht.
Die Sache mit der Profitgier ist auf die allgemeine Sitaution bezogen gewesen: Es wird was gemacht mit dem sich gut Geld verdienen lässt (siehe hier ein Casual Game) ohne wirklich darüber nachzudenken, ob gewisse Dinge überhaupt einen Sinn ergeben (siehe hier Momentum, obwohl die Chars – abgesehen vom Jäger – so beweglich wie Öltanker sind). Das entbehrt jeglicher Logik.

Roccatmax

Kann deiner Argumentation nicht folgen. Warum der Modifikator Momentum was mit der BewegungsGESCHWINDIGKEIT zu tun hat versteh ich nicht und das in Verbindung zu bringen entbehrt jeglicher Logik. Destiny 2 ist vom Gameplay her ein Erstklassiger Shooterund das Movement kann man so mögen muss man aber nicht. Ich finde es auch etwas schlechter als noch das flottere aber übertreiben muss man definitiv nicht.

Telltale

Ich glaub er meint das so, das man während man rennen muss abgeknallt wird weil man einfach viel zu langsam ist ( Warlock, Titan)

Roccatmax

Hmm ok … kannst du das bestätigen ich nämlich nicht wirklich.

Král Lüdi

ja da man für die regeneration aufgrund des rennens seine deckung verliert, ist man darauf angewiesen beim sprinten den schüssen auszuweichen. meiner meinung nach stimmt das schon, werde mit meinem warlock & titan viel zu oft getroffen. das heisst ich regenerier nicht, was ich ja eigentlich möchte.

ne0r

“Möchtegern-Shooter”…. das Disqualifiziert deine Meinung sowieso, vielleicht möchtest du uns in Zukunft mit deinen Kommentaren verschonen? Ich lehne mich mal so weit aus dem Fenster das hier keiner etwas dagegen einzuwenden hat 🙂 P.S. macht doch Sinn einen “langsameren Shooter” durch eine Modifikator schneller zu machen als einen schnellen noch schneller? Deine Aussage ist echt mega komisch und spiegelt nur einen blinden Bash wieder….

RUN [war_is_the_answer]

Und ich lehne mich so weit aus dem Fenster, dass ich behaupte: Ich habe viel mehr Shooter gespielt als du und das Ganze auch noch etliche Jahre länger! Und zwar Shooter, die noch Shooter waren. Today’s Kids kommen doch ohne Radar gar nicht mehr klar.
Und du willst mir sagen, was ich zu meinen habe? Ich schere mich nicht um dich oder deine Meinung, behalte sie meinetwegen, aber komm mir nicht dumm auf die Art “Deine Meinung interessiert sowieso keinen und weil ich das so will solltest du besser nix mehr posten”

Ein langsamer Shooter bleibt langsam, wenn das Grundmovement nicht mehr hergibt, so einfach ist das. Wie sollte es schneller werden durch einen Modifier, der nur dann Lebenspunkte auflädt, wenn man sich (schnell) bewegt und so beinahe zu einer Spielweise gezwungen wird, die dem Spiel völlig widerspricht?
In Quake III Arena würde sowas Sinn machen, aber da erledigt man auch jeden Gegner One-Shot mit der Railgun, aber hier? Hier fängt man sich – an manchen Stellen – durch die aufgezwungene Spielweise viel zu viel Damage ein und krepiert öfter als einem lieb.

Dave

deswegen nehm ich nur noch den Jäger. Die anderen beiden Klassen fühlen sich an wie ein LKW auf ner Formel 1 – Strecke..

RUN [war_is_the_answer]

Ganz meine Meinung. Wen’s schnell und präzise gehen muss, dann bleibt nur der Jäger.

Erzkanzler

Hab mir extra meinen Jäscher ausgestattet, eigentlich spiel ich meine Warlock viel lieber aber das will Bungie wohl nicht…

press o,o to evade

wieso? musst halt rennen, dein nickname sagt doch schon alles..

Andreas Fincke

Dito.

Chriz Zle

Schwerter würden für mich dann wieder interessant werden, wenn es exotische wären. Tilger etc. waren einfach zu gut und haben bei richtigen Modifiern richtig Spaß gemacht.

iToJeTo

Also ich habe mega Freude an den Schwertern, ich finde sie die stärksten Powerwaffen überhaupt. Ich mag zum Bsp. die “Komplexe Lösung” mit “Unermüdliche Klinge” (Schwert – Kills generieren Schwertmunition).
Im PvE macht man am meisten Kills und Schaden mit der Anzahl Munition und im PvP ist es eh das Geilste sich anzupirschen und die Gegner mal schnell aufzuschlitzen 😉
Vielleicht liegt es auch daran dass ich die so gut finde, da es kaum anständinge Raketenwerfer gibt wie zum Bsp. im D1, auch die Maschinengewehre fehlen. Lediglich die Fusionsgewhre sind auch tiptop, aber Schwert top in D2.

Nookiezilla

Applaus, Applaus, die Coil und Sünden der Vergangenheit, mehr braucht man nicht 😀

iToJeTo

Applaus, Applaus ist ganz nett wegen der Clusterbomben aber ich hätte gerne Zielverfolgung. Bei der Coil habe ich gemischte Gefühle, je nach dem brauchbar. Sünden der Vergangenheit habe ich leider nicht…
In D1 hatte man Traum – Raketenwerfer wie Gjallahorn, die Wahrheit, Crotas Hunger… Finde es schon mies wie es jetzt ist… aber ok, nun ist es so

Loki

Naja die Ghalla war in D1 einfach zü mächtig. Die restlichen Raketenwerfer waren ganz ok.

iToJeTo

Am Anfang war die Horn zu mächtig, später war sie mir egal. Hatte eh lieber den Exo slot für den Icebreaker genommen.
Ich finde einfach es gibt keine vergleichbar guten Raketenwerfer zu D1.

Loki

Ist aber ehrlich gesagt auch ganz gut so. So gibt es einfach mehr Auswahl für den Raid und die Anforderung “Nur mit Ghallahorn usw” haben aufgehört.

Die Warcliff Spule hat zwar die Power, aber nicht die reichweite der Ghalla.

iToJeTo

Es muss ja nicht die Horn sein, aber wenigstens Einen mit Zielsuche wäre toll.

Loki

Mit Zielsuche gibt es doch ein paar, von der Schlagkraft waren die aber nicht ganz so geil.

iToJeTo

In dem Fall hatte ich noch kein Glück einen Solchen zu bekommen.

Manuel

Ich kann dieses Klischee von wegen “nur mit Gjallarhorn” nicht mehr hören. Ich kenne keinem den das wirklich mal passiert ist.
Nur, weil in 2014 einige Facebookgruppen das mal gefordert haben sollen, müssen wir uns 3 Jahre später noch diese Mär anhören.
So ein Blödsinn!

Loki

Dieses “Märchen” war durchaus ein Standard bei US LFG Seiten, auf denen ich mich auch mal rumgetrieben habe. Dann füge noch die Boshafte Berührung dazu, welche teilweise auch Pflicht war. Kam meistens aber auch von denjenigen, welche exakt nur eine Taktik beherrscht haben und keine Geduld hatten wenn es nicht geklappt hat.

Manuel

Standard halte ich jetzt doch für ein wenig übertrieben selbst für US – LFG Seiten:) Habe mich aber nie auf solchen Seiten rumtreiben müssen.
Mit der boshaften Berührung ist mir sogar völlig neu. Und ich habe um die 400 Raidabschlüsse.
Für mich ist das wie stille Post:) Da wird etwas maßlos aufgebauscht.

iToJeTo

Mag mich zwar schon erinnern dass am Anfang für den Crota Raid die Gjalla schon wichtig war.

Manuel

Das ist richtig! Wir haben aber niemanden außen vor gelassen nur, weil er die nicht hatte und kenne auch niemandem den das passiert wäre.
Das ist vielleicht mal wenigen im ersten Jahr passiert, aber die darauffolgenden 2,5 Jahre hat es garantiert keinen interessiert.

Roccatmax

Coil ist für viele Encounter ne Top Wahl gerade wenn man was solo macht. Solo Heroic Events da ist das Teil meine erste Wahl. Der Perk mit direkter Muni Aufnahme ist ziemlich stark.

Manuel

Zielverfolgung fehlt mir auch. Am meisten nervt aber, dass die nur noch einen Schuß im Magazin haben.

iToJeTo

Oh ja, stimmt!

John Wayne Cleaver

Der “Morrigan-D” von Häkke hat Zielverfolgung.

Manuel

Danke für den Tipp! Wusste ich nicht:)

John Wayne Cleaver

Immer gerne.

Roccatmax

Ist halt sehr Situatinsabhängig. In vielen Bereichen sicher gut aber dadurch das fast jeder Boss jetzt ne Stampf Attacke hat und auch bei Bossen wie Calus zieh ich definitiv Raketenwerfer oder Unbarmherzig vor.

iToJeTo

Ja da hast du definitiv Recht. Es ging mir mehr darum zu sagen, wie gut doch die Schwerter grundsätzlich sind.

Roccatmax

Umso schlimmer das es meinen geliebten Tilger nichtmehr gibt 🙁 ist schon ne epische Waffenklasse haste recht. Ich mag ja auch sehr diese 3rd Person Ansicht.

EinenÜbernDurst

Da kriege ich immer die Wut im PVP!
Auf schwere geiern, mit dem Schwert inner Ecke schimmeln und sobald man vorbeiläuft, BAM!
Da Frage ich mich wirklich, warum die Leute einen SHOOTER spielen! 😉

iToJeTo

Ich selbst kriege da natürlich auch die Wut, aber ich finde es halt einfach eine effektive Powerwaffe. Mit der Coil in die Gruppe zu schiessen hat auch nicht viel mit Shooter zu tun.

Spere Aude

So wirklich anpirschen muss man sich im PvP durch die hohe Time to kill gar nicht. Da kann man dem Gegner oft einfach grinsend entgegensprinten und ihm dabei zuschauen, wie er verzweifelt versucht einen abzuknallen.

Manuel

Du findest die Schwerter in D2 besser als die Exoschwerter aus D1?:)
Nicht dein ernst ,oder?

iToJeTo

Hab ich nicht gesagt.

Manuel

Ah okay. Hatte ich aus dem Kontext so verstanden:)

Hab ich wohl geirrt! Sry!

Hätte mich auch gewundert:)

DasOlli91

Bin ich der einzige den das Schwert 0 interessiert?

dh

Jop. Der einzige. Auf der ganzen weiten Welt.????

DasOlli91

Alle machen so nen krassen Hype darum und wollen dieses Ding unbedingt haben und rasten voll aus. Ich find das Schwer mega nutzlos wenn ich ehrlich bin.

dh

Mir ist das Ding egal. Da ich nur beim KDZ bin, sind mir alle anderen Fraktionssachen egal.

henryhill667

Mich interessierts auch nicht. Für 1000 Kröten kommt’s aber in die Sammlung

iToJeTo

Ich finde das Schwert ist gut, aber da habe ich lieber die Komplexe Lösung bei der Kills Schertmunition generieren.

HansWurschd

Klar ist das Schwert nutzlos, aber waren die anderen Waffen doch auch. ^^
Daher ist es mir eigtl. komplett Latte wer gewonnen hat.

no Land beyond

mich interessiert es nur wegen dem Design, wobei es auch da bessere gibt. aber hier ist was “Seltenes” und sowas ist immer gut 😀

ne0r

Selten? 😀 Jeder kann es sich für Glimmer ziehen, egal wie viel es kostet es ist einfach zu bekommen… Seltene Dinge gibt es in D2 so gut wie keine mehr… Man fliegt mit einem EXO Schiff rum das gefühlt jeder 2. hat… Ach, nicht wieder aufregen, ist es nicht wert 😀

no Land beyond

Mit selten war auch eher gemeint das es nur an einer Stelle dropt klar kann es jeder bekommen aber der Weg dahin gibt die Rarität an

Aber auch nicht falsch versteht die Anführungszeichen sollten eigentlich auch zeigen das da ein wenig Ironie mit bei ist 😀

Rogan

Der “Momentum”-Modifier im Nightfall ist leider echt nervig. Ich hoffe, dass es mit dem DLC neue Modifier ins Spiel schaffen werden. Das die neue Monarchie gewonnen hat finde ich gut da ich n Schwert-Fan bin *.* vor allem im Pvp.
Bin mit der PC-Version nach wie vor zufrieden auch wenn es aktuell nicht mehr viel zu tun gibt bis auf Trials of the nine, Nightfall und Raid. Habe mit den Buddies den alten D1-Clan auf den PC geschleppt und wiederbelebt und neue Leute eingeladen. So macht das alles Spaß ohne Ende 🙂

Anton Huber

Ich hasse die Schwert-Leute bei den Trials ;))

Rogan

Das kann ich verstehen sind ja auch krasse dudes ;P.
Spaß beiseite wurde schon oft genug von Shotguns und Rocketlauncher als Säbelrassler penetriert 😀

henryhill667

Ich werde mit den Schwertern in einem Shooter auch überhaupt nicht warm. Aber finde es gut, dass die NM gewonnen hat. Nächstes mal aber bitte ein gutes Automatikgewehr. Das aktuelle der NM ist ja nicht zu gebrauchen.

John Wayne Cleaver

Gute Automatikgewehre gibt es doch jetzt schon zu genüge.

henryhill667

Da hast natürlich recht. Würde aber gerne mal wieder variieren.

Loki

Anderer Shader 😉

henryhill667

Die wechsel ich ja schon wöchentlich ;-D

Chriz Zle

Ich finde das Automatikgewehr, welches der Tote Orbit dieses mal mit dabei hatte, richtig stark!

henryhill667

Hmmm, hatte ich gar nicht auf dem Zettel… Misst

Anton Huber

AR vom DeadOrbit. Hohe Feuerrate und HighCaliber Rounds. Das Ding ist ein Biest!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

106
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x