Destiny 2 verschenkt Emblem, lässt Website abschmieren – Jetzt ist es weg

Destiny-2-Spieler konnten ein kostenloses Emblem für den Online-Shooter abgreifen. Die Aktion war aber so beliebt, dass die entsprechende Website abschmierte und das Emblem inzwischen offenbar nicht mehr verfügbar ist.

Welches Emblem gab es gratis? Es handelte sich um das legendäre und seltene Emblem Echo des Sonnenuntergangs (Echoes of Sunset). Dieses erhielten ursprünglich nur die Teilnehmer der Madrid Games Week 2019 von Bungie.

Dieses Emblem gab es gratis

Kostenloses Emblem überlastet Destiny-Seite

Wie konntet ihr das Emblem abgreifen? Ursprünglich war das Emblem wohl nur für China gedacht. Auf der Weibo-Seite von Bungie wurden zwei Captchas angezeigt – allerdings mit chinesischer Schrift.

Schnell hatten aber auch erste Hüter aus dem Westen den Dreh raus und Anleitungen wurden erstellt. Wer das doppelte Captcha-Verfahren erfolgreich hinter sich bringen konnte, erhielt einen einzigartigen IP-bezogenen Code

Dieser musste dann auf dem Einlöseportal für Codes von Destiny 2 eingegeben werden. Dadurch erhielt man dann ingame das entsprechende Emblem.

Was ist das Problem? Dieses kostenlose und seltene Emblem wollten sich offenbar viele Hüter nicht entgehen lassen. Es war so gefragt und der Andrang deshalb so groß, dass die Website mit den Captchas extrem schnell überlastet war.

Einige Zeit funktionierte sie noch einwandfrei, dann musste bereits mehrfach versucht werden, sie neu zu laden, um überhaupt die Captcha-Puzzles sehen zu können. Und seit heute ging die Seite überhaupt nicht mehr.

Kann man das Emblem noch irgendwie bekommen? Spieler berichten inzwischen, dass sie ihre Codes gar nicht mehr einlösen können. Viele finden es schade, denn auch sie hätten gerne noch eines gehabt. Gerade so manch ein passionierter Sammler ärgert sich darüber.

Es sieht aber so aus, als wäre das Emblem, obwohl digital, nur in einer begrenzten Menge verfügbar gewesen. Wer zuerst da war, der bekam auch zuerst.

Laut Reddit könnte es übrigens sein, dass weitere Embleme nachgereicht werden, doch sicher sei das nicht. Für den Fall, dass es so kommt und ihr das Emblem für eure Sammlung haben wollt, zeigen wir hier nochmal, wie ihr an den Code kommt.

So bekommt ihr den Code:

Auf der Weibo-Seite von Bungie mussten im Grunde zwei Puzzles gelöst werden:

  • Das erste Captcha zeigte zufälliges Bild im Hintergrund, mit farbigen chinesischen Symbolen im Vordergrund. Unter dem Bild wurde eine einzigartige Folge von chinesischen Schriftzeichen angezeigt. Ihr solltet die Reihenfolge beachten, in der diese Zeichen unter dem Bild gedruckt wurden, und solltet auf dem Bild die Versionen derselben Zeichen in der richtigen Reihenfolge anklicken.
  • Das zweite Captcha stellte ein Puzzle-Bild dar. Über einen Schieberegler solltet ihr den fehlenden Teil des Bildes auffüllen.

Die Website generierte daraufhin einen für jede IP-Adresse einzigartigen Key.

Wie solltet ihr den Key eingeben? Auf dem Einlöseportal für Codes von Destiny 2 solltet ihr euch mit eurem Account einloggen und dann den Key in das Feld eingeben. Dadurch hättet ihr das Emblem Echo des Sonnenuntergangs bekommen.

Übrigens: Hüter hofften, endlich das wohl größte Mysterium von Destiny 2 gelöst zu haben. Doch es kam anders. Hier erfahrt ihr, warum:

Was haltet ihr von dem Emblem? Hättet auch ihr es gerne gehabt und könnt deshalb den enormen Andrang verstehen? Oder lässt euch diese kleine digitale Objekt völlig kalt?

Destiny 2: Update 2.6.1.1 kommt heute – Alles, was Ihr wissen müsst
Autor(in)
Quelle(n): GamerantReddit
Deine Meinung?
Level Up (2) Kommentieren (25)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.