Unterschätzte Schrotflinte in Destiny 2 ist ein Must-Have im PvE – Mit unendlich Munition

In Destiny 2 gibt es eine starke Waffe, deren Potenzial bislang unentdeckt blieb. Die Rede ist vom „Komödiant“. Wie ihr an die Waffe kommt und in welchen Build sie ihre wahre Kraft entfalten kann, erfahrt ihr hier auf MeinMMO.

Was ist das für eine Waffe? Es handelt sich hier um die aus Destiny 1 bekannte Vorhut-Schrotflinte “Der Komödiant”. Die Leere-Schrotflinte im Spezial-Slot wird selten von Hütern ausgerüstet und es gleicht einer Ausnahme, falls eine Benutzung anstehen sollte.

Doch was viele nicht wissen: Die Waffe wird mit passenden Rolls und im richtigen Build euch zu einer Tötungsmaschine machen. Euch wird es weder an Munition noch an Lebensenergie mangeln, da euer humorvoller Freund den Rest übernimmt – ihr müsst nur stetig Kills erzielen.

Unendliche Munition und schnelle Superregeneration

Das ist der Komödiant

Was macht die Waffe stark? Der Komödiant ist im Vergleich zur Fractethyst stärker in der Schlagkraft, doch darin liegt nicht seine Stärke. Es sind die richtigen Perks und die Adept-Version, gepaart mit den richtigen Mods, die ihn herausstechen lassen.

Pro
  • Starke Schlagkraft
  • Schnelle Feuerrate
  • Adept-Version mit Status-Boni als Meisterwerk
  • Adept-Mods können bei Adept-Version verwendet werden
  • Besitzt als einzige Schrotflinte den Perk „Auskommen“
Contra
  • Andere Stats außer Schlagkraft sind nicht überzeugend
  • Besitzt nur vier Kugeln im Magazin
  • Bekommt ihr nur in der Dämmerung
  • Ist kein Bosskiller

Nach welchem Roll soll ich Ausschau halten? Der Komödiant ist die einzige Schrotflinte im Spezial-Slot mit dem Perk „Auskommen“. Seit der Season des Spleißers wurde dieser Perk so verändert, dass die Munition in den Reserven nur teilweise ins Magazin gezogen wurde. Gepaart mit dem Perk „Dreschen“ sorgt ihr zusätzlich zu euren Kills automatisch für mehr Super-Energie.

So sieht der Roll aus den ihr suchen solltet:

  • Gezogener Lauf – Verbesserte Geschosse (oder) Zusatzmagazin – Auskommen – Dreschen

Warlocks werden zu unaufhaltsamen Tötungsmaschinen

Wie sieht ein starkes Setup aus? Um die Waffe in ihren Vollen auszukosten, solltet ihr einen Warlock spielen. Dieser lohnt sich vor allem durch den exotischen Brustschutz „Mantel der Kampfharmonie“. Rüstet ihr also eine Waffe passend zu eurem Element aus, sorgt ihr für zusätzliche Super-Energie bei Kills.

destiny-warlock-leere
Novabomben sind mit diesem Build kein Problem mehr

Habt ihr eure Superleiste voll, erhaltet ihr Bonusschaden mit eurer Leere-Pumpe. Vorausgesetzt ihr benutzt auch die Leere-Ulti des Warlocks.

Darüber hinaus solltet ihr den unteren Baum der Ulti ausrüsten, da dieser euch beim Verspeisen eurer Granaten oder Nahkampfkills den Effekt „Verschlingen“ gibt.

Dieser sorgt dafür, dass bei jedem darauffolgenden Kill euer Leben regeneriert wird, bis der Buff ausläuft. Das gute hierbei ist, dass der Timer des Effekts nach jedem Kill zurückgesetzt wird, somit könnt ihr das bis ins Unendliche ziehen, vorausgesetzt ihr besitzt genügend Gegner.

Die einzigen Mods, die ihr für eure Rüstungen braucht, sind:

  • Schwerhändig (Arkus, “Licht aufgeladen”-Mod) – Die Mod wird für den sekundären Effekt benutzt, welcher euch Munition in die Reserven liefert, wenn ihr von Gegnern umzingelt seid und diese mit der Schrotflinte tötet.
  • Ladungsaufnahme (Neutral, Licht aufgeladen-Mod) – Ladet euch mit Licht auf, wenn ihr Sphären des Lichts einsammelt
  • Energieumwandler (Leere, “Licht aufgeladen”-Mod) – Benutzt ihr eure Granate, werden alle Stapel des Lichts aufgebraucht und ihr erhaltet im Gegenzug Superenergie zurück.

Wie komme ich an die Waffe ran? Die Pumpe lässt sich in der Dämmerung erfarmen. Möchtet ihr jedoch die Adept-Version besitzen, solltet ihr die Spitzenreiter-Dämmerung besuchen. Passend dazu habt ihr sogar vom 11. Januar bis zum 18. Januar Zeit, euch einen dieser Komödianten zu sichern.

Was haltet ihr von solchen Builds? Findet ihr so einen Guide hilfreich und werdet ihr das nachstellen? Oder haltet ihr nichts davon und benutzt lieber andere Waffen und Builds? Lasst es uns in den Kommentaren wissen, wie ihr dazu steht.

Quelle(n): YouTube
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
19 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Mizzbizz

Ich wollt auch grad schon schreiben…die neue Ödländer droppt auch mit Auskommen. Die hab ich daher ganz gern im Primärslot, wenn Schrotkills gefragt sind oder ich im 2. Slot zum Beispiel nen Solar-Impulse brauche. 😉

Millerntorian

OT: (Amazon)Prime Gaming Loot ist draussen…Happy New Year.

Das feiern wir mit dem Exo-Emote “Pyrrhussieg”. Dazu lassen wir den Exo-Geist “Fauchende Hülle” vor sich hinschnurren, besteigen den Exo-Sparrow “Eine weitere geniale Idee” (Na ja..die stand beim Design aber nicht Pate) und verlassen schlußendlich Prime Gaming wieder mit dem legendären Schiff “Astera Blade”

Zuletzt bearbeitet vor 6 Tagen von Millerntorian
Mizzbizz

Also den Exo-Sparrow “Eine weitere geniale Idee” hab ich schon lang irgendwann mal für Staub ausm Eversum geholt. Ich fand den ganz cool, weil es mich so ein bischen an “setz dich auf ne Rakete und DRüCK DEN KNOPF”, erinnerte. Fast schon Star Wars Pod-Racer mäßig 😉

Zuletzt bearbeitet vor 6 Tagen von Mizzbizz
Missed Opportunity

Und wie gibt mir dieser Build unendlich Muni? Die gibt es nur bei Kinetik-Waffen. Ist Deine Spezial-Muni alle und Du findest keine, ist es aus mit der “Tötungsmaschine”.

Millerntorian

Wobei man sich da mit dem Kopfschutz- Mod “Schrotflinten Munitionsfinder” für 1 Energie aus dem saisonalen Artefekat gut behelfen kann. Liefert doch eigentlich verlässlich Munition…zumindest bei mir.

Missed Opportunity

Wenn man kleinlich sein wollte (würde mir natürlich niiiiieee einfallen), könnte man sagen, dass Muni-Drops, die man einsammeln muss, nicht als unendlich Munition zählen (so wie bei Kinetik-Waffen).

Ich habe mir übrigens überlegt, dass ich meine Schrottse aus der Tiefsteinkrypta mit Rekonstruktion vorziehe. Es hat was, mit 12 Schuss im Magazin aufzutreten und dass die Waffe sich ständig nachlädt, sowohl geholstert als auch gezogen.

Millerntorian

Wenn man kleinlich sein wollte (würde mir natürlich niiiiieee einfallen),

Als ich meinen Kommentar schrieb, ging mir das sogar für einen Moment durch den Kopf. Gottseidank bin ich genauso wenig kleinlich wie du…😂

Zuletzt bearbeitet vor 5 Tagen von Millerntorian
Jedermann

Versuchs mal mit dem Arkusmod “Schwerhändig”. Wenn du den in ‘ner Kombi mit einem doppelten Findermod nutzt, solltest du eigentlich keine Probleme mehr mit deiner Munition haben😉.

dexi

doppelte Finder und „plünderer“ stacken nicht mehr

Sleeping-Ex

Finder auch nicht? Ich dachte das sei mal ein Bug gewesen das die nicht stacken. In der Modbeschreibung steht jedenfalls nichts davon, anders als bei den Plünderer Mods.

RammsiHartmann

Plünderer, Finder war nur verbuggt.

So wurde es mal auf Twitter kommuniziert

Sleeping-Ex

Besitzt als einzige Schrotflinte den Perk „Auskommen“

Nope, die Wastelander kann ebenfalls mit dem Perk kommen.
https://www.light.gg/db/items/1679868061/wastelander-m5/

Wenn du die einzige Energieschrottflinte meinst, hast du möglicherweise recht.

SneaX

Nicht so ganz die einzige schrotflinte mit auskommen…. die Ödländer kann auch damit droppen

Millerntorian

Nur für mich Desti-Doofie mal zur Erläuterung 😉

Ist “Der Komödiant” ein Waffe aus dem Primär Slot? Oh? Nicht?

Denn dann hinkt jeder Vergleich für mich ein wenig. Die (Stasis-)Fractethyst beispielsweise rüste ich im Primärslot (natürlich mit Spezialmunition) aus und habe so deutlich mehr Möglichkeiten im 2. Slot wie z.B. ein weitreichendes Energie-Impuls oder ähnliches (ich schwöre ja mom. auf BXR-55-Streiter mit Pfeilspitzenbremse [+30 Rückstoßminderung] und fullauto-Mod. Die so generierte 100er Rückstoßrichtung und MW auf Stabi macht das Ding zu einem unfassbar guten 450er-Laser!).

Und selbstverständlich bekomme ich so auf beiden Waffen den 5%-dmg Bonus; weil Energieschaden. Huiiiii….

Aber im Artikel beschriebener ist bestimmt ein netter Build. Mir persönlich wäre es nur zu langweilig, mit ‘ner Schrotze permanent rumzuballern. Aber irgendwas ist ja bei mir immer.

Zuletzt bearbeitet vor 6 Tagen von Millerntorian
jolux

Schrotzen sind auch nicht meine Lieblingswaffen, zu wenig Reichweite.

Aber die neue BXR mit Fullauto-Mod ist auch eine meiner neuen Lieblingswaffen. Sehr vielseitig. Kann man wie eine MP spielen oder fast wie eine Sniper. Geniales Teil und spielt sich echt knackig. 👍

K-ax85

Hä? Bin ich blöd? In der Item-DB steht man kann die BXR-55 nicht mit Full-Auto bekommen. Es gibt einen Full-Auto Mod für den Mod-Slot?! Woher?

Verwirrung!

Wrubbel

Den Mod gab es für alle umsonst im Update am 07.12. Damit kannst du auf Kosten des Modslots viele Waffen nun auf Vollauto spielen. Wie z.Bsp besagtes BXR.

Millerntorian

Wie Wrubbel bereits anführte.

Als Mod ist full-auto nun für alle (?) Waffen nachträglich zu haben. Dies hat mir mittlerweile schon manche sich wund drückende Fingerchen erspart. Auch auf stabilen Scouts ist full-auto nun ‘ne echte Freude.

Wichtig bei der BXR ist dann für mich nur noch die besagte Stabilität. Aber mit Pfeilspitzenbremse hast du (wie ich anführte) ja (optional) eine 100er Rückstoßrichtung. Sonst würde bei full-auto das Ding doch arg ausschlagen.

Zuletzt bearbeitet vor 5 Tagen von Millerntorian
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

19
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x