Destiny 2: Kosmetisches Item erhöht den Schaden von Schrotflinten

Bei Destiny 2 beweist ein YouTuber eine sehr seltsame Theorie, die er über Waffen in Destiny 2 aufgestellt hat. Ein kosmetisches Item verändert das Aussehen einer bestimmten Schrotflinte und damit auch ihren Schaden. Denn bei Schrotflinten gilt: Je länger die Waffe, desto mehr Schaden.

Das war die Theorie: Der YouTuber „Fallout Plays“ hat seit längerem eine gewagte Theorie.

Wenn ein kosmetisches Item das Aussehen einer Schrotflinte so verändert, dass sie einen längeren Lauf hat, dann steigt auch der Schaden: Der Austrittspunkt der Kugeln ist so näher am Gegner dran, dadurch wird die Distanz geringer und der Schaden höher.

Denn der „Abfall-Punkt des Schadens“ ab einer gewissen Reichweite wird, nach dieser Theorie, vom Lauf aus berechnet.

destiny-2-arkus-schrotflinte-2
Schrotflinten sind in Destiny 2 die Waffen fürs Grobe.

Schrotflinten sind in Destiny 2 die Nahkampf-Waffen, da ist jeder Zentimeter näher am Gegner dran, wichtig.

Lange hatte der YouTuber diese Theorie, aber keine Idee, wie er das beweisen sollte. Denn Schrotflinten in Destiny 2 sind durch ihre Streuung dem Zufall unterworfen. Er wusste nicht: Macht die Waffe bei diesem Schuss jetzt wegen der Länge mehr Schaden oder weil die Streuung hier besser passte.

Dann brachte ihn ein Twitch-Zuschauer auf den richtigen Pfad.

Destiny-Chaperone
Das Oranment macht die Chaperone deutlich länger.

Länge ist in Destiny 2 doch wichtig

So beweist der YouTuber seinen Theorie: In einem neuen Video hat der Spieler das jetzt unter Beweis gestellt. Er hat der Chaperone, einer Schrotflinte ohne Streuung, das Ornament „Panama Ravine“ verpasst. Das ist ein rein kosmetisches Item und ändert, wie alle Cosmetics, lediglich das Aussehen der Waffe, nicht aber die Stats.

Und tatsächlich: Im Video sieht man, dass die so veränderte Chaperone minimal mehr Schaden anrichtet als die unmodifizierte: Statt 178 Schaden macht er nun 182 Schaden.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Der Spieler erklärt damit auch, warum die blaue Shotgun „Botheration Mk.28“ so stark ist. Die hat zwar normale Stats, aber einen langen Lauf.

Darum ist das amüsant: Der YouTuber macht zahlreiche Anspielungen auf die „Länge“ – er hätte seine ja nicht mehr seit der Schulzeit gemessen. Länge spiele eben doch eine Rolle, er sei Freunden rumgelaufen und habe die Länge wie früher im Sommer-Camp verglichen.

Der YouTuber sagt, das sei ein sehr kleines Detail, das wahrscheinlich nur wenigen auffällt.

Destiny-Botherarion
Die ist ganz schön lang.

Für ihn ist es amüsant, dass ein kosmetisches Item einen Schadens-Unterschied macht, auch wenn der Unterschied sehr klein ist. Im tatsächlichen Spiel werde es nur wenige Situationen geben, in denen die modifizierte Chaperone einen Kill holt, wo die unmodifizierte versagt.

Dennoch, sagt er, gebe es keinen Grund, ohne das Ornament mit der Schrotflinte unterwegs sein.

Laut dem amüsierten Fallout Plays sei jetzt „Lauflänge“ ein Wert bei Schrotflinten, der bei Diskussionen beachtet werden muss.

2 Waffen nervten die Hüter in Destiny 2 hart – Bungie setzt jetzt beiden ein Denkmal
Quelle(n): Forbes
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
71 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Mizzbizz

Balls!

WooTheHoo

Ach, Shotguns sind eh inkonsistent und für den Chaperon bin ich mittlerweile zu doof geworden. Hab total verlernt damit ordentlich zu treffen. Und das bei ner Schrotze ohne Streuung. DAS kann definitiv nicht jeder! ???? Sogar mit dem Eisenbanner-Equivalent läuft es viel besser. Viel interessanter finde ich ja die Tatsache, dass Ornamente, welche man sich zukünftig unter Umständen irgendwann nur noch per Silber wird erkaufen können, Einfluss auf die Werte haben. ???? Na mal sehen wo die Reise hinführt. Ansonsten nimmt man halt die Ikelos-Schrotze. Da machen die Wiederholungen die Meter… ???? Haha…war der platt. ????

Psycheater

Tja, es kommt eben doch auf die Länge an ????

DasOlli91

Das gilt auch für Handfeuerwaffen, wie MTASHED in seinem Video bewiesen hat.

Alexander Mohr

Auch für TLW?

vv4k3

er (Mtashed) hat so eine kreischende Stimmehöhe, dass sogar mal meine Freundin davon aufgewacht ist, die Schlafzimmertür aufriss und mich im Wohnzimmer angeschrien hat, ich soll den Scheiss doch auf dem Handy ausschalten. Es lief auf 15% Lautstärke … seitdem schaue ich keine Videos mehr von dem an ???? (Vietnamflashback)

GameFreakSeba

Hab auch noch ne OT Frage. Räume gerade meinen Tresor auf. Macht es überhaupt Sinn alte Rüstungen aufzubewahren oder kann ich alle zerlegen ? Kann sie ja mit Shadowkeep weder mit neuen Mods ausrüsten, noch als Ornament verwenden, so wie ich das verstanden habe ????

vv4k3

habe ich ebenfalls so verstanden und schon angefangen, mit der Gefahr, dass es doch anders kommt.
Ich gehe das Risiko ein, da mir ein Neuanfang eh leicht fällt (also Sammeln, Farmen, von Null anfangen etc)

WooTheHoo

Mir wird es schwer fallen. Alleine dass die ganzen über fast ein Jahr fürs PvP zusammen klamüserten Sets nun sinnlos werden, ist echt blöd. Die Mods werden ja bestimmt deaktiviert, wie nach Jahr-1. Plünderer & Co., schnelleres Bereitmachen und Nachladen für die liebsten Waffentypen… und wieder alles von vorn? Mein Hamsterraddrang lässt gerade etwas nach, um ehrlich zu sein. ????

Millerntorian

Hab da gerade ein Video im Netz gesehen, was das Thema behandelt. So wie es scheint, kann man wirklich alles in die Tonne treten (also nicht nur Glanzstaub-Items), wenn man denn Rüstungen 2.0 tragen möchte. Betonung liegt auf Wenn, denn wer braucht für den normalen Content schon perfekt angepasste Rüstungen. Da kann man auch mit ’nem Mammutfell um die Lenden spielen.

Aber ehrlich? Ich verstehe so manche Entscheidungen nicht mehr. Würde bedeuten, dass eigentlich alles ab Release obsolet geworden ist (ok, gibt dann ja hunderte Bruchstücke; hol ich mir mal den nächsten Karma-Tribut). Wenn ich den ganzen Kram nun aufs Neue mühsam zusammenklauben müsste, ist das mehr als nur grinden. Das ist Verarschen 2.0, soll heissen…ein offensichtlichere Karotte kann man der Masse nicht vor die Nase halten. Alten Kram einfach übertünchen, dann werden die Lemminge schon bei der Stange bleiben, da sie alles neu erfarmen müssen. Ich seh’s kommen, ich versuche mir das Sonnenwende-Set zu erfarmen und dann muss das bis zum Ende aller Tage reichen…

Wollen wir übrigens mal schauen, was man dafür so tun muss…ich hoffe nicht einen Raid abschliessen. Sonst guck ich dumm aus der Wäsche. Zu PVP würde ich mich dann aber überreden lassen ????.

André Wettinger

So wie es aussieht wirst du wohl nicht mehr viel brauchen. Wie es genau wird siehst du ja morgen.
Du solltest auch die Schoffe Sparrows usw. Wo du nicht brauchst alle löschen. Da gerade die Exotischen sehr gut Glanzstaub geben. Dies wird ja auch geändert. Kann dir aber nicht sagen ob das mit den Glanzstaub schon morgen aktiv wird oder erst zu Shadow.

GameFreakSeba

Erst zu Shadowkeep, sprich nach der aktuellen Season. Das war ja ingame schon als Nachricht.

Ich frag mich halt nur, was man in der nächsten Season mit dem Glanzstaub anfangen soll. Kann man es wirklich als Echtgeldersatz nutzen ?

André Wettinger

Kann da auch nur mutmaßen. Ich tippe es wird halt ne Ingame Währung neben den Silber. Theoretisch könnten Sie es aber auch komplett abschalten und Silber mit täglichen Cap erspielbar machen. Aber bei Fortnite gab es auch neben der Echtgeld-Währung ne Ingame-Währung.
Eigentlich müsste da aber ein kompletter Tilt her was vielleicht auch kommt da noch richtig viel im Umlauf ist.

Würd mal interessieren was Gerd tippt. @Amigo geh mal auf SpekulationsEis und hau was raus. Würde mich selber interessieren was hier am wahrscheinlichsten ist.

vv4k3

Ja das sich der Scope ändert und man dadurch besser „spielen“ kann, ist ja ggf klar.
Anscheinend soll auch ein Ornament bei den Schwingen der Wachsamkeit auch so einiges bewirken, daher überrascht es mich nicht wirklich.

OT: Bungie hat wohl die Bugs im PvP nicht behoben. Letzte Nacht eine Runde spielen wollen, waren zu dritt. Ich hatte meine 25-30 Kills bereits und das Spiel hat mich und 3 Gegner gekickt. Mache Aufträge auf / 4 Beutezüge erledigt. Meine zwei Kumpel noch drinne und es stand 123 zu 65 oder so. Fliegt einer meiner Kumpels auch raus, blieb noch einer. Er hat das Match als Einziger beendet ????. Nur er war noch da, also von allen 12 Spielern.
Katastrophe.

Millerntorian

OT-Reply: Nö…augenscheinlich nicht. Bei Menagerie gestern auch nur Probleme gehabt. Selbst normales Gameplay war tw. Dauerladebildschirm.

Aber hey…wir kriegen ein tolles Emblem. Das ist doch auch was.

*heute ist wohl nicht mein Tag…*

vv4k3

ich kriege das tolle Emblem garnicht ????, ich habe in der Zeit auch kein PvP gespielt. Das Emblem für die Wölfe brauche ich nicht ????

Es nervt halt wirklich mittlerweile. Am Anfang wars ja noch etwas witzig, aber mittlerweile habe ich auch nicht mehr Lust zum Spielen, solange es nicht behoben wird

Millerntorian

Auch ich kriege das tolle Emblem nicht. Eins nicht, weil ich ein Laserschwertwoche-Verweigerer war und das Andere nicht, weil ich diese Woche nicht ins Eisenbanner gehe…jetzt schon mal gar nicht. Vlt. kriege ich als Ausgleich ein Graviton-Lanze Emblem, die haben sie ja auch totgenerft. Oder ein Ikelos-Schroti-Emblem..oder oder oder.

Aber ist ja hier nicht das Thema, über das, was ich darüber im Kern der Sache denke, habe ich mich an anderer Stelle schon ausgelassen.

Bin bei dir, momentan nerven die Probleme und stören gewaltig den Spielfluss. Mache eigentlich nur noch Solo-Dinge (noch nicht mal einen Strike), da man befürchten muss, irgendwann rauszufliegen. Ich spiele andere Games mit deutlich höheren Anforderungen flüssig und ohne Probleme, Destiny fällt da mittlerweile deutlich ab. Und wenn’s nicht trotzdem so Laune machen würde, hätte ich es schon lange unter solchen Umständen von der Festplatte gelöscht.

Mc Fly

„..Destiny fällt da mittlerweile deutlich ab….“

ich kenne das seit Tag Eins bei Destiny, mit 2 unterschiedlichen DSL Anbietern und Bandbreite von 6k bis 100Mbit. Die „Baboon“ oder auch auf deutsch „du hast ja gar kein I-net und Tschüß“ – Meldung ist da ständiger Begleiter. Andere Games funktionieren dagegen seit Jahren problemlos.

Mist, sollte eigentlich bei Millerntorian stehen

Wrubbel

Das hatte ich am Samstag. Sind als 3er Trupp ins EB gestartet. Bei uns sind 4 Spieler(ein Mate hatte es erwischt) zum Beginn raus geflogen und im Gegnerteam 5. Beendet haben wir das Spiel 3vs3 nach Ablauf der Zeit????

DerFrek

War ja auch noch kein Update Tag oder? ????

vv4k3

Hatte halt irgendwelche Hoffnungen bei den Wartungsarbeiten letztens. Dachte halt es könnte an den Servern liegen oder so.

Um so trauriger, dass noch kein Updatetag war.

DerFrek

Morgen 😉
Da soll auch der fix kommen.

GameFreakSeba

Das ist echt interessant. Hab jetzt echt viel Eisenbanner gespielt (mit allen drei Charakteren alle Beutezüge erledigt) und bin kein einziges Mal rausgeflogen.
Das einzige Problem war hin und wieder die Unsichtbarkeit.

Mizzbizz

Jo, hatte ich auch bei einigen Waffen… das scheint beim/nachm Waffenwechseln aufzutreten. Ansonsten aber auch keine Rauswürfe gehabt. Alles paletti gewesen.

GameFreakSeba

Richtig. Letzte Woche hatte ich es aber öfters obwohl ich eigentlich nie die Waffen gewechselt hab – ich spiele quasi immer nur mit einer ????
Jetzt hab ich aber ne neue Combi für mich entdeckt : MIDA und Spinne und wechsle dauernd – da kam es schon öfters vor.

Paulo De Jesus

Ich bin oft im Eisenbanner geflogen obwohl nie das Probleme hatte

Bienenvogel

Ach deswegen haben Scharschützengewehre so ne hohe Reichweite.. der lange Lauf! ????

Antester

Kommt also doch auf die Größe an, gell?

Heiko “IndEnt” Hesse

Da wird die Lord der Wölfe generft, und dann kommt so was raus … ist die jetzt dadurch die neue Meta??!!??!!??

(albern-Modus aus)
Mit Chaperone treff ich irgendwie nix – nehm lieber weiter die StaubRock … hoffentlich gibt es dafür auch bald ein „Verlängerungs-Ornament“ – jetzt wo Bungie Bescheid weiß …
Edit: bzgl. Ornamente
Gibt es eigentlich welche, die den Sound verändern? Ich würd so gern die SurosRegime spielen, aber mit aktuellem Sound halt ich keine Minute aus …

Millerntorian

Oh ja bitte…da die StaubRock ja eh dafür bekannt ist, das vorne die Mumpeln einfach nur so rauskullern, statt auf Distanz zu treffen.

..und dann eigentlich für jede Waffe gleich mal implementieren, wie so ein altmodisches Fernrohr.

Länger ist Besser! (lass ich mir gleich mal für D3 schützen als Clan-Name)

Antester

Rot ist schneller und Größer ist besser sind aber schon besetzt, denk dran.

RaZZor 89

Warum wundert mich das irgendwie nicht…..

Marki Wolle

Bungie wusste es, aber sie meinten ja seit jeher, das sie uns nicht mit zu vielen Werten und RPG Elementen überfordern wollen. Was für ein Schwachsinn…. und das seit jeher…

Bin froh das man mit Shadowkeep wieder andere Wege geht, trotzdem fehlt noch so einiges, vor allem aber die Fokusse!

Pzycrow

Ja bitte! Mehr Abwechslung und größere skilltrees. Paar neue Elemente wären auch nice. Gibt ja schon 2 Gift Waffen, warum nicht ein Gift Fokus mit dots oder Eis mit snare Effekten. Noch geiler wäre fokusse mischen zu können. Nova Bombe mit solar Granate und arkus Nahkampf 🙂

Logra

Das sollte eigentlich bei allen Waffen so sein. Je weiter ich weg bin vom Gegner desto geringer ist die Durchschlagskraft.
Jedenfalls kommt es mir so vor.

just a passing villager

So ist es ja auch, der Stat nennt sich „Reichweite“ und bestimmt die Distanz, auf die man den vollen Schaden austeilt. Nach dieser Distanz gibt es eine Schadensreduktion, der wiederum vom Waffentyp und der Reichweite abhängt.

Hier geht es aber darum, dass die Reichweite nicht (wie eigentlich logisch) von einem festen Punkt der Waffe (zb. der Abzug) sondern vom Ende des Laufes berechnet wird. Dies bedeutet, dass das Design der Waffe die Reichweite beeinflusst, obwohl der „Reichweite“-Stat sich nicht verändert.
Wenn also ein Ornament für eine Waffe benutzt wird, das einen längeren Lauf hat als die Originalwaffe, dann hat die Waffe dadurch eine höhere Reichtweite.

Das ist wohl auf alle Waffen anwendbar aber bei den Schroflinten besonders auffällig, da diese eine sehr kurze Reichweite haben.

Logra

Ich rede nicht von dem Stat, sondern von dem was der Spieler festgestellt hat.

LIGHTNING

Unrealistisch. Wenn dann sollte der Startpunkt der Kugeln im Lauf entscheidend sein! 😉

Loki

Ich fordere, Galilieo Mistery sollte ermitteln.

Uhu

gehts bei Mistery um Müllbeseitigung?

Millerntorian

Ich hätte ja auch einen Vorschlag an Bungie, wie wir statt der 160 max. Tempo der Sparrows mal eine schönes Ornament kaufen dürften, um die noch ein wenig zu beschleunigen…wenn wir schon dabei sind, kleine unbemerkte Anpassungen zu erleben.

Bungie ist ja mom. eh so auf dem KinkyWinkyPinky Trip…

Nennt das Ding doch einfach „The Penidator“, Lore dazu „When not only speed but size and length matters…“

https://uploads.disquscdn.c

Und von wegen „Bester Sparrow aller Zeiten“ sei das komische Sonnenwende-Ding. Defintiv nun nicht mehr.

Antester

Oh ja, einen mit mehr PS und ner Beschleunigung bis 350 oder dem aktuellen Lichtlevel ????

Cpt-Caos

Ist Euch schon mal aufgefallen, daß das neue Ornament für die Mida auch ihr Visier verändert?

Noob on Tour

Jap, kein Hütchen mehr sondern reddot ????

Millerntorian

Vorschlag: Am besten gleich ein neues Emblem kreieren für all die, die nun zwischen dem 29.07. – 30.07.2019 sich das Ornament holen und damit im Tiegel spielen.

*mannmannmann….*

KingK

Bäääh, Schrotflinten ????

kotstulle7

Lass die chapie in Ruhe, jede andere kannst du vollkotzen, von mir aus bis zur vollkommenen Unspielbarkeit, aber nicht die chapie

KingK

Beruhige dich. Denk an deine Vergangenheit zurück. Die, in der du regelmäßig eine Sniper im Anschlag hattest.

kotstulle7

Mach ich doch immer noch. Kommt auf die map an. Es gibt nichts geileres als einen heady zu landen, sei es chapie oder snipe ^^

Alexander Mohr

Die geilsten sind die Eckencamper und dann Teabaggen sie einen noch.
Aber ich hab Mitleid mit denen, meist hol wie ein Schokoladenhase, können sie halt nichts anderes.
Aber dafür wurde ja die Handsupernova erfunden ????

KingK

Hatte ich neulich erst wieder. Leg einen um, laufe weiter und dann hockt da noch einer mit Pumpe. Das wird sich nie ändern ????

Jokl

Vllt nicht sonderlich dramatisch, zumindest in dem Fall.
Doch wer weiß schon was noch alles so schlummernd nicht seien soll, jedoch ist.

Dat Tool

Nicht sonderlich dramatisch würde ich nicht sagen. 4 Schaden mehr kann schon den Unterschied machen. Gerade im Bezug auf Pvp. Wenn der Gegner schon Schaden genommen hat. Und genau die 4 dazu beitragen ist das schon ärgerlich für diejenigen die ohne Ornament spielen. Und wie du schon schreibst wer weiß wo das nicht noch überall so ist.

MrFoodStealer

Zuerst müsstest du wissen, wieviele Spieler die Schrottze aktiv
spielen, davon nochmal die Anzahl der Spieler samt Ornament abziehen.
Was bleibt über? Ich schätze weniger als 1% nutzen die Waffe samt
Ornament aktiv.

Mit der Schrottze spielt man auf 1-Hit Kills, somit macht es so gut wie keinen Unterschied ob du nun 4 Schaden mehr verursachst.
Im CQC performen Schrotflinten, sofern der Hit saß, immer gleich = 1 Shot.

Failst du deinen Shot verhaust, bringen dir die 4 Ornament-Schaden auch nichts, wenn dein Gegner dich durch seinen besseren Aim mit 1-Tap killt.

Kannst ja mal drüber nachdenken, in wievielen Situationen diese 4 Schaden tatsächlich
Spielentscheidend wären. Du wirst nur absolute einzelfälle vorfinden,
die vermutl. so auch gar nicht im Spiel vorkommen werden aufgrund
versch. gegebenheiten.

Dat Tool

Du hast recht. Ich korrigiere mich umgehend 🙂

Millerntorian

Warum?

Es geht ja nicht um die Chaperone per se…insofern finde ich es schon wieder lustig, dass die üblichen TTK-Diskussionen beginnen. Interessieren aber kaum, da es nicht darum generell geht.

Was sonst leider wieder vergessen wird bei den Pawlowschen Anmerkungs-Reflexen ist der (gerne auch zu wiederlegende) Umstand, dass ein Ornament doch Einfluss hat. Ob dabei marginal und kaum meßbar, ist im Kern der Sache zu vernachlässigen. Dies wurde bisher immer von Bungie verneint.

Ich führe keine Diskussion über 4 mehr Hitpoints oder weniger im Tiegel bei einer Shotgun (!), denn dies ist nicht der bierernste Tenor des Artikels. Wer das nicht versteht, den bitte ich freundlichst um nochmalige Zweitlektüre.

Es geht um ein augenzwinkerndes „Länger ist besser“…ich denke, das versteht auch der spaßbefreiteste Teutone. Ansonsten einfach noch mal das Video gucken.

Dat Tool

„Was sonst leider wieder vergessen wird bei den Pawlowschen Anmerkungs-Reflexen ist der (gerne auch zu wiederlegende) Umstand, dass ein Ornament doch Einfluss hat. Ob dabei marginal und kaum meßbar, ist im Kern der Sache zu vernachlässigen. Dies wurde bisher immer von Bungie verneint.“

Das ist auch mein Punkt. Ornamente dienen nur kosmetischer Natur und dürften keinen Einfluss nehmen. Unabhängig davon wieviel mehr Schaden, Reichweite etc. dabei rumkommen

Oder steh ich immer noch auf dem Schlauch?

Millerntorian

Ist bestimmt ein längerer Schlauch ????

Jokl

Wie sagte mal ein Kumpel auf die Aussage „länge ist nicht alles“, „das sagen alle mit nem kurzen“ !

DerFrek

Ja und denk gefälligst nochmal darüber nach! ????

Dat Tool

Das habe ich und bereue auf einen Montag so anzufangen. Verzeiht mir mein Fehlverhalten. Sind 10 Peitschenhiebe angemessen oder werden mehr gefordert?

DerFrek

Wie Peitsche?

Läutern kann dich nur das Feuer, also auf den Scheiterhaufen mit dir!!!

Dat Tool

Versammel den Mob. Das Monster wird noch heute verbrannt.

Millerntorian

Wieso hab ich jetzt nur das Gefühl, dein Nickname von Frek wäre nicht mehr passend.

Schon mal über Der Frekenstein nachgedacht? Einfach hier mirnichts dirnichts solche Monster erschaffen…

Marki Wolle

Es kommt also doch auf die Länge an????

Wäre die Duke doch bloß die längste, mit dem Impact????

Felwinters Elite

Ich würde ja gerne wissen ob auch nur ein Bungie Mitarbeiter davon weiß .

Play04

Bungie wird (muss) das bestimmt wissen, die haben das ja programmiert ????????????
Der Schadensunterschied wird dem Programmierer aber wohl bei dem geringen Ausmaß egal gewesen sein.

ChrisiP1986

Da wäre ich mir gar nicht mal so sicher, da Ornamente, ja eigentlich nur über die Waffen gelegt werden und somit die Stats tatsächlich nicht verändert werden dürften… Nimm ein Laptop klebe einen Aufkleber drauf und er wird trotzdem nicht schneller, heißt, wenn die Chapi nur optisch die Länge verlängert, bleibt der Schaden bei der original Chapi, zwecks Programmierung…????????

Rene Kunis

PAAAY TOOOO WIIIIIN

Chris Brunner

Naja.. interessante Sache so an sich, fürs Game aber von so ziemlich keiner Relevanz bis jetzt. Die Menge an reichweite, die dazu kommt, ist fast nichts.. ????

SethEastwood

Das ja n Ding.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

71
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x