Wer seine Freunde zu Hütern macht, kriegt Prämien in Destiny 2

In Destiny 2 Forsaken startet bald ein „Refer-a-Friend“-Programm. Veteranen dürfen mit Frischlings-Hütern eine exklusive Quest mit mehreren Prämien spielen.

Darum geht’s bei Refer-a-Friend: Ab nächster Woche schaltet Bungie ein „Freundesempfehlung-Programm“ online, das einen zusätzlichen Reiz für Hüter-Veteranen darstellen soll, Destiny 2 Forsaken ihren Freunden schmackhaft zu machen, die noch kein Forsaken besitzen.

Bungie will also neue Hüter zu Forsaken locken.

Sowohl der empfehlende Hüter als auch der Hüter-Neuling, der sich Forsaken anschafft, müssen dann einen Bund auf Bungie.net eingehen und können anschließend eine Refer-a-Friend-Questreihe spielen, die leckere Belohnungen für beide springen lässt. destiny-2-halloween-geister

Alle Infos zu Refer-a-Friend in Destiny 2 Forsaken

Start-Datum für Refer-a-Friend: Ab dem 30. Oktober 2018 wird das Refer-a-Friend-Programm zusammen mit dem Update 2.0.5 verfügbar.

Voraussetzungen für die Veteranen-Hüter: Als Veteranen-Hüter gilt ein Spieler, der Destiny 2: Forsaken besitzt. Die Veteranen können neue Spieler zur Refer-a-Friend-Aktion einladen.

Voraussetzungen für neue Spieler:

  • Als neuer Spieler gilt jeder Spieler, der Destiny 2: Forsaken nicht oder seit weniger als 7 Tagen besitzt
  • Wenn ein Spieler Destiny 2: Forsaken länger als 7 Tage besitzt, kann er nicht mehr als neuer Spieler an der Freundesempfehlung teilnehmen
  • Ausnahme: Spieler, die zwischen dem 16. und 30. Oktober Forsaken gekauft haben, gelten als neue Spieler und können bis zum 7. November 2018 empfohlen werden.

Wie lange hat man für die exklusive Quest Zeit? Laut Bungie kann die Quest jederzeit abgeschlossen werden, nachdem man sich rechtzeitig für sie qualifiziert hat.

Die Belohnungen bei der Freundesempfehlungs-Quest

So kommt Ihr an die Prämien: Nach jedem Quest-Schritt der Freundesempfehlungs-Quest erhalten beide Hüter – Veteran und neuer Spieler – Prämien. Die Quest soll vor allem darin bestehen, dass die Veteranen die Frischlinge an Destiny 2 Forsaken heranführen und diese erfahren, wie es sich anfühlt, ein Hüter zu sein.

Diese Belohnungen listet Bungie auf:

Ein Schiff:schiffe

Ein Scharfschützengewehr (beziehungsweise ein Ornament für die Borealis?):prämie-refer-a-friend

Ein Abzeichen:abzeichen

Veteranen-Hüter, die mehrere neue Spieler zu Destiny 2 Forsaken führen, sollen zusätzliche Belohnungen erhalten. Bungie zeigt hierbei diesen Sparrow:

sparrow

Es handelt sich um ziemlich farbenfrohe Prämien, wobei sich die Farben auf dem Sparrow und auf der Waffe fortlaufend verändern und fröhlich umher wabern.

In den Abendstunden des 30. Oktober wird Bungie einen ausführlichen Blog-Artikel zu diesem Programm veröffentlichen, der alle weiteren Fragen beantworten sollte. Ihr findet den Artikel dann auf Bungie.net.

Refer-a-Friend startet laut Fans viel zu spät

Das sagen die ersten Hüter dazu: Auf reddit haben bereits einige Hüter ihre Meinungen zu diesem Programm geäußert. Der Top-Kommentar spricht davon, dass der Zeitraum, in dem ein Spieler als „neu“ gilt, viel zu klein sei.

Man habe bereits in den ersten beiden Wochen nach dem Forsaken-Launch seine Freunde dazu gebracht, sich Forsaken anzuschaffen. Dass dieses Programm erst knapp 2 Monate nach Launch startet, sei nun zu spät.

Jetzt hätten sich die meisten Spieler bereits endgültig entschieden, ob sie Forsaken kaufen oder eben nicht. Da könnten die Belohnungen dieses Programms die Meinungen auch nicht mehr ändern.

Sprich, viele Hüter sind enttäuscht, dass sie wohl keine Chancen mehr haben werden, an die Belohnungen zu kommen, obwohl sie Forsaken bereits vielen Freunden empfohlen hatten – aber eben zu früh.

Habt Ihr Freunde, die sich Forsaken nach dem 16.10. gekauft haben oder es noch tun werden?

Mehr zum Thema
3 Dinge, die ich als Feierabend-Hüter an Destiny 2 echt mag
Autor(in)
Quelle(n): bungiereddit
Deine Meinung?
Level Up (11) Kommentieren (25)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.