Destiny 2: Prestige-Raid startet bald! – Mit einzigartigen Prämien, aber …

Der Prestige-Raid von Destiny 2 hat ein Launch-Datum! Dieser verspricht einzigartige Prämien, aber eine Sache fehlt …

Update: Der Prestige-Raid ist live! Im Guide zeigen wir Euch, wie er geht.

Die ultimative PvE-Challenge, wie Bungie sie nennt, steht an! Kommende Woche startet der Prestige-Raid – also eine härtere Version des Leviathan-Raids, die all Euer Können auf die Probe stellen soll.

  • Der Prestige-Raid beginnt am Dienstag, den 10. Oktober, um 19 Uhr.
  • Ein End-Datum hat er nicht. Der Prestige-Raid bleibt voraussichtlich permanent aktiv.

Infos zum Prestige-Raid in Destiny 2

Am 10. Oktober erhaltet Ihr eine neue Einladung von Calus, der Euch zum Prestige-Raid empfangen möchte. Diese Infos sind dazu bekannt:

  • Das empfohlene Power-Level liegt bei 300. Beim normalen Raid liegt es bei 270.
  • Die Gegner sind stärker und klüger und es wird neue Mechaniken geben, die neue Strategien benötigen.
  • Als Belohnung gibt’s Mächtige Ausrüstung.
    prestige-raid

Der Community-Manager DeeJ verrät noch ein paar weitere, spannende Details:

  • Bei Bungie geht man davon aus, dass nicht jeder Hüter diese Aktivität erfolgreich abschließen kann.
  • Die Änderungen an den Mechaniken in den Begegnungen seien minimal, aber sie seien da.
  • Es gibt einzigartige Belohnungen im Prestige-Raid
  • und: Es gebe keine “Gunst” an Eurem Charakter-Level. Das bedeutet: Ihr könnt nicht weiter im Power-Level aufsteigen. 305 bleibt das absolute Maximum.

Man solle die Einladung zum Prestige-Raid als eine Einladung verstehen, der Welt zeigen zu können, dass man zu den besten Raiders in Destiny 2 gehört.

Es wird übrigens wieder einen “World First” geben. Bungie schaut Euch also wieder genau auf die Finger und verkündet dann den Einsatztrupp, der den Prestige-Raid als erstes meistern kann.

destiny-2-raid-relikt

Ihr habt noch ein paar Tage Zeit, um Euch im normalen Raid für den Prestige-Raid warmzuschießen.

Die ersten Meinungen zu dieser Ankündigung sind zwiegespalten. “Minimale Änderungen” an den Mechaniken klingen nicht nach der ersehnten Abwechslung und dass man nicht im Power-Level weiter steigen kann, sehen viele ebenfalls als Dämpfer an.

Allerdings sind wir trotzdem gespannt, wie die Prestige-Schwierigkeit den Raid verändern wird und welche einzigartigen Belohnungen er bereithält. Wie ist Eure Meinung dazu?


Nächste Woche startet nicht nur der Prestige-Raid, sondern auch das erste Eisenbanner in Destiny 2!

Quelle(n): Bungie
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
161 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Kairy90

Das war eine Erklärung wie es bei uns war^^ Dein Problem kenne ich allerdings auch.

Tirocc

Bei uns im Clan sind auch alle total enttäuscht von dem Spiel. Keiner hat Interesse den Raid zu spielen. Das gabs bei D1 nie ????

Habe mir das Spiel wirklich blind gekauft da ich dachte, nach der Lernkurve die D1 hatte, MUSS D2 einfach ein Erfolg werden! Bin wie viele andere extrem enttäuscht und froh das ich mir den Erweiterungspass nicht geholt habe. Bin mir auch nicht sicher ob ich den überhaupt holen werde. Echt traurig wie man das so versauen kann. Hab den Eindruck es gibt 2 Entwicklerteams bei Bungie. Und das 2. was an D2 gearbeitet hat, hat einfach nichts von dem mitbekommen was das 1. Team mit D1 gemacht hat.

Größte Enttäuschung bei einem
Spiel seit langem. Aber Hauptsache die “Fachpresse” gibt dem von den Spielern hochgelobten D1 ne 6/10 und dem von Spielern viel kritisierten D2 ne 10/10 ????????????
Verkehrte Welt…

Grey Fox

Naja das ding ist halt das zocken mittlerweile mega Kommerz ist und es immer genug dumme gibt deren Hoffnung man ausnutzen kann…. Die gute alte Zeit als noch gute fertige Games geliefert wurden weil man sich nicht der ausrede bedienen konnte das man es nachpatchen kann… Bin auch einer der dummen die bungie geglaubt haben…

TobiTobse Schumi

Also jetzt ernsthaft? Ich hab destiny 1 bis zum geht nicht mehr gespielt aber was bungie jetzt macht ist viele Spieler zu vergraulen. Wieso keine beutezüge mehr? Powerlevel bleibt bei 305!!! Was soll dass? Wo bleibt der Grind der dieses Spiel ausgemacht hat?Ja es gab viele Verbesserungen aber auch viele Dinge die schlechter geworden sind. Ich hoffe bungie reagiert bald und hört auf die community sonst seh ich schwarz für den zweiten Teil.

rispin

Solangsam wird die Luft dünn, gestern den 3. Char morgens um 9:30 angefangen und abends um 22:15 auf 294 gebracht und meilensteine sind noch offen, ich denke es wird beim Prestige nur noch um die Optik gehen, wenn sie nicht mal das PL anheben damit, dann wird das 1-2 Mal gemacht und gut ist, wirklich schade

Coreleon

Also mal ehrlich ,wenn Bungie ihre Stammspieler vergrault ist schicht mit D2.
Der gemeine Casual spielt nen Spiel ne weile und dann kommt was neues das er spielt und das geht halt immer so weiter. Die kaufen halt KEINE 3 Jahre lang DLCs und pumpen unsummen in den C$hop.
Wenn die nicht schnell die Kurve bekommen dürfte das dann recht hässlich werden für D2.

Im Clan siehts bei uns ja schon echt dürftig aus, da ist quasi schon totentanz wegen Content Mangel . Denke in 6 Wochen spielt das dann bei uns keiner mehr und wenn mir so ansehe wie das bei Division lief….das hat dann auch keiner mehr angefasst. ^^

disqus_J9wMw62T28

Gäähn…destiny 2 ist leider so enttäuschend und nur für noobs (wieder mal) ausgelegt..

ItzOlii

Herzliche Gratulation sie haben den 1. Preis gewonnen- für den unnötigsten Kommentar des Tages;-)

Wieso sollte denn Destiny “wieder mal” nur für Noobs ausgelegt sein?

disqus_J9wMw62T28

Freie Meinungsäußerung! Den raid schafft man im schlaf..die 300er dämmerung total unnötig.blaue engramme auf 300? Lol ..also ganz ehrlich.das spiel war nach 1er woche leider schon ausgelutscht.dann wurde dämmerung auch noch einfacherer gemacht weil die noobs wieder rum geheult haben das sie es nicht schaffen.mehr Zeit etc für den abschluss.ganz ehrlich.ich weiss nichts mehr mit mir anzufangen in dem game.kein reiz.und die strikes sind ja mal übel öde.keine dicken Bosse mehr die im Gedächtnis bleiben.wie sepiks.valus tau. Etc…destiny 2 ist noch schneller durch…leider…

ItzOlii

Haha glaub mir ich verbiete dir nicht den Mund. Brauchst daher nicht mit Freier Meinungsäusserung kommen denn der Punkt ist nicht “das” man seine Meinung äussert sondern “wie”;-)
Dein “wieder mal” bezieht sich der Logik zu Folge auf den Vorgänger welcher mMn nicht für Noobs ausgelegt war. Voralllem wenn man Y1 miteinbezieht.
Daher ist solch ein Kommentar mMn eher unnötig wenn man keine Argumente nennt sondern einfach mal so ne eher trollig wirkende Aussage raushaut.
Und wenn ich dein Text so lese scheinst du ja ein ganz schönes Biest zu sein (Raid im schlaf, Prestige Dämmerung total unnötig) usw.

disqus_J9wMw62T28

Ach destiny 1 war doch super easy.aber man hatte mehr zu entdecken…dämmerung raid alles Solo machbar..traurig…und was will man in destiny 2 noch entdecken,wenn man alle exo hat und alles auf max 305??? Ganzen tag schwachsinnige events?…muss mich ja nun nicht schämen eine gute Spielerin zu sein !..in diesem sinne.auf zu neuen spielen…

ItzOlii

Hehe na dann wünsche ich dir viel Spass bei den neuen Spielen.

Steven Kilian

Kleiner Fanboy

ItzOlii

Haha du bist ja mal nen Schlingel.
Dann argumentier doch mal explizit wieso ich ein kleiner Fanboy sein soll.
Weiss ja nicht wie lange du hier schon liest, würdest du jedoch wie andere meine Kommentare in der Vergangenheit kennen wüsstest du dass du mit der Aussage ziemlich am Ziel vorbeigeschossen bist;-)

Steven Kilian

Mein Sprach nicht so gut..
Ich nicht so gut in Spiel

ItzOlii

Na dass es für die Fanboy Aussage reicht ist die Hauptsache gell;)
Ps: Nenn Tipp fürs Leben, immer zuerst 10 Sekunden überlegen bevor man was schreibt oder sagt, erspart einem so manche unnötige Aussage:)

En.Es

Ich stehe voll und ganz hinter dir und deiner meinung!

Stef Fen

Die einzigartigen Belohnungen werden wohl die bisherigen Items in schwarz sein … oder so 😀 Sorry, aber nachdem was sich Bungie bisher mit dem Loot geleistet hat glaube ich einfach nicht mehr daran, dass da wirklich noch was interesantes kommt!

SP1ELER01

Nicht schwarz.
Man bekommt die normale raid Rüstung, diese hat aber mehr gold und lila, dafür weniger weiß.

Stef Fen

ich liebe deinen Sarkasmus! 🙂 Danke! Es ist wirklich sowas von sinnloses Zeug was da geboten wird … ^^

JUGG1 x

Also diese Woche hatten wir im Untergrund 3 Kisten, welche nicht spawnten (1x Aqüadukt, 2x Leitung)
Und bei den Blüten (Hunde-Part) sind welche nicht gespawnt … Vorbereitung auf PM? ????

Tirocc

Die Aquädukt-Kiste steht jetzt hinter dem Hamsterrad rechts, nicht mehr davor links. Man muss also erst da durch springen 😉

Waren zuerst aber auch irritiert ^^

JUGG1 x

Lul echt? Danke 🙂
Hatte pers. keinen Schlüssel dazu aber gut zu wissen für nächste Woche ^^

Manuel

Das ist doch nur der Prestigemodus. Warum sollte es hier eine PL-Erhöhung geben?
Die kommt erst mit dem Hardmode im DLC.

ItzOlii

War das Ironie oder denkst du es kommt mit dem DLC nen Hardmode?
Meiner Intepretation zu Folge ist der Prestigemode doch der Hardmode?

Manuel

Das ist bitterster Sarkasmus☺ sollte nur ein Hieb auf Bungie sein????

ItzOlii

Haha okay dachte ich es mir doch x)

Arkus Gillette

Ob deej wohl mit “einzigartigen” belohnungen die shader meint ???? Oder etwa die “neuen” rüstungsteile mit nur einem anderen namen und bild?? Hmmm es bleibt sehr spannend liebe leute… das wird ein spektakel… nicht

Michelle Möller

Rüstungsteile und Waffen in anderen Farben denke ich eher nicht. Es wird schließlich die Token geben. Und wenn man die Token bei dem Händler abgibt, müsste es dann da auch die hardmode sachen geben, aber das ist eher unwahrscheinlich, da es entweder zu viele sachen dann bei dem händler geben würde und die Wahrscheinlichkeit auf bestimmte items zu gering wäre oder mit Abschluss des Prestige Modes würden die Normal Mode sachen beim händler rausgehen und die Prestige Mode sachen rein kommen. Beides eher unwahrscheinlich. Deine Shader sind wahrscheinlicher. Dazu ein Emblem ubd ne Aura zum Abschluss. Bungie hat sich mit den Token mMn kein gefallen getan. Beutezüge wären besser gewesen, beim Raid dann noch solche wie bei Osiris damals, die einem definitiv eine Waffe und/oder Rüstung gewähren.

Dracon1st

Also das Destiny 2 Änderungen mit sich bringen musste war klar und nötig aber wieso muss man ein ansonsten funktionierendes Konzept so ändern und die Fans, die 3 Jahre treu waren, so entäuschen(verar…….). 350 zu erreichen wäre wenigstens ein neues Ziel gewesen, um den Raid mehrfach spielen zu wollen. Und nicht mal ein riesen Aufwand. Wegen nem shader oder Emblem mach ich das doch nicht 2 mal oder öfters. Lichtlevel, hab ich, Waffen, hab ich, Rüstung, hab ich, also wozu noch? Wenn ich nicht die DLCs mit gekauft hätte, würde ich jetzt erst mal damit warten wie der Nächste wirklich ist.

Scofield

Also ich zocks noch mit Spaß, die Betonung liegt auf noch. Bin eigentlich mehr der pvp spieler aber mittlerweile ist das nicht mehr feierlich, was da im pvp abgeht. Mida hier mida da. Man muss sich das mal geben ne jahr 1 destiny 1 exo, furchtbar. Deswegen hatte ich auf nen raid gehofft, der wirklich neues high end gear bringt. Naja falsch gehofft. Ich meine sogar triplewreck war kurz nach dem launch angefressen von den ganzen d1 exos, dass muss bungie doch echt hören.

Skyther Kell Gaming

Wie kommt man bitte auf die Idee, dass das LL durch den Prestige-Raid erhöht werden sollte? Das stand doch nie zur Debatte. Das als Dämpfer anzusehen finde ich sehr albern. Vor dem nächsten DLC wird es das garantiert nicht geben und selbst darüber gibt es meines Wissens nach keine Informationen.
Abseits dessen schließe ich mich den werten Hüter-Kollegen hier an: Es ist absolut wichtig, dass das Ding sauber läuft, keine Bugs/Glitches/Cheeses enthält und die Items tatsächlich unique und keine Reskins sind. Ein wenig mehr Kreativität was Mechaniken angeht wäre wünschenswert.

Michelle Möller

Wie man darauf kommt, das der Prestige Mode das LL erhöht und dies als dämpfer empfinden kann? Weil der schwerere Modus vom Raid bisher jedes Mal das LL vorangebracht hat. Da dies nun nicht passiert ist das für viele widererwartens.

Skyther Kell Gaming

Aber es wurde doch im Vorfeld nichts in der Hinsicht kommuniziert, oder hab ich da was überlesen?

ItzOlii

Beim infundieren wird ein maximales PL von 350 angegeben- daraus zog die Community, berechtigterweise den Schluss dass das PL im Prestige-Mode auf 350 angehoben wird.
Zudem, wie Michelle richtig schrieb, wurde durch den Hard-Mode das PL(LL) in der Vergangenheit immer angehoben was mMn auch nur Sinn macht, sprich, eine Selbstverständlichkeit sein sollte.

Skyther Kell Gaming

Ok, dann haben wir unterschiedliche Vorstellung von den Dingen, die erwartbar und/oder selbstverständlich sind. Ich für meinen Teil rechne erst mit einem höheren LL wenn dies auch im Vorfeld kommuniziert wird. 🙂

ItzOlii

Hehe ja dann das scheint wohl so zu sein:)
Nach über 3 Jahren Destiny halt für viele die logische Schlussfolgerung dass sich das Level damit erhöht- aber das kann man wohl sehen wie man will;)

Michelle Möller

Dies wurde im Vorfeld nie kommuniziert. Es gab immer im wöchentlichen Update immer den Bescheid wann der Hardmode/Prestige freigegeben wird und dazu die info, dass das LL erhöht wird oder wie jetzt, nicht erhöht wird.

TobiTobse Schumi

Wäre toll gewesen. Und nun ernsthaft bis Dezember warten bis die das Level erhöhen? Dass kann doch nicht deren Ernst sein…

André Wettinger

Die neue effektive Gegenmechanik beim Boss nennt sich dan sterben bei 1 sek. ????????????

Glaub nicht das die es bis Dienstag noch gebacken kriegen

Manuel

Montag kommen dann 14 Std. Wartungsarbeit????

Geisti 2011

Einzigartige Belohnung: besonderer Shader, wovon man 3 Stück nach Abschluss erhält. Ach und die Herausforderung im Prestige ist, der Raid in 30 min abzuschließen 😀
Daumen drücken, dass hoffentlich viele Anomalien rumliegen – könnte bei Bungie im Creative Bereich arbeiten

Xur_geh_in_Rente!

Ich weis schon was der Challenge Mode sein wird, wenn er überhaupt mal kommen sollte…da musst du dich dann auf 280 runterskillen, damit du den spielen darfst 😀

SurvivalSpezi

Das größte Problem ist der Endgame Content für Harcore Nerds. Dieser fehlt und genau dieser Content hält eine Community/Spiel aufrecht. Da Bungie nun wirklich nichts bietet wird es sehr schwierig das Spiel am Leben zu halten. Es sei dann da kommen ein paar richtige Kracher mit den DLCs. Ich meine Diablo 3 hatte auch die Wende gemeistert und aus einem “langweiligen” Story Grinder” wurde ein hervorragender Hack n Slay Titel mit toller Item-Spirale gebastelt. Hoffnung ist aktuell noch nicht verloren. Man sollte nur einfach mal zwei Schritte zurück gehen sich mit anderen Dingen beschäftigen und dann in 4 Wochen nochmal rein gucken 😀

Guest

Lichtlevel hin oder her, es stellt sich eher die Frage, was mit “einzigartigen Belohnungen” gemeint ist. Wird es komplett neue Waffen geben, eventuell auch eine neue exo-Raidwaffe? Oder reden wir hier von den gleichen Waffen und Rüstungen in einer anderen Farbe mit ein oder zwei Stacheln mehr am Visier?

Scofield

Ich habe bei bungies „Kreativität“ so meine Zweifel und denke du hast eher mit letzterem recht, leider.

ItzOlii

Cool wäre ja Rüstung + Waffen mit Perks für den Raid. Damit hätte Bungie bei mir gerade noch so den Kopf aus der Schlinge gezogen.

BigFlash88

zum glûck gibt es sowas nicht mehr, endlich werde ich nicht mehr gezwungen hässliche rüstungen zu tragen weil ich sonst im raid einen nachteil hab

ItzOlii

Das stimmt. Was du ansprichst ist einer der Vorteile mit dem jetzigen System. Mich persönlich hat es z.b bei KF nie sonderlich gestört im Rahmen des Raids auf optisch weniger schöne Rüstung zurückzugreifen wenn ich dafür Bonis auf dem Raid Gear hatte.
Im ganzen betrachtet wurde für mich das aktuelle Gear durch die fehlenden Perks enorm entwertet. Aber ist wohl Ansichtssache.

BigFlash88

ich finde mann sollte bei waffen und rüstungen jeweils 2 mods einsetzten können und die mods sollten mehr variationen bieten, an und für sich gefällt mir dieses mod system gut, nur ist es noch zu seicht, ubd bei waffen leider nicht relevant

ItzOlii

Stimmt! Theoretisch könnten sogar Mods aus dem Raid droppen mit Bonussen wie man es von dem früheren Raidgear kennt, welche man in jede beliebige Rüstung einfügen könnte.
Finde das System grundsätzlich auch gut jedoch müssten die Möglichkeiten, sprich die Auswahl der Mods, vergrössert werden.

STARFIGHTER

Genau das wird es sicher sein. Die selben Sachen mit einfach nur ner anderen Farbe versehen. 🙂

RUN [war_is_the_answer]

Die Leute sind auch zu gut 90 Prozent der Grund, warum ich das Spiel noch täglich spiele und das obwohl ich erst bei PL 298 bin. Die Leute halten das Spiel am Leben, nicht das Spiel sich selbst.

Kairy90

Er ist ja nicht permanent tot, er stirbt, sein Geist ist weg und der Timer zählt runter, dann gibts nen wipe und er ist wieder da^^ In Orbit gehen, Spiel neu starten etc. bringt nix… Er darf halt nicht sterben ????

Kairy90

Wird künstlich in die länge gezogen durch spontane Serverwartung oder massive Bugs… Einer bei mir im Clan kann bspw nicht wiederbelebt werden, da er wenn er stirbt einfach von der Karte verschwindet, also warten bis der Timer runter zählt und neuer Versuch ????

Majonatto Coco

Jaja wie zu crota Zeiten ^^ der härteste Endgegner, sind die vielen bugs und die schlechten Server

toby lang

Nein, der härteste Gegner ist der Architekt.

Majonatto Coco

Der Architekt hat sowieso die beste KD von allen ????

press o,o to evade

wie 305 bleibt max level??
keine erhöhung des pl durch den prestige raid?
lol, nächster epic fail von bungie.

Majonatto Coco

Was ist eigentlich aus der Farm geworden? Hat das bungie nicht als „super“ tolles Feature proklamiert? Die Farm sollte wachsen je mehr wir machen und so weiter?

Snowblind

bin auch mega enttäuscht einfach… naja halt auf den dlc warten

Der Ralle

Die Farm ist ja auch gewachsen während Du die Kampagne gespielt hast. Als Du mit Hawthorne dort angekommen bist warst Du noch allein unterwegs, dann kamen die Hüter nach und nach und schließlich die Vorhut dazu.

Blu B

????????????????????

Majonatto Coco

Ok, wenn das bungie damit meint… hab mir das schon bisschen geiler vorgestellt. Aber ich erwarte wohl Zuviel von bungie

Der Ralle

Da bist Du nicht der Einzige der zuviel erwartet. Ein dreiviertel der gesamten Community reibt sich die ganze Zeit an den eigenen Erwartungen auf.

Freeze

dann hat man 2 Missionen weiter gespielt und der Turm war da! Die Farm war überflüssig bis auf die Sturm Quest 😀

Der Ralle

Das bestreitet ja keiner. Hier wurde nur nicht verstanden was Bungie mit dem Wachstum der Farm in der Story gemeint hat. Ich habe das lediglich erklärt. Der Sinn oder Unsinn darin steht auf einem anderen Blatt.

Scofield

Na die ist soweit gewachsem bis sie obsolet wurde, so nach einer stunde xD

PetraVenjIsHot

Vielleicht hat Saladin dort ein Gewächshaus und wartet am Dienstag auf uns 🙂

Alex Oben

Eigentlich müsste jeder Pc Spieler die Vorbestellung canceln. Irgendwie beneide ich die mittlerweile…

Snowblind

ich auch. für die passt der content. die spielen jetz 6 wochen dann wird vermutlich schon der dlc kommen und bäm content
nachschub…

reptile

Dachte bungie wollte das spiel so machen das man immer was zu tun hat im spiel und sich der wiederspielwert steigert? Sehe davon nix… wieso sollte man den raid machen ausser wegen der exo quest?
Spezielle belohnungen werden doch eh nur shader en emblem und ne aura sein.
Finds schade das sie von gewissen konzepten so abgewichen sind oder gleich weg gelassen haben. Das schlimmste dieses tokensystem, der der sich das ausgedacht hatte hat sie doch nicht mehr alle.

KingK

Ich war noch nicht mal im normal Raid und kann daher nicht viel dazu sagen. Aber dass das PL nicht nochmal steigen kann auf wenigsten 310 oder 315 verstehe ich nicht. Also doch klar, ich verstehe das aus Bungies Sicht schon: es soll casual bleiben und die casuals würden dann jammern, dass sie nicht auf max Level kommen können, da sie den Prestige Modus nicht schaffen oder keine Leute finden.
Tjoa so ist das wohl…

Alexhunter

Ich find’s auch schade, dass das PL nicht erhöht wird. Andererseits aber auch etwas froh so auf der PS4 nicht den Anschluss zu Kollegen zu verlieren während ich in der Zeit auf dem PC zocke 😀

KingK

Hast du wirklich immer noch Bock alles nochmal auf dem PC zu zocken? Ich hätte da ehrlich gesagt anhand der aktuellen Situation des Spiels gar keine Lust drauf nur wegen der besseren engine^^

Alexhunter

Ich sag mal so, die Vorfreude ist ein wenig gedämpft :/
Aber wenn ich vergleiche wie mir damals die PS4 Beta und die PC Beta gefallen haben, dann hab ich zumindest Hoffnung einige schöne Spielstunden am PC verbringen zu können.
Die PS4 Beta hab ich damals höchstens 2 Stunden gezockt und das wars. Bei der PC Beta war ich so begeistert und hab mind. 5 mal so viel gezockt und hab bis zum Ende gehofft, dass die noch verlängert wird, weil ich so Bock hatte weiter zu zocken. Das feeling war einfach um vielfaches besser als auf der PS4. Ich hoffe, dass dieses Gefühl sich jetzt bald wieder einstellt.

SurvivalSpezi

Was aber Quatsch ist. Diablo 3 bekommt das doch auch geschickt hin. Max Level 70 erreicht jeder, aber die Item-Spirale dreht sich unaufhaltsam. Und den meisten Spielern ist es egal ob nun Quali X oder nicht. Hauptsache da droppen ein paar lustige Items die man dann voller Spannung “auspacken” darf. Wenn es nicht so gut ist, geht man halt wieder rein. Ich denke Causal Spieler wissen nicht mal das 305 max PL ist. Meine absoluten Causal Kumpels haben nicht mal geblickt was man nach einer Mission machen muss, die haben erwartet das die an die Hand genommen werden. Die wussten auch nicht wie man die Planeten wechseln konnte.

KingK

Diablo 3 habe ich vor Destiny heftigst auf dem PC gesuchtet. Da läuft der Hase aber anders mit den items. Gerade mit der Einführung der festen perks ist Bungie ja noch weiter von einem D3 Lootsystem abgerückt, was ja nun auch viele kritisieren.
Dennoch kannst du als casual auf Zeit locker auf 305 kommen. Da gibts natürlich auch Unterschiede unter den casuals selbst.

PetraVenjIsHot

Aber wenn es max 305 bleibt, dann wird der Prestige Raid doch umso härter

KingK

Meinte aber eher, dass casuals Probleme hätten ein höheres PL via möglichem höheren gear aus dem Prestige Raid zu erlangen, da sie den Raid nicht alle meistern werden.

Kairy90

Hätte nicht gedacht dass es diesmal so schnell geht ….
Sitze vorm Tv überlege was ich machen könnte, der Gedanke Destiny 2 zu spielen schießt mir durch den Kopf, ich nehme den Controller in die Hand, halte einen Moment inne, überlege was ich Ingame machen könnte und merke, da gibt es nix zu tun… 2 Chars auf 305, einen auf 304, Xur hat nur Zeug dabei das ich schon habe, es gibt keine erstrebenswerten Waffen oder Rüstungen, Meilensteine sind durch die Woche, auch wenn sie bei 2 Char nutzlos sind, aber man will ja wenigstens ein paar Stunden im Spiel verbringen… Also lege ich den Controller zur Seite und guck mir ne Serie an…. Danke für soviel Langzeitmotivation Bungo ???? Der Hardmode war meine letzte Hoffnung wieder was zu tun zu haben, leider kein neues Maxlvl, also bissel probieren damit mans mal gemacht hat und die Exoquest fertig ist und das wars dann wieder ????

reptile

Geht mir genau so, bin sowas von d2 enttäuscht. Nach jahre langem d1 zocken hab ich mich so auf d2 gefreut und dann sowas

Kairy90

Das Spiel macht zwar Laune aber es gibt einfach nix zu tun was einen bei der Stange hält… Hab knapp 1800 h in d1 verbracht und sehr viele aus meinem Clan genau so, jetzt kriegt man bei knapp 40 Leuten im Clan kaum noch nen Raidteam zusammen weil keiner mehr Bock hat…

Ich warte ja noch auf die tolle Idee, die sie statt der Godroll Waffen bringen wollen, die es ja nicht zum Release ins Spiel geschafft hat. Aber wenn die so ist wie die anderen tollen Änderungen im Spiel sehe ich da ehr schwarz…

reptile

Jo bei mir im clan zocken die leute nicht einmal mehr destiny ^^
Eben wie du sagst es macht spass gibt aber nix lohnendes zu tun. Hoffe so sehr das bungie da noch einlenkt und die sachen die sie in d1 implementiert haben in d2 dann auch nach und nach noch kommt. Ansonsten sehe ich leider schwarz für das spiel. Denke da wird der dlc denn man eh wieder in 4h durch hat auch nichts mehr rausreissen.

Majonatto Coco

Raiden ist nicht mehr zeitgemäß. Dann kann man in der Zeit lieber öffentliche Events Farmen und schnell paar Meilensteine erledigen und bekommt wesentlich mehr Endgame Loot.

Kairy90

Bringt einem aber auch nix mehr, wenn man 305 erreicht hat… Die Exos zu farmen kann man sich auch sparen lohnen sich eh nicht wirklich.. Man könnte jetzt anfangen sich pro Char 3 Rüstungssets für die jeweiligen Fokusse zu erstellen, damit man bspw die Nades öfter werfen kann, leider sind die so nützlich wie ein Eiswürfel in der Arktis, also wieso das ganze ???? Im PvE kann man sie noch nutzen aber da der Effekt der Mods jetzt nicht sonderlich viel bringt kann man sich die Mühe echt sparen…

Majonatto Coco

Richtig. Ich hab das auch nicht ganz ernst gemeint. Für jemanden der bereits auf 305 ist oder annähernd am Limit ist, bietet das Spiel nicht viel. Man kann halt stumpf, ohne jegliches Ziel reingehen und am Ende sich nur fragen, warum das ganze? Und sich zufrieden schlafen legen.

v AmNesiA v

Nates werfen?
Leute, es heißt NaDes!
Mit “D”.
Und nicht NaTes. 😉
Kommt nämlich als Abkürzung von “Grenade”.
Sorry, dass ich es jetzt bei Dir schreibe. Aber das hab ich jetzt schon so oft falsch gelesen, jetzt musste ich mal was sagen. Nicht persönlich nehmen bitte. 😉

Kairy90

Vllt ja die Abkürzung für “Granate” ???? Spaß bei Seite habs geändert ????

Blu B

Ich bin nicht allein, D2-PVP ist einfach schrott

Dus Tin

Geht mir genauso..
D2 ist in vielen Dingen besser als Teil 1 aber sie haben einfach zu viele Langzeit Kernelemente aus Teil 1 gestrichen.
-Strike spezifischen Loot
-Das leveln der Waffen
-Waffen und Rüstungen mit versch. Perks

Andere Dinge wie 4vs4 PvP oder das Token Sytem sind ja verschmerzbar.

Schade.Ich hoffe ja,dass sie in Jahr 2 oder schon mit einem der beiden ersten Dlcs etwas “altes” wieder einführen.

Kairy90

Änderungen sind ja an sich ehr wünschenswert, aber Kernelemente der Langzeitmotivation ersatzlos zu streichen ist einfach nur fail und nen riesen Tritt in die Fresse für die Leute, die D1 3 Jahre lang am Leben gehalten haben…

Guest

Bei mir absolut das Selbe. Heute Abend gehen die trials wieder los, man bekommt ein wenig Lust und sobald man im Match ist und nach den neuen “Regeln” spielt, geht alles den Bach unter. Hätte auch echt Bock auf PvE, will geile Sachen looten, sammeln usw. Aber besitze schon nahezu alles… Ich muss schon ein wenig lachen, wenn ich daran denke, wie aufgeregt ich das Spiel am release-Tag abgeholt habe und wie sehr ich mich freute.

Kairy90

Ja das stimmt diese Vorfreude war schon hart ^^ Urlaub gehabt, vorgeschlafen, 00:00 Uhr eingeloggt, 26 h später zum ersten mal ausgeloggt, kurz gepennt und weiter gings ^^ Das Spiel an sich ist echt nicht schlecht, aber die Dinge die einen dazu bringen immer weiter zu spielen fehlen einfach. Pvp reizt mich grad irgendwie nicht und der Umstand das fast nur Urials Geschenk und Mida gezockt werden macht es nicht besser… Größter Fehler die Mida wieder zu bringen, ist ja nicht so das in d1 am Ende jeder damit rumgerannt ist der kein Bock auf noland und eisbrecher hatte… Die absolute Mainstreamwaffe trotz angeblichen hardreset zu bringem ist echt fail und die dann auch noch an ne quest zu koppeln, danke dafür bungo… Dann machen sie Automatikgewehre auch wieder zu longrange Waffen, hat ja bei d1 schon so super funktioniert???? HC werden in die absolute Bedeutungslosigkeit geschickt. Wenn sie die Mida im Spiel lassen will ich verdammt nochmal auch mein Lastword zurück ????

STARFIGHTER

Makelos?

David Oberhauser

Es wird immer klarer und leider ausweichlich – aus Destiny’s 10 Jahres Plan wird so nie etwas. Sie entwickeln sich gerade leider in die völlig falsche Richtung.
Ich möchte nicht alles schlecht reden. Destiny 2 hat viele neue positive Änderungen mit sich gebracht. Einige haben auch noch einmal ein völlig neues Spielgefühl mit sich gebracht.
Jedoch sind “minimale Änderungen” leider genau das, was bei einem so simplen Raid niemanden lange beschäftigen wird. Destiny 2 ist leider ein Casual-Gamer-Game geworden und alle Langzeit-Hardcore-Nerds werden Stück für Stück Destiny verlassen.

Ich lese hier überall “aufhören rumzujammern”, aber ein großer Aspekt wird dabei vergessen. Bei Destiny 1 gab es auch die Hardcore-Spieler, die jede Woche ihre 30-40 Stunden gespielt haben und dennoch gab uns Destiny 1, auch wenn es nicht gut durchdacht war und wenig Content hatte, etwas zu tun. Es gab über die Jahre so viele notwendige, grindbare Ziele, die das Spiel letztendlich bis hin zu Destiny 2 am Leben gehalten haben.
Und zu diesem Zeitpunkt hatten alle Casuals schon lange The Division oder ähnliche Spiele gespielt und Destiny gehatet.

Für mich und viele andere Spieler in meinen RAID-Team fühlt sich Destiny 2 bereits nach 1 Monat not-grindable an.

Es gibt so viele Aspekte, die Destiny 2 richtig und gleichzeitig falsch macht. Ein Beispiel: die festen Waffenrolls – es fühlt sich super an, wenn man die Waffe bekommt, die man die ganze Zeit wollte. Und dann hat sie auch noch gute Perks – und dein Freund hat sie nicht zufällig auch nur mit besseren Perks. Es ist einfach sehr zufriedenstellend. Jedoch ist dieses Gefühl so – ok und nun?

In Destiny 1 war alles nie so zufriedenstellen, zumindest auf die kurze Zeit. Langfristig aber hat es uns Dank seiner 3-4 Exotics, die jeder haben wollte, schlechten Leveling bzw. Infundieren und dutzenden Waffenrolls einen Grind geschenkt, den wir alle doch so gerne haben wollen.

Ein letzten Vergleich füge ich vielleicht noch an:

Als ich die Destiny 1 Monat begann und meine 50-60 Spielstunden gespielt habe – fühlte ich mich als Hüter dennoch irgendwie schwach. Mir haben so viele Exotics gefehlt, wenige Legendäre Items und der RAID war echt aufregend. Ich war einfach noch nicht ansatzweise zufrieden mit meinem Hüter.

Einen Monat nach Destiny 2 Release habe ich nun ungefähr dieselbe Spielzeit, habe massig Exotics, Waffen und Ausrüstungsgegenstände, die ich mir wünschte, habe den RAID besiegt, habe einen zweiten Charakter angefangen, habe Lichtlevel 300 erreicht, bin super zufrieden, gesättigt und nun?

PVP? – ach das haben sie leider komplett vermasselt, als sie Shotguns und Sniper so unbedeutend gemacht haben, dass die MIDA das Einzige ist, was gespielt werden kann.
Und die MIDA gab es auch leider schon in Destiny 1.

PengPeng

Naja. Destiny 2 ist toll und macht spaß, ich spiele es jeden Tag, was soll man da motzen!? Aber an D1 kommt es von der Atmosphäre irgend wie nicht ran. Schon gar nicht beim Raid. Gläserne Kammer war der Hammer und den Raid hier….. ich war zwei mal drin, hab noch lange nicht alles gesehen, aber iwi juckt mich das null. Nicht misteriös oder geheimnisvoll, keine greifbaren Geheimnisse, keine Bosskämpfe und die Optik passt auch nicht wenn man sich die drei anderen Raids ansieht. Die waren alle besser. Glaub D2 ist deutlich schneller gelutscht als gedacht. 🙁

Alex Oben

Passt auch überhaupt nicht rein dieser Clown von nem Endboss

Majonatto Coco

ich weiß nicht was das für eine Marketing Strategie ist. Normalerweise sind Entwickler bemüht, Kunden längst möglich an ihr Produkt zubinden. Bungie fährt ganz anderes. Die wollen ja quasi, dass man möglichst wenig Zeit in ihr spiel versenkt. Getreu dem Motto, her mit dem Geld, hier hast du alles was du brauchst und jetzt spiel was anderes. Eine mir bis dato völlig neue Verkaufsstrategie.

Compadre

Vermutlich sind aber die Spieler, die durchgehend beim Spiel bleiben wollen, nicht so interessant für Bungie (die kaufens ja eh). Die Spieler, die pro Woche einfach mal zwei, drei Stündchen ballern wollen, sind wohl interessanter aus Marketingsicht. Bestes Beispiel ist der anstehende Eisenbanner. Einzige Voraussetzung für diesen, ist lediglich der Abschluss der Hauptstory, was in wenigen Stunden geschafft sein kann. Heißt also, jeder, der seit Release lediglich fünf, sechs Stündchen die Story gespielt hat (und nebenher noch andere Spiele spielte -> „Destiny 2 ist kein Zeitfresser“), kann nun an diesen Endgame Inhalten teilnehmen. Und hat dort wohl nicht mal Nachteile, da Bungie so rücksichtsvoll ist, die Levelvorteile angeblich zu deaktivieren.

Ich unterstütz das sicher auch nicht mehr lange. Vermute aber, dass sich die DLCs trotzdem gut verkaufen lassen und sich Bungie somit noch bestätigt fühlt in seiner Strategie.

Majonatto Coco

Das macht auch Sinn was du schreibst und das wird auch stimmen. Nichtsdestotrotz habe ich das in soeinen Ausmaß noch nicht erlebt. Wenn bungie sich verkauft ist das ja schön für sie. Aber dafür muss man doch nicht die treuen Leute verkaufen, die ihnen 3 Jahre die Treue hielten, trotz allen Widerständen. Das Thema Eisenbanner ist sehr interessant und unterschreicht auch den Kurs den sie fahren. Ich gehe mal davon aus das man dort endgame loot bekommt, sprich 300er gear. Prinzipiell braucht man nicht mal Hände um dort Loot zubekommen. Die token kommen sowieso. Der loot wird inflationär herausgegeben. Daher besitzt dieser keinen Wert. Daher sind die meisten exotics auch nicht gut. Größenordnungen von gjallarhorn, vex, letztes Wort, suros etc. gibt es nicht und wird es nicht geben. Aber gerade solche Waffen haben Destiny die gewisse Note geben und ein Gesicht. Für stumpfes spielen kann man sich auch einfach das nächste cod kaufen. Ich erwarte halt einfach mehr.

Lord Impact

Irgendwie erinnnert mich das ganze an den Leidensweg des Klingentänzers…

Nur hat Bungie sich dieses Mal gleich das ganze Spiel vorgenommen XD

RUN [war_is_the_answer]

Vermutlich gibt es einige, die eben mitspielen, weil ihre Kollegen da eben auch alle dabei sind und sie keinen Bock haben solo zu spielen!? Könnte ich mir durchaus vorstellen.
Und sollte das mit dem Prestige Raid und dem max. PL 305 stimmen, dann frage ich mich, warum man den angehen sollte? Nur für die eine Schrot? Oder wird da Equipment-mäßig noch was kommen?
Stand jetzt kann man eigentlich ab PL 305 sagen: Das Spiel ist erledigt – zumindest für alle, die nicht wirklich jeden Shader oder jedes Rüstungsset haben wollen (also die Meisten vermutlich), die für sich genommen auch keine weiteren, gravierenden Vorteile mit sich bringen (ganz zu schweigen von den Exotics, die sich nicht exotisch anfühlen)

En.Es

Hattest du schon genug seltsame Münzen für die gjalla gehabt, als xur da war? Ich glaube nicht =). Ja klar sind 100 sau gut. Icb hab 80 Stunden drauf, zwei chars auf 300+. Ja und jetzt? Kritik sollen die ruhig einstecken und mal was ändern. Andernfalls verlieren sie sehr viele Spieler… Weil es gibt nix mehr zu tun =D.

Maximilian Schnürschuh

Kann euch ganz genau sagen warum die 305 Cap bleiben und zwar muss Bungie nun einen Weg einschlagen, dass die PC Spieler auf dem selben stand kommen wie PS4 und Xbox… von daher wird das nun künstlich zurückgehalten.

Vanasam

Nie darüber nachgedacht… könnte effektiv so sein :/

Majonatto Coco

Ich vermute eher, dass das etwas mit verkaufen zutun hat. Wir wissen ja alle das im Dezember das dlc kommt. Mit dem dlc wird das power Level wahrscheinlich dann auf 350 angehoben. Wahrscheinlich kann man nur 350 erreichen, wenn man das dlc kauft. Es ist nur dumm das jetzt schon jeder sehen kann, das die Sachen auf max 350 infundierbar sind. Wäre wohl schlauer gewesen das bis zum dlc zurückzuhalten. Aber ist halt bungie ????

DarkShadow

Ein Raid-Prestige Modus ohne die Möglichkeit den Char weiter im Power-Level zu steigern = nutzlose Zeitverschwendung.

Werde also keinen Fuß in diese Instanz setzen.

Das neue Konzept von Bungie ist komplett was für den Ar***. Nicht einmal das Eisenbanner hat mehr Vorteile durch das eigene Power-Level.

Das Ganze Spiel ist ein Einheitsbrei für Shooter-Casuals und -Kids geworden… hübsches Gewand und billiger Unterbau… Schade das mein Lieblingsspiel so kaputt gemacht wird.

RUN [war_is_the_answer]

Das klingt immer ziemlich einfach mit der Stunden/Preis Aussage, aber umgekehrt dazu:
Wenn man einen sch**ß Film schaut und dafür den Betrag X einmalig hinblättert, dann lohnt sich der sch**ß Film doch auch nicht mehr, wenn man ihn noch 10 mal anschaut – er bleibt nämlich gleich besch***en, wie beim ersten mal.
Warum also sollte ein Spiel sich deshalb mehr lohnen, nur weil man rein die gespielten Stunden betrachtet?

Ilias

Ich weiß nicht wie der Loot ausfallen wird, aber man kann mit Erscheinen des Prestige Modes bis 350 leveln können.

ItzOlii

Wo wurde das bestätigt?
Laut Artikel eben nicht.

HansWurschd

Wurde genau so bestätigt wie der Nerf der MIDA, der letzte Woche in Youtube Videos angekündigt wurde. 😛

ItzOlii

Haha ja^^

Majonatto Coco

Es wurde doch gesagt, dass 305 das Maximum bleiben wird…. jetzt verstehe ich auch warum Destiny 2 so leicht ist ???? no brainer überall

Lord Impact

Hatte ich aber auch schon gehört…

Ilias

Ich habe nur ein einigen Videos gesehen, dass bei Ausrüstungsstücken 350 als Maximallevel angegeben ist. Zugegebenermaßen spricht es nicht gerade für mich wenn Bungie selber etwas anderes verlautbart.

RaZZor 89

Ich verstehe einfach nicht warum in Destiny 2 so viel falsch läuft. Es ist ein Nachfolger aber an vielen Ecken fühlt es sich unglaublich unfertig an…

ItzOlii

“Es gebe keine “Gunst” an Eurem Charakter-Level. Das bedeutet: Ihr könnt nicht weiter im Power-Level aufsteigen. 305 bleibt das absolute Maximum.”

Sorry aber langsam glaube ich echt die wollen uns verarschen????????

Genjuro

Genau das gleiche gedacht. Ich mein……….wtf!!!

ItzOlii

Jep da fehlen einem fast die Worte.. GG Bungie

swisslink_420

*GG Bungo (;

ItzOlii

Hehe

elsia

Nach dem bisherigen “no perk/no grind/no endgame” D2 habe ich mir ja nicht mehr viel vom prestige mode erwartet, aber dass nicht einmal das PL steigt. Der wird dann wahrscheinlich ein paar Mal gespielt und dann bin ich bis zum ersten DLC fertig mit D2. Echt traurig wenn ich bedenke wie viele Stunden wir im Clan in D1 verbracht haben.

Gestern habe ich 3 Stunden Hexenkessel Konflikt in D1 gespielt. Man hat das Spaß gemacht und ich musste nie länger als eine Minute für 12 Spieler warten.

Psycheater

„Die ultimative PvE-Challenge, wie Bungie sie nennt, steht an! Kommende Woche startet der Prestige-Raid – also eine härtere Version des Leviathan-Raids, die all Euer Können auf die Probe stellen soll.“

Ok. Moment…

Bungie hat damals beim ZdM Challenge Mode ja auch behauptet das das die härteste Challenge „ever“ sei. Hier mal die Einleitung von mein-mmo damals als der Heroische geknackt wurde:

“Bei Destiny konnte der heroische Modus schon nach 45 Minuten gemeistet werden – von “Die Busfahrer”!”

Also wie hart ist dann dieses Mal wird kann sich wohl jeder ausmalen. Tippe darauf das es maximal ne Stunde dauert bis die guten Teams den Raid fertig haben

Guest

Nicht vergessen: Bungie hat auch gesagt, dass Ghaul der interessanteste Schurke von allen wird 😀 😀 😀

Wiesel1983

Alle am rum jammern aber schon im 3 wochen 150 spielstunden auf der uhr… was erwartet ihr eigentlich von nem 69 euro game? Dass ihr 3 jahre gratis bespaßt werdet? In destiny 2 gefallen mir ein paar Änderungen und ein paar nicht find das game allem in allem gut gelungen… und das crota oder dieser gefängnis der alten typ viel einfacher waren als der raid vergisst wohl jeder…

En.Es

Immer die gleichen Argumente, gegen Leute die “rum Jammern”. ich erwarte das, was die mit the falen King gebracht haben. Destiny 2 fühlt sich an wie destiny eins, nur mit cheats =D. Weiß du was icb meine?man bekommt alles, aber wirklich alles hinterher geschmissen. Bis ich bei d1 die gjalla hatte, hat es 6 Monate gedauert. Man sowas fehlt mir. Es soll mir nicht alles auf einem silber tablet serviert werden…

Guest

Was erwartet ihr? Na vielleicht etwas mehr von Destiny 1? In D1 hatte ich nach 100 Stunden vielleicht ein paar legendaries, ein oder zwei Exos und habe den Nightfall grad mal zur Hälfte geschafft. In D2 hatte ich nach drei Tagen schon über 10 Exos zusammen. Von PVP will ich hier gar nicht erst anfangen. Vielleicht ist der Raid nun schwieriger, das muss jeder selbst einschätzen, aber auf jeden Fall boten Atheon, Crota und Oryx nicht so einen Circus-Halligalli-Raid an.

d3rr3r65O

Einzigartige Ausrüstung das ich nicht lache die Raidrüstung ist die schlechteste die ich je gesehen habe. Dann im Prestige die selbe blos mit anderen farben und wenn man shader benutzt kein Unterschied. Minimale änderungen sollen denn Raid zum schwersten machen ! Bestimmt gibt es ein Timer wie im Dämmerung und der is schon unnötig

Alexhunter

Also ich bin ja längst nicht so zufrieden mit Destiny 2 wie ich es mir gern gewünscht hätte. Der Raid ist auch einer der schwächsten und insgesamt herrscht jetzt schon mehr oder weniger Langeweile. Dennoch macht es mir noch Spaß mit meinen buddy’s zu Zocken und ich freue mich sowohl auf Prestige Raid, als auch Eisenbanner 🙂

Andreas

Und dann alles noch mal auf dem PC????

Alexhunter

Jo, so sieht’s aus xD

v AmNesiA v

Einzigartige Belohnungen?
Wow, das wäre dann was?
Vergoldete Tokens und ein Emblem?

DigitalBoiii

Eine Aura…

Zindorah

Wieder nur 305… grml… weiß nicht ob ich mir da noch die PC Version kaufe, das ganze hat 3 Wochen gedauert 3 auf 305 zu bekommen (Glück vorausgesetzt)

DasOlli91

*300

Zindorah

Naja mit Mods 305 ja… 😀

DasOlli91

Aber das ist ja nur “Schein” Level 😀

Spere Aude

Einladungen kann man auch dankend ausschlagen. Wenn es außer einem Abzeichen nichts gibt, dann sehe ich keinen Grund eine Aktivität, die mich bereits beim zweiten Durchlauf gelangweilt hat, nochmals anzugehen.

MrCnzl

Sehe es auch so

HansWurschd

Exo Quest fertig machen und warten bis der erste DLC kommt.

DasOlli91

Hab gestern CoD Infinite Warfare bei Mediamarkt für nen 10er mitgenommen inklusive Season-Pass. Hab jetzt erstmal wieder abwechslung.

Andreas Fincke

Ja? Nice! Gönn ich mir glaube auch mal.

marty

Wir wissen ja alle, was bei Destiny 2 Prestige bedeutet – wir hängen einfach einen Timer dran ;-))

Loki

Vergess bitte nicht die unnötigen zusätzlichen Major, welche einfach nur mehr Damage einstecken und verteilen können. Die sind essentiell um zusätzlich auf den Sack zu gehen 😉

Spere Aude

Härtere Gegner sind ja ok aber dieses “Ich muss rushen” Gefühl ist doof

DasOlli91

Jeder Kabal bringt 2 Sekunden. Jeder Koloss 7.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

161
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x