Destiny 2: PC-Spieler sind „Bürger erster Klasse“ – bekommen HDR, Text-Chat

Mit dem Release von Destiny 2 auf dem PC betritt Bungie Neuland. Anlass für viele Spieler, Zweifel an der Tauglichkeit der PC-Fassung zu äußern. Der Community-Manager ging nun näher darauf ein, was die PC-Spieler erwarten dürfen.

Auf der Nvidia-Konferenz der diesjährigen Gamescom 2017 ging der Community-Manager von Bungie, Deej, genauer auf die Features der PC-Fassung ein und betonte, dass man die PC-Spieler seit dem ersten Tag der Entwicklung als „Bürger erster Klasse“ behandle – also gleichberechtigt mit Spielern auf PS4 und Xbox One.

Die PC-Fassung sei nicht einfach nur ein Konsolen-Port, sondern wurde von Grund auf für die potenteste Hardware entwickelt.

Welche Features bietet die PC-Version?

Einige Features wie die offene Framerate waren bereits bekannt. Neben einer Field-of-View-Einstellungsmöglichkeit und der Unterstützung von SLI (Nutzung von mehreren Nvidia-Grafikkarten) dürfte insbesondere die Unterstützung von Sprach- und Textchat sowie HDR für Begeisterung unter den Spielern sorgen.

HDR (High Dynamic Range) sorgt für bessere Kontraste und „lebendigere“ Farben. Obwohl bereits viele Zocker einen HDR-fähigen TV im Wohnzimmer stehen haben, wird die Konsolen-Version von Destiny 2 zunächst auf HDR verzichten, wie Bungie vor wenigen Wochen erklärte. HDR ist also vorerst PC-exklusiv. Vermutlich wird dieses Feature aber bald auf den Konsolen nachgereicht werden.

destiny-2-cayde

So erlaubt es der Text-Chat, Spielern ohne Headset zu erlären, was sie in einem Raid falsch gemacht haben. Dies ist ein Feature, dass es so auf den Konsolen nicht gibt, und sollte eine Menge Frust – insbesondere bei den Guided Games – verhindern.

Auch der 4K-Support sowie die Unterstützung von besonders breiten Monitoren wurde noch einmal erwähnt.

destiny-2-hüter-dunkel

Am 24. August wird laut Nvidia ein sogenannter „Game-Ready-Treiber“ für die Destiny 2 Beta zum Download bereitstehen. Nvidia kündigte darüber hinaus an, kurzfristig Beta-Codes zu verschenken. Zudem wird ein spezielles GeForce GTX 1080 TI Bundle veröffentlicht werden.

Robert meint: Die Features der PC-Fassung zeigen, dass Bungie viel investiert hat, um die PC-Spieler für Destiny 2 zu begeistern. Insbesondere die Ankündigung des Text-Chats dürfte Spielern, die kein Headset verwenden können oder wollen, Frust ersparen.

Übrigens: Bungie gab nun den Daumen noch oben. Der Preload für Destiny 2 sei nun auf der Xbox One verfügbar. Bereits am Wochenende meldeten einige User, dass ein Download bereitstehe.


Interessant: Alle Infos zur PC-Beta von Destiny 2 gibt’s hier.

Quelle(n): PCGamesN
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

270
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Tommi Tom
Tommi Tom
2 Jahre zuvor

Textchat…Wow…Tolle Kommunikation und vorallem so effizient. Yes…bitte auch für Konsolen. Warte ich schon lange drauf. HDR kommt ja für Konsolen auch hab ich irgendwo gelesen. Zumindest für PS4Pro und XboxOneX. Angeblich.

bosna4ever87
bosna4ever87
2 Jahre zuvor

wenn du nur GamePad gewöhnt bist ist der Chat sehr ineffizient, korrekt. Aber am PC kann man sehr schnell tippen und da ist es schon effizient, weiß ich von RL, habs auf PS4 und auf PC lange gespielt udn es ist seeehr von Vorteil

Compadre
Compadre
2 Jahre zuvor

40 Euro ist nicht gerade wenig. wink Vergleich das mal mit einem Neukunden, der kann je nach Angebot nur wenig über € 30 für das volle Programm zahlen. Mein Freund bezahlt bspw. € 32 für das komplette Paket und hat dazu sogar noch einen € 70 Gutschein bekmmen. Dazu hast du als Bestandskunde gar nicht die Möglichkeit.

Aber das ist jetzt auch (mal wieder) mein Plan. grin Erst mal abwarten. Mein Vertrag ist zum 31.08. gekündigt, wenn sie mir ken Angebot unter € 30 für das komplette Fußball Paket machen, dann können sie mich mal gern haben. razz grin

Fabio Crl
Fabio Crl
2 Jahre zuvor

Ich beziehe meinen post jetzt mal auf overwatch. Hab das Spiel für pc und PS4. Ich muss ehrlich sagen dass mich das Game am pc mehr nerven kostet wegen dem Textchat. Da sind meines Erachtens nur kiddies die haten.
Das hast an der PS4 nicht. Wenn du nicht Lust hast im sprachchat zugemüllt zu werden hast du an der PS4 deine Ruhe beim zocken. Ich gehe mal stark davon aus, dass es bei destiny2 das selbe sein wird. Du wirst permanent von kiddies zugemüllt, beleidigt, diskriminiert etc. pp. Bin mal gespannt. Habe destiny 2 für beides vorbestellt. Gehe davon aus dass ich an der PS4 mit dem Clan gemütliche Runden haben werde und am pc sweate.

Paul
Paul
2 Jahre zuvor

Was ist Unsinn?
Wer sich aktuell einen TV kauft, holt sich sicherlich mit 4k und HDR, und wer sich nach einem HDR Monitor umschaut zahlt niemals 1.500-2.000€ dafür.
Für 99% ist so’n Monitor schlicht und einfach zu teuer!

Compadre
Compadre
2 Jahre zuvor

Habe ich. Die Angebote der Neukunden sind trotzdem nicht zu erreichen. Beispiel: Habe mir Sky 2013 zugelegt und zahlte damals für das Bundesliga- und Sportpaket € 25. Fand ich einen fairen Preis. Nach zwei Jahren lief der Vertrag aus und hätte dann regulär auf € 35 für beide Pakete steigen müssen. Relativ zeitnah kam wieder so ein €25 Angebot rein, was aber nur für Neukunden bestimmt war. Ich hätte meinen Vertrag gänzlich auflösen müssen um dieses Angebot für Neukunden abzuschließen. Aber dann hätte ich wieder € 100 einmalige Anschlussgebühren bezahlen müssen. Kannst dir ja ausrechnen, dass sich das auf eine Laufzeit von zwei Jahren nicht lohnt. Nach längerem hin und her konnten sie mir € 30 anbieten. Dieses Jahr wieder ähnliches Spiel. Meine € 30 können nicht gehalten werden, parallel dazu gibt es aber wieder bessere Angebote. Kann ich aber nur als Neukunde wahrnehmen. Eigentlich eine Frechheit, weshalb mir es jetzt auch reicht.

Maxim G-Point
Maxim G-Point
2 Jahre zuvor

Ich hatte das Glück, ein Fernseher mit einem guten Panel zu erwischen. Kein Clouding, ich finde den Fernseher super gut, klar das der schwarzwerz nicht an den vom Oled LG kommt, dafür super Reaktionszeit knallige Farben, HDR, auch HDR + für Inhalte ohne HDR , ich bin super zufrieden

Benschka
Benschka
2 Jahre zuvor

Ich würde auf PC D2 zocken da mein PC aber komplett scheiße ist muss ich halt zur ps4 greifen wieso kann nicht sony mal ne maus plus tastertur für die ps rausbringen wäre viel geiler grin

Playing Videogames
Playing Videogames
2 Jahre zuvor

Xim4 und du bist wie am pc dabei …

Paul
Paul
2 Jahre zuvor

Je nach Spiel, mal brauchbar, mal unbrauchbar, aber man hat Maus in der Hand, also „wie am PC dabei“

Anton Huber
Anton Huber
2 Jahre zuvor

Will keine Diskussion lostreten aber ich finde das sehr unfair (im PVP). Wenn du gut mit Maus und Tastatur bist kannst du dich gerne mit uns PClern messen, hier ohne Aim-Assist. Viele auf PS4 und XBOX mühen sich ab im Controller Aiming besser zu werden und bekommen auf die Mütze von Leuten die einfach M+T anstecken, die viel mehr Präzision ermöglichen. Ich weiß es gibt genügend Gegenargumente und als Cheating kann man es auch nicht bezeichnen. Aber Tatsache ist Konsolen gehören mit Controller gespielt und wer mit Controller nicht aimen kann, soll üben. Bitte nicht falsch verstehen wink

Paul
Paul
2 Jahre zuvor

Na wenn das alles so stimmen würde…
Ich weiß, viele gehen vom 100%igen PC Feeling aus, so blauäugig war ich auch, bis ich das Teil selbst probiert habe…

Seit ich es selbst probiert habe, muss ich immer schmunzeln wenn jemand sich drüber aufregt…

Es ist ne faule Ausrede, weil man es nicht akzeptieren möchte dass der andere Spieler einfach besser ist, egal ob M+T oder Controller.

Anton Huber
Anton Huber
2 Jahre zuvor

Habe die XIM4 bei einem Freund getestet. Man kann jede Verhaltenskurve manuell einstellen, ist mit Arbeit und richtiger Hardware verbunden. 180° Turns sind damit immer noch nicht richtig möglich aber das Gefühl ist schon sehr sehr gut. Ich habe auch Destiny mit Controller gespielt und Osiris KD 1.5+ gespielt. Musste lange dafür üben. Mir geht es nicht um besser sein. Ich kritisiere bloß dass Leute die XIM nutzen mit Controller halt nichts auf die Reihe kriegen.

Paul
Paul
2 Jahre zuvor

Wenn man mitm Controller nix auf die Reihe bekommt, dann wird man auch mit Xim4 auf die Mütze bekommen.
Bei Xim4 werden M+T Signale umgewandelt, Konsole denkt weiterhin dass es ein Controller angeschlossen ist.
InputLag, Zielhilfe und wenn noch „Versteckte Hand“ drauf ist, ist alles doppelt gemoppelt… Das ist sicherlich alles andere als hilfreich für die Präzision.

Beim BF1 funzt das Teil ausgezeichnet, beim Destiny kommen nur wenige damit klar.
Ist vom Spiel zum Spiel unterschiedlich.
Und die Empfindlichkeit bei 100% eh begrenzt, weil die meisten sich ja eben deswegen aufregen weil man sich angeblich schneller drehen und bewegen kann…
Sag ich ja, faule Ausreden

Anton Huber
Anton Huber
2 Jahre zuvor

Jemand der mit XIM spielt und sich über eine gute KD auf der Konsole freut, wird sich wundern wenn er das gleiche Spiel auf PC spielt.
Deine Aussage bei Destiny kommen die wenigsten damit klar ist nicht richtig. Ich kenne genug die sehr gut damit klar kommen.
Man muss sich nur die Arbeit machen die Bewegungs- und Zielkurven in der XIM zu verändern.
Eine Maus mit hoher DPI lässt dann sehr wohl schnellere Bewegungen zu.
Schade dass du auf meine Aussagen überhaupt nicht reagierst die praxis-geprüft sind, und mit Pauschal-Aussagen argumentieren möchtest.
Von faulen Ausreden kann hier keine Rede sein. Ich persönlich halte es für einen unfairen Vorteil. Du und auch genügend andere eben nicht. Trotzdem wollte ich das hier einfach mal anmerken.

Paul
Paul
2 Jahre zuvor

Viele nennen als Beispiel Zwetschke oder Reaper, dass sie mit M+T „rasieren“
Zwetschke hat auch vor Xim4 seine 2,5+ KD mitm Originalcontroller gespielt, und auch Reaper hat seine 3,5er mitm Scuf gespielt.
Mit Xim4 sind sie nicht besser geworden, aber wenn’s für sie angenehmer ist, sollen sie es tun…
Aber dies „er spielt doch mit der M+T“ – ist doch Banane, als sie mitm Controller gespielt haben, hätten sie einem genauso in die Fresse gegeben…

Was nützt dir große DPI wenn Xim4 die Signale nicht verarbeiten kann und deswegen zusätzliche Lags produziert…
Hab doch das Teil zu Haus liegen, und hab damit mehr als genug rumgespielt und auch exakte Einstellungen von den besagten Streamern probiert…

Ich kenne auch genug die damit klar kommen, aber 10 Mal so viele die damit nicht klar kommen…

Am PC ist es halt, ohne Zielhilfe und InputLag bei jeder DPI, anders.
Du willst an Vorteile glauben, dann tu es doch! ????

In meinem Fall wird Xim4 nur noch als Adapter für xBox Elite Controller an der PS4 benutzt… Ist auch sowas wie cheaten. Voll unfair das Teil ????

Anton Huber
Anton Huber
2 Jahre zuvor

Kann deine Gedanken schon nachempfinden.
Habe das XIM Gameplay als sehr smooth empfunden, Input Lags waren für mich nicht spürbar. Und die Leute die ich kenne haben mit Controller 0, Kds und mit XIM 1.5+ (nur Destiny bezogen)
Daher kommt resümierend mein Empfinden des unfairen Vorteils.

Paul
Paul
2 Jahre zuvor

Kenne auch ein paar von solchen Leuten, ja die gibt es auch, aber es sind handvoll Spieler und ein riesen Haufen dagegen kommt damit überhaupt nicht klar.
Und sie spielen 1,5+ nicht weil sie cheaten, sondern weil sie in der Lage sind 1,5+ zu spielen, bloß kommen mitm Controller nicht klar.

Dein taktisches denken und deine Laufwege tut für dich Xim4 nicht…

Und zum Thema DPI – man hat einen Controller an der Xim4 dran. Wenn maximale Empfindlichkeit im Spiel 10 ist, dann kannst DPI so hoch schrauben wie es dir lieb ist, schneller wird es nicht. Das einzige was es bringt, dass die Xim4 damit nicht klar kommt, weil es zu schnell ist, dann blinkt die Box rot und produziert zusätzlichen Lag, weil sie es nachzurechnen versucht…
Es sind nicht meine „Gedanken“ – es sind Erfahrungen und Tatsachen

Twitch.tv/Vaylor_TV
Twitch.tv/Vaylor_TV
2 Jahre zuvor

nicht ganz richtig. man kann sich mit der xim 4 nicht schneller drehen als mit dem controller denn die drehgeschwindigkeit ist vom spiel begrenzt. ist von spiel zu spiel unterschiedlich. wer denkt oh geil mit xim4 kann ich mich so schnel drehn wie am pc der hat sich gewaltig geschnitten.

Anton Huber
Anton Huber
2 Jahre zuvor

Danke ja, da hab ich mich falsch ausgedrückt. Nur mit hoher DPI und Sichtempfindlichkeit auf 10 kann man sehr schnell die Blickrichtung ändern (schneller als nötig). Das richtige „Drehen“ also zB den klassischen 180° Turn, das funktioniert nicht gut…
Gut dass du das noch erwähnst.

Maxim G-Point
Maxim G-Point
2 Jahre zuvor

Tut mir leid dich zu enttäuschen, aber ich muss wohl die Ausnahme von deiner Regel sein, bzw zu dem 1% gehören. Habe mir erst letztes Jahr Samsung 4k ks8090 geholt in 55 Zoll mit HDR. Davor hatte ich einen 49 Zoll auch von Samsung mit 3D aber ohne HDR und ohne 4k. Ach ja jugendlich bin ich auch nicht, sondern 29. Habe auch eine ps4 pro.Was ich am Ende damit sagen will? HDR war mir sehr wichtig, bin auch enttäuscht darüber das ich es nicht bekomme. Hoffentlich reichen sie HDR nach.

Majonatto Coco
Majonatto Coco
2 Jahre zuvor

Sehe ich anders! Könnte mir auch ein gaming pc kaufen, aber zocke lieber auf meiner ps4 pro und später dann auch auf der Xbox x. Für mich persönlich das wesentlich bessere Spiel Gefühl. Allein mein Fernseher kostet rund 4000€ . Kenne einige die ein pc haben und verstehe immernoch nicht was die alle mit 4 k haben und dann auf einen 20 Zoll Monitor zocken … ???? Dieses pc „Master“ Race Gerede ist so lächerlich. Die wollen doch nur ihre komplexe kompensieren mit ihrer ach so tollen Hardware. Sorry das ich nur 1800p, 60fps und hdr zocken kann… ich weiß das ist so 1996

Mampfie
Mampfie
2 Jahre zuvor

Warum nehmen alle an dass man am PC nur am Monitor spielen kann ?

Paul
Paul
2 Jahre zuvor

Kennst du einen PC Spieler der einen Shooter aufm TV spielen würde? ????

Was ich mitm Controller spielen kann, zocke ich auch ab und an am TV (GTA, AC, Rennspiele)
Allerdings wenn’s um Shooter geht, kenne ich keinen Menschen der vom Monitor zum TV geht

KingK
2 Jahre zuvor

Ingame chats sind doch absoluter Oberstandard bei PC Multiplayer Games… xD

Manuel
Manuel
2 Jahre zuvor

Auf der xbox kannst du einzelne aus der Party stumm schalten????
Geht das auf der PS nicht?

rispin
rispin
2 Jahre zuvor

Doch nennt sich clan

Pueschi
Pueschi
2 Jahre zuvor

Ich meinte das Ernst, ich fände den Chat wirklich unterhaltsam wink

André Wettinger
André Wettinger
2 Jahre zuvor

Naja PC und Konsole sind zwei paar Stiefel. Für die Konsole braucht man schon einen gewissen Sachverstand ( Lagswitch ausgeschlossen, da gibt’s nen Programmchen) um was zu scripten oder nen botloader rein zu kriegen. Auf PC dagegen wird es in kürzester Zeit programmchen geben wo der gemeine Halbwüchsige mit 12 auf Knöpchen drückt. Der ewige Wettlauf halt.

Fayt89
Fayt89
2 Jahre zuvor

Eigentlich unglaublich das Aktivision mit dem Bungie account es nicht hinbekommt seinen acount von ps4 später auf pc zu convertieren. cross paly erwarte ich ja nicht aber sowas sollte drin sein

Frystrike
Frystrike
2 Jahre zuvor

*hüstel Tastatur und Maus auf der Konsole ist kein cheaten (nur mal gleich gesagt). Maximal die allseits bekannten lag switcher von denen es aber nicht mehr allzuviele zu geben scheint….

Compadre
Compadre
2 Jahre zuvor

Ist doch Quark, dass sich nur Jugendliche Konsolen kaufen oder andere Leute, die kein Geld haben. Das was einige PC-Gamer in ihren PC stecken sind einige Konsoleros durchaus bereit in ihren TV zu stecken, da sie ihn nicht nur zum Zocken nutzen.

Axl
Axl
2 Jahre zuvor

Da stimme ich Dir zu!

Ich befinde mich mit meinen 42 Jahre offensichtlich im mittleren Alter der Gamer ^^

Da ich in unserer Wohnung leider keinen Platz für einen Arbeitsplatz mit Gaming-PC habe, schied bei der Überlegung Konsole vs. PC der PC dann halt aus.

Was allerdings nicht bedeutet, das ich mir nicht den Gegenwert eines ordentlichen Gaming-PCs im Wohnzimmer an die Wand und ins TV-Regal gestellt habe. smile

Compadre
Compadre
2 Jahre zuvor

So ist es. Ich bin auch Konsolenspieler, da ich keinen Bock habe ständig auf Hardwarevoraussetzungen zu achten. Alle 5, 6 Jahre eine neue Konsole ist in Ordnung und dann gebe ich die Kohle für einen teuren Gaming PC lieber für einen TV aus, da ich zu Hause nicht nur zocke, sondern auch schlicht gerne mal einen Film schaue oder anderweitig TV.

Mampfie
Mampfie
2 Jahre zuvor

Ich schaue auch nicht auf die Anforderungen da sie zu 99% eh weit überdimensioniert sind.
Meinem PC habe ich nach 5 Jahren ein 250€ Upgrade verpasst, Geld was ich durch günstigere Spiele und nicht vorhandener PayWall (PS+) sparen konnte.
Würde ich mir jedes Jahr 10 neue Day 1 Spiele kaufen dann sind das auf der Konsole 600-700€ (+50 für Plus/Gold). Das sind im verlauf von 5 Jahren 3250-3750€ +400-500 für die Konsole.
Ein PC Spiel kostet im schnitt 20-30€ weniger als ein Konsolen Spiel.

Compadre
Compadre
2 Jahre zuvor

Ich kaufe mir vielleicht gerade mal zwei oder drei Day 1 Spiele im Jahr. Wenn überhaupt. Destiny 2 wird nach Horizon: Zero Dawn gerade mal das zweite sein dieses Jahr. Ansonsten kaufe ich Spiele auch lieber für 30-40 Euro. Darf man fragen, was dein PC urpsrünglich gekostet hat? Also nicht nur das Upgrade? Wenn du alle 5 Jahre für € 250 upgraden musst, anstatt dir für € 300 eine neue Konsole zu kaufen, musst du einige Male upgraden, um mit den € 50 den anfänglichen Preis eines Gaming PCs (~€1.000+?) wieder reinzuholen. Hochgerechnet 20 Mal, was á 5 Jahren dann einer Dauer von 100 Jahren entspricht. Also würde sich das für mich dann in 100 Jahren rentieren. Und dazu hättest du nicht mal die Anforderungen zu 100%, auf die du nach eigener Angaben nicht allzu sehr schaust.

Ich denke, das ist ohnehin nicht ausschließlich eine Frage des Geldes. Jeder muss selbst wissen, was ihm wichtiger ist. Wenn du das optimale Spielerlebnis haben möchtest, dann wird ein Gamin PC immer die bessere Alternative sein. Mir reicht das Gamingerlebnis aber, wenn die Konsolen das Maximum aus ihren Möglichkeiten holen. Dann kann man auch Spaß auf den Konsolen haben. Und ich bin eben eher der Typ, der im Wohnzimmer von der Couch aus auf dem großen TV zockt. Von daher werde ich auch wohl immer Konsolenspieler bleiben.

Mampfie
Mampfie
2 Jahre zuvor

Meinen PC habe ich 2012 gebaut gehabt.
i7-3770K. HD 7950 3GB. 16GB DDR3 + Rest.

Hat mich stolze 1100€ und paar zerquetschte gekostet. Habe die GPU gegen eine GTX 1060 6GB getauscht und meine CPU auf 4Ghz getaktet.
Unterm Strich hätte ich das Upgrade nicht gebraucht da alle Spiele auf hohen Einstellungen problemlos gelaufen sind.
Da ich ein viel Zocker bin und nie lust habe zu warten ist der PC einfach 100x Kostengünstiger. Wenn man jedoch nur 2-3 Spiele pro Jahr kauft klar, lohnt sich die Konsole eher.

Mfg

Compadre
Compadre
2 Jahre zuvor

Naja, ich kann dich schon verstehen. Wenn mir das Geld für Zocken wert wäre, würde ich es auch ausgeben.

Aber was soll „100x kostengünstiger“ bedeuten? Du hast jetzt für deinen Gaming PC seit 2012 € 1.350 ausgegeben. Ich habe 2014 für meine PS4 € 300 ausgegeben. Das sind € 1.050 Differenz. Wie viel sind denn die PC Games günstiger als die Konsolenspiele? Destiny 2 ist bei Amazon gerade bei € 59 (PC) und € 64 (Konsole). FIFA 18 ebenso. Rechnen wir diese € 5 als Grundlage müsstest du über 200 Spiele kaufen, um das reinzuholen. Das wären seit 2012 40 pro Jahr. Kaufst du echt so viele Spiele zum Vollpreis?

Wie gesagt, was Qualität und Spielerlebnis betrifft, kann ich schon jeden PCler verstehen. Mir ist das allerdings zu viel Geld. Und auch was die ständigen Hardwareanforderungen betrifft, ist das einfach nicht mein Fall. Mir reicht die Konsole. Aber zu sagen, der PC wäre auf längere Sicht auch kostengünstiger, verstehe ich nicht ganz.

Mampfie
Mampfie
2 Jahre zuvor

PC Spiele kosten im schnitt 30-40€ Day 1, viele sogar weit darunter bei entsprechenden Keystores wie MMOGA und Co.
Dazu fällt PS+ bzw XBox Live Gold weg was nochmal 50€ Pro Jahr sind. Ich kaufe im schnitt 10-15 Spiele pro Jahr was eine Ersparnis von 300-450€ gegenüber Konsolen ist.

Das rechnet sich bei einer Laufzeit von 5 Jahren. Die Zeiten wo man seinen PC jährlich upgraden musste sind lange vorbei, mit einem 450€ Budget PC ist man schon sehr gut dabei (1080p Gaming).

Was mich am PC hält ist zu 90% die Freiheit die ich habe.

Paul
Paul
2 Jahre zuvor

Wieso? Ich fühle mich immer noch jung mit meinen 35 ????????

Compadre
Compadre
2 Jahre zuvor

Was hat das mit Neid zu tun? Wenn PC-Gamer € 1.500 für einen Gaming PC ausgeben, dann ist es durchaus logisch, dass sie das bessere Spielerlebnis bekommen. Damit habe ich überhaupt kein Problem. Das bedeutet allerdings nicht, dass Bungie nicht auch versuchen könnte, auf den Konsolen das Maximum herauszuholen.

Ich finde es übrigens gut, wenn es noch Leute gibt, die etwas hinterfragen und nicht alles blind mitmachen. Ich habe mir für Destiny 2 bisher nur das Grundspiel vorbestellt, ohne Season Pass. Eben aus solchen Gründen. Mein Sky Abo habe ich gekündigt, weil ich es nicht einsehe, dass ich als treuer Kunde über mittlerweile 4 Jahre € 10 mehr bezahlen soll als ein Neukunde. Das kann jeder handhaben wie er will, aber deshalb kann ich Leute nicht verstehen, die immer pauschal sagen „kritisiert nicht so viel“ und dann alles blind mitmachen.

HDR und 60 FPS sind auf der Konsole eben nicht beschränkt, das bekommen andere Spiele auch hin. Und ob HDR von Konsoleros an ihreren teuren TVs weniger genutzt wird als von den PC Spielern mit ihrem Gaming Monitor, würde ich pauschal nicht behaupten.

Paul
Paul
2 Jahre zuvor

1.500€ reicht ja nicht, so viel kostet allein der HDR Monitor… Also wer so’n Monitor zu Haus stehen hat, der wird sich über HDR freuen, glaub nicht dass es so viele sind ????

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
2 Jahre zuvor

nämlich immer die, die besser sind als man selbst.
——
Hey, das sind die schlimmsten.^^

Loken
Loken
2 Jahre zuvor

Kann man den Account von PC und PS4 irgendwie koppeln?
So würde ich für das gemütliche Zocken die Couch vorziehen und wenn es an den richtig schweren Inhalt geht den PC smile

John Wayne Cleaver
John Wayne Cleaver
2 Jahre zuvor

Nein. Das sind beides komplett eigenständige Accounts. Kein Cross-Save oder ähnliche Möglichkeiten die Accounts abzugleichen.

Loken
Loken
2 Jahre zuvor

Schade.

Mampfie
Mampfie
2 Jahre zuvor

PC per HDMI an TV anschließen und mit Controller zocken?

Zipporah_
Zipporah_
2 Jahre zuvor

Nunja Textchat muss ja fast sein und HDR is natürlich hammer :). Ich denke die Konsoleros werden nächste Woche sicher einen Blick auf die PC Version werfen. Vielleicht werden ein Paar sogar bereuen, dass sie die Konsole version gekauft bzw. vorbestellt haben. ^^ Bin echt gespannt .. freue mich auf die Betaversion nächste Woche smile

Tomas Stefani
Tomas Stefani
2 Jahre zuvor

Chater oder 30 FPS ????? Dan doch lieber 30 FPS…..

Zipporah_
Zipporah_
2 Jahre zuvor

Nunja davon merke ich irwie ned viel.. Für Overwatch anfangs war genau gleich.. viele haben sich beschwert wegen cheaters.. nunja viel davon merke ich ehrlich gesagt ned.. naja mal sehen..

Telltale
Telltale
2 Jahre zuvor

Er meint Chater, nicht Cheater^^… Leute die dir während dem Spiel sagen wie schlecht du bist…das du das Spiel deinstallieren solltest …usw. xD

Zipporah_
Zipporah_
2 Jahre zuvor

asuu joaa.. xD nunjaa gibt sicher ne funktion zum blockieren oder ignorieren wie in WoW. smile

Nookiezilla
Nookiezilla
2 Jahre zuvor

Sicher? Klar, er hat es geschrieben, aber es sieht eher nach einem Typo aus grin Und wie gesagt, die Konsoleros gehen halt echt schwer davon aus, dass bei den PCler jedes Spiel cheater verseucht wäre.

Nookiezilla
Nookiezilla
2 Jahre zuvor

Mach dir nichts draus, so geht es auch mir. Aber lass die Konsolen Typen ruhig 24/7 was von Cheatern labern. Wenn man sonst keine Angriffsfläche hat und sich minderwertiger fühlt (30FPSlol), kommt man halt damit an. Ich wüsste echt gerne, ob die Konsoleros wirklich davon ausgehen, dass „wir“ uns den ganzen Tag über Cheater aufregen.

Zipporah_
Zipporah_
2 Jahre zuvor

Denen geht es eher um die Freundschaft, welche sie in Destiny1 aufgebaut haben. Nunja kann verstehen.. ^^

Rensenmann
Rensenmann
2 Jahre zuvor

Naja wenn man sich erstmal einen gaming PC zulegen muss, dann bin ich doch mit der sehr viel preiswerteren Konsolenversion zufrieden grin

Mampfie
Mampfie
2 Jahre zuvor

PC ist billiger.

John Wayne Cleaver
John Wayne Cleaver
2 Jahre zuvor

Ja wenn du ausser Office nichts machen willst dann schon.

Mampfie
Mampfie
2 Jahre zuvor

Kommt drauf an ob du viel Kaufst oder nicht. Kaufst du dir jedes Jahr nur FIFA und CoD dann ist die Konsole billiger. Aber ab 5 neuen Spielen pro Jahr ist der PC billiger.

Spiele kosten Day 1 gute 20-30€ weniger und du hast keine ausgaben für Plus/Gold.
Wenn du dir also einen 1000€ PC baust dann hast du die extra kosten nach 2 Jahren wieder durch die Spiele reingeholt.

John Wayne Cleaver
John Wayne Cleaver
2 Jahre zuvor

Das ist aber auch eine absolute Milchmädchenrechnung.

Paul
Paul
2 Jahre zuvor

Surfen geht auch… ????

Rensenmann
Rensenmann
2 Jahre zuvor

naja weiss nicht wenn die graphikkarte schon 1000 e kostet dann ist ne pro mit 380 e 3 mal billiger und dann hasdt du immer noch keinen pc

Mampfie
Mampfie
2 Jahre zuvor

Soso man braucht also eine 1000€ Grafikkarte.

John Wayne Cleaver
John Wayne Cleaver
2 Jahre zuvor

Nur das sehr viele Konsoleros gar keinen Gaming-Pc besitzen. Ich glaube da werden sich nicht so viele ärgern.
Ich hätte es mir auch für den Pc holen können aber ich hatte a) keine Lust noch mal 500-700€ zu investieren um die Grafik voll auszureizen. Und b) ist Destiny für mich einfach ein Konsolenspiel. So hat es für mich angefangen und so werde ich es auch weiter spielen. Wenn ich einen FPS am PC zocken will gibt es da für mich bessere Alternativen.

Zipporah_
Zipporah_
2 Jahre zuvor

Joa verstehe ich. Aber die welche einen Gaming-PC besitzen probieren es sicher aus. Nunja ich probiere es eben auf den PC mal aus, um zu sehen ob mein GamingPC das packt smile wenn es richtig bad ist und ich da noch aufstocken muss, dann switche ich auch auf die Konsole für das Spiel und bleibe mit WoW, OW usw. am PC ^^.

KingK
2 Jahre zuvor

Ich hab beides, aber mein PC staubt seit der PS4 halt ein. Ich werde def. die PC beta testen, einfach aus reiner Neugier. Habe allerdings nicht vor es da wirklich zu kaufen.

Alexhunter
Alexhunter
2 Jahre zuvor

Ich hab mittlerweile eigentlich gar kein Bock mehr D2 auf der PS4Pro zu Zocken ????
Würde sehr gerne komplett auf PC umsteigen, bloß die Leute die man durch D1 kennengelernt hat ????
Man hat sehr viele Leute in der FL. Aus unserer Standard Raidgruppe wollen nur 2 oder 3 Leute die PC Version kaufen. Der beste Kumpel, mit dem ich quasi immer zocke (nicht nur Destiny) kauft sich aber D2 garantiert nicht für PC ????
Deswegen werde ich mir die PS4 Version holen und Zocken. Sofern das Spiel geil wird und mir Spaß macht, kaufe ich dann später die PC Version und zocke parallel^^

KingK
2 Jahre zuvor

Ja das ist es eben. Keiner meiner Leute zockt auf dem PC. Ich hatte dort zuletzt meine Diablo 3 Kumpels für die PS4 zurückgelassen und fortan nur noch mit meinen PSN Jungs gezockt.
Ausserdem gibts keine trophies auf dem PC^^

????‍♂️ | SpaceEse
2 Jahre zuvor

Tim will doch aufn PC wechseln grin

KingK
2 Jahre zuvor

Tim ist tot, er ist TOOOOOOOOOOT! grin

Paul
Paul
2 Jahre zuvor

Dito!
Beta wird zwar angedaddelt, gedaddelt wird es trotzdem an der PS4 mitm Clan ????

Sven
Sven
2 Jahre zuvor

SLI Support für den pc???? Jetzt muss ich mir um die 4K Performance keine sorgen mehr machen???? Wenn jetzt noch HDR für Konsolen zeitnah nachgereicht wird, bin ich rundum glücklich – in technischer Hinsicht. Bin auch sehr gespannt, ob ggf. erste Details bezüglich Destiny 2 auf der Xbox One X durchsickern????

Compadre
Compadre
2 Jahre zuvor

Bin ich mal gespannt, ob auf der Xbox One X wirklich irgendetwas anders sein wird… Das wird es auch noch mal nen ordentlichen S**tstorm geben.

Sven
Sven
2 Jahre zuvor

Ich denke, bzw. hoffe, dass natives 4K und bessere Texturen möglich sein werden. 60 fps werden mit aller größter Wahrscheinlichkeit nicht kommen.

x_Mythoclast_x
x_Mythoclast_x
2 Jahre zuvor

Denke ich auch! Weil es ein Vorteile gegenüber der 30FPS der normalen Konsole im MP haben würde.

PS4Pro und Xbox one X werden nur Grafikupdates bekommen.

Sven
Sven
2 Jahre zuvor

Genau. Da kommen bestimmt HDR die Pro und die X und ggf bessere Texturen für den 4K Modus bei der X – die Pro würde diese wahrscheinlich nicht mehr stemmen können.

Compadre
Compadre
2 Jahre zuvor

Egal wie sie es lösen, es werden einige nicht erfreut sein. Kommt Destiny für die One X mit gleicher Auflösung usw. wie auf der normalen One, beschweren sich die One X Spieler. Kommt die One X mit besserer Auflösung usw., beschweren sich die PS4 Pro Spieler. Btw., kann man die normalen One Spieler gegen die One X Spieler dann überhaupt noch gemeinsam im PVE und gegeneinander im PVP spielen lassen?

x_Mythoclast_x
x_Mythoclast_x
2 Jahre zuvor

Würde im PVE und PVE funktionieren. Siehe PC-Gaming. Nur hast du vor allem im PVP Nachteile bei 30FPS vs.60FPS.

John Wayne Cleaver
John Wayne Cleaver
2 Jahre zuvor

Klar geht das. Oder denkst du bei Pc shootern habe alle Spieler exakt gleich starke Systeme? Da schert sich da auch keine Sau drum. Könnte man mMn bei der Konsole also auch unterschiedlich handhaben.

Was ich eh am lustigsten finde ist das garantiert der Großteil der Leute die hier nach 60fps schreien zu Hause dann schön auf ihrem Tv zocken. Auf Geräten die dann meist weit entfernt von guten ms Zeiten sind .

Compadre
Compadre
2 Jahre zuvor

Hier mal ein Auszug eines Artikels von 2014, der sich nicht so anhört als wäre das egal:

„Bei Destiny wird es keinen plattformübergreifenden Multiplayer-Modus (z.B. PS3 und PS4) geben, denn die Entwickler möchten es vermeiden, dass Spieler mit leistungsfähigeren Konsolen (PS4) einen Vorteil gegenüber anderen Spielern (PS3) haben.

Roger Wolfson (Engineer bei Bungie) beschreibt diesen Umstand so, dass es unfair wäre, wenn eine gegnerische Spielfigur beim Zielen mit einem Scharfschützengewehr auf einer modernen Konsole ein vier Pixel großes Objekt wäre und exakt die gleiche Spielfigur auf einer älteren Konsole nur zwei Pixel groß sei – bei gleicher Entfernung zum Objekt. Im PC-Bereich sei dieser Unterschied gang und gäbe, schließlich könnten sich Spieler mit besseren Grafikkarten auch solch einen Vorteil verschaffen, meint Wolfson. Daher werden PS3-Spieler von Destiny nur mit anderen PS3-Spielern zusammen bzw. gegeneinander spielen können.“

Würden sie das konsequent durchziehen, würden also One Spieler und One X Spieler getrennt spielen oder würden One X Spieler die gleiche Auflösung bekommen.

John Wayne Cleaver
John Wayne Cleaver
2 Jahre zuvor

Nur geht es dabei um einen enormen Hardwaresprung. Was aber bei den jetzigen Modellen nicht der Fall ist. Bei Pc-Shootern hast du haufenweise unterschiedlich Leistungsstarke Systeme und da hörst du auch keinen weinen “ das ist aber unfair sein Pc ist stärker.“

Compadre
Compadre
2 Jahre zuvor

Wären 4k und HDR nicht ein ähnlicher Sprung wie von Xbox 360 auf Xbox One (zumindest zur Anfangszeit als 2014 Destiny raus kam)? Aber selbst wenn der Sprung nicht ganz so groß wäre, wenn man das wirklich konsequent auf der Konsole ausschließen will, sollte es ja nicht relevant sein, ob der Unterschied bei 50% oder vielleicht nur 25% liegt.

John Wayne Cleaver
John Wayne Cleaver
2 Jahre zuvor

Und was ist dann mit dem Unterschied Fernsehgerät (10ms+) zu Gaming-Monitor (1-2ms)? Oder Wireless-Kontroller zu kabelgebundenen Elite-Kontrollern? Auch da gibt es enorme ms Unterschiede dann müsste man das auch alles regeln etc. Denn das sind ja dann auch unfaire Vorteile. Ich sehe es eher als lahme Ausrede seitens Bungie. Destiny ist kein hochkomplexer competitive Shooter bei dem es auf jede ms ankommt. Da wäre auch 30fps vs 60fps PvP Matches bzw pve Sachen drin.

groovy666
groovy666
2 Jahre zuvor

„Was ich eh am lustigsten finde ist das garantiert der Großteil der Leute die hier nach 60fps schreien zu Hause dann schön auf ihrem Tv zocken. Auf Geräten die dann meist weit entfernt von guten ms Zeiten sind.“
———————-

Du nimmst halt einfach mal irgendwas anhaltslos an und belustigst dich darüber? Kann man machen – zeugt nur nicht von hoher Intelligenz…

John Wayne Cleaver
John Wayne Cleaver
2 Jahre zuvor

Aber direkt persönlich werden schon ?! Hmm komisch dieses Internet.

groovy666
groovy666
2 Jahre zuvor

Hab nie behauptet daß ich intelligent bin… Ich würde nur gerne 60fps auf meinem Overhead Projektor haben

¯\_(ツ)_/¯

groovy666
groovy666
2 Jahre zuvor

Mhmm schade hatte ein mmn sehr witziges comment auf deine Antwort… Aber würde wohl aus Deeskalationsgründen gelöscht :D…

Ich entschuldige mich aufrichtig bei dir das ich dich persönlich angegriffen habe. Will aber nochmal höflichst darauf hinweisen das sich die meisten derer die technischen Fortschritt einfordern – also 60fps – sehr wohl auch mit technischen Fragen – Input lag und Reaktionszeit – auseinander setzten.

Edit: ach das comment ist eh noch da XD… Manchmal ist es halt wirklich komisch das Internet

KingK
2 Jahre zuvor

Spiele auf nem BenQ Zowie RL2460 und meine anderen Freunde (groovy666 mit eingeschlossen) zocken auch nicht auf nem TV ¯\_(ツ)_/¯

Wobei wir da einen Schwitzerkumpel haben, der nur auf dem TV spielt und alles zerlegt >:-)

Sven
Sven
2 Jahre zuvor

Genau das ist das Problem. Deshalb hat bungie auch bereits gesagt, dass es bei 30 fps auf ALLEN Konsolen bleiben wird. Deshalb sind 4K, Texturen und HDR so ziemlich die einzigen (technischen) Sachen, wo sich noch Spielraum findet.

kriZzPi
kriZzPi
2 Jahre zuvor

Da bungie und Sony absolut Best friends sind denke ich nicht das da was grossartig besonderes an der xbox one x Version ist, schon allein um die ps4 pro Version nicht in den Schatten zu stellen

Henk
Henk
2 Jahre zuvor

Ich hab PC und PS4 und D2 werd ich wohl aufm PC zocken. Da gerade Shooter mit Maus und Tastatur einfach besser zu steuern sind. Mit nem Gamepad ein Kopfschuß zu landen ist eher ein Glückstreffer das ist mit ner Maus einfach was ganz anderes. Genau wie MMOs die spiel ich auch aufm PC schon allein wegen dem Chat und auch das ganze Interface und Gameplay ist meist so komplex das ist mit Gamepad der absolute Krampf.

Auf der anderen Seite gibts eben auch Games die spielt man einfach besser auf Konsole, wie zb. GTA oder AC oder auch Sportspiele. Erstens ist da Gamepad einfach besser und die Spiele sind meist auch besser abgestimmt und laufen einfach runder auf Konsolen.

Es haben eben beide Plattformen ihre Vor- und Nachteile und im Idealfall hat man beides wink

Andreas Fincke
Andreas Fincke
2 Jahre zuvor

Headshots mit Gamepad seien nur Glückstreffer? Jetzt beleidigst du aber alle auf einmal grin

PetraVenjIsHot
PetraVenjIsHot
2 Jahre zuvor

Ach, mit Aim Assist geht das schon smile

Paul
Paul
2 Jahre zuvor

Raid mit M+T spielen *fingerbrech ????

Axl
Axl
2 Jahre zuvor

Die ganz große Hoffnung die ich hierbei jetzt für D2 habe, ist dass Bungie es sich nun nicht mehr leisten kann, lange andauernde Content-Dürre zu betreiben.

Die PC-Spieler (welche die nicht Erfahrungen mit D1 gesammelt haben) betreten hier mit Bungies Welt Neuland…

Wir die Konsoleros, kennen Bungies DLC und Content-Verständnis, wir sind da vielleicht ein bisschen leidensfähiger, aber der gemeine „nur PC-Gamer“ kennt das nicht. Der wird jetzt mit fulminanter, framerate-nach oben offener Grafik, Chat-Funktion, stetigem Content-Fluss und so weiter gelockt. Und genau das muss Bungie liefern…

Es ist immer das eine, wenn ein Publisher sagt, das wir regelmäßig Content bekommen und die Umsetzung danach nicht so ist, wie man es versprochen hat, dann kann ich mir vorstellen, das der eine oder andere (in der Hoffnung viele) PC-Spieler sagt: Das ist der letzte Mist, uns wurde ganz viel versprochen und es kommt am Ende nicht das raus, was angekündigt war… Ich geb jetzt kein Geld für noch einen DLC aus, ich spiel CoD oder BF…

Durch die hofierung der PC-Spieler hat sich Bungie m.M. nach eine User-Gruppe an Land gezogen, welche sich möglicherweise 2 x überlegt, ob sie das Spiel weiterhin spielen und da Zeit und Geld (In Form von Silber oder DLCs) investieren, oder ob sie es einfach von der Platte löschen und für D 2,5 dann halt kein Geld mehr gegen den Monitor werfen.

PetraVenjIsHot
PetraVenjIsHot
2 Jahre zuvor

Das wichtigste PC Feature sollte der hudless mode sein, damit man coole Machinima machen kann grin Wer braucht schon e-Sport?

Kelasar
Kelasar
2 Jahre zuvor

Also die Kommentare, dass die Konsolenspieler Destiny so groß gemacht haben und daher die PC’ler zu unrecht solche Aufmerksamkeit bekommen, finde ich irgendwie reichlich kurz gedacht.
Immerhin kann ein PC’ler ja wohl kaum was dafür, da es Destiny auf seiner Platform ja schlicht nich gab. Wäre es anders gewesen, wäre der jetzige Erfolg von Destiny sicherlich zu gleichen Teilen auch den PClern zu verdanken.

Ich hätte mich von Anfang an über ne PC-Version gefreut, weil ich mich mit dem Controler bei Shootern einfach glatt anstelle, da ich mit dem PC aufgwachsen bin.

????‍♂️ | SpaceEse
2 Jahre zuvor

Ein Textchat ist auf jeden Fall ein ziemlich heftiges Feature für ein PC-Game, gg Bungo.

Spere Aude
Spere Aude
2 Jahre zuvor

Textchat auf Konsolen wäre aber auch ein Krampf. HDR kann ja noch kommen. Eine Einstellung des Field of view wäre auch auf Konsolen nice.
Von daher alles gut, da ist jetzt nichts dabei, was den unnötigen Streit, welche Plattform denn nun besser ist, weiter befeuern könnte.

Rene Kunis
Rene Kunis
2 Jahre zuvor

Bungie sollte mal lieber nicht vergessen durch welche community und durch welche plattformen destiny trotz aller unzulänglichkeiten groß und stark geworden ist. Und das obwohl und trotz dessen so viel von seiten bungie falsch gemacht wurde. Kann dieses umgarnen überhaupt nicht nachvollziehn. Wenn dann sollten konsolenspieler umgarnt werden gerade weil sie destiny trotzdem die stange gehalten haben obwohl einfach seit 2 jahren fast nix passiert ist!!!!

Real
Real
2 Jahre zuvor

Die Ps4 Spieler kriegen schon 1 Jahr Exklusiv Content, die sollen mal die Backen still halten…

ItzOlii
ItzOlii
2 Jahre zuvor

Sorry aber da hat das eine nix mit dem anderen zu tun, vorallem da er sich auf die Konsolen als ganzes und nicht auf die PS4 bezog…

Und für die xboxler mit der zukünftigen X ist das fehlende HDR etc noch ein viel grösserer Hohn als für die Playstation Besitzer mit ner Pro da dort das Leistungsspektrum nochmals markant grösser wäre.

Rene Kunis
Rene Kunis
2 Jahre zuvor

Und da können die PS4 spieler was dafür? Was noch heuchlerischer ist, ist die tatsache das PC spieler zu release von destiny großkotzig rumposaunt haben das konsolenspieler diesen „unfertigen softwaremüll“ gerne behalten dürfen. Haben auch viele PC Masterrace ignoranten hier auf mein mmo kund getan. Und kaum wird es für PC angekündigt drehen sich die fähnchen im wind wink schon seltsam

Paul
Paul
2 Jahre zuvor

Ach lass die Kinder doch „spielen“
Man kommt in den „PCmasterrace-Club“ nur wenn man am PC zockt, hat man beides, wird man, zum Glück, aus’m Club ausgeschlossen ????

Civicus
Civicus
2 Jahre zuvor

Soviel Hate von den Leuten die auf Konsole spielen. Wift ein schlechtes Licht auf euch…just saying

Paul
Paul
2 Jahre zuvor

Was für’n Hate?
Ich spiele beides, PC und Konsole…
Allerdings sehe ich es trotzdem ein dass HDR am PC weniger nutzen hat als an einer Konsole…
Aus einem einfachen Grund – Konsolenspieler zocken überwiegend am TV, und PC Spieler am Monitor.
HDR Monitor kann sich kaum einer leisten, HDR TV ist mittlerweile zum Standard geworden.

Compadre
Compadre
2 Jahre zuvor

Warum ist durchaus berechtigte Kritik immer gleiche „Hate“, „Flame“ oder „Geheule“? Mir persönlich ist dieser Text Chat völlig schnuppe, kann aber durchaus kritische Stimmen verstehen, die nicht verstehen, weshalb PC Spielern aktuell so viel Honig um den Mund geschmiert wird und die Leute, die Destiny zu diesem Efolg verhalfen (eben die Konsolenspieler) mehr oder weniger ein Update von Destiny 1 bekommen.

Erinnert mich auch ein wenig an Sky. Dort wirst du als Bestandskunde auch nicht gerade vorteilhaft behandelt, denn deine Kohle bekommen sie ja bereits. Potenzielle Neukunden beokmmen aber laufend das Angebot des Jahres auf dem Teller serviert.

PetraVenjIsHot
PetraVenjIsHot
2 Jahre zuvor

Destiny am Schreibtisch zu daddeln fühlt sich irgendwie seltsam an ^^ Ich bleib auf der Couch razz

Genjuro
Genjuro
2 Jahre zuvor

IkoraIsHoter wink

PetraVenjIsHot
PetraVenjIsHot
2 Jahre zuvor

hahaha

Mampfie
Mampfie
2 Jahre zuvor

Ich zocke seit Jahren von der Couch aus.

Tomas Stefani
Tomas Stefani
2 Jahre zuvor

Spätestens wen die ganzen Chater am PC loslegen wirds schwer für Bungo. Glaube nicht das sie das in griff bekommen egal was sie for Realese sagen alles nur leere verschprechen siehe Massive DIV.

Mampfie
Mampfie
2 Jahre zuvor

Ja man, diese bösen chatter die den chat zuspammen werden smile

Der Ralle
Der Ralle
2 Jahre zuvor

Mein Gott, aktuell geht mir diese PC Spieler Umwerberei etwas auf den Sack. Das gießt doch nur wieder Öl ins „PC Masterrace Feuer“ Gehabe. Sollen sie doch einfach einen ordentlichen Build raus bringen und gut is. Überzeugen tut man am ehesten durch gelieferte Qualität. Dieser Trommelwirbel im Vorfeld schürt doch nur wieder Erwartungen welche dann eigentlich nur enttäuscht werden können.

Die Entscheidung HDR den Konsolen vor zu enthalten ist ja wohl der totalste Schwachsinn. Als Bungie vorgeworfen wurde, dass sie Sony zu sehr in den Hintern kriechen und die XBox Version technisch hinten an stehen lassen, antwortete Bungie sinngemäß, dass diese Behauptung Unfug sei und sie auf jeder Hardware das bestmögliche Ergebnis erzielen wollen. Warum es jetzt auf den Konsolen kein HDR gibt sollen sie mir mal plausibel erklären. Damit macht sich Bungie in meinen Augen einfach nur lächerlich.

Pueschi
Pueschi
2 Jahre zuvor

Ich beineide die PCler nicht.
Der ingame Chat ist sicher sehr unterhaltsam wegen Beleidigungen und so, aber es besteht doch immer die Gefahr, dass es Cheater und Bots gibt und wie ich Bungie kenne, werden die gar nicht oder nur langsam fixen und bannen!

Mampfie
Mampfie
2 Jahre zuvor

Auf Konsole sind die XIM user ja kein problem was ? Ich verstehe diese „Cheater“ Hexenjagt nicht.
Ich spiele fast täglich Shooter am PC und sehe kaum Cheater.
Zu 99,999% sind die Leute einfach besser als man selber und die eigene Wut im Bauch lässt einen dann Hacker rufen.
Wäre der PC so Hacker verseucht wie die Konsolen Kinder immer behaupten dann würde keiner am PC zocken.

In Battlefield 1 zB habe ich in 1020 Stunden genau zwei Hacker getroffen, ZWEI!.

Da Destiny 2 übers BattleNet laufen wird und Blizzard sehr stark gegen Cheater vor geht (schließlich deren Plattform und sie stehen bei Bungies versagen mit im Kreuzfeuer), denke ich nicht das wir groß mit denen zu kämpfen haben werden.
Außerdem wen juckt es schon wen einer mit Aimbot im Strike unterwegs ist ? PvP war schon immer dreck in Destiny.

Sunface
Sunface
2 Jahre zuvor

Ich bin froh über den Textchat. Ohne wäre das auf dem PC irgendwie komisch. Wichtig ist aber auch die Möglichkeit eigene Channel zu erstellen und User zu filtern die spammen.

Fly
Fly
2 Jahre zuvor

Ich find die Vorstellung immer noch komisch, im Textchat lang und breit die Mechaniken eines Raids zu erklären, bzw. mögliche begangene Fehler. Kann mir das mittlerweile ohne Headset gar nich mehr vorstellen.^^

Andreas Fincke
Andreas Fincke
2 Jahre zuvor

Dito

Genjuro
Genjuro
2 Jahre zuvor

Das wird sicherlich auch nicht für dies genutzt denk ich.

????‍♂️ | SpaceEse
2 Jahre zuvor

Das wird man eher dazu nutzen um seine inkompetenten Schmelztiegel m8s oder Strike-Randys zu beschimpfen razz

Mampfie
Mampfie
2 Jahre zuvor

Text Chat ist einfach besser für zB taube Menschen.

André Wettinger
André Wettinger
2 Jahre zuvor

Also ich beneide da keinen Pc Gamer. Bungie wird erstens mal mit ner höheren Konkurenz und dann noch mit Cheats Mods und Bots genug zu tun bekommen. Wenn dann noch der Clientdaten auf der Platte sind OleOle. Von Scripts und Combo s ganz zu schweigen,

Sunface
Sunface
2 Jahre zuvor

Cheats sind in der Tat das einzige was mir bei der PC Fassung etwas Sorgen macht. Hoffe sie bekommen das in den Griff.

????‍♂️ | SpaceEse
2 Jahre zuvor

Es gab in Destiny 1 einen unlimited Super Glitch, der es bis in die Beta von Destiny 2 geschafft hat, soviel dazu razz

TimTaylor
TimTaylor
2 Jahre zuvor

Das bekommt nie jemand in den Griff, siehe Blizz. Für Overwatch gibt es genug Cheat-Tools die Blizz nicht mal mehr richtig entdecken kann eek

Mampfie
Mampfie
2 Jahre zuvor

Sollen sie halt im PvP (lol P2P dreck können sie behalten) cheaten, juckt eh keinen.

groovy666
groovy666
2 Jahre zuvor

Und Konsolen Spieler sind dann Bürger 2. Klasse? Sehr missverständlich diese Aussage! Vor allem weil es sich in einigen Bereichen auch tatsächlich bewahrheitet..

Nicht falsch verstehen – ich gönne es den PC spielern, hätte mir aber von bungie das ein oder andere PC exklusive „Feature“ auch für Konsole gewünscht bzw. erwartet…

Klix
Klix
2 Jahre zuvor

Lies einfach mal richtig

groovy666
groovy666
2 Jahre zuvor

Ich sag ja die Aussage ist missverständlich… Ich weiß sehr wohl wie bungie das meint

Klix
Klix
2 Jahre zuvor

„…gleichberechtigt mit Spielern auf PS4 und XBOX One.“ Eigentlich unmissverständlich

groovy666
groovy666
2 Jahre zuvor

Ich formuliere es Mal in eigenen Worten (bewusst etwas überspitzt um es ganz klar zu machen)…

Bungie sagt: „ihr PC Spieler werden behandelt wie Bürger erster Klasse“ … Seht her ihr bürger der obersten Klasse ihr bekommt grandiose 60fps+, phänomenale hdr Unterstützung, perfekte fov Einstellungsmöglichkeiten usw….

Und da schwingt halt das „auf Konsole gibt’s das nicht“ eindeutig mit, weil sie es ja ganz klar betonen daß sie das nur für die PC Spieler machen!

Wie gesagt – ist voll okay für die pcler… Aber warum nicht auch für consoleros?

CandyAndyDE
CandyAndyDE
2 Jahre zuvor

groovy666, lese mal meinen Kommentar weiter unter.

Die müssen den PC-Spieler mehr bieten und PCs haben nun mal mehr Leistung als Konsolen.

Compadre
Compadre
2 Jahre zuvor

Was ja aber nicht bedeutet, dass sie nicht auch versuchen könnten, auf den Konsolen das Maximum herauszuholen.

Longard
Longard
2 Jahre zuvor

Die Konsolen laufen doch schon bei Tetris auf Maximum..

Paul
Paul
2 Jahre zuvor

Nur wenn’s in Farbe ist…

Longard
Longard
2 Jahre zuvor

grin

Compadre
Compadre
2 Jahre zuvor

Das stimmt nicht. Habe vor kurzem mal wieder Dark Souls 3 gespielt. Weiß nicht, ob das das Maximum ist, aber jedenfalls sieht es deutlich besser als Destiny aus (zumindest das was man in der Beta beurteilen konnte) und läuft auch mit 60 FPS. Natürlich hat Dark Souls nicht ganz so viele Spieler in einer Map, aber es können sicher auch schnell mal 4 bis 6 oder 7 sein. Und Dark Souls kam Mitte 2016 raus, Destiny 2 jetzt im Spätjahr 2017.

Paul
Paul
2 Jahre zuvor

Sowas tut nur NaughtyDog…

Axl
Axl
2 Jahre zuvor

Und Guerilla wink

Paul
Paul
2 Jahre zuvor

HDZ war noch sicherlich kein Maximum…
Es ist heutzutage absolute Spitze, keine Frage!

Aber was Maximum geht, sehen wir sicherlich erst wenn PS5 angekündigt wird und das letzte NaughtyDog Spiel für PS4 raus kommt

Destiny Man
Destiny Man
2 Jahre zuvor

Es geht eigentlich darum, dass (auf Konsolen) D2 unter der Haube im Prinzip genau das selbe Spiel wie D1 ist. Für die PC-Spieler hat man tolle Sachen entwickelt, während man für die Konsoleros in dieser Hinsicht eigentlich nichts Neues bietet.

Klix
Klix
2 Jahre zuvor

Ganz ehrlich, dieses Thema wurde eigentlich schon mehrfach diskutiert. Welcher Mehrwert geht denn aus diesem Artikel hervor? Dass pc Spiele immer einen Vorteil bezüglich der Grafik haben, ist nicht erst seit d2 so. Irgendwie wird hier, auch wegen der Überschrift, unnötig Öl ins Feuer gekippt. Ich bin persönlich auch nicht erfreut, dass man als konsolero Abstriche machen muss, und stimme der Kritik voll und ganz zu. Aber immer wieder das Thema neu aufrollen und die Community mit solchen Artikeln weiter zu spalten, finde ich nicht gut. Aus dem Text geht hervor, dass Bungie alle gleich behandelt. Doch der Titel löst in gewisser Maßen Emotionen aus und das gefällt mir nicht. Kritik ist durchaus ein wichtiger Punkt, aber man sollte jetzt einfach mal das fertige Spiel abwarten und von einem neuen und aussagekräftigeren Standpunkt berichten. Grafik und wie oft dir die Bilder pro Sekunde um die Ohren flattern ist nicht alles.

groovy666
groovy666
2 Jahre zuvor

Ja du hast Recht – das Thema gab’s schon paar Mal in letzter Zeit…

Wollte ja auch nur sehr verständlich ausdrücken warum man die Aussage missverständlich auffassen kann…

Doc Zed
Doc Zed
2 Jahre zuvor

„We wanted to treat PC gamers like first class citizens since the
first day of development. It’s built from the ground up to be amazing on
state of the art hardware. It should feel native on the PC. This begins
with uncompromising art and captivating gameplay.“

Übersetzung:
„Er wollte PC Gamer, schon seit dem ersten Tag der Entwicklung, wie ‚Bürger erster Klasse‘ behandeln. Es ist von grundauf so aufgebaut worden, auf hochmoderner Hardware herausragend auszusehen. Es solle sich auf dem PC beheimatet fühlen. Das beginnt bei kompromissloser Kunst und bestechenden Gameplay“

Sorry für den langen Text aber, meiner Meung nach, klingt das SO garnicht mehr so „herrisch“. Das sind dann einfach Fakten.

CandyAndyDE
CandyAndyDE
2 Jahre zuvor

Also ich brauche keinen Ingame Chat.

4k und HDR gehen mir am Hintern vorbei. Wer es braucht und es hat, schön.
Ich brauch’s nicht, Mir reichen 1080p und stabile 30 FPS.

Irgendwie ist es ja auch klar, dass man den PC-Spieler mehr bieten muss. Schließlich ist die Shooter- und MMO-Konkurrenz auf dem PC erheblich größer.

Naja, mal sehen wie das auf dem PC mit dem Auto-Aiming und dem Aim-Assist wird.
Kann mir vorstellen, dass das Geheule „wir haben keine Kontrolle“ dann groß ist #consolemasterrace razz

Nookiezilla
Nookiezilla
2 Jahre zuvor

„Naja, mal sehen wie das auf dem PC mit dem Auto-Aiming und dem Aim-Assist wird.
Kann mir vorstellen, dass das Geheule „wir haben keine Kontrolle“ dann groß ist #consolemasterrace :P“

Bitte, was?

CandyAndyDE
CandyAndyDE
2 Jahre zuvor

Auf Konsolen hat Destiny ein Auto-Aiming, einen Aim-Assist und noch irgendwas (Nerdkultur hat dazu mal ein interessantes Video gemacht). Das führt dazu, dass das Fadenkreuz zum Gegner wandert bzw. ihn verfolgt.

Das dürfte es auf dem PC eigentlich nicht geben, da das Zielen mit Maus und Tastatur präziser ist. Snipern ist dort wesentlich einfacher, als mit den Sticks eines Controllers.

Wenn Bungie das dennoch einbaut, werden viele sich beschweren, dass es ihnen das Aiming erschwert.

PS: das #consolemasterrace war eine Persiflage auf #pcmasterrace

Nookiezilla
Nookiezilla
2 Jahre zuvor

Das weiß ich ja, aber Bungie wird es mit sicherheit nicht einführen, wozu denn auch? Kein PC Spieler vermisst bzw. wünscht sich dieses lächerliche feature.

x_Mythoclast_x
x_Mythoclast_x
2 Jahre zuvor

Bei Destiny 1 haben die Waffen/Visiere verschiedene Aim-Assist gehabt! Je nachdem eine Waffe ausgestattet war, hatte sie ein möglichen God-Roll!
Bin auch gespannt, wie sie das bei der PC-Version umsetzen wollen.

Nexxos Zero
Nexxos Zero
2 Jahre zuvor

Hat Bungie nicht mal was dazu gesagt, dass das System für die PC-spieler angepasst wird, da sie Aim Assist un co auf den waffen nicht benötigen? Korrigier mich wenn ich falsch liege aber ich hatte bisher bei PC-Shootern immer die Meinnugn, dass die nie Aim-Assist und co hatten, da eine Maus Präzieser ist als eine Controller.

x_Mythoclast_x
x_Mythoclast_x
2 Jahre zuvor

Ja kann sein! Wäre definitiv plausibel.

Nexxos Zero
Nexxos Zero
2 Jahre zuvor

Wie gesagt ich dacht ich hätte hier mal was gelesen.
Kann mich irren aber es würde mich nicht wunderne wenn diese punkt angepasst wurden in der Programmierung. Auf der konsole ist es halt schwieriger Controller, was den Aim-Assist rechtfertigt.

ItzOlii
ItzOlii
2 Jahre zuvor

Das habe ich so auch in Erinnerung.
Das System/Gameplay soll sich ja auch sehr gut anfühlen gemäss Aussagen vieler die D2 auf dem PC testen konnten.

Sameh Bumaye
Sameh Bumaye
2 Jahre zuvor

Sag das bloss nicht, es gibt Menschen die über hunderte Stunden die Sniper mit dem höchsten Aim-Assist gefarmt haben :D. Das war dann eindeutig die beste Sniper im Spiel. Jedoch ist er trotzdem sehr minimal- heisst wenn einer sowieso nicht Snipen kann, hilft auch das nichts:)

x_Mythoclast_x
x_Mythoclast_x
2 Jahre zuvor

Kenne viele M+T-Spieler die mit einer Praedyths Rache mega abgegangen sind. XD

Sameh Bumaye
Sameh Bumaye
2 Jahre zuvor

Hahaha nice x)

Longard
Longard
2 Jahre zuvor

Was laberst du denn da? Auf dem PC gibt es keinen dreck Auto-Aim, und das wollen PCler auch ganz bestimmt nicht.

Paul
Paul
2 Jahre zuvor

Wenn man mitm Controller spielt, gibt’s schon ne gewisse Zielhilfe

Longard
Longard
2 Jahre zuvor

Wer bitte zockt nen Shooter auf dem PC mit nem Controller?

Paul
Paul
2 Jahre zuvor

Hab Wildlands erst vor kurzem mitm Controller gezockt, sehr angenehm, muss ich sagen

Longard
Longard
2 Jahre zuvor

Ooookay

Nookiezilla
Nookiezilla
2 Jahre zuvor

Schlechter Vergleich. AFAIK hat Wildlands keinen richtigen, dauern anhaltenden 1st person Modus, oder? Dazu kommt noch, dass man dort recht oft mit Fahrzeuge unterwegs ist. In solchen Titeln, wie eben zB auch GTA V lasse ich es mir ja gefallen, aber in 1st person only Titel? Never ever.

Paul
Paul
2 Jahre zuvor

Ist aber trotzdem ein Shooter, war nur ein Beispiel dass man auch einen Shooter am PC mit Controller spielen kann.
Sowas wie Assassin’s Creed zu ich mit mit M+T erst gar net an, ist ja auch kein Shooter.
Allerdings bei 1st Person spiele ich am PC auch nur mit M+T

Nookiezilla
Nookiezilla
2 Jahre zuvor

Ich glaube nicht, dass irgendwer hier davon ausging, man könne am PC nicht mit einem Pad spielen :p

????‍♂️ | SpaceEse
2 Jahre zuvor

Wieso kann man die Stickdeadzone und Stickbeschleunigung nicht einstellen? Oder die Empfindlichkeit der L2/R2 Tasten?

Ein anpassbares FoV sollte auch auf Konsolen möglich sein… Es gäbe so einige sinnvolle Ergänzungen für die Konsole, aber leider kommt davon nichts.

JeyZz0
JeyZz0
2 Jahre zuvor

master race

ItzOlii
ItzOlii
2 Jahre zuvor

Bitte nicht????

Sameh Bumaye
Sameh Bumaye
2 Jahre zuvor

Habe einen relativ starken PC, jedoch ist und bleibt Destiny für mich ein Konsolen- Shooter weswegen ich es mir für die Pro holen werde. Trotzdem finde ich es fair das Bungie den PC Spielern etwas mehr gibt, man kann auch nicht abstreiten das ein PC einfach mehr kann als eine Konsole. Weswegen ich es gut finde, Soll doch jeder seinen Spass haben :))

Ace Ffm
Ace Ffm
2 Jahre zuvor

Na,da werdet ihr jetzt aber gut Entschädigt für die 3 Jahre warten. Könnt euch freuen,liebe PC Gemeinde!

Anton Huber
Anton Huber
2 Jahre zuvor

Danke dass sich mal jemand für die PCler freut wink
Ich habe einen Traum: dass eines Tages Xbox-, PS4- und PC-Spieler Freunde sind ;))

rispin
rispin
2 Jahre zuvor

Der Traum wird erst wahr wenn es nur noch 1 System gibt

Fly
Fly
2 Jahre zuvor

Oder wenn die Mehrheit einfach akzeptiert dass es vollkommen wayne ist auf welcher Plattform man spielt, weil das eine Frage der persönlichen Vorlieben ist und es im Endeffekt doch nur auf eins ankommt: das zocken selbst.^^

rispin
rispin
2 Jahre zuvor

Das ist wahr, nur gibt es immer unbelehrbare

Freeze
Freeze
2 Jahre zuvor

darum fände ich es persönlich gar nicht schlecht, wenn es mal zum Crossplay kommt. Das wäre sicher mal ein größerer Schritt in diese Richtung, dass es wayne ist(einfach mal die Sache wegdenken wer den größten hat und wer bei der Sache gewinnt oder verliert)

x_Mythoclast_x
x_Mythoclast_x
2 Jahre zuvor

Konkurrenz belebt aber das Geschäft! smile

Koronus
Koronus
2 Jahre zuvor

Ne ich denke der Traum wird erst war, wenn Nintendo und Sony wieder gemeinsame Sachen machen und die XBox endgültig zum medialen Heimunterhaltungsgerät wird. Also jede Konsole ihre eigene Nische abdeckt.

Ace Ffm
Ace Ffm
2 Jahre zuvor

Hoffentlich. Wird allerdings ein harter Kampf bei den ganzen Berufsspaltern die heutzutage unterwegs sind. Ein bischen Frotzeln ist ja ok und ich kann mir das manchmal auch nicht verkneifen,doch es artet oft aus und kommt mir fast schon vor wie Plattformrasissmus.
Da muss dann einfach mal ein versöhnlicher Spruch gesetzt werden. smile

Caldrus82
Caldrus82
2 Jahre zuvor

Der Traum hätte ganz einfach realisiert werden können. Sie haben die Chance leider ausgelassen und lieber wieder alles Plattform-gebunden gemacht :-/
Ich hätte es einfach genial gefunden, wenn ich meinen Xbox-Acc mit dem PC-Acc verbinden hätte können und dann einfach auf beiden Plattformen zu zocken je nach Gemütslage.

ps4player
ps4player
2 Jahre zuvor

Erzkanzler:

Hier tickt niemand aus. Dein Denkanstoss ist ja nett gemeint. Allerdings liest es, als Konsolenplayer, sich nicht so toll, wenn Bungie die PC Gamer als Bürger 1.Klasse im Zusammenhang mit ihren Verbesserungen im PC Bereich, bezeichnet.
Vielleicht sollte Bungie mal über seine Aussagen nachdenken, bevor sie getätigt werden.

Darum geht es hier.

rispin
rispin
2 Jahre zuvor

Bungie wird sich noch wundern was die PC Community mit ihrem Spiel anstellen wird???? der fehelnde HDR Support auf Konsole ist allerdings lächerlich, ich bezweifel das die PCler HDR in der breite nutzen

Caldrus82
Caldrus82
2 Jahre zuvor

Woher nimmst du diese seltsamen Vorurteile nur her ? Und warum zum Teufel sollten wir HDR nicht verwenden ? o_O

rispin
rispin
2 Jahre zuvor

Das Vorurteil rührt zum Beispiel aus The Devision her oder aus russischen keystores, klar nutzen PCler HDR aber doch nicht die breite Masse

TNB
TNB
2 Jahre zuvor

Bei den Konsolen auch nicht. grin Die wenigsten haben einen HDR fähigen TV, geschweige denn einen 4K TV.

rispin
rispin
2 Jahre zuvor

Keine Ahnung ob es da aussagekräftige Statistiken zu gibt aber ich vermute der Anteil von HDR TV gegenüber Monitore mit HDR ist größer

ItzOlii
ItzOlii
2 Jahre zuvor

Ja aktuell ist das noch der Fall.
Ich habe mich vor wenigen Monaten intensiv mit diesem Thema befasst da ich mir einen neuen TV oder Monitor mit 4k und HDR zulegen wollte. HDR Monitore waren anfang des Jahres extrem rar auf dem Markt im Vergleich zu TV Modellen, allein davon lassen sich die Schlüsse ziehen das HDR TVs verbreiteter als HDR Monitore sind.

rispin
rispin
2 Jahre zuvor

Ich neide das ja auch keinen, ich finde es nur seltsam das es kein launch feature ist, wenn ich D2 in voller Pracht sehen will weiß ich was ich tun muss nur aufn PC hab ich nicht mein Clan mit dem ich seit 3 Jahren unterwegs bin

ItzOlii
ItzOlii
2 Jahre zuvor

Ja es ist unbestritten ein äusserst fragwürdiger Entscheid von Bungie.
Nach meinem empfinden fühlt sich hier der Konsolenspieler zurecht verarscht-in anbetracht der sehr unglücklich gewählten formulierung mit den PCler als Spieler der 1. Klasse..
Für mich heutzutage ein NoGo einen Triple-A Titel ohne HDR unterstützung oder im Falle von D2 gar nur mit 30 Fps und ohne dezidierte Server zu relaesen..
Iwann muss man natürlich auch mal abschliessen und das akzeptieren aber ich werde mich da noch ne weile drüber aufregen.

x_Mythoclast_x
x_Mythoclast_x
2 Jahre zuvor

Unterschreibe ich auch zu 100%! Wie gestern bei PUBG razz
Schreibst gute Zusammenfassungen! smile

rispin
rispin
2 Jahre zuvor

Macht er häufiger ????

ItzOlii
ItzOlii
2 Jahre zuvor

Haha danke????

Caldrus82
Caldrus82
2 Jahre zuvor

Sehr gut formuliert, gefällt mir.
Hängt euch trotzdem bitte nicht auf dem „PC-Spieler 1.Klasse“ auf. Damit wollten sie nur sagen, dass obwohl Destiny eigentlich ein Konsolentitel ist, die PC-Version eben kein billiger Port ist, sondern eben mindestens genauso gut wie die Konsolenversion werden soll.
Auch wenn ich zugeben muss, dass die Formulierung seitens Bungie da etwas ungeschickt war und logischerweise den Unmut der Konsoleros heraufbeschwören wird.

ItzOlii
ItzOlii
2 Jahre zuvor

Ja du hast vollkommen Recht. Man darf solch eine Aussage auch nicht zu sehr überbewerten.
Für mich ist der Kritikpunkt im Grundsatz nicht die Aussage von Bungie sondern die fehlende HDR unterstützung welche wie geschrieben heutzutage eine selbstverständlichkeit sein sollte. Dazu kommt noch das unnötige FPSCap(im Pvp unnötig) und die überfälligen aber nicht vorhandenen dezidierten Server. Wenn man dann als Krone noch so ne Aussage oben drauf setzt ist der Unmut wie du richtig schreibst vorprogrammiert respektive heraufbeschwört.

Manuel
Manuel
2 Jahre zuvor

Du bist aber heute in Form☺

ItzOlii
ItzOlii
2 Jahre zuvor

Hehe ja aktuell Urlaub und da hat man schon mal Zeit um bisschen mehr als üblich zu schreiben^^

Manuel
Manuel
2 Jahre zuvor

Kenn ich????
Dann noch weiterhin schönen Urlaub!

ItzOlii
ItzOlii
2 Jahre zuvor

Danke:)

Paul
Paul
2 Jahre zuvor

Ein 28 Zoll 4K mit HDR kostet halt auch wie 3 Stück * 4K HDR TVs mit 55 Zoll

ItzOlii
ItzOlii
2 Jahre zuvor

Je nach Modell kann dieser Vergleich stimmen. Geht aber aus andersrum. Ein 55″ Oled z.b kann auch soviel kosten wie 2 stk 28″ Zoll 4K mit HDR.
Kommt halt immer draufan welche Modelle miteinander verglichen werden:)

Paul
Paul
2 Jahre zuvor

Na normaler Monitor 27-28 Zoll mit 4K und HDR, natürlich wird man mit mindestens 120Hz und G-Sync nehmen…
Da bist locker bei 1.500€ aufwärts…
Das wird sicherlich nicht jeder Zocker zu Haus stehen haben und als PC Spieler wird eh kaum einer aufm TV spielen…
Also HDR ist schön und gut, bloß 99% von PC Spieler haben eh nix davon

Und bezahlbare 4K Monitore (300-600€) haben weder HDR, noch G-Sync und bei 60Hz am PC eh eine Schande, die kann man nur für ne Konsole verwenden

Die meisten konsoleros zocken allerdings aufm TV und genau da wäre HDR eigentlich sinnvoll…

Aber na ja, Bungo halt

ItzOlii
ItzOlii
2 Jahre zuvor

Ja da hast du Recht.

Simon Hartmann
Simon Hartmann
2 Jahre zuvor

Problem ist halt der input lag bei den HDRs. Selbst bei nem normalen TV mit IPS ist das schon nervig. 4k hdr mit 1ms…sabber. Dafür würd ich locker 2000€ hinlegen…

Paul
Paul
2 Jahre zuvor

Amen!

ItzOlii
ItzOlii
2 Jahre zuvor

Das stimmt.. hab mich nach langem überlegen anfang des Jahres u.a deswegen gegen einen HDR Monitor entschieden und für nen LG Oled welcher zwar für PvP Titel aufgrund des Inputlags unbrauchbar ist jedoch bei Titeln wie HZD eine überragende Grafik an den Tag legt. Da sehen die selben Spiele von meinem FHD Monitor und vom 4K Oled teils wie Tag und Nacht aus.

Paul
Paul
2 Jahre zuvor

HDZ ist auch aktuell so ziemlich die Spitze was bis jetzt Grafiktechnisch für PS4 gab’s…
Auch die Story ist megagenial… ????

ItzOlii
ItzOlii
2 Jahre zuvor

Oh ja das ist so!

Paul
Paul
2 Jahre zuvor

NaughtyDog abwarten…
TLOU2 wird alles topen!!! ????

Damals hat TLOU selbst auf der 6 Jahre alten PS3 grafik- und storytechnisch alles zersegt!

ItzOlii
ItzOlii
2 Jahre zuvor

Darauf freu ich mich auch richtig hart!
Bin sonst nicht so der Singleplayertyp da mir dort die soziale Komponente fehlt jedoch waren TLOU und HZW zwei geniale Meisterwerke!

Paul
Paul
2 Jahre zuvor

„Uncharted“ nicht vergessen und das kommende „Days Gone“ wird sicherlich auch der Kracher sein!

Sephi66
Sephi66
2 Jahre zuvor

Eigentlich sind relativ gute 4k HDR TV’s nicht mehr so teuer. Das Argument zieht irgendwie nicht mehr so. Ich nutze zb. Sony ZD9. HDR Höllenmaschine ^^

ItzOlii
ItzOlii
2 Jahre zuvor

Das stimmt jedoch werden es immer mehr.
Und ende 2017 wo diverse andere Titel HDR und gerendertes 4K unterstützen ist es für mich ein Armutszeugnis von Bungie diese technische Unterstützung zum Release eines solchen Spiels nicht zu liefern.

Paul
Paul
2 Jahre zuvor

Wie viele PCler haben HDR Monitor?
Aufm TV wird wohl kaum ein PCler zocken, selbst wenn HDR TV im Haushalt vorhanden ist…

Ich kenne keinen der zu Haus HDR Monitor stehen hat, die Dinger kann sich kaum wer leisten

ItzOlii
ItzOlii
2 Jahre zuvor

Es ist ja grundsätzlich schon verständlich dass die PC Version mit besserer Grafik usw. daherkommt.
Jedoch fühle ich mich als Konsolenspieler im Jahr 2017 wo 60 Fps und 4K (gerendert oder nativ) oder wenigstens HDR bei vielen Spielen Standard sind und werden, bei solchen Aussagen schon recht verarscht.. Z.b das sich Bungie zu Schade ist in dezidierte Server zu investieren oder das versagen ihrer Engine (sorry ich meine natürlich die technische unmöglichkeit) als Grund anzuführen D2 nicht mit 60 Fps laufen zu lassen..

Erzkanzler
2 Jahre zuvor

Witzig wie jetzt alle Konsolenspieler plötzlich austicken weil PC-Spieler etwas bekommen was die wenigsten auf der Konsole aktuell vermisst haben…

Und wenn jemand Isländer als Bürger erster Klasse bezeichnet, bedeutet das noch lange nicht das Neuseeländer Bürger zweiter Klasse sind, aber das nur als Gedankenanstoß wink

P.S.: Und ob Konsolen das Spiel mit HDR in 4K ohne große Frame-Einbrüche leisten könnte, wage ich zu bezweifeln. Zumindest hat Bungie davon abgesehen, das wird schon seinen Grund haben.

ItzOlii
ItzOlii
2 Jahre zuvor

Naja also bei nem neurelease im Jahre 2017 darf man bei nem AAA Titel wie Destiny schon wenigstens die HDR Unterstützung erwarten.
Das mit den fehlenden dezidierten Servern und das Fps Cap sind ja ne eigene Geschichte.
Ist ja auch nicht so das ich es der PC Fraktion nicht gönne jedoch finde ich fühlt sich der Konsolero hier zurecht (ein Stück weit) benachteiligt.

Manuel
Manuel
2 Jahre zuvor

Auf was für servern wird eigentlich uber das battle net gespielt? Haben die dezidierte oder spielen die letztendlich über die gleichen wie die Konsolen?

ItzOlii
ItzOlii
2 Jahre zuvor

Das hab ich mich auch schon gefragt. Ich geh mal vorsichtig davon aus dass das keine dezidierten Server sein werden, zumindest kann ich mich nicht daran erinnern dass das von Bungie angekündigt wurde. Und sowas würde bestimmt beworben werden.
Den Shitstorm bei den Konsolenspieler will ich mir gar nicht vorstellen sollte ausschliesslich der PC dezidierte Server bekommen????

Manuel
Manuel
2 Jahre zuvor

Danke dir!

rispin
rispin
2 Jahre zuvor

Ja HDR vermisse ich als 4K Panel Besitzer denn es macht ein deutlichen Unterschied, zumal die Implementierung kein großen Aufwand bedeutet

x_Mythoclast_x
x_Mythoclast_x
2 Jahre zuvor

Ich brauche kein 4K. 4K macht bei 60Zoll Sinn.
Mir reichen bei einen 27Zoll Gaming-Monitor 1080p locker aus.
Ich möchte einfach eine flüssige MP-Erfahrung haben.
Kann verstehen, wenn sie im PVE auf 30 FPS bleiben, aber wieso wird der PVP nicht mit 50-60 FPS geloggt?
Aber solange sich alles wie warme Semmeln verkauft, brauchen die sich nicht anstrengen! Und solange der Großteil der Leute zu allem ja sagt, was Bungie/Activision machen, wird sich auch nichts ändern.
Traurig.
Das beste was Bungie passieren kann, ist starke Konkurrenz-Spiele (die es leider noch nicht gibt). Dann wachen sie vielleicht auf.

Dam_n
Dam_n
2 Jahre zuvor

Extrem geile Neuigkeiten!

ps4player
ps4player
2 Jahre zuvor

Das ist halt wie mit allem. Es werden immer die neuen Märkte bzw. Kunden umgarnt. Bungie muss aufpassen, dass sie es sich nicht bei ihren Bestandskunden (PS4 und XBox Playern) mit solchen Aussagen verscherzen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.