Destiny 2: Ist der Ophidianische Aspekt noch so mächtig wie in Destiny 1?

Handelt es sich bei den exotischen Warlock-Handschuhen “Ophidianischer Aspekt” um ein starkes Exotic in Destiny 2? Sind sie noch so stark wie in Destiny 1?

In Destiny 1 kam der “Ophidianische Aspekt” mit der Erweiterung “Das Erwachen der Eisernen Lords” ins Spiel. Dabei handelte es sich um exotische Warlock-Handschuhe, welche speziell für den Leere-Läufer designt waren und sich aufgrund der Perks schnell als ein starkes Exotic herauskristallisieren konnten. Sowohl im PvE als auch im PvP erfreuten sie sich stets großer Beliebtheit.

destiny-warlock-leere

Mit dem Release der “Fluch des Osiris”-Erweiterung für Destiny 2 feierten diese exotischen Handschuhe vor kurzem erneut ihren Einzug in die Welt von Destiny.

Ophidianischer Aspekt – So kommt Ihr an das Exotic

Für diese exotischen Handschuhe gibt es mehrere mögliche Quellen:

Das macht den Ophidianischen Aspekt in Destiny 2 aus

Die Handschuhe verfügen nun über folgende Perks:

  • Kobra-Totem (intrinsisch): Waffen sind sehr schnell bereit und laden sehr schnell nach. Nahkampf ist erweitert.

Zusätzlich habt Ihr die Wahl zwischen:

  • Mobilitätsverbesserungsmodifikation: erhöhte Mobilität
  • Plasstahlverstärkungsmodifikation: erhöhte Belastbarkeit
Destiny 2_20180206094656
Intrinsischer Perk: Kobra-Totem

Was können die Handschuhe im PvE und PvP?

Eines springt sofort ins Auge: Grundsätzlich eignet sich der Ophidianische Aspekt nun für alle drei Fokusse des Warlocks. War der Handschuh in Destiny 1 noch gänzlich auf den Leere-Läufer zugeschnitten, profitieren nun alle Warlocks von den Perks – unabhängig von ihrer Spezialisierung. Denn der intrinsische Perk fokussiert sich ausschließlich auf die Waffenhandhabung und den Nahkampfangriff und läßt dabei die individuellen Skills des Warlocks komplett unangetastet.

Kobra-Totem – das bewirkt der intrinsische Perk im Detail

Vorteil 1: Die Waffen sind durch das Tragen der Handschuhe schneller bereit. Konkret bedeutet das, dass die Zeit, die benötigt wird, um die Waffe in Anschlag zu bringen und durch das Visier zu zielen, verkürzt wird.

Bildschirmfoto 2018-02-06 um 19.34.28
YouTube, Fallout plays

Der Unterschied zur regulär benötigten Zeit ist dabei minimal – lediglich einige Frames – aber auf hohem Niveau kann das im PvP bereits entscheidend sein.

Vorteil 2: Um einiges spürbarer macht sich hingegen die verkürzte Nachladezeit. Diese ist bei einigen Waffen wirklich enorm.

Bildschirmfoto 2018-02-06 um 19.58.18
YouTube, Fallout plays

Ferner lassen sich durch Nachlade-Mods für die Rüstung und durch Waffen-Perks, die die Nachladezeit der Waffe ebenfalls senken, weitere wertvolle Synergien aufbauen, von denen man zwar auch im PvE, besonders jedoch im PvP, immens profitiert.

Vorteil 3: Die Nahkampfreichweite des Trägers wird ebenso erhöht – und das nicht zu knapp!

Bildschirmfoto 2018-02-06 um 09.58.19
YouTube, Fallout plays

Dabei erhalten alle Warlock-Klassen die gleiche Reichweite! Der Sturm-Beschwörer hält hier nicht länger das Monopol. Die Erhöhung der Reichweite ist sowohl für das PvE als auch für das PvP von Nutzen. Besonders der Leere-Läufer mit der Hungereinstimmung-Skillung und dem Verschlingen-Perk kann hier massiv profitieren – auch, wenn die höhere Nahkampfreichweite allen Warlocks zugute kommt. Lediglich ein Titan mit exotischen Synthoceps-Handschuhen verfügt in Destiny 2 über eine höhere Reichweite.

Für wen lohnt sich der Ophidianische Aspekt?

Prinzipiell lohnen sich die Handschuhe für alle Warlocks, auch wenn sicherlich der Leere-Läufer am intensivsten ihr Potential abrufen kann. Kein Warlock, der einen aggressiven Spielstil bevorzugt und sich gerne – zum Beispiel in Kombination mit einer SMG – in den Nahkampf stürzt, macht jedoch etwas falsch, wenn er sich diese Handschuhe überzieht – weder im PvE noch im PvP.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Fazit: In Destiny 2 erweist sich der Ophidianische Aspekt nicht nur als eine starke Wahl für PvP und PvE, vielmehr verkörpern diese exotischen Handschuhe in Anbetracht der Alternativen wohl eines der zurzeit besten – wenn nicht sogar DAS beste Exotic – was ein Warlock momentan tragen kann und sie sind definitiv einen Exo-Slot wert. Solltet Ihr Euch für sie entscheiden, macht Ihr definitiv nichts verkehrt.

Wie denkt Ihr über dieses Exotic? Schreibt Eure Meinung gerne in den Kommentar-Bereich.


Destiny 2: Transversive Schritte – Sind sie nun besser als in Destiny 1?

Quelle(n): YouTube
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
37 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Stefan88

warum werden Kommentare gelöscht? weg mit euch!

Mizzbizz

Ist ein ziemlich mächtiges Exotic. Wieso gibt es sowas nicht auch für andere wie zB Jäger? Ich denke manchmal, der Jäger ist der Schwächste Charakter…aber ich spiel in trotzdem..wohl gerade deswegen. Allein schon der Nahkampf is n absoluter Witz…ich glaub von 20 Kämpfen zieh ich 19 mal den Kürzeren… Titan und Warlock sind mMn erheblich einfacher zu spielen. Alles L***** 😉

Psycheater

„Ist Item XY noch so mächtig wie in Destiny 1?“

Allein wie oft man sich diese Frage stellt zeugt von der Einfallslosigkeit von Destiny 2.

Ace Ffm

Benutze sie seitdem ich sie bekommen habe. Beste Handschuhe für den Warlock. Selbst der ‘Applaus,Applaus’ Reketenwerder wirkt mit ihnen nicht mehr so träge. Und das heisst schon was.

KingJohnny

Habe damit bisher nie gespielt. Werde die mal probieren am Wochenende.
Habe sie ja in den letzten Wochen 6 mal bekommen ^^

Shxdow

ist ja nicht so das in der letzten woche lieber Eisenbanner gespielt worden ist (bei den meisten) ^^

Gothsta

Für PvP eine gute Alternative zu den Steps.

Maxstar91

Leider nicht mehr so Stark wie in D1, aber nach wie vor meine Erste Wahl und seitdem ich sie hab, hat mein Lock sie nicht mehr ausgezogen 😀

csonni

für pvp nicht zu verachten

Smoking It

Wäre für pve und leer warlock nicht der helm nezareks sünde besser ? Irgendwie find ich den besser

Stefan Gottwald

Ich benutze leere Helm Exotic für den Warlock ich kriege nova Bomben zweimal bis dreimal her

Guest

pro Match? Das glaube ich nun wirklich nicht.

Anton Huber

Doch zweimal geht, aber dann muss man schon rocken…
Dreimal ist unvorstellbar..

Stefan Gottwald

Also gerade eben habe ich noch mal im Wettkampf gespielt und stand auch kurz zum dritten Mal zu Verfügung und war auch der beste unseres Teams. Und zweitens habe ich auch gleich die nova bomben immer raus gehauen entsteht das dritte Mal oder zweite Mal und ich benutze auch leere Waffen

Z31TG315T

Klaro! Doppelkills mit Meisterwerkwaffen und du hast ausreichend Orbs um dein Super schnell aufzubauen
Reicht manchmal für 2mal Super ????

Gothsta

Ohne Orbs der anderen reicht es nicht und bei Trials erst recht nicht.

Z31TG315T

War das Thema? Es ging nur um die Frage ob das überhaupt geht… ????

Gothsta

Dann hättest Du auch mit einem einfachen Ja Antworten können. Ich habe dies bestätigt, lediglich etwas runtergeschraubt.

Z31TG315T

bleibt locker dude… ????
Dieses Forum ist mittlerweile dermaßen toxisch das hier scheinbar jeder direkt beschimpft werden muss!
Macht’s gut und Danke für den Fisch
peace out

Gerd Schuhmann

Wer hat dich denn hier beschimpft?

Wenn du das Gefühl hast, dass dich jemand angreift, kannst du den Beitrag flaggen und der wird dann gelöscht, wenn es wirklich eine Beleidigung war.

Aber hier “toxisches Verhalten zu sehen” und dass jemand “direkt beschimpft” wird: Ich seh nichts davon.

Z31TG315T

Ach Gerd hier herrscht mittlerweile ein Tonfall den ich auf die Dauer unerträglich finde und das war mal anders…
Ich kommentiere hier in Zukunft nichts mehr und wünsche dir und deinem Team viel Erfolg für die Zukunft (keine Ironie)
peace out

Gerd Schuhmann

Hm, ich find’s schade.

Der allgemeine Tonfall ist bei Destiny 2 in der Tat ein anderer geworden, weil sich das Spiel, die Stimmung und die Community verändert haben, denke ich.

Aber toxisch find ich’s hier nicht: Da gehen wir auch gegen vor. Leute, bei denen ich das Gefühl habe, sie sind nur auf Krawall aus und wirklich toxisch, schmeiß ich raus.

Vielleicht schaust du ja mal in 3, 4 Monaten wieder rein, ob dir’s dann wieder besser gefällt.

Ich find’s sehr schade, wenn Leute aus solchen Gründen gehen. Auch wenn ich’s nachvollziehen kann.

Ich muss zugeben, dass ich die Kommentarsektion unter Destiny-Artikel früher auch deutlich lieber gelesen habe. Aber ich denke die Gründe dafür liegen leider im Spiel selbst und der allgemeinen Frustration.

Joe Banana

ich hab jetzt die unterhaltung mir kurz durchgelesen und würde gern meine 15cent dazu geben.
mag sein dass allg destiny comunity hier etwas genervt und unnötig sarkastisch bzw passiv aggressiv ist aber an dieser speziellen diskussion war mMn nix übermäßig toxisches oder beleidigendes. und wer deswegen quitet, macht es meiner ansicht nach richtig denn er scheint zu sensibel für Internet zu sein. wenn der kollege so schnell eingeschnappt ist, ist das www als kommunikationsmittel mit fremden wohl nix für ihn. cheers

Gothsta

Denke nicht dass ich aggresiv o.ä. war. Dir ist es erlaubt deine These obs klappt zu hinterlegen genauso wie mir halt. Mehr habe ich nicht getan.

WooTheHoo

Ich hab Nazareks Sünde auch lange im PvE und PvP genutzt. Im PvE bringt er schon große Vorteile, wenn man seine Waffen entsprechend anpasst. Aber im PvP habe ich nicht merken können, dass die Super merklich öfter voll ist. Dabei spiele ich (Meta sei “Dank”) fast nur mit Uriels Geschenk in der Leere-Version, nem Leere-Raketenwerfer oder der Kolonie (ebenfalls Leere). Im Eisenbanner habe ich nun ausgiebeig die Handshuhe getestet und mir persönlich bringen die mehr, als der Helm. Alleine das schnelle Nachladen hat mir das ein oder andere Mal den Hintern gerettet, weil ich minimal schneller war als mein Gegner. Weil in engen Situationen natürlich auch die Primärwafe ohne nachzuladen geholstert wurde. ^^

Maxstar91

Uriel, Raketenwerfer oder Kolonie? Steinigt ihn 😛

WooTheHoo

Ich bin halt nicht gut genug, um fair zu kämpfen. XD Nein. Mal im Ernst: Ich probiere viele Waffen aus, teste auch gern mal Neues. Sogar der EB-Handfeuerwaffe und dem Scout habe ich eine Chance gegeben. Aber was soll ich sagen? Im PvP kommt man damit nicht sehr weit. Man wird, bis auf extrem wenige “Glücksmomente”, jedes Mal von der Uriels geholt. Oder der Gute Aussicht, Ursprungsgeschichte oder dem T9-Automatikgewehr aus Season 1. Ich würde ja liebend gerne Impuls oder Handcanon spielen. Aber das hat einfach keinen Sinn. Natürlich gibt es auch immer mal wieder Gegener, die einen am Fließband mit irgendwelchen “Exoten” ummähen (letztens mit Nachtschatten z. B.). Das liegt dann aber einfach am besseren Skill. Im Match mit einem etwa gleich starken Spieler, kommt man leider kaum an der Meta vorbei, wenn man nicht mit göttlicher Frustresistenz gesegnet ist. Und zu meiner Verteidigung: Selbst die Kolonie bringt bei Leibe keine garantierten Kills mehr. Je länger das EB lief, um so schwieriger wurde es, Leute damit weg zu holen. Mittlerweile können die Meisten gut kontern (Titan-Wand, Springen, Schweben, das Weite suchen bis das Mag leer ist…). 😉

Maxstar91

Hast auch recht. Soll ja auch jeder zocken was er mag 🙂 ich persönlich kann mit Automatikgewehren einfach nix anfangen, sind mir iwie zu langweilig^^ Ich spiele derzeit Hauptsächlich den Jadehasen + Ältere Schwester III und kann damit eigtl recht gut mithalten. Aber ich merke auch das ich um einiges besser abschneide, sobald ich mit der Meta mitschwimme 😀

KingJohnny

Ich spiele momentan Standard:
ARU / Last hope / Kolonie

Beste Kombi.
ARU hat die Range und Last Hope macht sie im Nahkampf klar.
Und der Sound der Kolonie ist einfach einsame Spitze

Kiesel76

Das die Kolonie von Xur so schnell gebracht wurde fand ich extrem unschön. Die kannte lange gar nicht jeder, wurde da sogar im PSN angeschrieben von Leuten die meinten sie hätten mich wegen cheaten gemeldet. Dabei wurden sie nur von der Kolonie hinter der sicher geglaubten Ecke gekillt. Gibt ja praktisch nichts besonderes an Waffen im Game, das wäre eine gewesen die so ein bisschen die Sucht der Leute hätte entfachen können nach ihr zu Farmen. Das die jetzt jeder hat macht ihre Wirkung auch etwas kaputt, weil sich alle darauf einstellen. Na ja schön für die die sie noch nicht hatten und passt ins Bild das einem einfach alles hinterhergeschmissen wird.

Rene

Das ist im Moment auch die einzige exo Rüstung die ich nutze. Zuvor hab ich nur die Handschuhe Winterlist benutzt. Da er aber ned aus den puschen kommt hat er daher auch die Transversive Schritte als logische Konsequenz drin

Marek

Mit den Winterlist-Handschuhen boxt sich mein L-Warlock durch alle Verlorenen Sektoren; macht Spaß. 🙂

DerFrek

Für mich aus dem PvP nicht mehr wegzudenken. Das erste Exotic, welches mir wirklich Vorteile gebracht hat. Für mein Gefühl zieht man Waffen auch schneller… Aber das kann Einbildung sein.

HansWurschd

Steht sowohl hier im Artikel, als auch bei der Itembeschreibung selbst dass Fixer Zug drauf ist. 🙂

Grundsätzliche tolle Exocits, genau so wie die Synthoceps, wenn nicht gefühlt jeder 3. Melee nicht connecten würde bzw optisch als auch akustisch connectet, jedoch keinen Schaden verursacht.

DerFrek

Ah okay… Also ich finde im Artikel als auch im Video wird es doch eher so ausgelegt, dass das Anlegen ein paar Frames schneller ist. Ich dachte jetzt schon ich hätte die Beschreibung missverstanden.

WooTheHoo

Das kann ich so nicht bestätigen! Es stimmt zwar, dass meine Nahkampfangriffe öfter mal nicht treffen oder verpuffen, dafür sitzt der Konter des Gegner aber eigentlich immer. XD

P.S.: Ich wurde ab und zu mal von nem Jäger per One-Hit-Nahkampf über den Jordan geschickt, vergaß im Affekt aber jedes mal zu schauen, was der Gute mir da eingeschenkt hat. Könnte es sich dabei um den Nahkampfangriff des Arkusprüglers handeln? ^^

Luna Juppien

Da gege ich dir recht.sehe es genauso wie du

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

37
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x