Destiny 2: DLC „Kriegsgeist“ bringt endlich Private-Matches zurück

Lange Gesichter zum Launch von Destiny 2: die schon aus dem Erstling bekannten privaten PvP-Matches fehlten zum Start und sind bis jetzt noch nicht in der Fortsetzung verfügbar. Mit dem kommenden DLC „Kriegsgeist“ sollen die Privatspiele nun endlich zurückkehren.

Destiny 2 hat nicht nur den PvP-Modus ordentlich umgekrempelt, sondern ließ auch ein beliebtes Feature aus dem Vorgänger vermissen.

Die privaten PvP-Matches, die mit „Rise of Iron“ ins Destiny-Universum nach langer Zeit bei Teil 1 eingeführt wurden, haben es bis jetzt nicht in den zweiten Teil der Reihe geschafft.

Doch dies soll sich nun ändern. Wie Bungie in ihrem letzten Entwickler-Blog verrieten, sollen die Privatspiele endlich mit dem zweiten DLC „Kriegsgeist“ am 8. Mai zurückkehren.

destiny-2-GoM

Privatmatches kehren mit Season 3 zurück

Die privaten PvP-Spiele kamen erst mit der zweiten Erweiterung „Rise of Iron“ zu Destiny 1 hinzu, erfreuten sich jedoch schnell großer Beliebtheit.

So wurden etwa eigene Turniere veranstaltet oder für die anstehenden Prüfungen des Osiris trainiert. Hüter hielten auch eigene SRL-Rennen ab. Nach dem „Anbruch“-Event 2016 wurde das Sparrow-Racing zu den Privatspielen im Schmelztiegel hinzugefügt.

destiny-srl-2016

Aber auch für Nicht-PvP-Spieler hatten die Privatmatches einiges zu bieten. So ließen sich die PvP-Maps anwählen, um die auf ihnen versteckten toten Geister zu finden. So sicherten sich die Hüter diese kleinen Lore-Brocken ohne den Stress eines Schmelztiegel-Spiels.

Wenn die Privatspiele in Destiny 2 wieder zurückkehren, stehen die neuen Karten der DLCs jedoch nur den Käufern der Zusatzinhalte zur Verfügung. Während die DLCs nicht mehr benötigt werden, um die neuen Karten in der Spielersuche zu spielen, sind sie jedoch weiterhin nötig, um die Maps in den Privatmatches anzuwählen.


Hier findet Ihr die Sommer-Roadmap für Destiny 2

Autor(in)
Quelle(n): Bungie
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (23)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.