„Noobwaffe“ Jötunn ist so stark, dass Destiny 2 sie für den neuen Raid sperrt

Durch einen Bug ist die exotische Waffe Jötunn bei Destiny 2 so übermächtig, dass Bungie sie für den Shadowkeep-Raid deaktiviert. Was ist da los?

Das war die Meldung: Am 20. September meldete sich der Franchise Director Luke Smith per Twitter zu Wort und verkündete: Bungie wird das Waffen-Exotic Jötunn für den Shadowkeep-Raid Garten der Erlösung deaktivieren.

Warum wird die Jötunn deaktiviert? Offiziell hieß es lediglich, das Team habe ein Problem mit der Jötunn ausgemacht. In einem künftigen Update will man dann einen Fix dafür bringen.

Dieser Schritt ist jedoch offenbar auf einen Glitch zurückzuführen, durch den dieses Waffen-Exotic überdimensionalen Schaden an Bossen anrichten und sie so in Windeseile in die Knie zwingen kann. Geht man mit der Waffe so nah an den entsprechenden End-Gegner, dass man beim Verwenden der Waffe auch selbst Schaden nimmt, dann steigt der Damage-Output in extreme Höhen.

Der Glitch oder Bug ist wohl schon seit Januar 2019 im Spiel, doch erregte seltsamerweise erst in den letzten Tagen entsprechend breite Aufmerksamkeit. Der Fehler ist zwar auch auf der Xbox One und der PS4 präsent, doch besonders schwerwiegend fällt dieser auf dem PC aus, wo der Schaden offenbar direkt an die FPS gekoppelt ist. Deshalb fällt der Damage dort um einiges höher aus als auf den Konsolen.

Das hat wohl letztendlich dazu geführt, dass Bungie die Waffe für den neuen Raid nun aus dem Spiel nimmt. Denn beim World-First-Rennen um den ersten Raid-Clear von Garden of Salvation könnte man sich mit der Jötunn einen unfairen Vorteil sichern.

Der neue Raid geht am 5. Oktober an den Start.

Warum Noobwaffe? Die Jötunn wird von vielen Hütern als Noobwaffe bezeichnet, was vor allem auf das PvP zurückzuführen ist. So manch ein Spieler vertritt die Meinung, dass man für Kills mit der Waffe absolut keinen Skill benötigt und selbst der letzte Noob, also Neuling, mit der Waffe an garantierte Kills kommt.

Denn die Projektile der Waffe verfügen über eine Zielverfolgung und sind bei einem direkten Treffer tödlich. Einen unaufmerksamen Feind kann man so im Schmelztiegel mit nur einem Schuss ausschalten, ohne dabei besonders genau zielen zu müssen.

So bekommt Ihr die Jötunn: Die Jötunn ist ein Waffen-Exotic der Schwarzen Waffenkammer. Ihr benötigt also den Forsaken-Jahrespass, der nun übrigens für alle Forsaken-Besitzer kostenlos ist.

Die Jötunn selbst gibt es über die Bergusia-Schmiede. Diese exotische Waffe kann dort zufällig droppen, wenn Ihr eine Mächtige Waffen-Form von Ada-1 dort vervollständigt.

Was haltet Ihr von dieser Entscheidung? War das der richtige Schritt? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Alles zu Destiny 2: Shadowkeep – Release, Vorbestellen und Features
Autor(in)
Quelle(n): ForbesGameRant
Deine Meinung?
23
Gefällt mir!

86
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Mr killpool
Mr killpool
4 Monate zuvor

Dein Pech wenn du das nicht kannst oder die Waffe nicht hast.

Mr killpool
Mr killpool
4 Monate zuvor

Du hast es nicht verstanden sie haben mich alle gesehen und versucht mich abknallen .
Ich hab noch nie im Leben so viel ausweichen, springen und aus der Luft schießen müssen.
Es ist nicht irgendwo hinschießen ein kill .

Mr killpool
Mr killpool
4 Monate zuvor

Die Kugeln sind sehr langsam.
Jeder kann der ausweichen wenn man sie nicht wie ein normales Fusionsgewehr verwendet.

André Wettinger
André Wettinger
4 Monate zuvor

Hamm, momentan sind sie ja ganz schön aktiv????????. IB Aufträge lassen Sie verfallen, die Fusi deaktivieren Sie. Jetzt fehlt nur noch die Kiste beim Orakel und die gesuchten Aufträge. Wenn’s so weitergeht Trollen die uns irgendwann. Ich müsste echt mal lachen wenn sie zum Rel. alles Tilten würden und alles wäre für die Katz gewesen. Ab den Zeitpunkt würde ich meinen Hut vor Lucky ziehen. ????????????

Zukolada
Zukolada
4 Monate zuvor

Man merkt, du hast die Jötunn nicht…

XxCreatorxX _87
XxCreatorxX _87
4 Monate zuvor

Hahaha gute Antwort

Zukolada
Zukolada
4 Monate zuvor

Nee, jeder kack noob spielt shotgun und sniper… das hat rein gar nix mit aim und skill zu tun.
Jeder zweite Idiot spielt Widerruf oder Staubrock Blues…

DAS sind Noob Waffen…. denn jeder der das Spiel nicht wie ein Loser spielt, wird von der Jötunn nicht getroffen. Da auszuweichen ist so lächerlich einfach…

Ich denke wir haben bei dir eher den Fall: Staubrock Spieler, der zu schlecht ist einer Jötunn auszuweichen.

Oliver Ladou
Oliver Ladou
4 Monate zuvor

du musst als shotty spieler ein bisschen mehr draufhaben als mit einer jötuunb xD im eisenbanner einfach mal Richtung b geschossen zack 4fachkill … lächerlich easy brauchst 0 movement!!! der punkt radar lass ich nicht gelten ….brauchst du überall ….gerade bei shotty will mal sehen wie du aus einer situation raus kommst umzingelt von Gegnern ohne zu sterben und im besten fall alle holen…will mal sehen wie du einen wilden shotty fight hast wo du alle register ziehst vom movement springen rutschen …..und das ohne aim hahahahaha….und für snipe brauchst auch 10 x mehr skill … du spielst jötuun …man hört es ……die leute die ich hole mit jötuun teebagge ich in boden xD sch….noob waffe ….. punkt ende und ich bin raus !

Zukolada
Zukolada
4 Monate zuvor

Für shotgun braucht man Skill ????????????????
An der Beschreibung der Situation erkennt man, dass du noch nie ne Jötunn hattest.
Denn einfach mal Richtung schiessen geht vielleicht mit der Wahrheit, aber ganz sicher nicht mit der Jötunn.

Wie gesagt, shotguns spielen die Leute, die rein gar nix drauf haben. So wie du… ????????

Oliver Ladou
Oliver Ladou
2 Monate zuvor

war klar das du dich jetzt angegriffen fühlst XD will dich mal mit der shotty sehen hahaha und ja tatsächlich einmal jotüün gespielt in kontrolle … musste mich nicht anstrengen ^^ nope waffre halt so wie du wink ihr ergänzt euch gut haste recht wink

darksoul
darksoul
4 Monate zuvor

Ist ja so ein rieses Problem die Waffe vorm Release noch zu fixen oder?
Das verstehe ich irgendwie nicht.Brauchen dafür immer zig Wochen.
Bei D1 hätte ich es noch verstanden,aber bei D2 nicht da Sie ja ihre Software umgestellt haben.
Das die im Pvp zu Stark ist,ist ja schon lang kein Geheimnis mehr.Gibt keinen der sich nicht über die Waffe aufregt.
Hätte schon lang mal gefixt gehört.Auch allgemein die Fussis killen einen Oneshot.
Telesto ist ja genuso stark wie damals noch oder Schiefer reisser.Und die aus der Strikequest auch und Eisenbanner.
Dazu brauchst wirklich gross kein Skill ausser beim Schiefer reisser und die aus der Strikequest.
Und allgemein gehört die Waffenbalance im Pvp besser angepasst.Im Pve hingegen passt es komischerweise.
Oder sollen gleich Waffengattungen raus bringen die nur für‘s Pvp sind und man muss Sie vorher angelegt haben vor der Anmeldung.
Dann wäre auch das mimimi und geheule etwas reduzierter.

smuke
smuke
4 Monate zuvor

Das mimimi und geheule kommt doch genau von leuten wie dir. Zum einen schreien alle nach besonderen und starken waffen sowie god rolls, zum anderen will man die perfekte balance im pvp. Diese vorstellung ist utopisch. Mich nervt die jötunn nicht. 3/4 mal kann ich der ausweichen und den gegner mit meinem ödländer wegknallen.

Mizzbizz
Mizzbizz
4 Monate zuvor

Shotgun-Ape! wink Nee, nur n Gag wink . Du hast völlig recht mit dem was Du sagtest. Die einen jammern über Jötun, die anderen über Shotguns (hehe), wieder andere über Sniper…. oder wie ungerecht die Supers der anderen Klassen sind usw…. Es ist und bleibt eben ein variantenreiches Gemetzel im PVP. Es gibt, wenn man ehrlich ist viele Alternativen um ein gutes Spiel zu machen. Also alles halb so wild! Naja, abgesehen von der Noob-Jötun ????

smuke
smuke
4 Monate zuvor

So ist es. Prinzipiell jammern die leute einfach über die waffe, von der sie gerade getötet wurden. ????????‍♂️

DerFrek
DerFrek
4 Monate zuvor

Dann war es definitiv danach. Und „wenigstens zielen“… das Argument zieht bei Präzisionsgehäusen auf der Konsole nicht. Bei den Hitboxen und dem Aim Assist kann man das schlecht zielen nennen.

Willy Snipes
Willy Snipes
4 Monate zuvor

Ich sag mal ganz vorsichtig:

nein.

????‍♂️????

Lotofmimimi
Lotofmimimi
4 Monate zuvor

Der FPS Glitch klappt bei einigen Waffen auf dem PC, der WFirst ist für Konsolierios unerreichbar.

Mel MacBrody
Mel MacBrody
4 Monate zuvor

Konsoleros bekommen kein World First mehr hin weil alle guten Spieler auf PC umgestiegen sind (warum sollte klar sein) und selbst wenn es keine PC Version geben würde, wären es die gleichen Teams die den Titel holen.

Wrubbel
Wrubbel
4 Monate zuvor

Jötunn ist im PVE richtig geil. Spiele die dort am liebsten in Gambit als Wächter. Oder als Alternative zum Gipfel, falls ich keine Lust auf den habe. Wie sie im Pvp ist … keine Ahnung noch nie genutzt????????‍♂️.

Mr killpool
Mr killpool
4 Monate zuvor

Ich schon , aber am Anfang ist es nervig das man niemanden trifft weil die alle ausweichen .
Aber mit der Zeit bekommt man den Dreh raus.

Medicate
Medicate
4 Monate zuvor

Ist der einzig richtige Weg, wenn sie für den Shadowkeep Build keinen Fix hinbekommen.

Mr killpool
Mr killpool
4 Monate zuvor

Da hat wohl Einer keinen Skill.

Mizzbizz
Mizzbizz
4 Monate zuvor

Ja, Du. Jötunn sollte man im PVP verbieten/sperren. Wer damit spielt, hat es nicht begriffen. Man nennt so jemanden auch Spielverderber. Hat was mit Anstand zu tun, auf diese Waffe im PVP zu verzichten. Und Tschüss!

Chris Brunner
Chris Brunner
4 Monate zuvor

Jötunn ist ne schlechte Endgame-Pvp Waffe. Jeder mit halbwegs skill nutzt die Schwächen von ihr aus. Jede Map ist sehr verwinkelt, man kann easy mit den Ecken arbeiten.

Mr killpool
Mr killpool
4 Monate zuvor

Ja bringt dir bei mir nix weil meine jötunn Kugeln schon angeflogen kommen bevor du dran denkst aus der Ecke zu kucken ????.
Aber Spaß beiseite du sagst es jeder kann den jötunn noobs ausweichen. Nur gibt es so wie mich welche die die Waffe mit Skill kombinieren.
Ich hab mich Monate lang Rum geärgert weil ich ständig von jötunn gekillt würde.
Als ich dann endlich selbst die Kniffte bekommen habe , habe ich bemerkt das die alle ständig ausweichen.
Aber ich wollte endlich meine Rache und habe die Waffe perfektioniert.
Aber von mir aus können sie die Waffe nerfen . Bin auch ohne gut.

Chris Brunner
Chris Brunner
4 Monate zuvor

Das hat dann aber nur noch mit Skill zu tun. Im Endgame ist aber ne Erentil, Staub-Rock und diverse Sniper effektiver.

Mr killpool
Mr killpool
4 Monate zuvor

Ja das stimmt ,merk ich auch schon immer aber ich find die einfach geil .
Dieses hammerschlag Geräusch ist einfach krass.

XxCreatorxX _87
XxCreatorxX _87
4 Monate zuvor

Du redest echt nur Müll.

Mr killpool
Mr killpool
4 Monate zuvor
Zukolada
Zukolada
4 Monate zuvor

So isses. Diejenigen die Jötunn Spieler als Noobs bezeichnen, outen sich selbst als welche…wer der Jötunn nicht ausweichen kann, sollte lieber niemand anderen als noob bezeichnen.

Mr killpool
Mr killpool
4 Monate zuvor

Kann man auch über Sniper sagen die dich chancenlos von weiten abknallen.
Abgesehen davon spielt eh mindestens jeder dritte mit jötunn, also ist doch nicht schlimm das ich die anderen jötunn Zocker knallt mache.
Und jötunn kann man ausweichen, nur so zur Info.

Mel MacBrody
Mel MacBrody
4 Monate zuvor

Wer von Jötunn im PvP gekillt wird ist der Noob, weißte wie man diese Waffe kontert?
Drück links oder rechts.

Zukolada
Zukolada
4 Monate zuvor

So isses. Die Noobs sind die, die der Jötunn nicht mal lächerlich einfach ausweichen können… die typischen Shotgun Spieler halt. wink

Mizzbizz
Mizzbizz
4 Monate zuvor

Leute, merkt mal was. Ich hab kein Problem damit diese Waffe zu „kontern“ oder zu flüchten, wie auch immer man es nennen will. Der Punkt ist, das es keinen Spaß macht. Mehr nicht. Also lasst die Jötun einfach mal stecken im PVP. Danke.

Mel MacBrody
Mel MacBrody
4 Monate zuvor

Dann lasst die Shotguns oder Supers weg im PvP. Wo kommen wir hin wenn man Waffen verbieten will?
Was Spaß macht setzt du nicht fest, die Jötunn User haben Spaß daran, fertig.

XxCreatorxX _87
XxCreatorxX _87
4 Monate zuvor

Jetzt mal im Ernst was hat die Jötunn mit Skill zu tun dass musst du mir mal erklären. Eine Feuerkugel die ihr ziehl verfolgt omg. Ich glaube du hast keine Ahnung was Skill ist wie alt bist du eigendlich 10? Du vergleichst eine Jötunn mit einer Sniper ich bitte dich nur weil du nicht sniper kannst du hast echt kein Plan. Und ich glaube das eine sniper mehr mit skill zu tun hat als deine Jötunn…..

Mr killpool
Mr killpool
4 Monate zuvor

So unwissend, als ob man auf R2 drückt und die Kugel über Ecken sich irgendwo sein Ziel sucht.????‍♂️

DerFrek
DerFrek
4 Monate zuvor

Was ist Anfang Sommer? Hatten Luna und NF da schon den Nerf hinter sich?

Mr killpool
Mr killpool
4 Monate zuvor

Jötunn ist voll geil , von mir aus sollen sie die im PvP sperren aber bitte nicht im pve nerven.
Und Mal zum Nachdenken ich hab schon über tausend jötunn Kills gamacht .
Und man braucht Skill , weil die meisten eben ausweichen .
Man muss die Gegner Bewegung mit einberechnen das Radar beachten und so weiter .
Gestern hatte ich im eisenbanner 10 jötunn Kills hintereinander gemacht und die haben mich alle vorher gesehen , Zielen muss man können.

Axl
Axl
4 Monate zuvor

Kurze Frage zur Bergosia Schmiede. Ich hab die quest (Mit den Wächterlinsen) noch nicht gemacht. Ich kriege solo einfach den Keller auf der Leviathan nicht auf. ????

Offensichtlich könnte ich die schmiede aber trotzdem zünden… (die jotün und den bogen gibts ja als Drop bei erfolgreichen Abschluss der Schmiede)

Würden die beiden waffen denn dropoen, ohne das ich für die Schmiede ne Waffenform habe?

Mr killpool
Mr killpool
4 Monate zuvor

Nein man braucht mächtige Waffenformen.

Axl
Axl
4 Monate zuvor

Ich hab eine mächtige Form, aber die Beschreibung sagt, dass ich die in der 3. Schmiede machen soll.

Mr killpool
Mr killpool
4 Monate zuvor

Nee, man kann alle Waffen Formen in der 4. Machen also der bergusia.

Axl
Axl
4 Monate zuvor

Ok, dann versuche ich das nachher doch gleich mal ????

Medicate
Medicate
4 Monate zuvor

Die Wächterlinsen sind die Quest für die Izanagis Bürde aka das 4te Schloss an den Exo Questgegenstand.
Den Underbelly der Leviathan sollte man solo aufbekommen. Geht nach ein paar Versuchen. Falls du PC bist, kann ich dir das machen.

Wrubbel
Wrubbel
4 Monate zuvor

Mida Mini Tool + Werkzeug oder Schnellhauer als Jäger.

Ansonsten droppt Jötunn nur aus Mächtigen Waffenformen, welche in der Bergusia vollendet werden.

Le Monarque droppt … keine Ahnung. Der kann glaube ich in allen Schmieden droppen.

Vesuk
Vesuk
4 Monate zuvor

Statt die Waffe zu sperren, wie wäre es mit balance? Bzw. andere Waffen stärker machen.

Medicate
Medicate
4 Monate zuvor

Die Waffe ist nicht das Problem, aber der Glitch, dass sie den 10fachen Schaden macht xD Der Bug war keine Absicht von Bungie.

Hans Wurst
Hans Wurst
4 Monate zuvor

Verflossen mit Kill Clip oder Toben ist mit einer der stärksten Waffen im PvP. Hast du nen 2er Stack Toben, dann machst du den nächsten Gegner mit 1.5 Salven weg.

Ryu
Ryu
4 Monate zuvor

Wenn man weiß wie, ist die Jötunn im PvP absolut ungefährlich. Mich erwischt sie nur noch bei Unaufmerksamkeit oder halt billig von Hinten. Nicht ohne Grund ist sie im Highrank Comp nicht mehr vertreten.

Find ich gut von Bungie, dass sie die Waffe für ein faires World 1st Rennen sperren.

Jokl
Jokl
4 Monate zuvor

Und täglich grüßt der Murmel PC ????.
Aber wie sehr die Leute sich scheinbar an vids im Netz orientieren ist funny.
Hatte das Gefühl in letzter Zeit waren weniger jötunn am start, seit ein paar Tagen sind es wieder richtig viele.

KingK
4 Monate zuvor

Danke für den Titel Sven ????????

Victor
Victor
4 Monate zuvor

Hauptsache nicht im pvp sperren. Mit jöttun kann man so schön das gegner Team damit nerven????

Chris Brunner
Chris Brunner
4 Monate zuvor

Wenige spielen weit oben in Komp diese Waffe. Warum? Sobald man weiß wie man spielen muss, ist diese Waffe echt nicht mehr stark. Im Nahkampf verfehlt sie oft und auf Range sollte man nur an ecken stehen und schon ist die Waffe nicht mehr so praktisch.

GameFreakSeba
4 Monate zuvor

Keine Sorge. Wie ich Bungie kenne, wird die Waffe aus Versehen ganz gesperrt und wir haben auch im PvP Ruhe davor ????????

DerFrek
DerFrek
4 Monate zuvor

Dann spielen ja noch mehr Leute die Spinne oder Erentil… oder eine Trust mit Explosivgeschossen ????.. nee lass mal ????

GameFreakSeba
4 Monate zuvor

Noobs machen keine Kills mit der Spinne ????

DerFrek
DerFrek
4 Monate zuvor

Mit der Jötunn auch nicht viele ^^

Sleeping-Ex
4 Monate zuvor

Kunststück, so ohne Spinne. ????

WooTheHoo
WooTheHoo
4 Monate zuvor

Warum magst du denn die Trust mit Explosivgeschossen nicht? Die ist doch voll der „Knaller“! ???? Ich als nicht ganz so guter Spieler bin ja eher dankbar für gewisse Waffen. ^^ Aber sowas wie Jötunn hat eigentlich wirklich nichts im PvP verloren. Für Spinne und Konsorten benötigt man, bei aller Kritik, wenigstens noch Skill.

DerFrek
DerFrek
4 Monate zuvor

Das Fadenkreuz auf dem Gegner zu halten ist kein Skill ^^

Aber klar. Die Waffe mit der schnellsten TTK im Spiel, die dazu nicht mal Headshots benötigt braucht Skill. ????

Jötunn kann man ausspielen (Spinne auch), ich weiß echt nicht was alle damit haben.

Hans Wurst
Hans Wurst
4 Monate zuvor

Auf dem PC ist das vielleicht so. Auf Konsole hat die Recluse schon ein ziemlich krasses Recoil bzw. die Waffe verzieht sehr stark nach oben.

DerFrek
DerFrek
4 Monate zuvor

Keine Ahnung wie das auf dem PC ist, spiele auf Ps4 und bleibe bei meiner Meinung ^^

Hans Wurst
Hans Wurst
4 Monate zuvor

Na, wenn du auf Konsole schon der Meinung bist, dass sich das Zielkreuz kaum bewegt, dann schau dir mal PC Gameplay an. Da ist das Teil wie ein Laser grin

GameFreakSeba
4 Monate zuvor

Schnellste TTK NACH einem Kill mit einer anderen Waffe oder der Spinne selbst – da scheiden die meisten Noobs aus.

DerFrek
DerFrek
4 Monate zuvor

Immer dieses Noob Geschrei ^^ das ist in meinen Augen auch jeder, der es nicht schafft sich auf die Jötunn einzustellen ^^

GameFreakSeba
4 Monate zuvor

Dann bin ich auch ein Noob. Irgendwie erwischt mich immer irgendwann eine. Meistens wenn ich in nem Duell stecke – zack von irgendwo her ????‍♂️????

DerFrek
DerFrek
4 Monate zuvor

Du das passiert mir auch. Aber ich habe irgendwann aufgehört die Waffe dafür verantwortlich zu machen. Das kann genauso durch ne Sniper oder Shotgun passieren. Natürlich triggert das Ding im ersten Moment ein wenig mehr, weil zielsuchend, aber meist ist das eigene schlechte Stellungsspiel schuld.

180er, die im 1v1 einfach fast nicht zu besiegen sind, finde ich da viel schlimmer. Aber mal gucken was die Recoilanpassung bringt smile

GameFreakSeba
4 Monate zuvor

So unterschreib ich das ????

Starthilfer
Starthilfer
4 Monate zuvor

Apropos Skill. Wenn wir schon beim Thema sind was ist denn so die gängige Meinung zur „Wahrheit“.
Ich dachte man hat die Linearfusis genervt damit die im Gambit nicht mehr so dominieren und dann bringen die doch tatsächlich die Wahrheit zurück. Ich wusste erst nicht ob ich lachen oder weinen soll XD

DerFrek
DerFrek
4 Monate zuvor

Nee, du hast nur gesagt, dass sie den Schmelztiegel „zerstören“ und das haben bis dato nur Luna und Verflossen auf der Konsole geschafft ^^

Mr TarnIgel
Mr TarnIgel
4 Monate zuvor

True ????

Diebombe043
Diebombe043
4 Monate zuvor

Sehr gut

Marcel Brattig
Marcel Brattig
4 Monate zuvor

Gut so.

Psycheater
Psycheater
4 Monate zuvor

Schaden ist an die FPS gekoppelt?!? Was ist das denn bitte?!? ????????????

LIGHTNING
4 Monate zuvor

War doch schon immer so. Vermutlich wird der Schaden nicht serverseitig berechnet und so machst du bspw. 3 Schaden pro Frame. Wenn du dann 300 FPS hast, sinds halt 900 Schaden pro Sekunde im Gegensatz zu maximal 90 auf Konsolen. ;DDD

Rush Channel
Rush Channel
4 Monate zuvor

grundgerüst der engine ist für konsolen gedacht und gemacht, und die hat ein framelock weswegen solche bugs nie auf konsole passieren. Es wird immer ein bug geben in D2 der bezogen auf die Fps ist. Ich würde wetten das autorifles und alles was zb auch schnell feuert und hits registriert mit 300fps mehr dmg machen würde als mit 60fps. aber testen müsste man das mal -.-

bezogen auf psycheaters post ^^

huhu_2345
huhu_2345
4 Monate zuvor

I’m a simple man. I see Jötunn, I press like.

Dat Tool
Dat Tool
4 Monate zuvor

Lächerlich. Im PvP ist die Furchtbar aber im PvE wird sie gesperrt. ????????

Mel MacBrody
Mel MacBrody
4 Monate zuvor

Im PvP ist sie absolut harmlos und die mit abstand am leichtesten zu konternde Waffe im Spiel.

Kaffee vernichtungsmaschine
Kaffee vernichtungsmaschine
4 Monate zuvor

Bitte auch im PVP sperren das drecks teil !

massiv blizzard
massiv blizzard
4 Monate zuvor

Das sollte in pvp gesperrt werden

Raiiir
Raiiir
4 Monate zuvor

mein raid gear wird höchstwarscheinlich
-perfektionierter ausbruch
-einsiedlerspinne/ikelos SF
-Rabenschwarm/Grölender Riese

werde mich aber den gegebenheiten dort anpassen und auch andere waffen spielen die sich an den einzelnen passagen besser eignen

Jürgen Janicki
Jürgen Janicki
4 Monate zuvor

Je nach boss halt, ich glaub sniper könnten wieder sehr nützlich sein

Bro Gamerstan
Bro Gamerstan
4 Monate zuvor

was ist den eine ikelos SF ??

Dumblerohr
Dumblerohr
4 Monate zuvor

Eine Schrotflinte die vom Boss im Eskalation Protokoll auf Mars droppen kann.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.