Destiny 2: Hüter gelingt nach einem Jahr das perfekte Timing in Gambit, wird jetzt gefeiert

Bei Destiny 2 ist es einem Hüter gelungen, mit seinem Emote das perfekte Timing hinzulegen. Dafür erntet er viele Upvotes.

Was ist passiert? Im Destiny-reddit sorgt gerade ein neuer Video-Clip für großes Aufsehen. Gegenwärtig hat er knapp 13.000 Upvotes erhalten, was nach 17 Stunden eine enorme Anzahl an „Daumen nach oben“ ist.

Der User BlackMesaSouth, der das kurze Video geteilt hat, schreibt dazu: „Ich habe versucht, das durchzuziehen, seit Forsaken draußen ist und ich das Emote habe. Jetzt kann ich glücklich sterben.“

Dazu postet er dieses Video, das inzwischen mehr als 70.000 User gesehen haben – rasant steigend:

via Gfycat

Hüter „hackt“ sich in die Gambit-Map

Das seht Ihr im Video: Der Hüter befindet sich gerade im Gambit. Der Vagabund ist kurz davor, die Spieler auf die Map zu teleportieren. Noch stehen sich die Hüter gegenüber, wo sie herumhüpfen oder einander Emotes vorführen können.

Der Hüter BlackMesa führt dabei eine bestimmte Geste durch. Er tippt auf zwei Laptops herum und drückt zum Schluss gefühlvoll mit dem Zeigefinger auf eine Taste, wie man es eben beim letzten Tastendruck tut, mit dem man seine Arbeit abschließt.

Hierbei gelingt ihm das perfekte Timing: Exakt beim letzten Tastendruck beginnt der Teleport und die Hüter werden zur Gambit-Map gebracht.

Es sieht so aus, als hätte er sich ins System gehackt und mit seiner Arbeit an den Laptops den Teleport verursacht.

destiny-2-vagabund-ding
Würde den Hack sicher gutheißen: der Drifter.

Was ist das für eine Geste? Diese Geste kam im Rahmen des Kriegsgeist-DLCs im Frühjahr 2018 ins Spiel. Damit könnt Ihr „den Kriegsgeist erwecken“, wie links unten dransteht, wenn man die Geste ausführt.

Der Gambit-Modus wurde mit Forsaken eingeführt, das am 4. September 2018 erschien. Angeblich hatte der Hüter dieses perfekte Timing schon vor, seit Forsaken herauskam. Nun hat er es geschafft.

Wie reagiert die Community? Die meisten Hüter, die den Clip gesehen haben, feiern den Hüter. Sie schreiben alberne Sprüche oder loben ihn in den Himmel. Auch ein paar Zeilen von Lord Shaxx werden zitiert, wie „This is amazing!“ oder „I Can’t believe what I’m seeing!“ Er sei ein richtiger Hacker.

Ein anderer Hüter schreibt, er solle nun versuchen, das mit dem „Klatschen“-Emote nachzumachen, bei dem man wie Calus klatscht. Auch hier ist gutes Timing notwendig, damit der Teleport startet, nachdem das zweite Mal geklatscht wurde. Dies gelang aber tatsächlich schon einem Hüter vor 11 Monaten:

via Gfycat

Habt Ihr dieses perfekte Timing auch schon mal versucht?

Destiny-Chef verrät: Ursprünglich war Gläserne Kammer nicht der 1. Raid
Autor(in)
Quelle(n): redditreddit
Deine Meinung?
Level Up (11) Kommentieren (69)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.