Destiny 2 sollte der größte PC-Launch seit Overwatch werden

Eine Prognose bescheinigt Destiny 2 nun exzellente Aussichten, ein Hit zu werden, auch auf dem PC. Es hat das Zeug, der größte Launch seit Overwatch auf dem PC zu werden.

SuperData analysiert Videospiele und deren Chancen auf dem Markt. Sie werten Daten aus und sagen dann: So viele Einheiten wird das Spiel digital verkaufen. Das ist unsere Prognose.

Jetzt hat sich die Firma mit Destiny 2 beschäftigt und hat tausende Simulationen laufen lassen, wie die Verkaufserwartungen von Destiny 2 sind.

Sie glauben:

  • Destiny 2 wird sich in den ersten drei Monaten digital 3 bis 5 Millionen Mal auf dem PC, PS4 und Xbox One verkaufen.
  • Die Daten und Simulationen sagen: Destiny 2 sollte digital das meistverkaufte Premium-PC-Spiel seit Overwatch werden. Overwatch erschien im Mai 2016.

Laut SuperData habe man tausende von Simulationen durchgeführt und Wahrscheinlichkeiten für den Erfolg berechnet.

Super Data Destiny2

Die Verkaufs-Verteilung mit der jeweils höchsten Wahrscheinlichkeit sieht so aus, dass Destiny 2 digital in den ersten 3 Monaten etwa 1,5-2 Millionen Einheiten auf dem PC verkauft und 2,5-3 Millionen Einheiten auf PS4 und Xbox One.

Das hieße dann, dass die PC-Plattform ein guter Ort sein wird, um Destiny 2 zu spielen. Über leere Server oder mangelnde Mitspieler wird man sich da nicht beklagen können.

Der Battle.net-Effekt

Eine wichtige Rolle für diese Analyse dürfte spielen, dass Destiny 2 über Battle.net vertrieben wird. Das ist Blizzards eigener Launcher, auf dem WoW, Overwatch, Hearthstone und andere Spiele laufen. Den erwarteten Mehrverkauf durch diesen Vertriebsweg hat Superdata in die Berechnungen mit einfließen lassen. Sie nennen das den „Battle.net“-Effekt.

Destiny 2 wird auf dem PC exklusiv über die Battle.net vertrieben. Es gibt keine Steam-Version von Destiny 2.

destiny-2-zavala

Auf PS4 und Xbox One war Destiny 1 bereits ein großer Hit, doch erst jetzt feiert die Franchise ihr Debüt auf dem PC, wenn auch mit zusätzlicher Verspätung. Auch das Launch-Datum im September nimmt man hinein. Die PC-Version wird einige Wochen nach der für PS4 und Xbox One erscheinen.

Super-Data sagt, die Simulationen sind das Ergebnis von quantitativen Analysen der Vergangenheit von über 500 Titeln.


Mit den Schwierigkeiten des PC-Ports von Destiny 2 beschäftigen wir uns hier:

Destiny 2:  Bungie schätzt PC-Spieler und benachteiligt sie

Quelle(n): superdata
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Payonsantim

Ich lass mich überraschen. Dadurch, dass viele Leute ihr WoW Gold endlich mal sinnvoll investieren können, werden alleine damit schon 500.000 Einheiten verkauft xD

Donic Musik

Kenne keinen einzigen, der sich Destiny 2 holt. Außerdem sieht man schon anhand vom Hype, dass Destiny 2 nieeeeeemals Overwatch vom Thron stoßen wird.
Wenn ich bloß daran zurückdenke wie die Leute schon ein Jahr vor Release von Overwatch durchgedreht sind. Wüsste nicht wann ein Spiel das letzte Mal so gehyped wurde. Und dieser Hype hält bis heute an. Von Destiny 2 liest und hört man so gut wie gar nichts. Nicht in diesem Umfang, also sagt das schon einiges aus.

Alleine schon weil es von den Machern von Call of Duty ist wird es nicht gekauft denn wir wissen ja alle was das heißt.

Teure DLCs, schlechter Support und nach 3 Jahren wird ein neuer Teil zum Vollpreis rausgebracht, der sich vom Vorgänger kaum unterscheidet. Wie alt ist Destiny 1? Nicht mal 3 Jahre und schon ein nächster Teil. Aber hauptsache alle springen auf diesen Zug auf.

Dagegen haben soooo extrem viele die ich kenne Overwatch und zocken es nach wie vor.
Bei Overwatch kann ich mir sicher sein, dass alle zukünftigen Inhalte kostenlos sein werden, das Spiel über Jahrzehnte hinweg supported und massig gespielt wird und so schnell kein zweiter Teil herauskommt. Zumal das bei Overwatch eh keinen Sinn machen würde.

Lieber spiel ich das selbe Spiel mit stetig erweiterten Inhalten über Jahre hinweg, als alle 2 Jahre von vorne anfangen zu müssen obwohl sich kaum was geändert hat.

KingK

Destiny ist und war nie von den Machern von CoD… Woher hast du diese eindeutig falsche Info? Bungie ist wohl eher für Halo bekannt ????
Overwatch ist ein reines PvP Spiel. Destiny ist ein Shooter mit MMO Elementen, der sich größtenteils im PvE mit coop abspielt.
Hier werden nicht die Spiele bzw. Genres verglichen, sondern lediglich der (zu erwartende) Erfolg der beiden.
Auf dieser Seite liest man übrigens sehr viel zu Destiny. Sie ist durch Destiny so groß geworden. Und auf vielen anderen (internationalen) Seiten liest man ebenfalls viel zum Sequel…

Viel Spaß noch bei OW.

Malcom2402

Das klingt ganz nach nem richtig salzigem OW Bronze Gamer.
OW ist nicht schlecht und ich spiele es auch sehr gerne, aber Destiny ist und bleibt meine Nummer 1 . momentan sehe ich nur keinen Anreiz es vor dem D2 Release weiter zu spielen.

Außerdem bzgl kaum Änderungen. Hast Du überhaupt Destiny gespielt? Falls nicht schau Dir mal Destiny 1 Videos an und dann schaust Du Dir die D2 Videos an. Da hat sich sehr viel geändert.

Overwatch ist etwas über ein Jahr alt und was hat man bisher bekommen? Einen nutzlosen DPS Carry, einen mittelmäßig guten Heiler und nen Abenteuer Dauerfeuer Tank und zwei oder 3 Karten welche auch nur das Mittelmaß ankratzen. Klar kosten die DLCs nichts, aber es geht viel zu langsam voran. Und die Leute mit denen man spielt erinnern mich sehr stark an meine CS Zeit. Nur Kinder die am flamen sind und denken sie sein Gott weil sie Gold Damage haben und alle anderen sind nutzlos Bla bla Kack.

Meine Battlenet Freundesliste ist recht groß und die im PSN ebenfalls, aber OW spielen die wenigsten.

Da Destiny 2 zum PC kommt, könnte ich mir vorstellen das sie den Weg zum eSport Titel bestreiten werden, und dann wird Overwatch auf dauer mit sicherheit den kürzeren ziehen.

Ace Ffm

Ach,es gibt doch kaum noch PC Spieler!
(Mit dem blöden Spruch handel ich mir bestimmt ein haufen Ärger ein…;))

Manuel

Wofür stehen die Prozent zahlen in der Grafik?

Edit: habs rausgefunden:)

Apfeldieb

Nach Hunderten von Stunden auf der PS4 freue ich mich jetzt wie Bolle auf PC, 1440p, 144hz.
Die PC-Version die Bungie auf der E3 gezeigt hat war ja schon sehr überzeugend.

Sunface

Was geht Männer? Habter Bock? Ich bin heiß wie Frittenfett. PCMASTERRACE 😀

RagingSasuke

Buuuuh, an die wand mit dir! :p

press o,o to evade

pfui, hau doch ab mit deinem moustache.

Psycheater

Meine Prognose lautet: Abwarten und Tee trinken 😉

Guest

Die Zahlen sind schon ziemlich realistisch. Würde mich auch nicht wundern, wenn gar noch mehr verkauft wird in den ersten Wochen.

press o,o to evade

coole sache, interessanter artikel. ich stehe auf solche zahlen.
haut sie raus die destiny news, ohne euch wäre mein büro alltag doch noch langweiliger!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

13
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x