Kehrt Gjallarhorn in Destiny 2 zurück? Dieses Item stellt Hüter vor ein Rätsel

Bei Destiny 2 wurde ein Item in den Datenbanken entdeckt, das zweifellos auf den exotischen Raketenwerfer Gjallarhorn anspielt. Was hat es damit auf sich?

Was wurde entdeckt? Mit dem Launch der Season 6 wurden die Datenbanken zu Destiny 2 aktualisiert. Findige Hüter können diese nun durchsuchen und darin Items aufspüren, die bereits im Spiel sind oder die irgendwann im Laufe der Saison aktiviert werden.

Zu diesen Items, die noch nicht im Spiel sind, gehört „Das Mitternachtsspezial“. Das klingt zunächst relativ uninteressant, jedoch macht das Icon zu dem Objekt die Sache gleich deutlich spannender:

destiny-2-gjallarhorn-nachbildung

Was ist das für ein Item? Auf dem Icon ist unverwechselbar die Gjallarhorn aus Destiny 1 zu erkennen. Das war ein exotischer Raketenwerfer, der im ersten Jahr das ganze Spiel beherrschte und Kult-Status erlangte.

Die Beschreibung des Mitternachtsspezials unterstreicht, dass das Item etwas mit der Gjallarhorn zu tun haben muss. Es sei „eine überzeugende (jedoch nicht-funktionale) Kopie einer berühmten Waffe.“

Die „berühmte Waffe“ beweist wohl, dass Bungie nicht einfach ein Fehler bei dem Icon unterlaufen ist, sondern dass es mit Absicht gewählt wurde.

Kehrt die Gjallarhorn also zurück?

Darum ist eine „echte“ Rückkehr unwahrscheinlich: Dem Datenbank-Eintrag geht hervor, dass es sich um ein exotisches Item handelt, das jedoch nicht ausgerüstet werden kann. Dies steht in den Details genau so drin („In Season 6 eingeführt, kann nicht ausgerüstet werden“).

Auch die Item-Beschreibung sagt eindeutig aus, dass es sich um eine nicht-funktionale Kopie handelt. Sprich, das Mitternachtsspezial ist eine Nachbildung der Gjallarhorn, die nicht als Waffe verwendet werden kann.

Eine Rückkehr der echten, funktionierenden Gjallarhorn, wie sie die Hüter kennen, ist damit also weder bestätigt – noch wahrscheinlich. Möglicherweise trollt Bungie sogar nur die Hüter mit diesem Item in den Datenbanken und es wird niemals seinen Weg ins Spiel finden.

destiny_rise_of_iron_new_weapons_gjallarhorn
Jeder wollte Gjallarhorn in Destiny 1!

Gibt’s Hoffnung auf eine Rückkehr? Komplett ausschließen lässt sich eine Rückkehr damit aber nicht. Möglicherweise dient das Mitternachtsspezial als zukünftiges Item, das eine Quest hin zur Gjallarhorn anstößt.

Allerdings kann darüber gegenwärtig nur spekuliert werden. Zurzeit sieht es aber eher danach aus, als ob sich mit dieser Gjallarhorn-Nachbildung schrecklich wenig anfangen lassen wird.

Was ist die Gjallarhorn eigentlich? Das allererste Destiny-Jahr lang war die Hüterschaft im Gjallarhorn-Fieber, da der exotische Raketenwerfer so mächtig war, dass er für jede Herausforderung die beste Wahl war. Es entstand ein regelrechter Kult um die Wumme. Jeder wollte sie haben. Wer sie nicht hatte, flehte zu Xur, dass er sie mitbringen sollte. Und die Gjallarhorn ist die einzige Waffe, die einen eigenen Feiertag in der Hüterschaft etablierte.

Hier findet Ihr die exotische Waffen, die definitiv in Season 6 erlangt werden können:

Destiny 2: Das sind die 5 neuen Exotics in der Saison des Vagabunden
Autor(in)
Quelle(n): light.gg
Deine Meinung?
9
Gefällt mir!

54
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Heiko “IndEnt” Hesse
Heiko “IndEnt” Hesse
11 Monate zuvor

Vielleicht ist es ja ein Skin-Objekt, womit man dann jede beliebige Waffe wie Gjallarhorn aussehen lassen kann … kommt garantiert am 1.4. …

Justice
Justice
11 Monate zuvor

Ist Ben Schwarzmarkt Objekt von Spider ???? für 20 Eco engramm kannst es haben

Malcom2402
Malcom2402
11 Monate zuvor

Die können das Teil ruhig zurückbringen. Die Gaddle war nach dem Jahr 3 Rework bei weitem nicht mehr so stark wie zu Ihrer Glanzzeit.
Beim Wrath of the Machines Raid habe ich mit einem normalen Raki mit Clusterbomben, oder mit dem Raid MG mit Tripledouble viel mehr Schaden gemacht als mit der Gaddle. Das Exoschwert Tilger hat DPS technisch eh alles in den Schatten gestellt.
Zum Schluss hat doch jeder von uns die Touch of Malice benutzt um die Raidbosse schnell zu clearn.

Alfalfa86
Alfalfa86
11 Monate zuvor
press o,o to evade
press o,o to evade
11 Monate zuvor

jaaaaa g-horn kehrt zurück.

dann les ich den artikel, und dann doch nicht oder was?

clickbait?? LOL scherz!

das wäre ja geil, mein g-horn würde dann die fest verwachsene wardcliff ablösen.
wardcliff only momentan, bis auf bad omens bei leere burn.

mein loadout derweil:
threat level
nation of beasts/no feelings
wardcliff/bad omens

ich habe vorgestern meine allerersten libelle spec. mod gezogen, danke bungie!

rokko loparo
rokko loparo
11 Monate zuvor

hahahaha wie billig aber wär ja nix neues bravo

WooTheHoo
WooTheHoo
11 Monate zuvor

Nudelsuppencouponsellerierosinen. ^^

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
11 Monate zuvor

Interessant wäre auch ein GHorn Exo-Emote.^^
Wäre auch „nicht funktional, aber überzeugend“.

Alfalfa86
Alfalfa86
11 Monate zuvor

Ich glaub schon, dass das Ding wiederkommt. Ich seh jetzt schon nostalgisch werdende Ex-Hüter mit nassen Schlüpfern Geld gegen den Bildschirm werfen…^^
Hoffe aber, dass sie die Quest nicht an den nächsten Raid binden werden!

LIGHTNING
11 Monate zuvor

Lustig wär eine Gjallarhorn im Chinaslot und als AR. :p

Millerntorian
Millerntorian
11 Monate zuvor

Moin,

das ist nun aber viel laue Luft um gar nichts.

Wenn man sich mal, übrigens schon vor einiger Zeit, woanders virtuell herumgetrieben hätte, dann wäre man durchaus auf Artikel gestoßen, in denen das „Mitternachtsspezial“ als harmloses Diskussions-Give-away an die Community (Zitat: „Entwickler spielen mit ihrer Community“) seitens der Entwickler abgetan worden ist. Harte Fakten? Fehlanzeige. Aber schon drehen alle Esel durch, nur weil man ihnen eine Karotte vor die Nase hält.

Aber ist ja schön, dass die darauffolgende Diskussion wieder mal in eine Richtung á la „D1 war eh besser…alles nur noch Recycling-Mist“ läuft. Langsam wird’s langweilig. Und das so ganz ohne irgendwelche Fakten. Schon toll.

Aber ich irre mich natürlich gerne, und freu mich immer, wenn ich damit beschäftigt bin, irgendwelche alten Sachen mit noch potthässlicheren Farben und absurden Namen in jeder neuen Saison zu erhalten. Ehrlich?! Das Beste und Neueste in den letzten 7 Tagen war bisher für mich ein Geist, der endlich mal 10% Erfahrungszuwachs in der Träumenden Stadt generiert, exotisch ist und nicht so aussieht, als hätte man ein Ü-Ei mit Augen versehen.

In diesem Sinne; Brot und Diskussion ..äh…Spiele…für das Volk!

Millerntorian

Chriz Zle
Chriz Zle
11 Monate zuvor

Das Recycling wäre ja gar nicht mal so schlimm, all die Exos aus Destiny 1 haben ihre Daseinsberechtigung.
ABER!!!

Würde Bungie bspw. alte Sachen wieder bringen und trotzdem einen ganzen Haufen neues Zeug liefern, dann gäbe es keinen Grund zu meckern. Ich finde einfach das Verhältnis Alt:Neu irgendwie viel zu winzig.

Frau Holle 1
Frau Holle 1
11 Monate zuvor

könnte mir vorstellen das es was mit den Xur Beutezügen zu tun hat.

Starthilfer
Starthilfer
11 Monate zuvor

Langsam finde ich, es wird echt lächerlich.
Nichts für ungut aber das ist meine Meinung zum Recyclingwahn von Bungo.

Videoplays2004
Videoplays2004
11 Monate zuvor

Recycling ja, aber…

was wäre, wenn Das Mitternachtsspezial wirklich auf optische Art zurückfindet, dafür aber an das jetzige Spiel angepasst wurde in Form von … andere mehrere geilere Flugkörper Explosionen Auswirkungen zB..

In Bezug auf Visualisierung hat Bungie sowieso einiges an Energie verschwendet. Aber ich will nicht abschweifen…

Die Gjalla kommt wieder, das ist der Beginn und das Ende ist der Raid, der neue Raid.
Die Ersten, die ihn schaffen bekommen sie mit hoher bis maximaler Wahrscheinlichkeit.
Gjalla ist back, … natürlich etwas anders aber mir ordentlich Power und nützlich.

Was glaubst Du wie sie und hier gefeiert wird. Da kommen die Spieler wieder, denen die Finger einfach zu stark jucken.
Schlußendlich würde sie irgendwann wieder generft werden, hat aber wiederum für mehr Leben um Bungie gesorgt.
Wirklich Leben, nicht wie ein DLC.
Dieses Teil gehörte zum Herzen von Destiny, deswegen hat man sich ja auch so stolz und verdammt geil gefühlt, wenn die Raketen einschlugen.

Sie haben uns regelrecht verar…
Wird Zeit, dass Sie mal ehrlich sind, was das anbelangt.

Aber zuerst: Viel Spaß mit der neuen Gjallahorn

IOMWGI
IOMWGI
11 Monate zuvor

Das Problem ist nicht Bungie, sondern die Idoten, die fast täglich das Bungie Forum zukleistern mit, wir wollen dies und das wiederhaben (Last Word, Thorn, Gjallahorn…) Bungie kontert mit „Wir hören auf die Community“

rokko loparo
rokko loparo
11 Monate zuvor

ist schon von Anfang an lächerlich

Lucy in Disguise
Lucy in Disguise
11 Monate zuvor

OT:
Hat das noch jemand, dass man im Comp z.B. 8 Punkte bei einem Sieg bekommt und bei einer Niederlage 60 verliert? Bin total verwirrt.

LIGHTNING
11 Monate zuvor

Comp Prime?

Marki Wolle
Marki Wolle
11 Monate zuvor

Hui ein Thema für alte Hasen, also ich wäre dafür. Wenn Destiny 2 noch was fehlt dann sind es die Rudelgeschosse. Jetzt muss noch Crota wiederkommen und wir haben das Dreamteam komplett.

Wenn Veteranen träumen^^

Fr3eZi
Fr3eZi
11 Monate zuvor

Hoffentlich nicht…. Das Teil kann gerne für immer weg bleiben… Oder einfach Nene Raketenwerfer rausbringen der nur optisch die gjalla ist

kotstulle7
kotstulle7
11 Monate zuvor

…und jeder Hüter, egal wie klein oder wie groß, wie dumm oder schlau, wirklich jeder weiß, wie und wann er „seine“ erste Gjallarhorn bekommen hat.
Thäääts Deschtinyyy

Takumidoragon
Takumidoragon
11 Monate zuvor

Gar nicht. Weil ich damals keine Konsole für Destiny hatte????

Ryu
Ryu
11 Monate zuvor

2. Woche von Xûr smile

Ähre
Ähre
11 Monate zuvor

Garnicht, weil shooter auf dem pc gespielt werden.

Shin Malphur
Shin Malphur
11 Monate zuvor

Neidisch?

Ähre
Ähre
11 Monate zuvor

???? auf konsole? Im traum nich

ItzOlii
ItzOlii
11 Monate zuvor

Die Aussage finde ich im Zusammenhang mit Destiny stehts ein bisschen merkwürdig. Als ehemaliger PCler kann ich die Grundaussage zwar nachvollziehen, das Shooter auf dem PC gespielt werden aber in dem Fall sei eher froh das Destiny überhaupt auf den PC kam;-) Da ist so ne Aussage bei nem „Konsolenhit“ ein wenig unnötig????

TomGradius
TomGradius
11 Monate zuvor

Ich kann die Aussage auch nachvollziehen. Was ich jedoch nicht nachvollziehen kann, ist die Platzierung dieser Aussage im Kontext zum Beitrag. Zieht man in Betracht, dass Bungie vor allem für Konsolenshooter-Kompetenz steht und die große Mehrheit der Destiny-Spieler auf Konsolen unterwegs ist, bleibt ein pubertär-dämlicher Provo-Spruch ohne weiteren Mehrwert. Man möchte darauf antworten: werd´ erwachsen, Kleiner…

Was mich persönlich betrifft: in der hinterletzten Ecke meiner Man-Cave steht seit über einer Dekade eine wassergekühlte ehemalige High-End Maschine. Der letzte Shooter den ich ernsthaft online am Rechner gespielt habe, war das erste Unreal Tournament. Ich bleib schön auf dem Sofa vor der PS4 und komme nie wieder zurück. Der einzige PC der bei mir was mit Destiny zu tun hat ist der Laptop daneben, zum Waffenwechseln mit DIM.

ItzOlii
ItzOlii
11 Monate zuvor

Gut geschrieben, genau das wollte ich zum Ausdruck bringen.

Bienenvogel
Bienenvogel
11 Monate zuvor

Sehr unspektakulär. Von Xur gekauft.

BigFreeze25
BigFreeze25
11 Monate zuvor

Gedroppt im Dämmerungsstrike. Bester Drop ever, hab geschrien xD

GameFreakSeba
11 Monate zuvor

Erste Lootkiste beim allerersten Raidversuch. Konnte noch nicht nichts mit anfangen und der Rest des Trupps auch nicht, deswegen hielt sich die Freude in Grenzen. Dann aber mal ausprobiert und Tränen in den Augen gehabt was da auf einmal mit den armen Gegnern veranstaltet wurde ????????????

PS: Ich bin mir nicht mehr ganz sicher, aber ich glaube das war mein allererster Exo Drop ^^

kotstulle7
kotstulle7
11 Monate zuvor

Bei mir beim 1. Run Gefängnis der Alten, wo es save ein Exo gab

press o,o to evade
press o,o to evade
11 Monate zuvor

an einem freitag 17 uhr.
danach hab ich mich weg geballert um zu ballern… ich weiß den tag nicht mehr, aber es war im mai.
hatte erst mai 2015 das ghorn
jugendsünden…

ich habs zwar schon ein paar mal erzählt, aber nochmal:

wir hatten einen clan mate, der war ca. 6 wochen aktiv bei D1…
sein erster nightfall = g-horn
1. atheon = fatebringer
1. crota = black hammer

ich war richtig verärgert deshalb!

Chef_drei
Chef_drei
11 Monate zuvor

Will haben ;o

Psycheater
Psycheater
11 Monate zuvor

Destiny 2 einstampfen; Server von Teil 1 & 2 zusammenlegen und alle sind zufrieden ????

Alexander Mohr
Alexander Mohr
11 Monate zuvor

Das wäre der Hammer ????

DeadEye
DeadEye
11 Monate zuvor

Die Hoffnung habe ich ja mit Teil 3,auch wenn es in der Form bestimmt nicht geschieht.Vlt einfach als Teil des Grundspieles,das Gerüst mit dem ganzen Kladderadatsch,um Teil 1 und 2 in D3 reinpacken und dann einfach Diese als Teil der Story rein,das wegen Irgendwas es notwendig ist diese erneut zu bestreiten würde mich vor allem auf Atheon und Oryx freuen.

Ähre
Ähre
11 Monate zuvor

Da gehört weitaus mehr dazu als einfach server „zusammenlegen“. Ist wahrscheinlich garnicht möglich ohne nahezu alles codetechnisch zu ändern.

Stephan Niggemann
Stephan Niggemann
11 Monate zuvor

Mein Gott ey, warum packt man nicht sofort Destiny 1 und nagelt an dessen Schwanz Destiny 2. Mit allem Drum und dran.Ein Destiny was beide Spiele umfasst. 1. Genug zu tun, 2. vernünftige Raids und 3. müssen die nicht alles neu anmalen .

massiv blizzard
massiv blizzard
11 Monate zuvor

Genau wir haben ja genug Kohle,um für Sachen zu bezahlen die wir schon inD1 hatten.Freue mich auf D3 wo D2 Waffen wieder kommen ????

Jens
Jens
11 Monate zuvor

Das Highlight in D3: Edge Transit.

Chriz Zle
Chriz Zle
11 Monate zuvor

Exo Version, der Exo Perk sorgt dann dafür das man ne höhere Drop Chance vom Edge Transit hat smile

SEELE^^01
SEELE^^01
11 Monate zuvor

Weil der Turm in D2 zerstört wird und wie will man dann den hub weiterführen. Wenns der netcode gibt, dann könnte man 2 instanzen laufen lassen mit hub ok und hub zerstört, denke ist aber zuviel aufwand. ggf. erst in d3 möglich?

Mario Maus
Mario Maus
11 Monate zuvor

Ouh

v AmNesiA v
v AmNesiA v
11 Monate zuvor

Die Frage sollte eher lauten:

Kehrt Destiny 1 zu Destiny 2 zurück?
Als großes Add-On im Herbst vielleicht?

REphl3x EU
REphl3x EU
11 Monate zuvor

Dito! Die wie vielte Waffe wäre dann zurück die, weg sein sollte? Alles schön und gut aber immer nur RE RE RE… Ich weiß ja nicht ????

Cherry
Cherry
11 Monate zuvor

Ich sehe das genauso.
habe mir Destiny 2 gekauft und nicht 1,wenn,dann hätte man die waffen direkt von anfang an mit ins spiel einbauen sollen. am ende kriegen wir für das ganze geld was wir investiert haben,Destiny 1… na klasse…

Jens
Jens
11 Monate zuvor

Naja, gegen Waffen wie Icebreaker oder Bad Juju hätte ich in der Tat nichts einzuwenden.

KahnSolo
KahnSolo
11 Monate zuvor

Für 39.99 . Und D1 Veteranen bekommen ein Veteranen Emblem

Chriz Zle
Chriz Zle
11 Monate zuvor

Aber nur die echten Veteranen die maximal 2 Tage vor Release von dem DLC auch schon Destiny gespielt haben…….denn das sind richtige Veteranen smile

BigKarl84
BigKarl84
11 Monate zuvor

Und ich habe mich gerade so verdammt gefreut….Die guten alten Zeiten! Das mit der Ghorn war ein Gaming Erlebnis und eine Ära die an Freude kaum zu übertreffen war.

Eine fette Wumme die so selten droppt wie es Frösche vom Himmel regnet, dafür aber so stark ist dass selbst der Vagabund nen Arsch voll Angst hat davor…oh Mann sowas brauchen wir nochmal wink

SEELE^^01
SEELE^^01
11 Monate zuvor

vex mythoclast ftw. gleich in der ersten woche des atheon raids gedroppt bekommen und 2 wochen im pvp die leute gescheucht smile (bis der nerf kahm :/) jeder der den sound in pvp gehört hat, hat direkt umgedreht und das weite gesucht, so OP war die waffe smile geiles godlike erlebnis /mwahahaahahaa

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.