Destiny 2: Fantastischer Triple Kill mit Fusionsgewehr – Kommt der Nerf?

Fusionsgewehre in Destiny 2 haben einen schweren Stand. In geübten Händen sind diese Waffen absolut tödlich. Für Bungie war das in Destiny 1 Grund genug, die Fusions immer wieder aufs Neue zu schwächen. Gehen wir jetzt in die nächste Runde?

Fusionsgewehre sind unter den richtigen Voraussetzungen sehr starke Waffen. Das galt nicht nur für Destiny 1, sondern auch für Destiny 2. Waren die Qualitätsunterschiede in Destiny 1 aber noch sehr groß, sind die Fusionsgewehre in Destiny 2 nahezu alle brauchbar.

Alte Regel: Im Zweifelsfall nerft Bungie erstmal das Fusionsgewehr

Fusionsgewehre müssen erst aufgeladen werden, bevor sie ihre tödliche Ladung feuern. Bungie wusste nie so recht, was sie mit den Fusionsgewehren anfangen sollen, was in unzählige Änderungen an den Waffen mündete. Daher waren einige sogar überrascht, dass die Fusionsgewehre überhaupt zu Destiny 2 zurückkehren.

destiny-unendlichkeit
Die Unendlichkeit – ein Fusionsgewehr, dass Bungie noch im Verlauf von Destiny 1 zurückließ

Um die ständigen Balance-Änderungen an Fusionsgewehren hat sich in der Community ein Legendenstatus entwickelt. Bungie patcht das Spiel: Wie werden die Fusionsgewehre generft? Es kommt neuer Content? Garantiert mit schlechteren Fusionsgewehren. Automatikgewehre werden um 0,04% stärker gemacht? Darunter müssen bestimmt Fusionsgewehre leiden.

Im Vorfeld von Destiny 2 machte sich die Community schon darüber lustig. In einem gefakten Tweet ließ man den Waffenchef von Bungie verkünden: Destiny 2 wird keine Balance haben. Nur Fusionsgewehr-Nerfs!

Bungie trieb die Schwächungen der Fusionsgewehre so weit, dass die Waffen noch generft wurden, obwohl niemand mehr damit gespielt hat.

Erst Doppel- dann Triple-Kill – Steht der Nerf schon fest?

Sollte Bungie die Fusionsgewehre auch in Destiny 2 schwächen, hat der Spieler bherrin89 mit seinem Video sicher großen Anteil daran:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Sechs Kills im Schmelztiegel mit einem Fusionsgewehr in 45 Sekunden? Da werden bestimmt Alarmsirenen in Bungies Hauptquartier losgegangen sein.

Konntet Ihr schon ein bisschen voopen? Was ist euer Favorit? Schreibt es uns in die Kommentare!


Ihr interessiert euch für den neuen Raid Leviathan in Destiny 2?

Quelle(n): Youtube
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
64 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
press o,o to evade

save that clip!

Bobschen

Man muss auch erst mal das Glück haben, das die einem so vors Rohr laufen.

Bishop

Es sind doch jetzt Powerwaffen. Die sollen doch stark sein. Mit ner Pumpe oder Sniper mach ich (und ich bin sicher nicht der beste im PvP) in in 45 sogar 4 kills.

Mida sollten sie man nerven. Da laufen so schon alle mit den selben Waffen rum einfach weil es zu wenige gibt da die ja “Handgemacht” sind und am ende gibt’s trotzdem wieder eine Waffe die so stark ist das alle nur damit spielen. Da fand ich die Zufallsperks in D1 aber besser.

AtZeDoMe7

Hatte ich vorgestern bei osiris
Heavy geholt letzter Hüter und alle vier Rennen mir in die pumpe????

AtZeDoMe7

Meine natürlich trials of the nine

Malcom2402

Ja das stimmt. Habe am Wochenende mit meinem Twink den Ruf zu den Waffen Meilenstein gemacht. Ich habe in allen Matches mindestens 2 Leute mit der Mida im Gegnerteam gehabt.
Ich will wieder einen 6v6 Enrage Modus haben. Diese elendige herumgesneake geht mir ehrlich gesagt ein bisschen auf den Sender. Wenn ich nen Taktikshooter spielen will greife ich dann lieber zu CS oder Rainbow Six. Gegner mit einer MIda kann man aber sehr gut mit Waffen die Explostionsschaden haben outgunnen, da die so einen abartigen Flinch erzeugen.

Bzgl. Fusis:
Meiner Meinung nach sollten sie den Flinch von den Snips heruntersetzen, dann ist es wieder ausgeglichen.

kriZzPi

Wenn sie was nerfed dann bitte die Mida dann wird in den Trias of Mida auch mal was anderes gespielt

Stef Fen

hört doch mal auf zu heulen und spielt sie selbst Leute 🙂 Die aktuelle Osiris Map ist wie geschaffen für die Mida-Kombi! Lange Lanes, gepaart mit Close Quarters – wer da was anderes spielt ist selbst schuld! Nächste Woche könnte es ganz anders aussehen, dann heult vielleicht jeder über Uriels Geschenk! Anpassen, konzentrieren und Spaß haben! Statt immer nur meckern. Das nervt!

JohnieKing

Endlich einer der es sagt…

kriZzPi

Nein es geht nicht ums geheult leider is das aktuelle Waffensystem und balacing super langweilig und endet in immer in der mida

m4st3rchi3f

Es spielt aktuell einfach jeder Mida weil sie relativ stark ist und jeder ziemlich einfach dran kommt.
Ich denke das wird sich noch ändern in der nächsten Zeit.
“Mitternacht ohne Namen” oder wie das Ding heißt komtm mir zB deutlich stärker vor im Vergleich.
Und zu den Trials, wie es schon angesprochen wurde ist die Map dafür prädestiniert.

rocket Kit

Unbarmherzig wird garantiert zurück gelassen oder genervt die ist wirklich bei starken gegner oder Bossen sehr effektiv.

Felwinters Elite

Sehr effektiv aber nicht zu stark . Warum soll eine exo Waffe nicht sehr effektiv in bestimmten Situationen sein? Die Pumpe von der hawthorn ist für Majors/Bosse noch stärker wenn man ran kommt.

Malcom2402

Eben. Wieso wollte man die einzige exotische Waffe, die wirklich brauchbar ist, nerfen.

Rainy

Guter Mann, schöne Runde, bisschen Glück. Nerf? Was will man da nerfen??

HE-MAN1000

Fusionsgewehre sind genau da wo sie sein sollen.
Wer mit den Anlaufzeiten umgehen kann ist brandgefährlich, alle anderen so gar nicht.
So muss es sein
VoopNation

André Wettinger

Die schwere Muni ist doch eh außen vor. Hab glaub dieses WE kein einziges mal schwere in Pd9 genutzt. Wenn man aber Zeltchen baut ist man selbst schuld wenn der Gegner mit schwere anrückt. Auch im normalen PvP ist für mich schwere komplett vergessen. Da greiff ich lieber auf den Drang zurück. Die Pistel hat sich direkt zu meinen Liebling entwickelt.

ItzOlii

“Wenn man aber Zeltchen baut ist man selbst schuld wenn der Gegner mit schwere anrückt.”

Beste Aussage xD

Hast ja grundsätzlich Recht. Jedoch ist mir das Wochenende schon oft aufgefallen dass es viele Teams gibt die prinzipiell auf Schwere geiern da sie scheinbar ohne nur rasiert werden würden.
Ich für meinen Teil hab auch so gut wie nie schwere aufgenommen, erstens feiere ich diese Art von Waffen nicht so und zweitens mach ich mit Kinetik und Energie wesentlich einfacher die Kills^^

Xurnichgut

Ironie und Dragonball-Anspielung nicht verstanden????

Klix

Und mit einem Raketenwerfer wär das nicht gegangen? Schön, dass nach 3 Wochen bereits die ersten Nerf-Rufe laut werden. Genau wie mit der mida. Nur weil jeder die spielt, weil sie schon immer ne gute Anfänger-Waffe war, ist sie noch lange nicht op.

Stef Fen

Anfängerwaffe ist sie keineswegs, denn du musst ihr Handling beherrschen sonst triffst du nix! Ist bei jeder Destiny Waffe so! Und ein bischen OP ist sie schon wieder, denn: Sie hat die Großkalibergeschosse zurück, die ihr in D1 geraubt wurden. Es ist nicht einfach einen konstanten Aim zu halten, wenn dich dieser Perk dauerstunnt 😉 Das war ja der Grund für den Nerf an der MIDA in D1 und wird es wohl auch wieder in D2 :-/

Klix

Auf jeden Fall ist die Waffe für Anfänger gut. Der aim assist bei der mida ist so hoch, dass man quasi nur treffen kann. Das Magazin ist zwar kleiner geworden aber trotzdem noch groß genug. Nachlade Geschwindigkeit und Handling sind auch top. Alles perfekt für Anfänger, weil die Waffe ein Allrounder ist. Und trotzdem ist die Waffe nicht op, weil Mans mit ihr im Nahkampf gut aufnehmen kann. Ein Nerf wäre einfach der größte Schwachsinn.

Stef Fen

Vom Aim Assist hab ich nichts! Ich spiel mit Maus und Tastatur 😉 Der Assist nervt sogar, denn – ziel ich auf den Kopf, treff ich nur den Körper. Ich muss über den Kopf aimen, damits ein Headshot wird. Keine Ahnung wie das am Controller läuft.

Klix

keine Ahnung was das jetzt mit der anfänglichen Diskussion zu tun hat, aber mit M+T Konsolen Spieler braucht man sowieso nicht weiter diskutieren.

GER x Bismarck

Ne der Aimassist hat damit nichts zu tun. Das is und war schon immer eine der Besonderheiten der Mida. Das “Dreieck”muss oben über den Kopf,quasi als Hütchen.

Draeth

Mal davon abgesehen dass die 3 ohnehin nicht mehr Full-LP waren (so wie das aussah, haette es eine Granate genauso getan), gelingt so ein Schuss viel zu selten, als dass da irgendwas Nerf-Beduerftig waere, glaube ich. 🙂

Felwinters Elite

Und es geht wieder los xD lineare / Fusionsgewehre sowie Raketen sind meiner Meinung nach als einzige brauchbar im power Slot . Wenn man den Gegner diese ziehen lässt muss man sich halt drauf einstellen . Einen trippel auf schwache Gegner ist nix tolles . Geht mit ner Rakete wenn die Gegner volles Leben haben auch . Sollten eher sniper und Granatenwerfer stärken . Die sind pvp/Pve total nutzlos . Schrot ist so ok . Wenn man den Gegner nah ran lässt selber schuld

RealUnreal

sehe nix was da op sein soll.
Am ende die waren eh alle low und auf einem fleck. klar killt die waffe dann alle 3…
Und nen voller treffer von nem Fusionsgewehr killt genau so wie nen pumpgun treffer…
Drama um nichts…

Rets

Wie alle das Fusionsgewehr verteidigen. So nach dem Motto “Das ist eines der wenigen Dinge, die im pvp Spaß machen. Bitte, bitte nehmt uns das nicht weg.”

darksoul

Ansich ist das Balancing ausgewogen.Nerving ist für den Einstieg die Trails,wir sind es alle gewohnt Eleminierung zu spielen und die bringen einen Modus beim Release wo gar nicht geht.Und jeder rennt mit der Mida dort.
Ich finde die Fusis nervig weil die anlaufzeiten einfach zum teil frusten.Meist liegt man schon bevor überhaupt was aus der Kanone kommt.
Ich glaube kaum das an der Mida was gemacht wird,da es auch die Lieblingswaffe der Entwickler ist.Dennoch ein Schuss mehr auf dem kopf wäre sicher nicht verkehrt.

Felwinters Elite

Dann kannst du mit fusi nicht spielen . Die stärkste power Waffe und ohne Ladezeit wäre sie op

Guest

Was Mida in den trials so stark macht, ist die Map. Will man den Tempel einnehmen oder verteidigen, ist Mida da die beste Wahl. Auf den restlichen maps wäre das durchaus schwieriger gewesen, weil diese nicht so weitläufig und frei sind.

André Wettinger

Stimmt rein die Größe der Map macht die mida stark. Schaut nächste Woche anders aus.

Alexhunter

Seit Destiny 2 bin ich jetzt ein Fusionsgewehr Fan geworden. Sowohl im PvE als auch PvP ziemlich cool die Dinger ????

Anton

Bin da deiner Meinung. War nie Fan davon, aber in D2 sind die Dinger nicht von schlechten Eltern. 🙂

Felwinters Elite

Ja endlich mal fühlen sie sich gut an

KingK

Hier reden immer alle vom “Nerven”. Ja was genau nervt euch denn jetzt?

Aaaach ihr meint NERFEN… 😛

Xurnichgut

Nicht so oft, wie man im anderen Artikel von ‘Trails’ lesen darf^^

KingK

Ja, “Trails” ist auch ein Klassiker^^

Dabei hab ich in den Trials noch nie eine Richterbank gesehen 😀

m4st3rchi3f

Oder in Division Kommentaren von den “Rouges”.^^

m4st3rchi3f

Du nervst. ;P

A Guest

Wow, skill über 9000 !!!

toby lang

Die Mida wird zuerst genervt ????
Gestern mal die neuen Trails of Mida gespielt und muss sagen : Danke Bungie, der Modus ist eine Enttäuschung. Wie hier einige einen Nerv von Automatik Riffles verlangen ist mir echt Schleierhaft ????

RaZZor 89

Die Trials of Mida macht diese Woche mal so gar kein Spaß und das mit den Automatikwaffen werde ich auch nicht verstehen ^^
Nicht alles nerfen sondern andere Sachen vllt mal pushen!

Psycheater

Ich finde Bungie sollte da gar nichts nerfen, weil es derzeit keinen Grund gibt. Aber es dauert sicher nicht lange dann haben genug Leute auf Reddit rumgeheult und Bungie nerft wieder alles kaputt

Mysticdragon

Die Spieler können zwar den Entwickler aufmerksam machen, das dieser eben nochmal alles prüft. Aber letztendlich liegt die Entscheidung beim Entwickler. Schließlich hat jede Waffe seine Vor- und Nachteile. Die einen brauchen längere Nachladezeiten, andere wiederum brauchen ein moment bis diese abfeuern oder Ladezeiten, usw.
Da meine ich das vergessen viele Spieler. Und wenn ein Entwickler auf Spielerwünsche im Bereich Balancing eingeht. Wird das Spiel in den meisten Fällen kaputt gepatcht.
Wenn Spieler sich beschweren weil die ein so schlechten Skill haben, sollten die lieber erst mal üben und trainieren das diese besser werden. Oder alles gelassen angehen und evtl. bessere Waffen zulegen.

Ich z.B. weiß vorne rein ich bin nicht so gut, aber das ist ein Spiel. Es geht nur um den Spiel Spaß. Aber dann wenn ich oft getötet werde, beschwere ich mich auch nicht das die Waffe vom Gegner so gut ist und genervt werden soll. Das ich getötet werde liegt dann an meinen schlechten Spielskill.

Guest

Das befürchte ich auch und dann rutschen wir wieder in die D1 Metas: Scout wird generft – Sturmgewehre werden nur noch genutzt -> die Leuten beschweren sich dann darüber. Sturmgewehre werden generft – die Leute benutzen nur noch Handfeuerwaffen -> die Leute beschweren sich dann darüber. Das wird dann wieder ein ewiger Kreislauf.

Alastor Lakiska Lines

Mit einem Schwert schaffe ich den Nonakill wenn die Gegner nicht aufs Radar achten.

ItzOlii

Gestern wurden wir in den Trials von einem einzigen Typen mit Fusi auseinandergenommen.. war richtig bitter wie der uns damit abzog. Ob das zu stark ist? Naja würde ich so nicht sagen.
Die Reichweite ist zwar schon enorm jedoch muss man es spielen können um damit so abzugehen.
Schlussendlich hatten die Dank ihm verdient gewonnen auch wenn sie nur auf Powermuni geschwitzt haben..
Ich bin mittlerweile vorsichtig wenn es darum geht nach Nerfs zu schreien, gerade was die Automatikgewere anbelangt.
Lieber mal die Konkurenz buffen.

Maxstar91

Ich hab gestern in den Trials auch ein super Comeback gestartet. Stand allein gegen 3, hab mich zurückgezogen Powermuni geholt und alle drei damit weggeholt. Ich finde sie sollten auf jeden Fall Sniper buffen, die Dinger sind so sensationell schlecht. Selbst im PVE Unbrauchbar.

ItzOlii

Ja da hast du Recht. Sniper ist bei mir aktuell auch die letzte Wahl obwohl ich zu Beginn von D1 fast nur Sniper gespielt hab. In D2 effektiv unbrauchbar.

Guest

Wieso sollte man das nerfen? Das Video zeigt nicht wie gut die Waffe ist, sondern wie blöd die Gegner da zusammenstehen.

RagingSasuke

Du hast es auf den punkt gebracht xD

TheSheep

Jup ich seh auch keinen grund die fusis zu nerven, Alle drei sind zusammen gestanden und es hat noch gewartet bis der 3e mit dem Sprung fertig war.

Dumblerohr

Naja also ich hab die halbe nacht PvP gespielt und wieder keinen mit Fusi gesehen… Nerft lieber ma die auto rifle range. Das is echter abfuck!

Guest

Was stört dich denn daran? Ich finde die in Destiny 2 genau richtig. Perfekt für die mittlere Reichweite und so sollte es auch sein. In Destiny 1 waren die Teile dagegen absolut nutzlos bis auf zwei, drei Exemplare.

Dumblerohr

Hehe ich sag ja nicht das sie OP sind, empfinde nur persönlich die “mittlere Reichweite” als ein wenig zu hoch ^^

STARFIGHTER

Finger von den Automatikgewehren 🙂

Maxstar91

Ja die Range ist echt total übertrieben. Auf Scout Range ballern dich die Teile weg als gäbe es nix einfacheres ????

Guest

Der Meinung war ich auch, jedoch gilt das nicht für die aktuelle trials Map. Versuch mal mit 4 mal Sturmgewehr auf der Tempelzone gegen 4 mal Mida anzukommen. Das ist schon etwas schwieriger, weil dieser Map Bereich zu den längsten gehört, die es in Destiny 2 gibt. Ab einer Reichweite von über ca. 20 Meter hast du da mit Sturmgewehr keine Chance mehr, außer der Gegner sucht den Nahkampf oder kann nicht treffen. Finde die range der Automatikgewehre absolut perfekt. Wenn man diese drosselt, dann hat man praktisch die Auto rifles aus D1 und die waren ziemlich nutzlos.

RagingSasuke

Finde es gut das die automatik gewehre wieder irgendein nutzen im pvp haben. Bei D1 waren die ja fast durchgehend kacke, ausser am anfang und hinterher bei der doktrin meta xD

Zindorah

jo ein gutes Team lässt sich von Fusion nich treffen, da man es hört. kA da ist Raketenwerfer eher schlimmer, da der unvorbereitet kommt.

Alastor Lakiska Lines

Warum unvorbereitet? Inzwischen zeigt einem das Spiel doch sogar wo und welche Waffenart mit Heavy aufgeladen wurde.

LeChovenz

Also ich hatte auch schon meine Fusionsgewehr Serien in kurzer Zeit, aber wenn man gegen nen guten 4 Mann Trupp spielt lässt der das höchstens ein mal mit sich machen. Also wenn wieder iwas generft wird sind die Kids daran schuld, die nicht wissen wie man das kontert/umgeht und lieber Bungo dafür anschreien. Am besten laden dann auch noch 2-3 bekannte Streamer/YouTuber nen Video mit dem Titel “Fusion rifle, how to melt enemies and be absolutely op” hoch.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

64
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x