Destiny 2: Darum glaube ich Bungie keine Trailer mehr!

Der neue Teaser zur Forsaken-Erweiterung zeigt das unrühmliche Ende einer der wichtigsten Figuren von Destiny 2: Cayde-6. Nicht nur den Hüter selbst trifft es, auch sein Geist wird scheinbar endgültig vernichtet. Ist tatsächlich der letzte Vorhang für den Führer der Jäger-Vorhut gefallen? Oder will Bungie (mal wieder) einfach nur einen Spannungsbogen aufbauen?

Zugegeben, der kürzlich vorgestellte Teaser mit dem vermeintlichen Tod von Cayde-6 ist in erster Linie ein Vorgeschmack auf das Setting von Forsaken. Düster und bedrohlich soll es werden. Das haben sich die Fans gewünscht – und sie kriegen es.

Inhaltlich ist der Teaser ein Schock: Erst wird Caydes Geist erschossen, anschließend er selbst. Um die Schmach noch zu steigern, wird Cayde von seiner eigenen Waffe – Pikass – niedergestreckt, gehalten von niemand Geringerem als Uldren Sov, dem Bruder der Königin der Erwachten, Mara Sov.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Doch kann Bungie wirklich eine der wichtigsten Figuren des Destiny-Universums eliminieren? Mit der Destiny-1-Erweiterung König der Besessenen hat Cayde-6 eine wesentlich prominentere Rolle in der Geschichte eingenommen, bevor er in Destiny 2 zum Pausenclown mutierte, der für sämtliche Kalauer im Spiel verantwortlich schien.

Ist der Anführer der Jäger-Vorhut damit wirklich für immer verloren? Nein, natürlich nicht. Um das zu verstehen, müssen wir zurück zu den Anfängen der Exos.

Alles zu Destiny 2: Forsaken – Release-Date, Features, Season Pass

Die Geschichte der Exos und die Rolle von Cayde-6

Viele Aspekte der Geschichte rund um Destiny wurden in den Grimoire-Karten niedergeschrieben. Diese erzählen unter anderem die Geschichte der Exos. Sie wurden erschaffen, um der Menschheit im Kampf gegen die Dunkelheit beizustehen.

Exos sind so komplex, dass angeblich nur Geister in der Lage sind, ihr ureigenstes Wesen zu verstehen. Es muss also eine Verbindung zwischen den Exos in ihrer aktuellen Form, sowie dem Reisenden geben, der die Geister erschaffen hat.

Destiny-2-cayde6

Die Bray-Familie als letzte Rettung von Cayde-6?

Die ersten Exos hat angeblich Clovis Bray erbaut. Clovis Bray ist ein berühmter Erfinder in einer Reihe verschiedener Familienmitglieder, die die Geschichte von Destiny wie keine zweite prägen. Tatsächlich ist die Bray-Familie omnipräsent im Destiny-Universum:

  • Clovis Bray I. – Erfinder von SIVA und Erbauer der Gebäude auf dem Mars, die heute als Staubpalast bekannt sind. Er gilt als Erschaffer der ersten Exos
  • Clovis Bray II. – Sohn von Clovis Bray, führte die Forschung seines Vaters fort
  • Willa Bray – die Erfinderin der Engramme
  • Ana Bray – Tochter von Clovis Bray, wichtige Figur in der Kriegsgeist-Erweiterung, kämpfte im Dämmerbruch
  • Elsie Bray – Tochter von Clovis Bray; Wird nach den Erkenntnissen aus dem Kriegsgeist-DLC als die geheimnisvolle Exo-Fremde angesehen

Und was hat die Bray-Familie jetzt mit Cayde-6 am Hut? Den Hinweis, dass Clovis Bray die Exos erschaffen hat, liefert uns ausgerechnet Cayde-6 selbst. Er war nämlich (wie alle Exos) vor seiner Transformation ein Mensch.

Destiny 2 Ana Bray Stanger

Ein Mensch mit hohen Schulden (er galt als spielsüchtig), der Hilfe bei Clovis Bray suchte. Als Gegenleistung sollte Cayde-6 ein Exo werden und im Ishtar-Kollektiv eine Forscherin beschützen (Dr. Maya Sundaresh). Auf vielen Umwegen gelangte Cayde-6 zur Vorhut und stieg dort bis zum Anführer der Jäger auf.

Diese und weitere Erinnerungen beschreibt Cayde-6 in seinem Treasure Island Book, welches der Collector’s Edition von König der Besessenen beilag. Unter anderem erfahren wir in diesem Buch, das seine Transformation zu einem Exo auf dem Jupiter-Mond Europa stattfand, ein Schauplatz, der schon lange diskutiert wird – und mit Forsaken Realität werden könnte.

destiny-2-cayde-6

Cayde-6 war also nicht nur einer der ersten Exos, sondern lieferte Clovis Bray auch noch verschiedene Daten von sich selbst, bevor er verwandelt wurde. Es ist also naheliegend, dass eine Wiederbelebung von Cayde-6 nur mithilfe der Bray-Familie gelingen kann.

Was für ein praktischer Zufall, dass die Bray-Familie mit der Kriegsgeist-Erweiterung in den Mittelpunkt des Geschehens gerückt wird. Sind Ana und Elsie Bray somit die einzigen, die Cayde-6 in irgendeiner Form wiederbeleben können?

Wer den Teaser rund um den Mord an Cayde-6 aufmerksam verfolgt hat, wird am Ende folgendes Bild gesehen haben:

d2-forsaken-cayde-dead-destiny-2

Eine Person, die den offensichtlich leblosen Cayde-6 trägt. Doch wer ist diese Person? Könnte es sich um Elsie Bray, die Exo-Fremde, handeln, die Cayde-6 auf den Jupiter-Mond Europa bringt, um ihn zurück ins Leben zu holen?

Was ist mit seinem Geist? Der ist doch tot – und nur Geister verstehen das Wesen eines Exo! Das ist richtig – doch wer sagt, dass es der Geist von Cayde-6 sein muss, der dem wiederbelebten Cayde-6 verbunden sein muss? Theoretisch könnte jeder Geist diese Aufgabe übernehmen. Jeder Geist sucht sich seinen Hüter, warum sollte es also kein „neuer Geist“ sein?

Doch damit nicht genug: Der Reisende ist erwacht – und damit mutmaßlich seine gesamte Macht. Es sollte ein leichtes sein, einen neuen Geist zu erschaffen, der mit Cayde-6 verbunden wird. Alternativ könnte der Reisende auch so mächtig sein, dass es ihm gelingt, Caydes Geist wiederzubeleben.

destiny 2

Cayde-6 ist tot, lang lebe Cayde-1?

Nun hat Bungie in Gestalt von Steve Cotton und Scott Taylor bestätigt, dass Cayde-6 wirklich tot ist und tot bleibt. Dies solle dazu dienen, dass Spieler sich emotional involviert führen und Konsequenzen erfahren, die der Verlust einer wichtigen Figur mit sich bringt.

Nun ja – das gleiche Bungie hat Destiny 2 mit den Worten „Willkommen in einer Welt ohne Licht“ angepriesen. Während der Satz nicht falsch ist, hielt das Motto jedoch lediglich zwei Story-Missionen, bis wir wieder die unsterblichen Maschinen waren, die alles in Schutt und Asche legten.

destiny-2-turm
Der Turm ist kaputt? Kein Problem – hier ist ein neuer!

Das sind beileibe nicht die einzigen „Spannungserzeuger“, die Bungie im Vorfeld von Destiny 2 angepriesen hat:

  • Der Turm wurde zerstört – „Kein Problem, wir haben einen neuen (und viel Besseren) gefunden“
  • Der Hüter verliert seine komplette Ausrüstung – Diverse Exotics aus Destiny 1 gibt es nun auch wieder in Destiny 2

Zugegeben, es ist ihnen geschickt gelungen, einen Spannungsbogen zu erzeugen, der viele Hüter in seinen Bann gezogen hat. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass Bungie nun dieselbe Schiene bei Cayde-6 fährt.

Destiny 2 – Wir erklären den E3-Trailer zu Forsaken: Wer ist dieser Mann?

Elegant umschifft werden könnte der Konflikt mit einer Lösung, die Cayde-6 wiederbelebt – allerdings ohne seine Erinnerungen seit seiner Umwandlung. Der echte Cayde-6 wäre tot – und doch am Leben. Nice one, Bungie!

Was glaubt Ihr? Ist Cayde-6 für immer verloren? Oder werden wir doch wieder einen Weg finden, ihn zurückzuholen?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
19
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
199 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
PhantomPain74 MZR

Wetten, 2 Missionen und schau einer an, er ist wieder am Bord, und hat ein Augenklappe ????????????????

d-whynot

Es wird übrigens in diesen 3 DLCs auch keine neuen Patrol-Areas geben, also keine neuen Gebiete.

Dass es hier in erster Linie darum geht, den Content günstiger und schneller zu produzieren, ist eigentlich ziemlich offensichtlich.

lukeslater

Den Pausenclown-6 braucht kein Mensch. Wenn er eine Amnesie für Destiny 2 hat und sich nur noch an D1 erinnert kann ihn gerne jemand aufheben, ansonsten Token sparen. Wer weiss wenn es noch erwischt.

Gothsta

Wer sagt denn, dass Sie die Story über Cutscenes überhaupt erzählen müssten. Aber Cutscenes als nettes Beiwerk usw wäre nett.

smuke

Nein, damit er hilft, die epische Story für Teenager zu schreiben ????

Storytechnisch erwarte ich ein paar schöne Cinematics, viel blabla und ein paar wenige Stunden Spielzeit. Lasse mich aber gerne vom Gegenteil überraschen.

Bishop

Also alles in allem versteh ich erst mal garnicht wie sich das umsetzen lässt. Bis zu einem Gewissen Punkt also bis jetzt brauchen wir ja Cayde im Turm danach verschwindet er oder wie? Egal ob er wieder kommt oder nicht, wenn ich mit nem Kumpel spiele der grad zu ihm muss (Mission aus dem original Spiel) und ich hab ihn grad sterben sehen (Forsaken) sieht er ihn im Turm und ich nicht oder doch oder können wir nicht mehr zusammen im selben Turm sein oder wie oder was? O.o

Ansonsten, der Reisende ist Erwacht, die Brays haben die Exos gebaut und Sagira konnten wir auch wiederbeleben. Warum sollten wir Cayde nicht wiederbeleben können? Im Notfall reisen wir mit Vex Tech in die Vergangenheit. Also das wir ihn nicht wiederbeleben wär ja absoluter Quatsch.

Gothsta

Und was ist mit den ganzen „toten“ Guardians bei der Invasion von Ghaul die nichtmehr erwähnt werden? Schätze die sind nicht zurück geholt worden.

Sinajil

Im neuen Turm hört man immer wieder von den Toten die nicht vergessen werden sollen. Tot ist also tot. Bei Cadye ist das jedoch was anderes. Er ist ein Publikumsliebling. Sein tot würde den rest der Vorhut schlichtweg langweilig und unpersönlich machen. Für Ikora würde ich mir nicht so den Arsch aufreißen wie für ihn. Davon abgesehen muss es einen neuen führenden Jäger geben. Ich weiß jetzt nicht in wie weit in Destiny (den ersten Teil) für diesen Platz jemand in frage kommt aber Bungie wird sich keinen neuen Charakter als Platzhalter ausdenken nachdem Cadye so erfolgreich war.

Mampfie

Am ende bauen wir dann Cayde-7

Freez951

Also ganz ehrlich gesagt, das traue ich Bungie sogar zu. Ich meine, werden bestimmt gute Maps mit viel Geschichte zu Destiny

Schwaengelbruch

Vielen Dank für die Antwort zuallererst. Ich hoffe, dass tatsächlich mehr wert auf durchdachten content gelegt wird, anstatt guter Trailer. Es muss gerade in Bezug auf die „freien Waffenslots“ unheimlich viel getestet werden und ich hoffe, dass mithilfe der Youtuber ein gutes Resultat erzielt wird. Ich liebe D1 & seit dem Update auch D2 wieder mehr, aber der Vertrauen in Bungie ist zerrüttet.

d-whynot

Jein. Die Tatsache, dass sie weniger Cutscenes/Cinematics produzieren wollen, zeigt doch eindeutig, dass sie in dem Bereich einsparen möchten.

Sicher wäre das Budget theoretisch noch da, wahrscheinlich auch für Fillion, aber sie wollen es scheinbar für Jahr 2 nicht mehr opfern.

Ismil422

Oder sie wollen einfach damit anfangen, Story über Story Missionen zu erzählen, anstatt über Cutscenes.

d-whynot

Klar wollen sie das, weil es billiger ist. Deswegen auch keine neuen Patrol-Zonen, bzw. neue Planeten, mit den annual-Pass-DLCs.

Binkl

Zwecks meiner können sie auch zavala und die warlock tante umlegen, ich hol mir dann die Meilensteine an der Poststelle.

Ismil422

An deinem Kommentar kannst du dir selbst hervorrufen, warum es Cayde trifft. Für den Rest empfindet man nichts und würde, Gefühlstechnisch, bei niemanden interessieren. Bei Cayde ist dies anders, man trauert über ihn und möchte Uldrin dafür sterben sehen.

Binkl

Mir sind die alle 3 egal. Hätte schon im Hauptspiel gehofft dass es wenigstens einen der 3 Faulenzer erwischt.

d-whynot

Bungie kündigt an, dass künftige DLCs keine Cinematics etc. mehr haben werden -> also billiger produziert werden.

Problem: Nathan Fillion, der Cayde 6 seine Stimme leiht, wird somit als bekannter Schauspieler ein wenig zu teuer.

Lösung? Cayde-6 töten und als Cayde-7 mit neuer Stimme wiederauferstehen lassen.

Schwaengelbruch

Ist das verifiziert?

The hocitR

Sehr geiler Artikel ????????

Jokl

Der Teil über die Exo „Erbauer“ liest sich son bisschen wie die letzten Seiten eines „Das Lied von Eis und Feuer“ Buches.
Familienstammbaum, Funktionen, Kinder usw.
Ob Brandon der Erbauer die Gjallahorn entworfen hat Oo

MaLoProject

GoT Staffel 8 Spoiler. Ne ernsthaft ich musste grad laut lachen. Danke dafür 😀

Nic

Schon jemand überlegt dass Nathan Fillion einfach keine Zeit oder Lust hat seine Stimme zu leihen? So einen wichtigen Charakter kann man eigentlich einfach umbesetzen. Also macht man ihn tot. Wie inner Serie/Film

Patrick BELCL

oder man wechselt einfach den synchro sprecher.. wie inner serie/film

also wenn das der grund wäre wäre das traurig xD

lBLANKI

Schade das der Autor des Artikels leider nicht das e3 Interview erwähnt, wo nochmal klargestellt wird das cayde wirklich stirbt.

Felwinters Elite

„Nun hat Bungie in Gestalt von Steve Cotton und Scott Taylor bestätigt, dass Cayde-6 wirklich tot ist und tot bleibt. Dies solle dazu dienen, dass Spieler sich emotional involviert führen und Konsequenzen erfahren, die der Verlust einer wichtigen Figur mit sich bringt.„

Steht doch da

BluEsnAk3

xD

lBLANKI

XD glatt überlesen.

Dann macht der Artikel ja überhaupt keinen sinn.

Bei Launch zu Destiny 2 hat bungie ja gleich gesagt ihr verliert euer Licht und müsst es euch wiederholen. (Die Ausführung war ja eher meh)

Hier sagen sie aber klar und deutlich cayde ist tot und kommt nicht wieder.

Das hat nichts mit der Glaubwürdigkeit der Trailer zu tun.

Felwinters Elite

Der Artikel ist was länger und geht genau auf dieses Thema weiter unten ein.

Überschrift: „Darum glaube ich Bungie keine Trailer mehr!“

Les am besten nochmal durch in Ruhe xD

v AmNesiA v

„Hier sagen sie aber klar und deutlich cayde ist tot und kommt nicht wieder.“
Nöö, sie sagen dass er tot ist. Das stimmt.
Ob er wieder kommt oder irgendwie wiederbelebt werden kann, darüber sagen sie gar nix und werden komischerweise dazu auch gar nicht gefragt. 😉
Warum wohl? 😉

CandyAndyDE

Eine tolle, sehr ausführliche, Erklärung.
Ich denke es gibt aber noch einen Grund, warum er nicht dauerhaft tot sein kann. Man kann ihn nicht aus dem Turm entfernen, da Quests und Meilensteine an ihn gebunden sind.
Es sein denn die Fosaken-Besitzer landen anschließend in einem extra Ohne-Cayde-Turm, ähnlich wie sie es bei der Farm gemacht haben. Das würde aber wieder zu anderen Problemen führen.

Felwinters Elite

Man kann die Quest doch von nem anderen nps starten lassen

BluEsnAk3

Bin jetzt aus besagten gründen in der Lore nicht so vertraut aber möglicherweise könnte man Caydes bewusstsein in einen anderen mechanoiden transferieren. oder er wird ein geist (gott bewahre) der versucht ja auch immer lustig zu sein

Patrick BELCL

einen exotischen cayde geist mit horn

jetzt für nur 49,99€ aber nur solange der vorrat reicht

BluEsnAk3

Haha genau 😀 wie der Pokéball für 50€, gerechtfertigt mit Mew

Patrick BELCL

das „traurige“ dran is ja… ich wette es gibt leute die sich den geist holen würden xD

marty

Ich glaube auch nicht, dass sich Bungie so viel Gedanken um die Story macht so wie es die Community tut. Egal ob der Geist jetzt da ist oder nicht – Cayde wird sicherlich irgendwie überleben, weil Bungie sicherlich nicht „die Eier hat“ einen Main sterben zu lassen. Außerdem ist der Geist dabei auch egal. Nach der ersten Mission verlieren wir das Licht und den Geist und Gaul schleudert uns dann gefühlte 100 Kilometer in den Abgrund und wir überleben auch – ohne Licht. Wenn wir das überleben, dann überlebt auch ein Roboter einen Kopfschuss.

smuke

Ist so. Die Community interpretiert da sowieso immer viel zu viel. Bungie hat als Ziel nicht eine hervorragende Story, sondern eine Story, die alle Kinder von 10-16 anspricht. Das Ergebnis sieht man in der bisherigen „Story“ von Destiny 2, sei es der achsolustige Cayde oder die total faden kurzen Storylines in den DLC.

IchPutzhiErNuR

Mal so gefragt , was spielt das für ne rolle? Story ist doch eh ein witz

DerFrek

Welch horrende Summe!

Felwinters Elite

Privatinsolvenz ist bereits angemeldet für Destiny

Dat Tool

Ja eben.

Ilja Reisler

Kp wieso alle denken, dass ein NPC Cayde-6 trägt. In der Videobeschreibung steht:
„Du und Cayde-6 wurden geschickt, um für Recht und Ordnung in der Einrichtung zu sorgen, aber die Dinge laufen nicht nach Plan. Cayde-6 muss schließlich den ultimativen Preis bezahlen. Ohne Zustimmung der Vorhut wagst du dich allein ins Riff und nimmst die Gerechtigkeit selbst in die Hand. “ Wir selbst, als Hüter können genauso der Träger von Cayde-6 sein.

CandyAndyDE

Weil die Figur auf dem Bild ein Jäger ist und nicht alle Spieler den Jäger spielen. Dann würde das Bild keinen Sinn ergeben.

MaLoProject

Sieht halt blöd aus wenn 3 Hüter nen „toten“ Roboter tragen. Und irgendwer muss ja hinter der Kamera stehen und das Bild machen (Warlock und Titan) 😀

„Ironie“

Dave

Er wird nach der zweiten Quest wieder zum Leben erweckt, wechselt dann aber zu den Bösen als er erkennt, dass er vorher nur die Witzfigur gespielt hat.

rook

Jap 😀

pzyco1980

Hoffentlich bleibt er tot und seine nervigen &
dämlichen Witze mit ihm !!

buYanotherSheep

Also ich finde die klasse. Ist doch recht nett, wenn ab und an mal ein Spruch fällt.

BluEsnAk3

Ich finde alle 3 absolut ersetzbar. Wie jeden anderen Charakter in destiny. Warum? Weil ich keinen Bock hab mir neben dem Spiel noch irgendwelche Sachen rein zu ziehen um die grundlegenden Dinge nachvollziehen zu können. Da find ich die Story selbst in modern warfare Teilen besser erzählt. Und nicht nur mir geht es so. 90% der Leute rennen nur von marker zu marker und haben keinen schimmer was sie überhaupt machen. Ich könnte jetzt noch grob schildern wie der story Verlauf von z. B. Assassins creed (1) oder dragon age (1) ist aber nicht mal mehr was in Haus der Wölfe Thema war

Aber bevor sich jmd angegriffen fühlt, es ist nur meine persönliche Meinung. Und dieses DLC für 40 Euro ist ne absolute Frechheit. Mit dem dazugehörigen season pass bezahlt man ein vollpreis Spiel und bekommt nur eine Erweiterung des bestehenden Spiels was man dann nicht mehr spielen kann da man im gear limitiert ist

Felwinters Elite

40€ bzw 70€ sind also eine absolute Frechheit .. ja klar gebe dir recht, sollte natürlich umsonst sein . Ich meine für 70€ ein vollpreistitel kann man 1-3 mal durchzocken und hat seinen Abschluss . Warum soll ich das gleiche Geld für ein Spiel ausgeben welches ich 1 Jahr mit neuem Content spielen kann. Da gibst ja kein Ende . Finde ich echt frech so viele Hunderte Stunden spielen zu müssen für 70€ und es ist kein Ende in Sicht . Verbrennt eure Destiny CD‘s

BluEsnAk3

Du denkst das ist content was du da geboten bekommst? Ich sehe schon die Artikel hier im forum. Erster Spieler nach 15h Spielzeit auf max lichtlevel. Ne Woche später, erster Spieler macht dream City (oder wie sie sich nennt) solo. Danke da verzichte ich gern auf den so genannten content.

Noch n kleiner aufmunterer am Rande. Nightfall ist aktuell verbuggt, es droppen keine Jahr 2 items. Außerdem gibt es ein Problem mit dem pvp, es kann vorkommen dass das Equipment gesperrt. Das emote der hauptquest funktioniert nicht wie erwartet also werden alle emotes gesperrt.

So nun weiter im Text.

State of decay 2 hab ich aktuell 2 1/2 tage Spielzeit für warte ehm, 10€ im gamepass und ich bin noch nicht fertig. Bin gerade auf der 3. Map.

Assassins creed origins knapp über 4 Tage, auch nicht fertig mit den quests. Vollpreistitel

Und als Parade Beispiel elder scrolls online, mit 319 Stunden. Vollpreistitel bei dem man ohne zusatzkosten immer auf max lvl spielen kann, und die meisten Inhalte spielen kann. Aber selbst die 30 Euro Erweiterung (sofern du kein Abonnent bist) morrowind, beschert ein neues questgebiet in welchem du allein mehr Zeit verbringst als in der destiny Story. Inkl neuer Klasse, dungeons usw.

Aber ich freue mich wenn jmd ein Spiel hat das ihm Spaß macht 🙂

buYanotherSheep

Ich sehe das ein bisschen anders als Du.
Das die ersten Spieler nach 15h Spielzeit das maximale Lichlevel erreicht haben, halte ich aufgrund der akutellen Progression für schlicht unmöglich. Und selbst wenn das jemanden gelingen sollte, sind das die 0,1% aller Spieler. Ebenso die Leute, die den Raid o.A. solo laufen – Ausnahmespieler.

Und das Du bei anderen Titeln weniger bezhalen musst liegt daran, dass die auch schon älter sind. Akutell steht die Stardart Edition von Destiny 2 bei 15€ bei Amazon. Und wenn ich, verglichen mit der Spielzeit, etwas zurück denke, habe ich das damalige max. PL von 305 auch nicht in 2-3 Tagen erreicht. Würde ich jetzt mit D2 einsteigen, wäre ich für 15€ auch gut beschäftigt. ABER ich wollte es ehr haben und war bereit den Vollpreis zu bezahlen.

Zu ESO kann ich leider nichts sagen, da ich das Spiel nicht spiele. Aber wenn es so ist, wie du sagst, ist es klasse.

BluEsnAk3

Würdest du jetzt für 15 mit Destiny 2 anfangen, könntest du überhaupt nix mehr machen weil dir schon 2 DLC aus dem Season pass fehlen. Wobei ich zu lang kein D mehr gespielt habe um nun sagen zu können was dein Cap ist ohne dlc?!

Der Vergleich mit der aktualität der Spiele ist unsinn. Denn vollpreis ist vollpreis egal ob ich den titel 2010 oder 2018 kaufe. Aber wenn du es so nehmen möchtest, dann ist ESO aktuell im Gamepass enthalten, der momentan 1€ kostet. Voraussgesetzt du zockst auf der box.

Und was mir gerade noch ein fällt, ich hab in der ersten Woche den Nightfall gemacht, was bedeutet dass es ohne Probleme möglich war nah ans Cap zu kommen ohne große Mühen

DerFrek

Wenn Vollpreistitel = Vollpreistitel ist, dann macht es aber auch kein Sinn zu erwähnen, dass man es für 15€ geschossen hat oder für nen 10er im Gamepass 😉

Wenn du sagst beide Spiele kosten 70€, jedoch hat mir Spiel B mehr geboten, dann wird ein Schuh draus 😉

BluEsnAk3

Ok Ja das stimmt.
Gehen wir vom Termin der Veröffentlichung aus, als beide spiele 70 kosteten.

Während man bei D schon 2x zur kasse gebeten wurde kannst du ESO noch immer spielen ohne zusätzliche kosten

DerFrek

Naja man könnte ja prinzipiell noch dagegen halten, dass man 120 € im Jahr bezahlen muss um das Spiel in vollem Umfang zu genießen.
Aber du redest ja sicher von wirklich kostenlosem Inhalt, oder?

BluEsnAk3

Ja klar.
Wie erkläre ich es. Du hast so gesehen keine wirklichen Einschränkungen wenn du auf dem Basis spiel bleibst. Du hast vllt nicht jeden „Strike“ glaub es sind 8 oder so die dir fehlen. Aber du kannst die anderen 20 Spielen. Und du kannst immer auf Max level bleiben und mit denen konkurrieren die die DLC gekauft haben.

Du hast alternativ die möglichkeit die ein abo zu machen so lange du möchtest für 12,99 mtl.
mit dem abo hast du automatisch zugang zu den dlc und bekommst deine investition in „kronen“ zurück gezahlt. quasi wie silber fürs everversum. über die kronen kannst du dir sogar die dlc nachträglich kaufen und dein abo wieder beenden (als bsp) kurzum in eso hast du nur vorteile wenn du dich dazu entschließt ein abo abzuschließen.

HIER DAS WICHTIGE

Der unterschied liegt meiner meinung nach darin, dass du zwar nicht alle inhalte hast (wie auch in destiny) du aber nicht um bereits bezahlten inhalt beschissen wirst! Denn wir sprechen immer von DLC aber es sind ja eigtl Addons oder Erweiterungen. Und eine Erweiterung sollte wie der name schon sagt das Spiel erweitern und nicht beschneiden. und das macht destiny leider jedesmal.

DerFrek

Ah okay, danke für die Aufklärung 🙂

Barack Nomana

Cool und die ESO Community heult wegen balancing im PvE sowie PvP rum. Das Game hat ne Grafik die noch nen Downgrade ist vom letzten Teil des selben Studios. Wurde dann entschuldigt mit „War mit der Online Komponente nicht vereinbar“. Content definiert sich nicht nur durch einmal gesehen und abgehackt in Spielen wie Destiny 1/2 WoW etc geht es um Replayability jedenfalls im momentanen Zustand bessert es sich. Wenn du mir jetzt ankommen willst das TESO Bugfrei ist lach ich mal fett das Spiel war zu Release nicht mal anständig Spielbar. Serverlaggs Keine / lächerliche animationen für Ego perspektive únd 3rd. Null Balancing. Vampir Broken für PvE und ein muss für Min Max. Werwolf broken im PvP. Die quest haben teilweise nichtmal funktioniert durch die Schiere masse an Spielern. Mir sind mobs durch den boden gefallen. NPCs die in der Luft standen etc.

BluEsnAk3

JA da erinnere ich mich dran. War wirklich ein schwerer Start damals. Jedes große Spiel wird von Bugs geplagt. Aber auch kleine, einfache Shooter wie Destiny. Kein Patch ohne das etwas anderes kaputt geht. Aber eso ist nicht umsonst 3 Jahre in Folge als bestes MMO ausgezeichnet. Ich weiß ja nicht wann du das letze mal gespielt hast?!

Balancing ist in einem so komplexen spiel eben schwerer als in einem wo sich alles gleich anfühlt. Und selbst da funktioniert es nicht. Wird immer alles generft bis zur unspielbarkeit.

Ich finde die Grafik absolut in Ordnung. Ist halt kein Destiny wo maximal 16 Spielercharaktere angezeigt werde, siehe auch die pvp schlachten. Was downgrade betrifft, du vergleichst ja wohl nicht wirklich ein Single player spiel mit einem mmo?!

Replayability ist ja schön und gut aber es gibt Spiele die eben nur das bieten. Und Wiederspielwert wäre nicht das erste wort dass mir dazu einfiele. eher wiederspielzwang-weil-sonst-70€-in-den-sand-gesetzt.

Teso hat sich immer weiter verbessert, weil dort auf die fans gehört wird. In D1 war pvp das einzige was am ende noch spaß gemacht hat trotz nichtvorhandener server, und was machen sie in d2. 4vs4 ?! wolllte das jmd, nein. Dedicated server wollten wir, was für einen shooter unerlässlich ist. Aber hauptsache der Store läuft.

Jedenfalls kann ich aktuell keine größeren probleme feststellen

Und davon abgesehen, ging es um die Content frage und um nichts anderes

Blackiceroosta

Sorry, aber das gilt nur für dich.

Du kannst doch nicht davon ausgehen, dass jeder mehrere Hundert Stunden in das Spiel steckt. Ich kenne einen der den Raid 230x gerannt ist, ich bin ihn 6x gerannt, habe alles wichtige vom Raid und habe genausoviel gesehen wie er mit deutlich weniger Stunden.

Es gibt keinen Content für mehrere hundert Stunden… immer und immer wieder das gleiche ist kein Content, dass ist ein Unterschied.

Felwinters Elite

Also ich habe nicht alles im neuen dlc und noch genug zu tun. Richtig viel Zeit habe ich aber auch schon investiert . Für die 20€ mehr als ausreichend . Wem 40€ zu schade für sowas ist der soll halt lieber 2x ins Kino gehen oder sonst was ????????‍♂️ Kannst ja gern auch mal deine ps4 Id geben dann kann man mal nen Abgleich machen

Chris Brunner

Ihr seid immer solche Labersäcke mit euren hunderten Stunden. Ich kann dir den Inhalt von dem Grundspiel in weniger als 20 Stunden zusammen fassen. Wenn du selber entscheidest ein und den selben Inhalt 10000 Mal zu spielen und damit auf über 100 Stunden kommst, dann hat das nix mit wirklich viel Inhalt im Game zu tun. Wie viel du spielen „kannst“ ist nicht gleich wie viele Spielstunden an neuem Content Destiny hat.
So könnte man ja auch von Pacman behaupten, dass es 100 Euro kosten sollte, weil man da 10000 Stunden investieren „kann“.

Versteh mich nicht falsch, es gibt titel die da eine zich mal größere verarsche sind in dem Punkt, aber das ändert nichts an der Tatsache, dass die Inhalte in destiny 2 zu kurz kamen und einfach stück für stück aus dem D1 Ordner wieder ins Spiel kopiert wurden. Man macht zum 2. Mal den selben MIst mit Spielern:
Man nimmt einem Inhalte weg für die man bereits gezahlt hat, zum beispiel Exo Waffen oder ein ganzes Spiel und Fügt diese Inhalte dann zu einem anderen Kostenpflichtigen DLC als „neu“ wieder hinzu.
Das ist als würde man dir ein Fahrrad verkaufen, es nach nem Jahr wieder einziehen und dich dann noch einmal für das selbe Fahrrad den Vollpreis zahlen lassen.

BluEsnAk3

Ne so sehe ich das ja auch.

Felwinters Elite

Also wenn du alles im Spiel haben willst bist du mit 20 Stunden im Spiel nicht weit . Wer sich Destiny für die Story kauft ist natürlich selber Schuld . Destiny beginnt mit dem Endgame und das sind für mich aktuell die 3 Raids Eskalationsprotokoll und pvp . Da gibt es genug zu erledigen.

Chris Brunner

Ja, indem du alles X mal wiederholt spielst.
Hinter vielem Steckt nicht wirklich inhalt sondern eine Zeitbegrenzung oder ein Level Cap. Die Inhalte an sich lassen sich aber schnell auf wenig runterklappern. Im GRUNDGAME war da ja nicht einmal wirklicher Grind vorhanden. Das Game war durchweg langweilig. Die 3 Raids und das Eskalationsprotokoll, von denen du redest, sind Inhalte der DLC’s für die man mindestens noch einmal 30 Euro drauf blechen musste. Ich komme jetzt mit dem Kriegsgeist DLC so langsam an ein vollständiges Game heran. Viel raum wird aber auch nicht genutzt. Vieles wird einfach Stück für stück aus dem Vorgänger übernommen und uns als „neu“ in einem kostenpflichtigen DLC verkauft. Anstatt diese Dinge als Service nachzureichen, weil man es nun mal verkackt hat und in DLC dann halt wirklich neue Inhalte bringen. Im Gegenzug muss man an der Stelle fairer weise sagen: Sie kommen uns so weit entgegen und lassen nicht DLC nutzer auch einiges neues Spielen. Das aber auch nur aufgrund von Mangelnder Spielerzahlen und weil leider viele nicht so intelligent wie ich waren und nicht vorbestellt haben samt Season pass.

„Wer sich Destiny wegen der Story holt ist selber Schuld .“
An was? Dass man Ansprüche hat? Dass man verstanden hat wie großartig das Universum ist in dem Destiny spielt? Mal abgesehen davon, dass ich hier von Gameplayelementen geredet habe und nicht von der Story, lass uns mal auf das Thema eingehen:
Die Story bietet viel Spielraum , auch für Gameplayinhalte. Hier könnte man so viel nutzen um das PvE Gameplay zu vergrößern. 100000 Community Beispiele gibt es dafür bereits. Wir haben Riesige wirklich hübsche Welten, die aber einfach zu leer sind. Man merkte von Anfang an, dass dem Entwickler nicht genug Zeit für das Spiel blieb. Und das Preisleistungsverhältnis ist halt gering. Sicher nicht so gering wie bei einem Fifa, das jedes Jahr ein Grafikupdate samt minimaler Gameplayverbesserungen zum Vollpreis raus bringt, aber immer noch gering wenn man bedenkt was Destiny für Möglichkeiten hat.

PS: Ich sage nicht, dass Fifa grundsätzlich ein schlechtes Game ist, ich sage nur, dass der Preis nicht stimmt angesichts der minimalen Veränderungen die EA da teilweise betreibt.

Max

Zum Teil gebe Ich dir Recht. Man wird schon indirekt gezwungen sich die DLCs zu kaufen, weil sonst manche Aktivitäten nicht mehr wirklich spielen kann. Beispiel Trials und Eisenbanner. Sobald diese wieder Powerlevelabhängig sind, schaut man da als reiner Jahr 1 Spieler in die Röhre.
Es gäbe eine einfache Lösung, das zu umgehen. Und zwar ein monatliches Abo. Das ist bei Spielen wie WoW üblich und da meckert keiner. Denn klar ist, wer bei einem Online-Spiel den neusten Content spielen will, muss zahlen. Und somit wären alle zahlenden Spieler auf dem gleichen Stand. Das ist eigentlich bei Destiny nix anderes. Ich denke die würden mit einem monatlichen Abomodell auch besser fahren. Aber das ist nur meine Meinung.

Dieses ganze „DLCs sind zu teuer / sollten umsonst sein“ finde ich allerdings total daneben.
Der Schrei danach das das alles umsonst sein sollte, ist in etwa so, als ob dein Chef sich jetzt überlegt:
„Hey, eigentlich habe ich den jetzt oft genug bezahlt. Der macht ja eh immer das gleiche. Der sollte jetzt mal umsonst für mich arbeiten!“

rook

Wie soll Bungie einem Abo gerecht werden?

rook

Und nur mal so nebenbei. Auf Konsolen zahlen wir schon extra, damit wir online spielen können. Auf dem PC (wegen WoW) ist das nicht der Fall. Da werden ja die Server bezahlt.

BluEsnAk3

Kein Mensch würde für das was sie abliefern auch noch mtl. Bezahlen

Ich hab kein Problem mit Abos siehe eso aber dafür muss auch content kommen und nicht irgendwelche Abzeichen und emotes

Chris Brunner

Für die DLCs von Wow muss man auch noch einmal zusätzlich blechen. 😉
Ich persönlich finde Wow ist eine Riesenabzocke aber muss jeder für sich entscheiden.

Chiefryddmz

„destiny-2-forsaken-cayde-6-tot-hype/“

steht das echt im link zu diesem artikel?

x’DD

Robert "Shin" Albrecht

Jetzt wo du es sagst – klingt‘s wirklich komisch ????

ItzOlii

Ein guter Artikel. Halte die Theorie von Robert für äusserst plausibel. Zumal ich mir nur schwer vorstellen kann, dass sie Cayde unwiederbringlich sterben lassen.

squander

Ich widerspreche Robert nur ungerne aber ich bin mir -fast- sicher, dass Cayde’s Tod final ist. Uldren zielt zuerst auf den Geist, danach auf Cayde – in dieser Reihenfolge ist ein Wiederbeleben eigentlich nicht mehr möglich. Zudem wird Bungie den Twist radikal durchführen um der ganzen Forsaken-Erweiterung ein Leitmotiv zu geben. Nach guter alter Game of Thrones-Manier: Emotion sells.

ItzOlii

Na aber Robert liefert doch eben genau plausible Gegenargumente bezüglich der Argumentation mit dem zerstörten Geist. Wir werden es spätestens am 04.09.18 sehen wie es kommt:D Ich persönlich bin voll und ganz überzeugt, dass Bungie einen seiner liebsten NPCs mit Sicherheit nicht endgültig von der Bildfläche verschwinden lassen wird.

squander

Touché! 🙂 Aber um ganz genau zu sein: Neue Geister sind per se nicht möglich denn der Reisende schwebt seit dem Anbruch des dunklen Zeitalters ‚leblos‘ über der Erde – der Ausbruch am Ende des Ghaul-Kampfes war laut Lore der allerletzte Kraftakt. Aber wie du sagst, alles ist möglich : )

X7sin7x

Sagira wurde auch wieder belebt warum sollte das nicht auch mit dem Geist von cayde klappen…aber ich bin gespannt wie es weitergeht mit cayde evtl gibts eine neue cayde Einheit oder sie beleben ihn doch irgendwie wieder…lassen wir uns auf die twists und plotts überraschen

ItzOlii

Touché:D Ein berechtigter Einwand????????

DeadEye

Aber ist der Reisende nicht wieder erwacht,so würde es doch bildlich am Ende des Kampfes gegen Gary gezeigt.Der Reisende erwacht und lässt eine Welle von Licht los die sich im Universum ausbreitet.

Psycheater

Also wenn schon einer über den Jordan muss, dann doch bitte nicht Cayde-6. Machen wir lieber n Deal und liefern Zavala oder Ikora, oder Beide für Cayde’s Körper aus ;-P

BuckyVR6

Ich hab gestern nochmal Popcorn mit ihm gegessen und n screenshot gemacht xD

Psycheater

Du verrückter Hund 🙂

BuckyVR6

bin son richtiger Gangster oder ? 😉

Alex Oben

Ne ich bin krasser… ich hab ein Selfie mit ihm gemacht….tjaaaaaa

BuckyVR6

xD

squander

Destiny’s Lore ist hands down einer der besten in der gesamten Videogame-Branche, Bungie hat es leider sträflich verabsäumt diese gezielt an den Gamer zu bringen. Diesbezüglich kann ich Euch allen die Channels von „Andy Edition“ oder „My name is Byf“ ans Herz legen – die Jungs sezieren die Story bis ins kleinste Detail; spannender als jedes Hörbuch!

squander

und zu Cayde’s Tod verweise ich gerne zu folgende Links, bin gespannt ob deine These aufgeht, Robert 🙂
https://www.youtube.com/wat
https://www.youtube.com/wat

v AmNesiA v

Ja, die kenne ich auch. Diese Videos beziehen sich aber auch immer darauf, dass der Geist von Cayde „getötet“ wurde und Cayde somit nicht mehr wiederbelebt werden kann. Streitet auch keiner ab, dass Cayde erst mal stirbt. Das wird schon so sein.
Aber ist der Geist wirklich ultimativ zerstört?
Und kann Cayde nur von diesem einen Geist wiederbelebt werden?
Oder ginge auch eine Braytech Exo Replikationskammer?
Der Reisende selbst?
Eine Osiris, Vextor Zeitreise um das zu verhindern?
usw.
Da gibt es einfach so viele Variablen, die das Endergebnis offen lassen. 😉

BuckyVR6

Amen!

Dat Tool

Ich kapiere den Quatsch nicht mit den angeblichen Konsequenzen… Wer wirklich Konsequenzen erfahren möchte sollte lieber SoD 2 zocken da hat jede Entscheidung nachhaltig eine Konsequenz zu tragen aber in unserem Fall wird das kaum eine Spürbare Auswirkung haben…
Klingt für mich alles wieder viel zu großspurig

BuckyVR6

https://uploads.disquscdn.c
Hat sogar Konsequenzen im Reallife 😀

Dat Tool

????????

Malgucken

Gröhl

Alex Oben

Made my Day xD

Toh-Tah

Konsequenzen, oder Kalkül? Warum verrät ein Entwickler so einen Höhepunkt bereits im Vorfeld? Kostenloser Hypetrain incoming! Das RL-Bild dokumentiert das eindrucksvoll.

Wenn man es weiter spinnt: Freiwillig einen solch vermeintlichen Höhepunkt im Vorfeld kommunizieren? Dann ist dieser Umstand vielleicht gar nicht der eigentliche Höhepunkt, nur dies steht auf einmal gar nicht mehr im Mittelpunkt und ist dann der nächste „Big Bang“?

Anbei ein Screenshot aus der Pressemappe von Activision. Der letzte Satz verlangt unsere Aufmerksamkeit – denn das eigentliche Problem in „Forsaken“ scheint unterhalb der sichtbaren Oberfläche zu liegen…

– Ein mächtiger Feind, welcher die gesamte Rasse der Erwachten auszulöschen droht ?
– Handelt Prinz Uldren so, weil er nicht anders kann um seine Rasse zu retten?
– Handelt er so um seine Schwester Mara Sov zu retten, welche eventuell am Leben und als Geisel von einem übermächtigen Feind gehalten wird?
– Werden wir Prinz Uldren richten, damit ihn seine wiedergekehrte Schwester nach einem Plottwist betrauern kann?

Fragen über Fragen, die Cayde auf einmal, wenn man sich mit ihnen näher beschäftigt, irgendwie in den Hintergrund treten lassen…

Ach ja, dann kommt ja noch Mitte 2019 „Penumbra“. Die Bedeutung des Wortes lässt auch seeeeehr viel Platz für Spekulationen…

https://uploads.disquscdn.c

BuckyVR6

Hm stimmt schon aber es gibt auch Marketing Strategien die auf den entdeckungs und wissendrang ausgelegt sind.
das wir den drang verspüren wissen zu wollen warum ist es soweit gekommen das er gerichtet wird und das wir ihn rächen „wollen“ und genau das gefühl hat Bungie damit geweckt sie haben die Aufmerksamkeit die sie wollten.

aber deine pUnkte sind nicht ganz ohne muss ich sagen 🙂

Peter Gruber

Fände ich schade, er ist nämlich die einzige Figur, die ich gelungen fand, nervig, aber auch tatsächlich mal witzitg. Da täte es mir um die Heulsuse Ikora… nein da fallen mir ein paar ein, die ich richtig gern sterben sehen würde: Banshee, Rahool …. 🙂

Toh-Tah

Banshee ist schon 43 mal gestorben… *gg

Peter Gruber

Viel zu selten 🙂

v AmNesiA v

Mag ja sein, dass Cayde erst mal tot ist.
Und das haben die Leute von Bungie ja auch im Interview bestätigt. Jo.
Wundert es aber niemanden, dass man die Bungie Jungs noch nie gefragt hat, ob er früher oder später vielleicht wieder zurück kommt? Oder wirklich permanent weg ist?
Oder die Frage, ob sein Geist wirklich irreparabel zerstört ist oder nur schwer beschädigt, ähnlich Sagira.
Oder wirklich nur sein Geist ihn wiederbeleben kann?
Diese Fragen hat seltsamerweise noch niemand gestellt und darauf bezogen haben sie sich nie geäußert. Bewusst nicht?
Zumindest ist mir hier keine Aussage bekannt.
Wir sind hier schließlich in einem Sci Fi Universum. Da ist theoretisch alles möglich.
Mittel und Wege gibts hier genug. 😉

BuckyVR6

Zu mal der Reisende wieder erwacht ist was vorher nicht der fall war.

Robert "Shin" Albrecht

Das war auch der Grund warum wir uns entschieden haben, den Artikel zu bringen. Trotz des Interviews gestern. Sehe ich ganz genauso. Schade eigentlich. Die Frage wäre naheliegend gewesen.

HansWurschd

Ich finde es ehrlich gesagt interessant, das von Cayde geredet wird und nicht explizit Cayde-6. Vielleicht auch ein Fehler im Protokoll.

Aber wenn gesagt wird, Cayde ist tot, find ichs leicht unverschämt wenn er wieder kommt. Bei Cayde-6 .. seh ich das anders. 😉

Dat Tool

Dann haben die Reporter wahrscheinlich ein Maulkorb bekommen. Ist in solchen Firmen ja üblich das der Fragenkatalog des Reporters erstmal durchleuchtet wird ehe es zum Interview kommt und bestimmte Fragen gestrichen werden…

v AmNesiA v

Um es mal in Bungie Terminologie zu formulieren:

https://uploads.disquscdn.c

PhantomPain74 MZR

Die meisten Destiny spieler sind schon so abgestumpft, daß Destinys lore für sie völlig Banane ist, und daran ist Bungie schuld.
Mittlerweile ist Meilensteine abhaken, auf Gegner schießen, und was anderes spielen angesagt ????????????????

BuckyVR6

falls es sich jetzt arrogant oder elitär anhören soll ist das nicht so gemeint rein empirisch eher

der Großteil der lore fans sind wirklich d1 day 1 spieler denke ich, da die sich nicht abschrecken lassen haben und die lore eher als grind gesehen haben als lore an sich und sich dann in eben dieser lore so wunderbar verloren haben ♥

Malgucken

Und selbst das geschied immer Lustloser ????

smuke

Lese gerade zum ersten Mal diese Geschichte der Exos. Bungie darf gerne endlich mal anfangen, tiefgründigere Storys zu schreiben! Die Grimoirekarten fand ich öde und habe ich nie gelesen… ich will diese anscheinend vorhandene geballte Ladung an Infos im Spiel, von mir aus auch zum nachlesen, dann aber in einer schön geordneten Bibliothek.

HansWurschd

Bungie hat aufgehört diese Geschichten zu schreiben. In D1 gab es die inklusive absolut ungeordneter Bibliothek. 😀

Deswegen fehlt das vielen D1 Veteranen.

BuckyVR6

♥ einer Meinung ♥
Aber für die die es interessiert gibt es noch das ishtar collective sehr nette seite mit unglaublich vielen Infos.

smuke

Ja aber leider auch nicht im Spiel. Bei Forsaken kommen ja ein paar Register ins Inventar, vielleicht ist da ja was dabei.

Lucas Fadda

Was höre ich da? Wir werden Ace, Caydes Sohn endlich kennen lernen?

Toh-Tah

Da „Ace“ weder ein Hüter noch ein Exo war, dürfte dieser schon seit Jahrhunderten tot sein…

twitch.tv/xycupid

Ich habe grade eine Erklärung von Reddit zu dem ganzen Exo Reboot Zeug verlinkt, allerdings wurde der Kommentar glaub Ich nicht genehmigt. Der würde das ganze spekulieren um eine Rückkehr etwas aufklären.

twitch.tv/xycupid
twitch.tv/xycupid
twitch.tv/xycupid

Hier, das sollte helfen das ganze Exo Rebooten etc besser zu verstehen.
https://www.reddit.com/r/De

treboriax

Sein Tod würde einem immerhin das Gefühl geben, die echte Ace of Spades in den Händen zu halten. Ich hatte in D1 immer die Vermutung, dass Banshee mir da eine billige Replika angedreht hat, so richtig exotisch hat sich die Waffe nie angefühlt.

Chriz Zle

War halt lange der exotische Fatebringer Ersatz.
Ich fand sie schon recht exotisch, da man ja mit kritischen Kills direkt wieder den Schuss ins Magazin bekommen hat.
So konnte man halt unendlich lang kleine Gegner mit Kopfschüssen wegballern + die Explosion von Feuerball 🙂

André Wettinger

Naja ich wäre auch stinkig. Es gibt mehr Gefallenen Barone als Baroninen. Und Cayde hat eine ins Jenseits geschickt im Kampf gegen die Würmchenanhänger
Gehörte die nicht auch den Haus der Könige an ? Kann mich aber auch irren. Ist schon lang her.

v AmNesiA v

Hey, der Artikel hätte von mir sein können.
Erinnert mich sehr an einen meiner Kommentare vor kurzem. 😉
Ich denke exakt so wie Du Robert!
Soulmates…

https://uploads.disquscdn.c

nrgracer17

Da is jemand verlieeeeeeeeeeeeeeeebt 😀

BuckyVR6

Amnesia and Robert sitting in a tree
K-I-S-S-I-N-G ♥ *sing*

Jeff Have

Müsste Cayde-6 nicht schon „6“ mal gestorben sein bzw rebootet , ich meine ja nur wie banshee-44 zb https://www.youtube.com/wat

masterfarr

Ja aber „sein“ geist ist auch Tod, deswegen ist es erstmal wahrscheinlich so… abwarten würde ich sagen 🙂

Deadhysteria

Bei der unbekannten Person, die Cayde am Ende des Trailers trägt, musste ich an „die Fremde“ Exotante aus D1 denken, die keine Zeit hat zu erklären, warum sie keine Zeit hat.

Boulette

Tja, Prinz Pimmel(Uldren) bekommt hoffentlich trotzdem eine auf den Latz.

Logo

Der Kriegt nen Einlauf

Wrubbel

Nen paar Kugeln aus Pikass. Die erste ins Knie, die zweite Kugel zwischen die Beine und die dritte dann in seinen Schädel.

Dabei werde ich richtig badassmäßig grinsen und mir denken wer zu letzt lacht, der lacht am besten. MUHAHAHAHAHAH

BuckyVR6

Du musst bei nem schuss ins knie aber von hinten schießen dadurch zersplittert die Kniescheibe und die austrittswunder richtet wesentlich mehr schaden an am knie 😀

frag nicht 😉

Dat Tool

Alter! ^^

BuckyVR6

Ja wie bitte 😀

auch nett sind schüsse ins auge durch die Druckwelle die das Projektil auslöst … ach lassen wir das 😀

Dat Tool

Besser ist das^^

Alex Oben

….Platzt die Grütze aus der Birne!

Logo

Da kommt Freude auf 😀

BigFlash88

cayde darf ruhig sterben, fänd es zwar schade aber es würde dann halt passen und zeigen dass wir hüter auch risiko eingehen, würde mir wünschen wenn caydes sohn auftauchen würde und dieser die vorhut übernimmt

ich persönlich werde mit dem neuen update warscheinlich meinen main wechssln je nachdem wie gut welcher fokus ist

Robert "Shin" Albrecht

Der Sohn ist seit Jahrhunderten tot 😉
Die Vorhut dürfte eher Ana Bray oder shiru übernehmen. Aber mal sehen.

Dat Tool

Ana Bray glaube ich nicht die ist auf dem Mars stationiert…
Dann eher Shiro-4

BigFlash88

wer weis, vl wurde sein sohn auch zu einem exo? die geschichte ist nicht zu 100% aufgezeichnet

Marcel Brattig

Vielleicht ist er tod und die fremde exo wird neuer Jäger anführer.

Logo

Ich denke eher Shiro-4

Lucy in Disguise

Ich fände es absolut genial, wenn Cayde als Mensch zurückkehren würde. Aber das wäre denk ich zu weit hergeholt ????

Dat Tool

Kennst du die Geschichte von Darth Plagueis?
xD

Lucy in Disguise

„Darth Plagueis war ein dunkler Lord der Sith, so mächtig und so weise, dass er die Macht nutzen konnte, um die Midi-Chlorianer zu beeinflussen, dass sie Leben erschufen. Er hatte ein so ungeheures Wissen um die Dunkle Seite, dass er sogar dazu in der Lage war, das Sterben derjenigen, welche ihm nahe standen, verhindern zu können.“

Danke Google xD

Dat Tool

Sehr schön ????????????

BuckyVR6

Frieden ist eine Lüge. Es gibt nur Leidenschaft. Durch Leidenschaft erlange ich Kraft. Durch Kraft erlange ich Macht. Durch Macht erlange ich den Sieg. Der Sieg zerbricht meine Ketten.

30 mal abschreiben !!!!

Oberst Moos

… Die macht wird mich befreien.

BuckyVR6

Es gibt 3 verschiedene Übersetzungen, aber ja das gehört auch mit dazu in 2 anderen varianten 🙂 und anstelle von Kraft noch Stärke austauschen 😀

Fly

„Das dache ich mir. Es ist nicht die Art Geschichte, die ein Jedi erzählen würde.“ ^^

Toh-Tah

Es gibt ja viel dafür, dawider, Promo-Move etc. – aber, es gibt auch eine offizielle Aussage vom Project Lead Scott Taylor aus einem Interview: „[…] We’ll see what happens when we remove the Hunter Vanguard from the Tower. […] He’s dead. He is dead. I will 100 percent confirm Cayde’s dead.[…]“

Quelle: https://www.pcgamer.com/bun

v AmNesiA v

Jup. Klar ist er erst mal tot.
Man hat den Fuzzis bei Bungie komischerweise noch nie die Frage gestellt, ob er denn wieder zurück kommt oder permanent weg bleibt. 😉
Absichtlich nicht? 😉

BuckyVR6

Puh so viel Tobak.

ich hoffe das sie ihn wirklich Tot lassen.
Es ist so viel möglich. Ich hoffe inständig das sie nicht irgendeine 00 Doppelagenten shit Story abziehen werden. ( Dat Tool sry)
Den genau das fehlt Destiny find eich Emotionen und Tiefe ein Tod ist da immer die beste Methode und effektivste, du fängst an den Antagonisten zu hassen und nimmst es persönlich. Du willst ihm sozusagen die Kugel in den Kopf jagen.

okay das würden wir auch so wollen weil uldren nun mal einfach ein arsch ist.
Obwohl Cayde-6 genervt hat hab ich Ihn dennoch in witziger Erinnerung aus D1.

´demnach ein vlt. makaberer wunsch aber : BITTE Bungie lasst ihn endlich tot.

Dat Tool

Alles gut :))

Dat Tool

Ich kann nur nochmal erwähnen derjenige der das Zeichen auf dem Mantel kennt der wird sicherlich auch wissen wer die Person ist die Cayde da trägt 😉

Convergence33

Mara ?

Dat Tool

Ich weiß es nicht! Ich kenne das Zeichen nicht. Schau es dir mal an es ist auf dem Bild ganz schwach zu erkennen rechts neben der Schrotflinte sieht man auf dem Umhang die Hälfte eines weißen Symbols

BuckyVR6

Poste das mal in die Kommentare firmen fire wall blockiert das im Artikel

Dat Tool

Das Bild meinst du?

BuckyVR6

Schade scheiss Auflösung ich Google mal vlt. find ich was interessantes.

Robert "Shin" Albrecht

Das würde mich auch brennend interessieren 😉

BuckyVR6

bin noch dabei leider hab ich bis jetzt keine höhere Auflösung gefunden.

Dat Tool

Also die Fremde scheint es auch nicht zu sein. Sie hat einen ganz anderen Umhang in Destiny und auch kein Zeichen auf dem Mantel!

BuckyVR6

zumindest laut dem Design in D1 sie haben ja teilweise die designs ein wenig geändert.
wir werdens erfahren denke ich 🙂

Dat Tool

Ich will es JETZT wissen xD
Erfahren erfahren davon habe ich nix!
^^

BuckyVR6

https://uploads.disquscdn.c
Ich weiss nicht warum aber die Kapuze erinnert mich wirklich an die exo Fremde -.- obwohl die ja nur n „cape“ trägt

leider kann man nicht erkennen was das für zeichen sind oben an der Kapuze

Robert "Shin" Albrecht

Würde ja meine Theorie aus dem Artikel bestätigen… aber abwarten. Sind halt alles Spekulationen aktuell

BuckyVR6

klar aber gerade das spekulieren macht ja spass 😀 😀
hab grad durch zufall karten von D1 gefunden…
jemand lust ? heute ne Runde D1 auf Xbox? ^^

Dat Tool

Leider kann man im ersten Teil auch nirgendwo neben ihr stehen um die Fremde mal vernünftig zu begutachten :/

Dat Tool
Lord Impact

Könnte Petra sein die hat auch so nen Mantel an auf den neuen Bildern

Lord Impact
Lord Impact

Könnte sein oder?

Dat Tool

Schau mal unterhalb der Mütze auf dem Bild an der Schrot vorbei

Lord Impact

Das könnten auch Falten sein…

Dat Tool

Aber nicht das weiße!

BuckyVR6

https://uploads.disquscdn.c… Denke nicht der Umhang ist anders.

rook

Finde schon, dass sie der Fremden aus D1 ähnlich sieht.

Cedric Faust

https://uploads.disquscdn.c… Also ich kanns jetzt nicht besser hervorheben als so sagt mir aber trotzdem nichts

BuckyVR6

Kommt mir auf jedenfall bekannt vor -.-
aber hammer was de da gemacht hast !

Dat Tool

Sauber????????

Lucy in Disguise

Prinz Uldren himself? https://uploads.disquscdn.c

BuckyVR6

FUCK ME !
Der Umhang würde vlt. noch passen mit kleinen Änderungen kommt des echt hin… OH Bungie Please… macht bitte nicht son bitchmove

Cedric Faust

10/10 die verarschen die nur alles teil des plans oder das ist ein Fake Cayde kp

BuckyVR6

Wette ?

Cedric Faust

Könnten die Federn sein dir er am Gürtel trägt . https://uploads.disquscdn.chttps://uploads.disquscdn.c

Lucy in Disguise

omg ich denke wir haben ihn… Wirft nun aber noch mehr Fragen auf.

BuckyVR6

Wenn das wahr ist sollte bungie besser mit ner richtig fucking guten Erklärung um die ecke kommen im spiel sonst bin ich echt angefressen … ja sogar ich …

nrgracer17

Muss euch enttäuschen… falsche Armschienen. 😉

BuckyVR6

Jeder character ist im laufe der jahre leichtes remodeling durchgangen das sind die Zeichnungen von 2014.
ich hoffe trotzdem das du recht hast :*

nrgracer17

Hab den Trailer noch mal angeschaut und da hat er auch die anderen Schienen 😉

BuckyVR6

Die aus dem design oder wie meinst?

Cedric Faust

Ich bin der Meinung es hat was mit Shin Malphur zu tun und das Logo hinten ist eine alte Version des Tex Mechanica Logos weil es sieht ein bisschen wie ein Schädel mit Hörnern aus aber warum trägt er dann nicht das letzte word.Aber die Theorie ist sehr weit her geholt.

Dat Tool

Am linken Arm ist sowas wie ein Ellbogenschoner zu erkennen!
Der Mantel von Shin Malphur sieht auch anders aus von dem was ich gesehen habe!
Und für Tex Mechanica Symbol fehlen oben die Hörner!

Cedric Faust

es gibt glaube ich kein offizielles Bild von ihm.Nur Fanarts.Ich kam darauf weil er war ja nie tot er hatte von Anfang an das Licht in sich und hat den Geist eines anderen toten Hüters übernommen vlt kann Cayde das auch.Und er war ja vlt der erst der Golden Gun benutzte :t’s possible Shin was among the first Guardians to use Golden Gun, indicating he is a Gunslinger. He may have invented the technique himself.Und ich glaube das Dlc soll Wester mäßig sein das würde auch zu ihm passen.Wie gesagt sehr weit hergeholt

Cedric Faust

Deswegen dachte ich vlt gab es eine alte Version des Logos wo die Hörner nach unten gezeigt haben.

Dat Tool

Dann könnte es wohl doch hinkommen

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

199
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x