Destiny 2: Game breaking Bug entdeckt – Bungie verschiebt Eisenbanner

Bei Destiny 2 wird das April-Eisenbanner verschoben! Ein schwerer Fehler befördert Spieler in den Orbit zurück. Bungie schafft es nicht, den Bug rechtzeitig zu fixen. Stattdessen kommt Rumble!

destiny-2-eisenbanner

Eigentlich sollte am kommenden Dienstag, den 10. April, das Eisenbanner in dem langerwarteten 6vs6-Format zurückkehren. Viele Hüter fieberten diesem Event bereits voller Freude entgegen. Doch daraus wird vorerst nichts!

Schwerer Fehler sorgt für Verschiebung des April-Eisenbanners

Ein schwerer Fehler, der bei internen Tests kurz vor dem Start des April-Eisenbanners entdeckt wurde, macht einen Start am 10. April unmöglich.

Eisenbanner-Waffen-April-Destiny2

Offenbar sorgt der Bug dafür, dass Spieler mit dem Fehlercode ANTEATER in den Orbit gekickt werden, sobald ein bestimmter Punktestand oder eine bestimmte Zeit-Bedingung erreicht wird. Bungie arbeitet zwar intensiv an einem Fix, dieser wird jedoch nicht vor dem 10. April fertig. Das Eisenbanner wird nun deshalb verschoben.

Rumble springt ein

Statt des Eisenbanners wird kommenden Dienstag der Rumble-Modus in der wöchentlichen Schmelztiegel-Playlist aktiv sein – bereits in verbesserter Form.

Am 10. April wird der Hotfix 1.1.4.1 die Spielerzahl in Rumble auf 6 reduzieren und die Spawnmechanik verbessern. So sollten zumindest die Probleme von Rumble behoben sein, wenn es am 10. April an den Start geht. Das Eisenbanner wird zurückkehren, sobald der Bug behoben wurde.

Quelle(n): Bungie Forum
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
224 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
press o,o to evade

das grenzt so langsam an sabotage…

Chriz Zle

Schau ich mir die allererste Roadmap vom 31.01.2018 an, dann war Eisenbanner 6vs6 bereits dort für 1.1.4 geplant.
Das heißt Bungie hatte es für 2 1/2 Monate in der Planung.

Wurden denn überhaupt keine Tests vollzogen? Warum fällt dieser Bug denn jetzt erst auf?
Natürlich wäre es ärgerlich gewesen wenn sie das Eisenbanner mit diesem Fehler raus gehauen hätten.
Aber genau so ärgerlich ist wieder das Thema, das es einem Spieler so vorkommt als würde Bungie 1 Woche vor Release von einem Feature erst oberflächlich testen um zu sehen ob alles funktioniert.

Sven Zimmer

Aber genau das ist der Fall.
Bungie arbeitet nicht seit beginn der Roadmap an allen Punkten sondern immer nur an den Punkten die als mächstes auf der Map stehen.
Mit den Modi für Hero. Strikes war es genau das selbe … erst kurz vor Releas daran gearbeitet, Fehler gefunden und dann verschoben weil es plötzlich nicht in ein paar Stunden zu machen ist.

Frystrike

Jetzt testen die das schon intern bevor der Shitstorm nach release kommt ist es auch nicht recht. Wer weiß vll hat alles gut geklappt und in der “Generalprobe” hats das System geworfen. 🙂

KingJohnny

Und täglich grüßt das Murmeltier….

press o,o to evade

das grenzt so langsam an sabotage…

Chriz Zle

Schau ich mir die allererste Roadmap vom 31.01.2018 an, dann war Eisenbanner 6vs6 bereits dort für 1.1.4 geplant.
Das heißt Bungie hatte es für 2 1/2 Monate in der Planung.

Wurden denn überhaupt keine Tests vollzogen? Warum fällt dieser Bug denn jetzt erst auf?
Natürlich wäre es ärgerlich gewesen wenn sie das Eisenbanner mit diesem Fehler raus gehauen hätten.
Aber genau so ärgerlich ist wieder das Thema, das es einem Spieler so vorkommt als würde Bungie 1 Woche vor Release von einem Feature erst oberflächlich testen um zu sehen ob alles funktioniert.

Sven Zimmer

Aber genau das ist der Fall.
Bungie arbeitet nicht seit beginn der Roadmap an allen Punkten sondern immer nur an den Punkten die als mächstes auf der Map stehen.
Mit den Modi für Hero. Strikes war es genau das selbe … erst kurz vor Releas daran gearbeitet, Fehler gefunden und dann verschoben weil es plötzlich nicht in ein paar Stunden zu machen ist.

Frystrike

Jetzt testen die das schon intern bevor der Shitstorm nach release kommt ist es auch nicht recht. Wer weiß vll hat alles gut geklappt und in der “Generalprobe” hats das System geworfen. 🙂

KingJohnny

Und täglich grüßt das Murmeltier….

IchPutzhiErNuR

Ein bug namens bungie 🙂
Ist ja mittlerweile ne richtige slapstickeinlage was die abliefern , die wären die idealbesetzung für dumm und dümmer 2 🙂
Man hat es ja bei D1 schon gesehen, aber was die in diesem spiel abliefern ist entweder absichtliches versagen oder totales Unvermögen,oder beides
In jedem fall ein armutszeugniss für ein studio das sich mit diesem dreck millionen erschlichen hat . Schade das man sein geld nicht zurück verlangen kann!!!

IchPutzhiErNuR

Ein bug namens bungie 🙂
Ist ja mittlerweile ne richtige slapstickeinlage was die abliefern , die wären die idealbesetzung für dumm und dümmer 2 🙂
Man hat es ja bei D1 schon gesehen, aber was die in diesem spiel abliefern ist entweder absichtliches versagen oder totales Unvermögen,oder beides
In jedem fall ein armutszeugniss für ein studio das sich mit diesem dreck millionen erschlichen hat . Schade das man sein geld nicht zurück verlangen kann!!!

Horstmaster

Immer wieder das selbe Schauspiel mit den Eierköpfen bei Buggie. Die bekommen auch nix mehr wirklich hin, ohne dass sich wieder neue Gamebreaker einschleichen. Ist echt traurig, wenn man bedenkt, wie andere Entwicklerstudios mit weniger Budget und Erfahrung ihre Spiele immer besser machen und weniger Aufmerksamkeit bekommen als diese Kanufalter.
Mal wieder schade drum, aber da überrascht mich nix mehr und erwarten kann man von den Bananenschälern auch nichts.
Bloß gut, dass diese Brötchenkrümler nicht Arzt, Architekt oder was anderes für die Weltbevölkerung Wichtiges geworden sind, die würden noch das EKG im Patienten vergessen…

Kairy90

Kanufalter, Bananenschäler und Brötchenkrümler, zu geil????????????

Horstmaster

Immer wieder das selbe Schauspiel mit den Eierköpfen bei Buggie. Die bekommen auch nix mehr wirklich hin, ohne dass sich wieder neue Gamebreaker einschleichen. Ist echt traurig, wenn man bedenkt, wie andere Entwicklerstudios mit weniger Budget und Erfahrung ihre Spiele immer besser machen und weniger Aufmerksamkeit bekommen als diese Kanufalter.
Mal wieder schade drum, aber da überrascht mich nix mehr und erwarten kann man von den Bananenschälern auch nichts.
Bloß gut, dass diese Brötchenkrümler nicht Arzt, Architekt oder was anderes für die Weltbevölkerung Wichtiges geworden sind, die würden noch das EKG im Patienten vergessen…

Kairy90

Kanufalter, Bananenschäler und Brötchenkrümler, zu geil????????????

TukTukTeam[OGC]

Mmmh ich weiss nicht was ich zocken soll. Auf der PS4 ist ja nun auch abseits von D2 nicht viel los. Ich glaub ich kaufe mir jetzt die Switch…

v AmNesiA v

„Destiny 2 ist doch jetzt richtig gut.
Seit dem „Jump faster“ Update ist man doch richtig Turbo mäßig unterwegs, die ganzen Waffen wurden brutal aufgewertet und man kann mit Heavy nur so um sich ballern. Das war genau das, was die Community gebraucht hat, um zurück zu kommen.
Das Spiel ist gar nicht mehr wieder zu erkennen und macht jetzt locker doppelt so viel Spaß.“
Gezeichnet:
Der Sarksmus

Kairy90

Leider ist 2 x 0 = 0 ????

Freez951

Was? Ni no Kuni 2 kam doch erst letztens raus. Bin damit heute fertig geworden und es war verdammt gut. Und in ein paar Wochen kommt ja God of War raus

Jürgen Janicki

Here we go again ????

Nic East

Stimmt schon
Egal was Bungie macht, es gibt doch schon ziemlich viel Wut dafür^^

Hoffen wir einfach mal, dass Rumble so funzt, wie es soll, sonst sehe ich einen Shitstorm ungeanhnten Ausmaßes aufziehen 😀

JimmyVoice

Den Shitstorm gibt es doch schon längst. Bungie hat zur Zeit doch das Problem, keine Fehler mehr machen zu dürfen. Bis jetzt wird doch eh alles nur als Rückschritt gesehen. Bis jetzt alles nur kleine Schritte und dabei stolpern sie auch noch.

Im Herbst muss einfach eine 180Grad-Wende her und es darf eben auch nicht am Ende ein besseres D1 herauskommen, sondern ein gewandeltes D2, dass sich eben auch von D1 unterscheidet.

IchPutzhiErNuR

Bis zum herbst ist, wenn alles so bleibt, bungie und D2 schon lange tot 🙂

JimmyVoice

Wann hatte Bungie vorher ein Bug entdeckt und etwas dadurch verschoben? Ich glaube auch, es gab die gleichen Probleme wie beim Rumble.

JimmyVoice

Wann hatte Bungie vorher ein Bug entdeckt und etwas dadurch verschoben? Ich glaube auch, es gab die gleichen Probleme wie beim Rumble.

Dumblerohr

Viel Cooler wäre halt ein Bug, so dass das Eisenbanner ausversehen für Destiny 1 aktiviert wird hehe. Da wäre ich dabei.
Oder wenn schon D2, dann wenigstens ein Waffenslot Bug, man kann dann jede Waffe in jeden Slot packen.
Das würd ich mir für den nächsten Fix wünschen.

BSer Wolf

Also 2 Maps hätten funktioniert, weil nicht zu klein. Zur Not wäre auch Bannerfall gut gewesen. Die müsste man nichtmal ändern. Dann noch zb Pantheon als Nessos Karte und man hätte 4 Maps für 6vs6 gehabt. Zeit genug seit der Ankündigung wäre gewesen.

Doped_Boy

Pantheon ????????

Blu B

???????????????? Bungo, bis September ????

Daniel Vahtaric

Leute macht den Laden dicht und kauft das Halo Franchise zurück. Ach und werft diesen gierigen Publisher raus…
Ich kann denen echt nicht mehr zuschauen. Hat man jetzt am Wochenende vorm IB gemerkt, dass die neuen Maps gar nicht im 6vs6 funktionieren? 4 Affen aus dem Gelsenkirchener Zoo würden das Spiel besser hinbekommen

TukTukTeam[OGC]

Mmmh ich weiss nicht was ich zocken soll. Auf der PS4 ist ja nun auch abseits von D2 nicht viel los. Ich glaub ich kaufe mir jetzt die Switch…

vvV AmNesiA Vvv

“Destiny 2 ist doch jetzt richtig gut.
Seit dem “Jump faster” Update ist man doch richtig Turbo mäßig unterwegs, die ganzen Waffen wurden brutal aufgewertet und man kann mit Heavy nur so um sich ballern. Das war genau das, was die Community gebraucht hat, um zurück zu kommen.
Das Spiel ist gar nicht mehr wieder zu erkennen und macht jetzt locker doppelt so viel Spaß.”
Gezeichnet:
Der Sarksmus

Kairy90

Leider ist 2 x 0 = 0 ????

Freez951

Was? Ni no Kuni 2 kam doch erst letztens raus. Bin damit heute fertig geworden und es war verdammt gut. Und in ein paar Wochen kommt ja God of War raus

Torchwood2000

Ohne Worte. Der Laden ist doch völlig am Ende. Wenn meine Firma so arbeiten würde, hätten wir schon längst pleite gemacht.

PalimPalim

wenn man activision als publisher hat und n Umsatz von ca. 2,2 Milliarden usd frage: wie viel geld macht denn deine Firma so im jahr?

Simon Hartmann

Verflixt noch eins…kaum fang ich wieder an zu spielen weils wieder nehr spass macht kommt schon wieder so ein Käse…

reptile

????‍♂

Christian

Die wollen dem Shitstorm entgehen!!! Das wäre eh ein reines Durcheinander geworden. Selbst die großen Maps sind zu klein für 12 Leute. Ich lache nur noch über das Spiel. Mir ist das mittlerweile wurscht, was da passiert. Trotzdem lese und kommentiere ich 😉
Das nächste Eisenbanner wird dann total awesome usw

Christian

Die wollen dem Shitstorm entgehen!!! Das wäre eh ein reines Durcheinander geworden. Selbst die großen Maps sind zu klein für 12 Leute. Ich lache nur noch über das Spiel. Mir ist das mittlerweile wurscht, was da passiert. Trotzdem lese und kommentiere ich 😉
Das nächste Eisenbanner wird dann total awesome usw

Jürgen Janicki

Here we go again ????

Nic East

Stimmt schon
Egal was Bungie macht, es gibt doch schon ziemlich viel Wut dafür^^

Hoffen wir einfach mal, dass Rumble so funzt, wie es soll, sonst sehe ich einen Shitstorm ungeanhnten Ausmaßes aufziehen 😀

JimmyVoice

Den Shitstorm gibt es doch schon längst. Bungie hat zur Zeit doch das Problem, keine Fehler mehr machen zu dürfen. Bis jetzt wird doch eh alles nur als Rückschritt gesehen. Bis jetzt alles nur kleine Schritte und dabei stolpern sie auch noch.

Im Herbst muss einfach eine 180Grad-Wende her und es darf eben auch nicht am Ende ein besseres D1 herauskommen, sondern ein gewandeltes D2, dass sich eben auch von D1 unterscheidet.

IchPutzhiErNuR

Bis zum herbst ist, wenn alles so bleibt, bungie und D2 schon lange tot 🙂

Andreas Fincke

Patchnotes für den Fix:

Fixed an issue where players could have fun.

Dumblerohr

Viel Cooler wäre halt ein Bug, so dass das Eisenbanner ausversehen für Destiny 1 aktiviert wird hehe. Da wäre ich dabei.
Oder wenn schon D2, dann wenigstens ein Waffenslot Bug, man kann dann jede Waffe in jeden Slot packen.
Das würd ich mir für den nächsten Fix wünschen.

BSer Wolf

Also 2 Maps hätten funktioniert, weil nicht zu klein. Zur Not wäre auch Bannerfall gut gewesen. Die müsste man nichtmal ändern. Dann noch zb Pantheon als Nessos Karte und man hätte 4 Maps für 6vs6 gehabt. Zeit genug seit der Ankündigung wäre gewesen.

Doped_Boy

Pantheon ????????

A Guest

Neuerungen mit dem GIGANTISCHEN letzten Update:
– 8 Spieler Rumble
– 6v6 Eisenbanner

Fails mit dem letzten Update:
– 8 Spieler Rumble
– 6v6 Eisenbanner
– Unendliches Blocken mit dem Defender

Wow.
Also wurde mit dem Update ein Exploit eingeführt und sonst nichts.
Typisch Bungie.

Blu B

???????????????? Bungo, bis September ????

Daniel Vahtaric

Leute macht den Laden dicht und kauft das Halo Franchise zurück. Ach und werft diesen gierigen Publisher raus…
Ich kann denen echt nicht mehr zuschauen. Hat man jetzt am Wochenende vorm IB gemerkt, dass die neuen Maps gar nicht im 6vs6 funktionieren? 4 Affen aus dem Gelsenkirchener Zoo würden das Spiel besser hinbekommen

IchPutzhiErNuR

RIP bungie

Torchwood2000

Ohne Worte. Der Laden ist doch völlig am Ende. Wenn meine Firma so arbeiten würde, hätten wir schon längst pleite gemacht.

PalimPalim

wenn man activision als publisher hat und n Umsatz von ca. 2,2 Milliarden usd frage: wie viel geld macht denn deine Firma so im jahr?

PhantomPain74 MZR

Ach, ist ja erfrischend, daß Bungie auch mal was vorher entdeckt.
Wirklich erfrischend, ha, ha, ha.

Simon Hartmann

Verflixt noch eins…kaum fang ich wieder an zu spielen weils wieder nehr spass macht kommt schon wieder so ein Käse…

reptile

????‍♂

ItzOlii

Da ich kein D2 mehr spiele tangiert es mich zwar nicht direkt und somit lässt sich leicht reden jedoch finde ich dies nun auch nicht sonderlich tragisch und kein Grund nun über D2/Bungie zu meckern. Klar es ist ein Bug mehr aber das gibts auch bei jedem anderen Game. Schlussendlich ist es gut dass sie ihn entdeckt haben und das EB nicht mit so nem drastischen Bug startete.

Blu B

Du bist ein Witz ????

Guest

Ganz unrecht hat der aber nicht, auch wenn die Situation alles andere als angenehm erscheint, ich würde lieber bugfrei spielen wollen, sonst tobt die Menge doch noch mehr.

ItzOlii

Das meinte ich damit. Nur sollte es nun nicht wieder Wochen dauern bis es gefixt wird. Sondern dass das EB bestenfalls halt ne Woche später beginnt.

Guest

Zumal ich auch gar nicht verstehe, wieso sich so Leute so extrem aufregen, für die das Spiel doch ohnehin schon seit Monaten tot ist.

Gerd Schuhmann

Wir haben das mal behandelt. Dafür gibt’s schon Gründe in der “Open End”-Struktur von Destiny oder auch The Division – ohne finites Ende, mit vielen Leerstellen oder Anknüpfpunkte, die ins Leere laufen.

Beide Spiele regen die Fantasie der Leute an, was dort alles möglich sein könnte, wenn der Entwickler nur alles richtig machen würde.

Deshalb haben die Leute da ein ständiges Gefühl der Enttäuschung: Es könnte doch so besser sein, wenn sie nur … oder “Da müsste es doch eigentlich weiter gehen.”

Das haben die Leute in der Form bei anderen Spielen nicht. Dann kann man überlegen, woran liegt das – gibt’s verschiedene Ansätze. Aber das ist schon eine Eigenschaft, die Destiny hat.

Manuel

Da ist was dran. Andere schlechte Spiele deinstalliere ich und das wars. Da verschwende ich keinen Gedanken mehr dran. Mit Destiny ist es anders. Da ein Schlussstrich zu ziehen ist kaum möglich. Vielleicht, weil es kein Ende hat.

Coreleon

Denke das kommt aus dem Versuch bloß kein MMO sein zu wollen, bei beiden Spielen. Würden die Studios da umdenken wären wohl ein paar Probleme nicht da. Stelle dir zb bei Bungie mal vor da werkelt nen 1k Team an Addons und dem Live SPiel und nicht zu ka 90% am nächsten Titel. Da könnte man die Leute durchaus mit Content tot werfen.
Denke aber das sich das wohl vom Umsatz her nicht lohnt(?) sind ja viele Studios weg von der Idee ein MMO bringen zu wollen.

ItzOlii

Wohl wahr.

ItzOlii

Ein wirklich tolles Feedback Danke:D

Blu B

Für ein Witz sollte es dir reichen ????

Manuel

Und dein Kommentar ist völlig witzlos!

Blu B

Manuella, Liest nochmal oben ????????????

Manuel

Wird immer peinlicher.

ItzOlii

Dont feed the troll:)

Manuel

Hast recht????

Blu B

zweite Account ????????????

Manuel

Bist du irgendwie zurückgeblieben? Ich versteh kein Wort.

Blu B

schwierige Kindheit?

Manuel

Ach sooo. Ja dann tuts mir leid für dich.

Blu B

????????????

Blu B

du bist hier der Troll , D2 nicht spielen und so was schreiben

ItzOlii

Kannst du so sehen

Smokingun

Es gab gar keinen Fehler.
Bungie behauptet das nur, damit sie beweisen können, dass sie überhaupt interne Tests machen und diese funktionieren.
(alles nur Sarkasmus)

Manuel

Völlig richtig Eisenbanner mit so einem Bug zu verschieben! Ich kann nur hoffen, dass die Rumble wirklich repariert haben. Man stelle sich das Theater vor, wenn das auch nicht korrekt funzt.

Daniel Vahtaric

Davon ausgehend, dass sie die Wahrheit sagen. Meine Vermutung: die haben nicht die eier zuzugeben, dass sie vergessen haben, dass ihre Maps winzig sind. Wenn mit dem Mai dlc neue große Maps kommen, nehme ich dies als Beweis meiner Theorie

Manuel

Du, alles ist möglich???? Egal was die Ursche ist, mit Rumble darf nächste Woche nichts schief gehen. Den Shitstorm will ich mir nicht mal vorstellen.

Andreas Fincke

Patchnotes für den Fix:

Fixed an issue where players could have fun.

Holy_13

entspannt euch alle mal… jedes andere game hat sowas auch..

fortnite (allerleute liebling) wollte uns auch schon vor wochen die jetpacks bringen und hat sie in letzter sekunde zurückgezogen wegen einem bug…
wozu die ganze aufregung? eisenbanner wird schon noch kommen… genauso wie die jetpacks..

ich glaube es wäre zumindest weniger spass gewesen wenn alle mitten im game nen anteater gehabt hätten.

ist es toll, dass sowas passiert? nein natürlich nicht. kommt es aber überall vor? ja..

Foxx382

Der Unterschied ist, dass Fortnite Spaß macht :D!

DerFrek

Mir ja so gar nicht ????

André Wettinger

Also Fortnite sprich Epic solltest du da nicht als Vergleich nehmen. Die setzen grad mit dem Support eine Messlatte die Bungie nie erreichen wird und Epic besteht dagegen nur aus einen Bruchteil von Leuten als bei Bungie und Co

Du beschwerst dich über ein Game was als early Access betitelt wird über ein fehlendes Item???
Vergleichst es mit einen Event was der Hersteller Bungie seit 2014 jeden Monat scharf geschaltet hat und es jetzt immer noch nicht in seinen Flagschiff in den Griff bekommt.

Auch die Komunikation zw. Epic und Bungie sind wie Tag und Nacht. Hast du mal gelesen was da stand als man Fortnite das erste mal startete bzw. vor dem Kauf der kostpf. Version?
„Dieses Spiel befindet sich noch in der Entwicklung, wenn dies nichts für dich ist warte bitte bis es fertig ist“
Sowas bezeichnet man mit offenen Karten spielen. Destiny2 dagegen war ein reiner Betrug an der Com.

Guest

Das ist richtig, wobei man aber auch sagen muss, dass Destiny 2 deutlich komplizierter ist als Fortnite, wo es nur eine Karte gibt. Das Grundgerüst von Fortnite ist ja fertig, das ändert sich auch nicht mehr. Nur ab und an folgen ein paar neue Items und Modis. Da erwarten die Leute keine neue Raids oder ähnliches.

m4st3rchi3f

Also Fortnite sprich Epic solltest du da nicht als Vergleich nehmen. Die
setzen grad mit dem Support eine Messlatte die Bungie nie erreichen
wird und Epic besteht dagegen nur aus einen Bruchteil von Leuten als bei
Bungie und Co
—–
Also ich weiß zwar nicht wie viele Leute jetzt aktuell an Fortnite arbeiten, aber Epic ist nun wirklich kein kleines Studio.
Zudem haben sie mit der Unreal Engine eine ziemlich pflegeleichte Engine, die sie zudem noch selbst entwickelt haben.

André Wettinger

Lt Wiki 120. Was die aber alles ausgelagert haben k.A. Mir geht es aber hier eigentlich rein um den Support und vor allem um die Komunikation nach außen. Es geht doch schon mit dem Satz los bevor man dieses Game kauft und nimmt somit jeden Kritiker den Wind aus dem Segel.
Mich stört hier nicht so , daß Bungie hier ein schlechteres Spiel abgeliefert hat. Aber man fühlt sich leider bei D2, durch die Kommunikation, sehr fragwürdigen Aussagen im Vorfeld usw. leider über den Tisch gezogen. Das ganze Problem ( bei mir ) sind doch nicht die 100 Euro ( die hätte ich auch wo anders verbrannt ). Es wurde aber ein bestimmtes Produkt versprochen und ein anderes geliefert. In jeder anderen Branche nennt man sowas Betrug, hier: naja ist halt blöd gelaufen hatten einen Reboot usw. Mich als Kd interessiert dies aber nicht. Stell dir mal vor du gehst ins Kino für Film A und daß Kino sagt: Du schaust Film B. ???????????????? Ich find in diesen Game echt nicht mehr viel was Destiny ausmachte. Der einzige Fortschritt in D2 war für mich Guided Games.

The hocitR

Ich glaube auch dass es 2 ist. Warum laufen dann die Trials noch? Oder gibt es diesen Game Breaking Bug nur im Eisenbanner und alle anderen PVP Modi blieben davon verschont? Ist ja lächerlich. Die haben gesehen was bei Rumble geschehen ist wie 8 Hüter auf einer Karte waren & dann haben sie sich gedacht: ????, vielleicht sollten wir Eisenbanner noch mal testen, 12 Hüter auf diesen Karten + die hohe ttk, könnte grauslich werden…. & so ist es dann auch geworden. Bin gespannt wann wir das erste 6 vs 6 Eisenbanner je zu sehen bekommen. Vielleicht versuchen sie gerade verzweifelt die ganzen alten D1 Maps in D2 (mit etwas neuem Anstrich) hinüber zu bekommen, dass zumindest die Maps für 6 vs 6 ausgelegt sind.

m4st3rchi3f

Ich glaube auch dass es 2 ist. Warum laufen dann die Trials noch?
—–
Evtl. deswegen, weil es nicht wie Eisenbanner 6vs6 Kontrolle ist und man dort nicht den Bug durch erreichen von einem “bestimmtem Punktestand oder eine bestimmte Zeit-Bedingung” verursacht ^^

The hocitR

Und weshalb läuft 4 vs 4 Kontrolle noch? Vielleicht ist es ja wirklich ein Bug, aber ich habe so das Gefühl dass wir nie erfahren werden wie der ausgesehen hätte.

m4st3rchi3f

Und weshalb läuft 4 vs 4 Kontrolle noch?
—–
Kommt mir vor als würde ich mich wiederholen, aber evtl. deswegen, weil es nicht wie Eisenbanner 6vs6 Kontrolle ist und man dort nicht den Bug durch erreichen von einem “bestimmtem Punktestand oder eine bestimmte Zeit-Bedingung” verursacht ^^

The hocitR

Ja, das wird wohl sein, hast mich eines besseren belehrt…

A Guest

Neuerungen mit dem GIGANTISCHEN letzten Update:
– 8 Spieler Rumble
– 6v6 Eisenbanner

Fails mit dem letzten Update:
– 8 Spieler Rumble
– 6v6 Eisenbanner
– Unendliches Blocken mit dem Defender

Wow.
Also wurde mit dem Update ein Exploit eingeführt und sonst nichts.
Typisch Bungie.

huntersyard

komisch…erst anpreisen..dann ganz kurz davor wird ein bug festgestellt…entweder ises verarsche oder es arbeiten wirklich nur noch amateure bei bungie…
das kommt mir alles so bekannt vor..
das ist schon kein deja-vu mehr sondern ein ekelhaft fader geschmack..sorry

huntersyard

komisch…erst anpreisen..dann ganz kurz davor wird ein bug festgestellt…entweder ises verarsche oder es arbeiten wirklich nur noch amateure bei bungie…
das kommt mir alles so bekannt vor..
das ist schon kein deja-vu mehr sondern ein ekelhaft fader geschmack..sorry

NephiinitiV

Da braucht sich Bungie gar nicht wundern das das man von Destiny zu anderen Spielen wechselt.

So ein verbugter Mist und jedes Mal müssen die Hüter darunter leiden.

Leider bekommt es Bungie nicht mehr hin ein anständig laufendes Destiny zu entwickeln. Und siehe da, scheinbar wird schon an Teil 3 gearbeitet und das soll ja sooooooooo geil werden.

PUSTEKUCHEN.

Wird genau so verbugt sein und auch dann werden die Hüter mit einer migriegen Story abgespeist und kommende Dlc‘s werden ebenso kurzlangweilig.

Tut mir leid, aber für meinen Teil ist Destiny ein für alle mal Tot.

IchPutzhiErNuR

RIP bungie

PhantomPain74 MZR

Ach, ist ja erfrischend, daß Bungie auch mal was vorher entdeckt.
Wirklich erfrischend, ha, ha, ha.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

224
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x