Dieses Cinematic weist auf einen Makel hin, den viele an Destiny 2 kritisieren

Dieses Cinematic zu Destiny 2: Fluch des Osiris zeigt, wie cool die Beziehung zwischen Hüter und Geist sein kann.

Im Rahmen des ersten Livestreams zu Fluch des Osiris präsentierte Bungie ein neues Cinematic-Video. Bereits im Reveal-Trailer zum 1. DLC sah man Ausschnitte daraus, nun ist das vollständige Cinematic bekannt.

Wir betten es hier ein:

Opening-Cinematic zu Fluch des Osiris

In diesem Cinematic seht Ihr zu Beginn einen Einsatztrupp, der scheinbar in der Gläsernen Kammer gegen die Vex kämpft. Nach wenigen Sekunden „erstarren“ die Hüter und die Feinde – sie sind in der Zeit gefangen.

Nun taucht Osiris zusammen mit seinem Geist „Sagira“ über ein Portal auf. Wie Bungie im Anschluss an das Cinematic erklärte, befinden sie sich nicht wirklich in der Gläsernen Kammer, sondern im Immerforst. Das ist ein Ort im Inneren des Merkurs, in dem die Vex verschiedene Realitäten simulieren.

Osiris sucht nach etwas, wobei er drei seltsame Würfel benutzt, um die Portale zu öffnen. Dann folgen actionlastige Kampfszenen. Am Ende sieht Osiris ein mysteriöses rotes Licht über sich, in dem ein helles, weißes Licht ist. Das bedeutet wohl nichts Gutes, denn heldenhaft wirft er Sagira durch ein Portal und bleibt selbst zurück, um die Vex aufzuhalten. Sagira bekommt jedoch einen Schuss ab, landet dann auf dem Merkur und „stirbt“ (oder auch nicht).

Zum ersten Mal kommuniziert ein Hüter mit seinem Geist

Während des gesamten Cinematics unterhält sich Osiris mit Sagira, seinem weiblichen, offenbar recht geschwätzigen Geist, die gerne ihre Meinung sagt. Dabei plaudern beide – vor allem Sagira – ungezwungen miteinander, was zum einen amüsant ist, zum anderen aber auch das innige Verhältnis zwischen Osiris und Sagira zeigt. Es ist übrigens das erste Mal, dass wir in Destiny 2 einen anderen Geist sprechen hören.

sagira

Ein Beispiel: Als Osiris versucht, die drei Würfel richtig anzuordnen und vor sich hin flucht, fragt Sagira frech: „Brauchst du Hilfe … schon wieder?“ Und als Osiris es von selbst schafft, erwidert er: „Ich hab’s geschafft, Dankeschön.“

Solche Szenen vermissen viele Spieler in Destiny. Denn Euer Hüter spricht in Destiny 2 kein einziges Wort. Man mag argumentieren, dass dies die Immersion erhöht, da es seltsam wäre, wenn der Hüter ständig etwas sagt, das man selbst nicht sagen würde.

Dennoch ist unerklärlich: Warum redet der Hüter nie selbst mit Zavala, Cayde-6 und Co.? Warum übernimmt immer nur der Geist das Reden? Warum spricht der Hüter nie mit seinem Geist?

Viele Spieler sind der Meinung, dass dieser stumme Hüter, der anscheinend keine eigene Meinung hat, eher der Immersion schadet. Die Beziehung zwischen Hüter und Geist kommt so überhaupt nicht zum Vorschein. Man wirft Bungie vor, dass sie hier viele Möglichkeiten, dem Spiel mehr „Tiefe“ zu verleihen, liegen lassen.

Und wie das Osiris-Cinematic nun zeigt, wären bei allen Missionen und Aktivitäten in Destiny 2 amüsante Unterhaltungen zwischen Geist und Hüter durchaus möglich gewesen. Dialoge, die ihnen mehr Charakter, mehr Persönlichkeit verliehen hätten.

Gegenwärtig schreiben haufenweise User auf reddit, dass es sie nach diesem Cinematic jetzt richtig nervt, dass der Hüter in Destiny 2 den Mund nicht aufbekommt.

Wer weiß, vielleicht sprechen unsere Hüter ja eines Tages wieder. Würdet Ihr das begrüßen? Oder findet Ihr es besser, wenn die Hüter weiterhin stumme Charaktere bleiben?

Übrigens: In Destiny 1 haben die Hüter noch selten gesprochen, wie in diesem Cinematic:


Interessant: Destiny 2: Bungies Pläne zum Raid-Content spalten die Community

Quelle(n): reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

64
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Bienenvogel
Bienenvogel
2 Jahre zuvor

Warum sollte es „immersiver“ sein wenn mein toller, götterschlächtender Hüter nicht mal den Mund aufkriegt? Am Besten ist ja die Szene, wo Gary den Geist runterkickt und der Hüter wie eine Pantomime hinterherglotzt. Es muss ja nicht für jede Rasse + Geschkecht eine Stimme sein. Ein Sprecher (nicht DER Sprecher :P) /eine Sprecherin pro Geschlecht würde doch reichen. Zumal ja eh Leute diese Grunz-und Schreilaute eingesprochen haben, warum also nicht richtige Sätze? Im Momemt wirken meine Charaktere nicht wie Helden, sondern wie meinungsbefreite, leere Laufburschen die für die NPCs die Arbeit machen. In RPGs wie Fallout oder Skyrim funktioniert das mit dem stummen Protagonisten weil die ein Dialogsystem haben. Was ja auch vor D2 versprocheb wurde, aber nicht existiert.
Da zieht auch das „der Char definiert sich durch das Gear“ Argument für mich nicht. Und der Geist geht einem halt irgendwann auch auf die Nerven. Wiedermal ein Punkt an dem Bungie Potential liegen lassen hat. Echt Schade :/

Mizzbizz
Mizzbizz
2 Jahre zuvor

Moin! Ich fänd es besser, den Hüter sprechen zu hören. Es ist wirklich ab und an befremdlich in Filmszenen den Geist anstelle des Hüters den Dialog führen zu sehen. In anderen Spielen ist es Standart, den eigenen Charakter etwas sagen zu hören und damit auch eine Einstellung bzw Persönlichkeit zu haben. An der Stelle wäre viel Gestaltungsmöglichkeit gegeben, was aber anscheinend nicht gewünscht oder nicht kreativ entdeckt worden ist. wink

Telltale
Telltale
2 Jahre zuvor

Genau das mein ich xD
Im Turm kannst du nirgends stehen bleiben ohne alle 10 Sekunden den selben Spruch zu hören…

Loki
Loki
2 Jahre zuvor

Alte Bungie Tradition. Der Masterchief hat auch meistens die Klappe gehalten. Sind eigentlich die Hüter Nachfahren des Masterchief……..

Marc R.
Marc R.
2 Jahre zuvor

Ich glaube eher, dass Hüter (die Hunter jedenfalls) Nachfahren der Assassinen sind.
https://i.ytimg.com/vi/pSQ6

Torchwood2000
Torchwood2000
2 Jahre zuvor

Zumindest in den Cinematics könnte man den Hüter reden lassen. Das kommt so wie es jetzt ist voll blöd rüber, wenn immer nur der Geist redet obwohl offensichtlich der Hüter was sagen müsste.

Kaltmacher
Kaltmacher
2 Jahre zuvor

Ich denke, dass der stumme Hüter nen ganz banalen Grund hat: Geld!

Es gibt 2 Geschlechte und 3 Rassen. Das bedeutet, 6 Tonspuren für den Hüter je Sprache. Destiny 2 ist in 12 Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, europäisches Spanisch, brasilianisches Portugiesisch, Japanisch, südamerikanischem Spanisch, Russisch, Polnisch sowie einfachem und traditionellem Chinesisch) erschienen. Das wären dann zusätzliche 72 Tonspuren, welche aufgenommen, abgemischt und in Cinematics synchronisiert werden müssen.

Dann lässt man den Hüter lieber stumm und lässt den Geist (1 Tonspur je Sprache) blubbern.

Loki
Loki
2 Jahre zuvor

Mit dem Grund dürfte es überhaupt keine Sprecher geben, aufgrund von zusätzlichen Kosten.

Alexander Jahn
Alexander Jahn
2 Jahre zuvor

Ähm.. deine antwort ist irgendwie sinnlos und es zeigt, dass du gar nicht verstehst, was kaltmacher geschrieben hat. :O

KingK
2 Jahre zuvor

Das ist wohl sicher…

Eddie Fast
Eddie Fast
2 Jahre zuvor

In destiny 3 wird der Hüter dann einige Sätze mit dem geist sprechen.

Bishop
Bishop
2 Jahre zuvor

Ich sag ja, statt das Ubisoft sich was von Destiny abguckt, schaut Bungie sich was von The Division ab… also genau falsch rum. O.o Ich vermisse die Dialoge wie damals zum ersten mal auf dem Mond oder das Treffen mit der Fremden auf der Venus. Das sind die vielen kleinen Dinge die D2 schlechter dastehen lassen als damals D1.

John Wayne Cleaver
John Wayne Cleaver
2 Jahre zuvor

Dann hättest du auch direkt noch sein „Steven of Nine “ korrigieren können.

KingK
2 Jahre zuvor

Bungie hätte mal bei Bioshock Infinite abschauen sollen. So stelle ich mir einen Char vor in einer FPS Kampagne!

KingK
2 Jahre zuvor

Isso. Gerade was die Vex und die Schar angeht steckte ne Menge cooles Zeugs in der Lore der Grimoire. Potenzial bis heute nicht ansatzweise ausgeschöpft…

Marki Wolle
Marki Wolle
2 Jahre zuvor

Mit Sprache bzw. Sprüchen wäre Destiny doppelt so gut wie jetzt.

Stellt euch mal vor man bekommt vom Kryptarchen ein blaues Item aus einem Lila Engramm und der Hüter würde sagen „Du bist auch den ganzen Tag nur Blau, oder?“

Wie es gehen kann sieht man bei Mittelerde Schatten des Krieges, allein die deutsche Version hat über 1.200 synchronisierte Sätze und davon sind „nur“ 400 für die Story den Rest hört man beim Spielen, dort hat jeder eine Persönlichkeit und man kann zu jedem eine Beziehung aufbauen. Auch den Live Action Trailer möchte ich hervorheben.

Bungie meint ja Lokalisierung sei ihnen wichtig, ist mir bis jetzt und in dem Sinne absolut zu wenig.

LG

Guybrush Threepwood
Guybrush Threepwood
2 Jahre zuvor

Also Osiris ist jetzt schon mein absoluter Lieblingscharakter in Destiny 2. Klasse Cinematic. Bin sehr gespannt auf das DLC. Sieht sehr vielversprechend aus.

Telltale
Telltale
2 Jahre zuvor

Also ich würd ja gern den Geist mal stummschalten… immer der selbe Spruch nach nem Event is schon sehr nervtötend …vorallem weil sie so gezwungen witzig sein wolln…
Ich wär ja stark für ein „Sprachkit“ alla Borderlands xD

Cerberus
Cerberus
2 Jahre zuvor

Aber das ist noch gaaaaar nichts gegen Assasins Crees Origins. Aus Mangel an Inhalten in D2 spiele ich das zur Zeit, und ich bekomme jedesmal einen Wutanfall wenn alle 10Meter ein Zivilist wieder mit „Idiotta blablabla…….“ und dem identischen scheissspruch kommt und würde sie alle am liebst niedermetzeln. (Memo an mich: Heute Abend einfach mal machen)

KingK
2 Jahre zuvor

Ich frage mich gerade wo ich das alte cinematic sehe, was wir da im schwarzen Garten bekämpften. Der Hüter sagt er will die Dunkelheit im Herzen zerstören.
Im Garten selbst schwebte ja in der Luft ein riesiges etwas, das entfernt an ein von Dunkelheit zerfressenes Herz erinnerte. Und das wiederum ging ja über in die drei großen Torlordstatuen.
Wie undurchsichtig D1 doch war, dabei hatte die Lore unglaublich Potenzial und viel Tiefe in den Grimoire…

daedalusone
daedalusone
2 Jahre zuvor

ohha das is nur ein simraum?
ich behaupte mal das destiny insgesammt ganz anders geplant war bis sich bungie an den falschen verkauft hat.
der hat mit nem großen hammer auf das ganze paket gebrügelt um ganz viele kleine teilchen zu bekommen um einfach die spieler zu melken.

Hinweise haben dataminer schon in destiny1 gefunden da gings um die königen und ihren bruder der eigentlich viel mehr story bekommen sollte usw.
das dataminer auch in destiny2 hinweise zu glaskammer und mehr gefunden haben ist für mich nen hinweis das bungie und von vorne bis hinten veräppelt und versucht seinen arsch zu retten weil irgendwas schief lief in der entwicklung oder weil der puplicher das so will.

Glaub kaum das se mit absicht D1 rüstungen tragen

A Guest
A Guest
2 Jahre zuvor

Dass im trailer d1 ausrüstung getragen wird, kann auch einfach daran liegen, dass bungie mit der gläsernen kammer werben will, die vielen gefallen hat.

Kann aber auch etwas von beidem sein – wenn an den leaks etc., die es zur entstehungsgeschichte von d1 gibt nichts dran wäre, hätte bungie schon längst „so war es nicht“ sagen können und fertig. Andererseits verleihen diese spekulationen und die ungereimtheite dem spiel gefühlt 30-50%seiner mystik. An bungies stelle würde ich das thema auch nicht anschneiden.

Ace Ffm
Ace Ffm
2 Jahre zuvor

Unsere Hüter sprechen nicht,weil sie wahrscheinlich durch den Bombenangriff der Kabale einen Shellshock haben. Hoffentlich wird meiner wieder gesund.

Snowblind
Snowblind
2 Jahre zuvor

ah der Artikel is gut. aber was mich schon wieder ärgert.. dieses gezwungene ala 100% witzig sein. es wirkt einfach nicht authentisch… zumindestens in destiny 2.. und das jetz schon wieder so nen witzbolt ankommt .. gefällt mir persönlich nicht. hab die Stimmung in Vanilla gemocht auch ttk war noch ok. man hätte die grimoiar (?) Karten die einen gute Kontrast zur ingame Stimmung hatten… das fehlt in d2 komplett.. auch mal ernst sein eine bedrohliche Stimmung aufbauen.. brauch d2 meiner Meinung nach auch… wie gesagt witzig schön und gut.. aber ned mit der brechstange

Arkus Gillette
Arkus Gillette
2 Jahre zuvor

Tja kommt davon das die hauptzielgruppe des spiels wohl die 10-18 jährigen sind und die sowas total geil finden wenn so sprüche ala the rock/badass die lippen der charaktere verlassen… das problem hat nicht nur destiny 2 sondern auch ein haufen anderer spiele und ganz besonders hollywood filme aber das passt hier jetzt nicht rein ????

Loki
Loki
2 Jahre zuvor

Wie sollen wir Caydes Charakter erstellen?
Antwort A: Ernsthaft, melancholisch, aber auch verletzlich
Antwort B: Wahnsinnig, sprunghaft, wütend
Antwort C: Ich habe gerade Deadpool gesehen, machen wir ihn so wie Deadpool
Entscheider: Ja stimmt, Deadpool mag jeder. Ok, wir machen ihn wie Deadpool.

ne0r
ne0r
2 Jahre zuvor

Ich finde Cayde 6 cool… ich steh dazu! Und nein ich gehöre nicht der Gruppe „10-18“ an… Aber abgesehen von Cayde 6 sollte D2 etwas dusterer werden, das würde ich begrüßen smile

KingK
2 Jahre zuvor

Cayde ist bei D2 zum Fremdschämen und unser Geist nervt auch eher.
Bei D1 hat Cayde ne bessere Figur gemacht und es hat im der Portion auch gut gepasst. Bedrohlich wars auch wenn uns Eris durch die Crota Missionen und das Grabschiff geführt hat.

Guybrush Threepwood
Guybrush Threepwood
2 Jahre zuvor

Das stört mich nicht so. Mich stört eher das mir an jeder Ecke gesagt wird wie toll ich bin. Das kommt einfach lächerlich und selbstverliebt rüber.

Hunes Awikdes
Hunes Awikdes
2 Jahre zuvor

Ich hätte gerne Mr.Spok oder Data als Geist, das würde die GeistKI etwas realistischer machen.
Achja, Mara Sov hätte ich auch gerne zurück… und Random Waffen Perks… und mein Geld… achja und wenn wir schon dabei sind: den Jesus… den Pluto als Planet… die D-Mark… die Voyager mit Steven of Nine… Curt Cobain… Kaugummiautomat… diesel Weingummies, die wie Schuhe aussahen…

Psycheater
Psycheater
2 Jahre zuvor

Wenn man keine Ahnung hat; einfach mal die Klappe halten.

Hat sich unser Hüter wohl n bisschen zu sehr zu Herzen genommen wink

outi
outi
2 Jahre zuvor

Ist nun wirklich kein Problem womit sich Bungie beschäftigen sollte

Fronto
Fronto
2 Jahre zuvor

Oh Gott wäre das großartig. You done f. up motherf… smile

dh
dh
2 Jahre zuvor

Ich muss sagen, ich hätte gerne eine weibliche Stimme für meinen Geist, jetzt mehr denn je.????

Genjuro
Genjuro
2 Jahre zuvor

Sorry für OT, aber hab hier was für alle PC Spieler. Neuer effektiver Nvidia Treiber…..
https://www.computerbase.de

Fly
Fly
2 Jahre zuvor

Ich hab ja schon vor D2 Release des Öfteren gesagt, dass ich auf eine stärkere Kommunikation zwischen unserem Hüter und dem Geist hoffe (bzw. das der Hüter überhaupt mal mehr redet). Tja, wie wir nun wissen ist leider das absolute Gegenteil eingetreten. Ich bezweifel jetzt auch, dass sich das nochmal stark ändern wird. :/
Lieber hätte ich einen Hüter der Dinge kommentiert und Unterhaltungen führt, die mir nicht immer 100% zusagen, als die stummen Drohnen die wir jetzt spielen.

Guest
Guest
2 Jahre zuvor

Ich sehe da in Kombi mit den Worten von der Dame, die im Livestream dabei war, eher andere Probleme. Sie hat ja ganz klar erklärt, was es mit dieser Kammer, mit den Vex usw. auf sich hat. Nämlich das dies dort gar nicht die Gläserne Kammer war, sondern praktisch ein Proberaum der Vex, in der sie alle möglichen Vorgänge und Abläufe testen. Das hat sie eigentlich recht gut und ausführlich erzählt. Jetzt stellt sich für mich die Frage, ob das was die Dame da erklärte es auch im Spiel schafft oder ob das jetzt wieder nur im Livestream geschwätzt wurde und im fertigen Spiel erwartet mich dann lediglich heroisches Gelaber ohne große Erklärungen.

Xurnichgut
Xurnichgut
2 Jahre zuvor

Glaubst du ja selbst nicht;)

Gibt ja kaum Filme, die Zeitreisen oder alternative Realitäten bei genauerem Nachdenken bis ins Detail schlüssig rüberbringen können.
Bei Bungie‘s Storytelling (‚XY ist böse, töte ihn‘) hab ich da keine Hoffnung.
Gestern mal die erste Mission vom DLC gesehen. Sofern da keine Cutscenes rausgeschnitten wurden, ist das ganz, ganz stupides und monotones Geballer.
Auch die Kampagne vom Hauptspiel ist nach der ersten Mission ja deutlich liebloser geworden.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
2 Jahre zuvor

Nicht mal Time Cop mit Jean Claude van Damme? sad

Xurnichgut
Xurnichgut
2 Jahre zuvor

Ist mir da eine Perle entgangen?
Werde es schauen und berichten^^

KingK
2 Jahre zuvor

Predestination ist auch nen ziemlich kaputter Streifen mit der Thematik. Kann man sich auch mal geben^^

Guest
Guest
2 Jahre zuvor

Über die anderen Sachen will ich nicht urteilen, vielleicht kommt da ja etwas gutes. Aber das ist schon ein Punkt, der mich immer mehr an Destiny nervt. Was weiß ich groß über die Vex? Das sie so böse sind, dass sie selbst das Böse hassen – so ähnlich hieß es damals in Destiny 1 und seitdem nichts, null Infos. Dabei haben die und die Schar für mich das größte Potential im Spiel. Nur muss da mehr kommen und das was ich gestern von der Dame hörte, hat sich erstmal verdammt cool angehört. Sowas will ich aber im Spiel erfahren und erklärt bekommen und nicht im Livestream.

John Wayne Cleaver
John Wayne Cleaver
2 Jahre zuvor

Also bitte. Wohl noch nie „Donnie Darko“ gesehen. ????

KingK
2 Jahre zuvor

Ich hab den echt noch nicht gesehen. Liegt aber daran, dass ich Blu Rays sammle und DD wohl ne ganz miese Quali hat.
Witzig ist, dass DD als Director’s Cut wohl zuviel Licht ins Dunkle bringen soll und der Film damit stark an seinem Reiz verliert.

John Wayne Cleaver
John Wayne Cleaver
2 Jahre zuvor

Und ich dachte du bist cool…

Sammelt Filme und kennt Donnie Darko nicht. Was hast du denn da stehen in deiner Sammlung? Titanic und die Twilight Filme? ????????

KingK
2 Jahre zuvor

Na klar, genau die! Ausserdem noch Dongsy Dängsi und wenns ganz hart kommt zieh ich mir 50 shades of gay rein.

Donnie ist auf BD unterirdisch und dafür gebe ich kein Geld aus. Ich hoffe schon lange auf nen remaster…

Sleeping-Ex
2 Jahre zuvor

Unsere Geister sind einfach schneller. Bei irgendeiner Sequenz sah man wie der eigene Hüter gerade ansetzte und der Geist einfach losplappert.

Ich fände es allerdings auch besser wenn unsere Hüter eine Sprechrolle bekämen, bzw. eine Interaktion mit dem Geist stattfindet.

Am Besten, allerdings unmöglich umzusetzen, fände ich es wenn jeder Geist von jedem Hüter eine eigene Persönlichkeit und Stimme hätte.

Joe Banana
Joe Banana
2 Jahre zuvor

nicht jeder einzelne hüter eigene stimmt + persönlichkeit aber am anfang bei der erstellung des hüters könnte man durchaus eine auswahl an stimmen und persönlichkeiten anbieten.
die charaktererstellung ist untertrieben gesagt sehr minimalistisch in destiny im vergleich zu den anderen mmos

Nic
Nic
2 Jahre zuvor

Genau… 200 Leute die jeden Text einsprechen müssen. Selbst ohne Auswahl bräuchten sie 3 Männer und 3 Frauen für die Sprechrollen. Das schmälert nur den Gewinn.

Joe Banana
Joe Banana
2 Jahre zuvor

Ich glaub nicht dass bungo dadurch pleite gehen würde aber genau scheiß auf das spiel, irgendwelche kackvögel kaufen es ja trotzdem und jedes einzelne DLC ✌

KingK
2 Jahre zuvor

????????️????️

Felwinters Elite
Felwinters Elite
2 Jahre zuvor

Bald im everversum .. Geisterstimmen. Glaube würde durch die Decke gehen

Tomas Stefani
Tomas Stefani
2 Jahre zuvor

Psssssssssttt………….

Sleeping-Ex
2 Jahre zuvor

Oh Gott…was hab ich getan…

d3rr3r65O
d3rr3r65O
2 Jahre zuvor

Oh ja die „Bad ass“ Sprüche vom Hüter wenn er denn mal was sagen darf ! Wäre cool wenn es das dann vieleicht im 2ten DLC mal wieder gäbe

Erzkanzler
2 Jahre zuvor

Nun ja, klar wäre ganz „nett“ aber unter Umständen würde mir die Stimme nicht gefallen, dann lieber stumm. Mir ist es lieber wenn entsprechende Entwicklerressourcen in den direkten Content fließen. Immersion hin oder her, ist die Kampagne einmal durch, kümmert es doch niemanden mehr ob da mal geredet wurde oder nicht.

Find´s langsam echt bedenklich wie man doch für wirklich für jedes noch so winzige Detail auf Reddit einen Nährboden findet um es in den Mittelpunkt zu stellen…

Fly
Fly
2 Jahre zuvor

Bei Destiny 1 gab es ja für jede Rasse und jedes Geschlecht eine eigene Stimme. Theoretisch hätte man da ja auch eine Auswahloption einbauen können, und das ganze System einfach so in D2 übernehmen. Theoretisch.^^

Erzkanzler
2 Jahre zuvor

Ja, aber überleg mal wie aufwendig es ist wirklich dann auch noch unterschiedliche Sprecher einsprechen zu lassen usw. das ist schon ein erheblicher Aufwand für einen, zumindest in meinen Augen, sehr kleinen Zugewinn.

henryhill667
henryhill667
2 Jahre zuvor

3 Rassen x 2 Geschlechter = 6 Stimmen mit jeweils ca. 1h Sprechdauer…. stimmt… nicht zu bewältigen geradezu

dh
dh
2 Jahre zuvor

Du musst bedenken, dass das für jede Sprache in der D2 erscheint gemacht werden muss.

Snowblind
Snowblind
2 Jahre zuvor

ja.. sagt das mal Rollenspiele die KOMPLETT vertont sind… find’s immer wieder lächerlich wenn Leute den Arbeitsaufwand bemängeln.. ich mein das gehört einfach dazu Punkt!… wäre genau so wenn du e wurst beim Metzger willst und der die sagt „die und die sorte hab ich ned, der Zeitaufwand war mir zu gross“ … gehst halt zum nächsten…

Erzkanzler
2 Jahre zuvor

Für DICH gehört das vielleicht dazu, der Großteil aller MMOs ist nicht komplett vertont und ein erheblicher Teil wird sogar einfach mit Textboxen gelöst. Und ja der Arbeitsaufwand ist eben nicht „Stell ma die Praktikatin kurz vors Mikro“ und somit sowohl auch ein Zeit und Geldfaktor für einen recht geringen Mehrwert.

Der Metzger-Vergleich hinkt deutlich. Um ihn mal etwas ins rechte Licht zu rücken, du gehst vorbei und willst Mortadella mit Pistazien. Er hat aber nur welche ohne. Wenn dir das so wichtig ist… ja geh halt zum nächsten. Trotzdem hat der Metzger keinen Fehler gemacht, nur deine Erwartung war eine andere.

henryhill667
henryhill667
2 Jahre zuvor

Da hast du recht. Aber auch das sollte für einen der umsatzstärksten AAA Titel unserer Zeit möglich sein.

npffo_hunter
npffo_hunter
2 Jahre zuvor

Liegt wahrscheinlich daran, weil das Spiel sehr stark polarisiert. Viele D1-Spieler meckern und spielen trozdem, andere haben aufgehört zu spielen und kotzen nun bei jeder Gelegenheit rum, weil ihr Lieblingsspiel nicht mehr so toll/ anders ist und der Rest spielt einfach und sagt nichts. Durch Foren/youtube wird eine nicht repräsentative Meinung aufgebaut.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.