Destiny 2 deaktiviert beliebten Stasis-Aspekt, weil Titanen damit irre stark waren

Destiny 2 deaktiviert beliebten Stasis-Aspekt, weil Titanen damit irre stark waren

In Destiny 2 können Hüter seit dieser Woche den Stasis-Aspekt „Diamantlanze“ nicht mehr nutzen. Der Grund ist ein Glitch, mit dem Titanen diese Fähigkeit irre schnell abfeuern konnten. MeinMMO weiß, wie lange ihr auf den Aspekt verzichten müsst.

Was ist genau passiert? Vor ein paar Tagen veröffentlichte der YouTuber Cheese Forever einen neuen Glitch für den Stasis-Aspekt des Titans, die „Diamantlanze“, der sich in der Community rasend schnell herumsprach.

Der Glitch verwandelte Stasis-Titanen in speerwerfende PvE-Tyrannen und ließ sie 10 Sekunden lang unendlich viele Diamantlanzen in irrer Geschwindigkeit auf ihre Feinde schleudern. Das funktionierte, solange sie ihre Super nicht voll aufgeladen hatten. Damit wurde die eigentlich Add-Clearing Fähigkeit jedoch auch zum überstarken Boss-Killer im PvE.

Obwohl es etwas Übung erforderte, den Glitch auszuführen, dauerte es nicht lange, bis man in Destiny 2 immer mehr Titanen antraf, die ihre Gegner regelrecht in einen „Stasis-Kaktus“ verwandelten.

Die Diamantlanze des Titans kann aufgehoben und geworfen werden.

Im Twitter-Video von Eli, alias Sweatcicle, seht ihr, dass selbst Raid-Bosse, wie „Morgeth“ aus dem Letzter-Wunsch-Raid, chancenlos waren.

Laut eigener Aussage des Spielers sollen es verrückte 36084 Diamantlanzen gewesen sein, welche sein Titan-Team und er in wahnsinniger Geschwindigkeit auf den Oger pfefferten, um ihn nur mit dieser Fähigkeit platt zu machen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Bungie ist das nicht entgangen: Am frühen Freitagabend machte der Entwickler dem „Dauerfeuer-Abenteuer“ der Titanen ein Ende. Bungie teilt der Destiny-2-Community via Twitter mit, dass der Stasis-Aspekt „Diamantlanze“ gesperrt wird, bis ein Fix bereitsteht.

Was genau ist die Diamantlanze? Die Diamantlanze ist ein Stasis-Aspekt des Titans und war seit ihrer Überarbeitung bei den Spielern eine oft genutzte Fähigkeit zum allgemeinen Add-Clearing.

  • Besiegt man Gegner mit Stasis-Fähigkeiten wie Splitter-Schaden, wird eine Stasis-Lanze erschaffen.
  • Die Lanze wird aufgehoben und einige Sekunden getragen, bis sie sich auflöst.
  • Wird die Lanze geworfen, fügt sie dem Ziel Schaden zu und friert es ein. Alternativ schmettert man die Lanze in den Boden, für einen Bereichs-Angriff.
  • Die Diamantlanze kann auch vom Team aufgehoben werden. Zudem können mehrere zeitgleich auf dem Feld sein.

Wie lange ist der Aspekt deaktiviert? Inzwischen hat Bungie auch den Zeitraum mitgeteilt, in dem Titanen auf ihren coolen Aspekt verzichten müssen. Wie dmg04 auf Twitter verriet, ist der angestrebte Fix-Termin der Start von Witch-Queen, also der 22. Februar.

Allerdings betonte er auch, dass sich das noch verzögern könnte. Die Titanen müssen sich also mindestens bis zu diesem Datum gedulden und hoffen, dass Bungie den Fix dann auch bereitstellen wird.

Habt ihr den „Diamantlanzen-Glitch“ mit eurem Titan auch benutzt? Oder sind euch andere aufgefallen, die den Glitch ausgenutzt haben? Schreibt uns eure Erfahrungen in die Kommentare.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
19 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
hakan

36084 Diamantlanzen !! denkt hier überhaupt jemand mit ?? wie soll das in so kurzer zeit gehen ?? Das sind schon etwas viel Lanzen !?! aber es ist gut, dass man mit seinen erfolgen sofort an die öffentlichkeit geht, „wau seht her was ich gemacht habe“ , und so kommen die ganzen Nerf`s zusammen. Verschwiegenheit wäre das Zauberwort. Nur so nebenbei, ist jemanden aufgefallen, das seit einigen wochen alle öffentlichen events einige schwierigkeitsgrade zugelegt haben ? das wurde noch nie besprochen, aber es ist sehr offensichtlich.

Antiope

😮 Die Vergoldung des Patrouillenmeisters kann man sich dann wohl abschminken 😞

MaddinNAE

So lächerlich… Ich deinstalliere das Spiel wieder. Jäger und warlock sind viel stärker und da wird nix geändert. Schaut euch PvP an so dumm…

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von MaddinNAE
EsmaraldV

😆

Paulo (Mr Kermit001)

😂😂

Antiope

Du hast den Schrägstrich mit einem S dahinter vergessen.

P3CO

😂 Meine Güte wie in Zeitraffer….Sehr lustig

LostSensei

Wie gut, dass sowas direkt gepatched bzw. in Angriff genommen wird wohingegen Partikel im Gambit oft weiterhin im bzw, unter dem Boden spawnen und nicht eingesammelt werden könnnen. Aber Hey, das Problem existiert ja noch nicht soooo lange …

no12playwith2k3

Ärgerlicher ist’s im Raid „Garten der Erlösung“. Wenn die Dinger im Boden versinken, hilft es in ganz wenigen Fällen, drüber zu rutschen…

Ralf

Die Partikel im Prophezeiungsdungeon gesellen sich dazu auch wenn nicht so oft wie im Gambit

Raven

Ähh… Also bei uns liegt der Boss schneller und keiner stirbt…
EDIT: Ach ja, bei uns ist kein Titan dabei.

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Raven
EsmaraldV

Welchen glitch nutzt ihr denn?

Aroes

Skills

EsmaraldV

Das kann hier ja jeder behaupten.

Millerntorian

Super Antwort. Made my day! 😂

Raven

Wieso Glitch? Das wird ganz normal gespielt und der Oger wird ganz normal gelegt. Nur halt schneller als im Video.

Nolando

es geht ja nicht darum das der Boss schneller gelegt wird. 😂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

19
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x