Diese 9 Exotics aus Destiny 2 liebe ich, weil sie so verdammt gut aussehen

4. Der vierte Reiter

Was kann die Waffe? Die exotische Schrotflinte “der vierte Reiter” feuert schneller als ihr gucken könnt. Beim Drücken des Abzugs donnert es vollautomatisch aus vier Läufen und jeder Folgetreffer verursacht mehr Schaden als der vorherige.

Das macht die Optik so genial: Der Look der Shotgun erinnert mehr an eine geerdete Winchester-Flinte als an eine Knarre aus einer weit entfernten Zukunft. Der vierte Reiter überzeugt mit schicker Holzmaserung und einer Gravur, die wie die Unterschrift des Büchsenmachers wirkt.

Rüste ich die Schrotflinte aus, erscheinen sofort Bilder von Duellen im Wilden Westen und ich kann den Staub fast schmecken. Zu jeder Schandtat bereit rufe meinen Feinden lachend entgegen: Heute gibt’s blaue Bohnen zum Mittag.

4 reiter exotic ornament destiny 2
Das Ornament “Der Tod klopft an” vereint Klassik und Moderne

Dieses Ornament veredelt die Knarre: Wer es etwas zeitgemäßer möchte, greift zum Ornament “Der Tod klopf an”. Dieses verwandelt die Waffe in eine Mischung aus Klassik und Moderne. Die Schrotflinte macht jetzt den Eindruck als hätte jemand die alte Waffe wiederentdeckt und mächtig aufgebohrt, um sie noch tödlicher zu machen.

5. Sonnenschuss

destiny-2-sunshot

Was kann die Waffe? Die exotische Handfeuerwaffe Sonnenschuss setzt vor allem auf eines: Explosionen. Ihr verschießt gleißende Solargeschosse. Erledigen diese einen Gegner, geht der mit Ach und Krach in die Luft. Zusätzlich verketten sich die Explosionen untereinander – oft reicht ein Schuss aus, um das ganze Schlachtfeld hochzujagen.

Das macht die Optik so genial: Das Design von Sonnenschuss setzt auf harte Kanten und klare Linien. Im Herzen des Revolvers ruht die Brennkammer, die bei jedem Schuss aufleuchtet und den Eindruck macht kaum in Zaum gehalten werden zu können.

Das Exotic ist seit den Tagen der Beta von Destiny 2 ein Fanfavorit und seitdem auch bei mir ein steter Gast im Inventar. Und das liegt nicht nur an der Power, sondern vor allem an dem echt heißen Design.

Sonnenschuss Ornament Exotic Handcanon Destiny 2
Durch “Quarkstern” sieht das Exo aus, als wäre es aus einem sterben Stern geschmiedet worden

Dieses Ornament veredelt die Knarre: Die Wahl des schickesten Ornaments fällt bei Sonnenschuss extrem schwer, doch meine Wahl fiel auf “Quarkstern”. Denn dadurch wird die kosmische Kraft des Revolvers 1A unterstrichen. Nun sieht das Exotic wirklich so aus wie es sich spielt, also als würde es brennende Meteoriten spucken.

6. Izanagis Bürde

destiny-2-black-armory

Was kann die Waffe? Das exotische Scharfschützengewehr Izanagis Bürde erlaubt es euch, das gesamte Magazin in eine Super-Kugel zu komprimieren – diese einzigartige Fähigkeit trägt den Namen “Geschliffene Klinge”. Der folgende Schuss erlaubt es euch dann fast jeden Gegner sofort aus den Latschen zu hauen.

Das macht die Optik so genial: Alles an dem Sniper weckt Erinnerungen an ein Schwert. Die kantige Klingen-Optik wird hervorragend vom Sound-Design begleitet. Aktiviert ihr euer Exo-Perk, erklingt das markante, metallische Geräusch einer gezogenen Schwertklinge.

Selbst wenn das Sniper nicht so stark wäre, würde mich die einmalige Optik immer wieder zu diesem “Schwert” greifen lassen. Das Thema passt auch sehr gut zur Lore um die Waffe. Wir schmieden Izanagi in der Schwarzen Waffenkammer selbst mithilfe einer alten Gussform.

Izanagi Ronin Ornament Sniper Destiny 2
“Ronin” verleiht dem Sniper den Flair eines herrenlosen Samurai

Dieses Ornament veredelt die Knarre: Dank des Skins erinnert das Sniper jetzt nicht mehr an ein Ritterschwert, sondern ein stylisches japanisches Katana. Dies passt nicht nur zum Namen des Ornaments “Ronin”, sondern auch zur fernöstlichen Herkunftslegende um Izanagi und Izanami (via Wikipedia).

7. Legende von Acrius

Was kann die Waffe? Das Exotic Legende von Acrius ist der Inbegriff einer schweren Space-Shotgun. Ein Druck des Abzugs erzeugt eine Arkus-Explosion vor euch, die alles pulverisiert.

Das macht die Optik so genial: Die Schrotflinte erinnert mich an eine brutale Waffe aus Doom. Kleine Details wie die zuckenden Blitze, die beim Schießen die starke Explosion erzeugen, zeigen wie viel Liebe Bungie ins Design gesteckt hat.

Laut ingame Lore ist die Acrius eine Waffe der Kabal. Das wird auch sofort ersichtlich, sobald man den Ballermann ausrüstet – er scheint viel zu überdimensioniert für unseren schmächtigen Hüter zu sein. Sie spielt sich übrigens genauso behäbig wie sie aussieht und wirkt richtig schön wuchtig.

Acrius Exotic Ornament Kabal Shotgun Destiny 2
Richtig martialisch wird’s mit “Kriegsbiest-Skin”

Dieses Ornament veredelt die Knarre: Durch das Ornament “Kriegsbiest-Skin” kommen die Wurzeln der kriegerischen Kabal noch bessern zur Geltung. Rot, schuppig, brutal sind hier die Schlagworte. Dass die Gegner nicht vor Angst fliehen, wenn ich mit der Acrius gemächlich auf sie zustapfe, verwundert mich immer wieder.

Wer spricht hier? Philipp Hansen ist seit mehr als 5 Jahren begeisterter Hüter und kommt sowohl in Destiny 1 als auch Destiny 2 jeweils auf über 1000 Stunden Spielzeit. Seit 2019 begleitet er auf MeinMMO schwerpunktmäßig das Destiny-Franchise.
Zuhause fühlt er sich in PvE und PvP. Exotics und ihre besonderen Eigenschaften haben es ihm besonders angetan. Aktuell besitzt er 149 / 150 Exotics, nur Tarabah will einfach nicht droppen.
Philipp Hansen Autor MeinMMO
Philipp Hansen von MeinMMO

Auf der nächsten Seite geht es natürlich mit einem Revolver weiter, dabei ist aber auch eine etwas andere Destiny-Waffe und ein Bonus, für alle Ornament-Liebhaber.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
45 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Lightningsoul

@MeinMMO bei euch kommen wieder htpasswd Abfragen. Aber wer zum Teufel bindet auch ein Bild (w-logo-blue.png) aus dem passwortgeschützten Ordner wp-admin auf eurer Seite ein? WordPressprofis? 😉

comment image

Irina Moritz

Danke, ich hab’s an die Technik weitergeleitet. Es wird sich drum gekümmert 🙂

Lightningsoul

Super, vielen Dank! 😈

Scofield

Hab gestern ein video vom boi kackis gesehen in dem er über eventuelle leaks zum d2 dlc labert.
Eventuell einen Artikel wert?

Chris

Naja, die Optik allein hält mich leider nicht mehr im Game
Ich hab ja erst einmal das Game gelöscht und beobachte es erstmal aus Distanz. Gestern in trials waren einfach wieder Dinge, die mir den letzten nerv rauben bzw. für herben Frust sorgen. Man stirbt hinter Wänden, oder durch 2-3 Kugeln Automatikgewehre etc. . Man bekommt so oft Doubledamage von Schrotflinten und Sniper oder verteilt diese. Man drückt Gegnern aus nächster Nähe Shotgun oder Bastion und die sind grade mal half. Etc. . Tatsächlich kann ich sagen: Es waren keine Lagger sondern das war ne Massenansammlung an bugs wie ich sie in der Menge vorher noch nie hatte. War sicher nur einfach Pech, hat mir aber gezeigt, dass ich für ein paar Monate Distanz zum Spiel brauche. Wenn sich einige meiner pers. Hauptprobleme mit dem Spiel gelöst haben, bin ich sicher auch wieder an Bord. 🙂

ChrisP1986

Jupp so geht es mir auch seit 3 Tagen, ich bin so gefrustet das ich schon den Controller in die Glotze schmeißen wollte und seitdem kein Destiny mehr gestartet, diese Meta ist die schlimmste überhaupt, die Suros verfolgt doch tatsächlich Gegner der hinter ein Wand ausgewichen ist, man sieht sogar die zahlen wie sie hinter der Wand noch einschlagen, einfach zu arg und Hard Light setzt dem ganzen noch die Krone auf, danach war für mich erstmal schicht im Schacht, ich möchte doch keine Kills hinter Wänden machen, das ist nicht mein Ding…
Diese Season hat mir den Spielspaß vorerst einmal für ne weile kaputt gemacht…

Nolando

Können wir bitte noch die Rattenkönig dazunehmen. ich mag das das design auch mal zum Namen passt und wie detailiert es eingraviert wurde 🙂

ChrisP1986

Ja man, die macht optisch echt extrem viel her und wie du sagst da passt der Name auch mal richtig zur Waffe.????

no12playwith2k3

Mal ‘ne Frage zur “Legende von Acrius”. Habe das Teil irgendwann irgendwie bekommen. Leider kann ich die Waffe nicht im Tresor ablegen, löschen, o.ä. Diese Waffe blockiert also einen Slot-Platz. Ist dies ein Bug?

Ansonsten fand ich die “Boshafte Berührung” oder den Haifisch-Raketenwerfer in Destiny 1 extrem geil designed.

Bei Destiny 2 sind es nicht die exotischen Waffen, sondern diverse legendäre, die mir gefallen: Ruhe zum Beispiel mit den ganzen Kettchen und Anhängern…

War das bei der Legende von Acrius nicht so das die ursprünglich nur 1 perk hatte, und man Leviathan Prestige abschließen musste um die “richtige” Waffe zu bekommen?
falls ich grad kompletten Schwachsinn rede dann vergiss es wieder xD
aber ich bilde mir ein da hatte man die Waffe Stück für Stück hergestellt wie zB. die Rose/Lumina

Die Legende von Acrius dropt während der Quest und kann nicht abgelegt werden, bis die Quest abgeschlossen ist. er muss dafür aber nur den normalen Leviathan Raid machen. Erst der Prestige Raid schliesst die Quest zwar ganz ab aber dafür gibts nur das Ornament. Und den Katalysator konnte man auch im Prestige Raid droppen.

Dann muss ich wohl dem ollen aufgedunsenen Mehlwurm nochmal Saures geben…

Vielen Dank!

Jokl

Du kannst sie zerstören, wenn du den Prestigekram aktuell nicht machen willst/kannst.
Mich hat das auch genervt mit dem Slot, aber man kann sie sich bei Benedict wieder aktivieren lassen, ohne Verlust.
Sobald du die Waffe dann in ihre endgültige Form bringst, Questreihe+Prestige, kannst du sie ganz normal ablegen.

kurz warten mein kommentar wird noch freigeschaltet, aber (Spoiler) du hast recht.

prestige jedoch war nur für den kat

Nolando

es kann sein das du nicht die finale version hast

wenn ich mich richtig erinner hast du hier eine quest offen wo du nun mit einer vorstufe der acrius bestimmte kills machen musst, erst wenn du die fertig hast erhälst du die finale version und kannst diese waffe dann ablegen löschen etc.

https://mein-mmo.de/destiny-2-legende-von-acrius-so-bekommen/

hier kannst du nachlesen was du machen musst 🙂

Lightningsoul

Du zerhackst gerade die Seite mit einem Passwortschutz. 👿 😛

Nolando

ich? meinst du deinen kommentar weiter oben?

haha das war nicht mit absicht 😀

Lightningsoul

Ne, ist scheinbar ein WordPress Core Bug. Kannst du ja nichts für, aber cool, dass es jetzt bearbeitet ist! 😉

Nolando

villt ja doch *muahahahahaha*

Dat Tool

Ich glaube du musst den CalusRaid abschließen danach kannst du sie zerlegen oder in den Tresor packen. Wenn du sie zerlegst, bekommst du jedes mal bei einem erledigten Kabal wieder die Quest. Könnte etwas nervig sein.

Millerntorian

All in….”Unumstritten Schönste”? Ich kann nicht mehr vor Lachen! Ein Paradebeispiel dafür, dass Bungie mit dem geringsten Aufwand einem das Geld aus der Tasche ziehen möchte und genug User das auch noch feiern. 😆

Ok, es herrscht ja Meinungsvielfalt. Aber so eine in 2 min. lieblos zusammengebastelten Möchtegern Variation (das macht meine Schülerpraktikantin ja noch besser) als optisch gelungen abzufeiern, ist schon stark grenzwertig (Da ist ja “Das letzte Blatt” noch hübscher). Was soll’s, mir kommt das potthässliche Ding eh nicht auf Pik Ass, mit Ornament “Big Blind” ist die eigentlich nicht mehr verbesserungsfähig.

Wo ist eigentlich “Schlechtes Karma” (natürlich mit Kat!) geblieben? Inkl. Ornament “Aurelianisches Dekret” versehen, steckt die locker so einige der genannten Beispiele in die Tasche.

Aber wie gesagt; Meinungsvielfalt…

Antiope

Bin ich der einzige der fast alle Exotics lieblos oder albern findet? Eine „böse“ Waffe mit Dornen und und Krams? Ernsthaft? Also ich finde immer das wirkt so wie von einem 9-Jährigen erdacht. Die Waffe war mal gut und jetzt ist sie böse also bekommt sie Stacheln, Dornen, Feuer und Kram. Oder ein paar Bandagen herum und random Farbe draufgeklatscht, fertig ist ein Ornament. Sorry aber das verstehe ich nicht unter gutem Design. Bin da vielleicht auch altmodisch.

Nolando

naja für mich persönlich gilt die Dienstvergehen als das Paradebeispiel einer Exowaffe was das aussehen angeht.
ich würde mir wünsche alle exos würden so einen aufwand erhalten. gegenbeispiel himmelsbrennereid, das wohl unspektakulärste exo 😀

Mizzbizz

Hm keine Ahnung, einige scheinen ja den all in skin gut zu finden, aber mal im Ernst: Ein gelber Sticker einfach und unpassend über das 3d Model gelegt, paar Bandagen, Rest einfach nicht bearbeitet schwarz, fertig. Wie lieblos kann ein Ornament noch sein???
Kann ich echt nicht verstehen.

Mr.Tarnigel

schwingen und Dienstvergehen 😍🤤
Leider im Moment nicht wirklich zu gebrauchen werde sie jetzt aber mal auspacken und probieren.
Danke Meinmmo an die Erinnerung 😀

🦔

Jürgen Janicki

Ja schade dass das coolste Osiris design, der all in skin für die ace ist… Das Design hätte ich mir für den Rest auch gewünscht. Mattes schwarz, mit Bandagen und schönen gold Mustern geschmückt

Lightningsoul

Super Artikel, finde davon fast alle Exos auch top (außer das Impulsgewehr bäääh, mag keine stotternden Knarren) 😀

Aber es heißt doch wohl DIE Sniper und nicht das, oder? *startet Umfrage*

Alex

Naja es ist ja auch Das Scharfschützengewehr oder? 😉 ich denke es geht beides, wegen umgangssprache. Man kann ja auch der oder das Virus sagen, als Beispiel.
Für Virus hat der Duden eine Antwort aber Sniper kennt der Duden glaube ich nicht. 😀

Der_Frek

Musste echt mal nachgucken und tatsächlich kennt der Duden Sniper. Allerdings mit dem Artikel ‚der‘, da es sich auf den Scharfschützen bezieht ?

Alex

lul ok xD

Lightningsoul

Der passt auch gut: “Ich habe mit der Sniper einen gekillt!” 😀 😀 😀 😛

Lightningsoul

Naja, da gibt es wohl keine offizielle Ansage, da es ja einfach ein englisches Wort ist. Ich finde auch die Ableitung vom Artikel des deutschen Wortes selten einen guten Weg, da man ja öfter mehrere Übersetzungen und damit manchmal auch unterschiedliche Artikel hat.

Sonst müsste man auch “die Team” sagen bspw., da es ja “die Mannschaft” bedeutet. 😉

Kommen wir zum Punkt: die, der oder das Nutella? 😆 😆 😆

Alex

Auf die “Nutella Diskussion“ lass ich mich nicht ein, die kann noch irgend wann Kriegs Grund sein. ^^

Lightningsoul

Der Spielverderber. 😛

Millerntorian

DIE Nuss-Nougat-Creme…. 😉

Lightningsoul

DER Brotaufstrich. Was wollen sie jetzt damit sagen, dass ein anderes Wort einen anderen Artikel hat? 😀

Millerntorian

Nö, nur das andere Mütter auch schöne Töchter haben…sprich; es gibt ja auch diesen leckeren Mix von brauner und weißer Schokolade-Aufstrich beim Discounter. Immer nur Nutella ist doch lahm.

Also DIE Vielfalt 😆

Lightningsoul

Die Perfektion!

Millerntorian

Entgegen der landläufigen Meinung existiert das Wort Sniper korrekterweise nicht für ein Gewehr. Wird nur weltweit so verwendet. Versteht auch jeder; stimmt aber trotzdem nicht.

Sniper ist per se immer der Schütze; insofern verständigen wir uns auf “das” Scharfschützengewehr. Ok?

…bei der Gelegenheit wette ich, dass 99% der Weltbevölkerung nun auch ohne googlen nicht wüsste, woher das Wort “Ok” kommt….

Nolando

ohne karotte?

Millerntorian

könnte sein..ich google mal 😆

*in Ordnung ♦ die Herkunft war lange umstritten, man vermutete eine Abkürzung für okay, okeh und glaubte darin ein indianisches Wort mit der Bedeutung „es ist so“ gefunden zu haben; heute nimmt man allgemein an, dass es die Abkürzung für O. K. Club „Old Kinderhook Club“ war, eine Organisation von Anhängern von Martin van Buren (1782–1862), der 1840 zum zweiten Mal für die Präsidentschaft der USA kandidierte. Er stammte aus Kinderhook im Staat New York und wurde von seinen Freunden „der Weise von Kinderhook“ oder „Old Kinderhook“ genannt.

Die Abkürzung O. K. ging dann auf die Mitglieder des Klubs über und wurde von ihnen auch als Propaganda–Emblem auf ihren Fahnen u. a. Gegenständen verwendet. Ihre politischen Gegner behaupteten jedoch spottend, die O.–K.–Anhänger könnten nicht einmal richtige Orthografie schreiben und glaubten, O. K. sei auch eine Abkürzung für Oll Korrect (All correct) „Alles in Ordnung“. Die O.–K.–Leute machten gute Miene zum bösen Spiel und akzeptierten die Bezeichnung, so dass sie schließlich allgemein für „in Ordnung“ gebraucht wurde*

Nolando

also ich habe ein wenig nachgeforscht in, vom Institut für Sprach wirrschaften geprüften, Foren und der Andi aus Gelsenkirchen (für viele auch die verbotene Stadt) sagt da was anderes:

Andi, Gelsenkirchen

es ist eine abkürzung des (englischstämmigen) wortes okay

was nun Millern?

Nolando

allerdings sind auch die Sprachlichen sowie Textlichen Unterschiede sehr aufregend:

[…]Doch dieser Mangel wird – wie es nicht anders zu erwarten war – durch kreative Wege behoben. Ein Beispiel dafür sind die Schreibweisen von »okay«:

»ok« heißt ungefähr: »Ich hab’s gelesen, nun lass mich in Ruhe, du bist mir egal.«
»okay« heißt: »Ist schon gut, mir geht es schlecht und du kannst nicht viel daran ändern, aber ich weiß, dass du dir Mühe gibst.«
»oke« oder »okei« heißt: »Bestens, danke für die Mitteilung, ich bin ganz zufrieden damit.«

Millerntorian

Erstaunlich…ok ist eine Abkürzung des englischen okay?! Also auf diese gewagte These wäre ich Linguistik-Trottel ja im Leben nicht gekommen. Aber wenn’s aus der Schalker Ecke kommt, ist bestimmt was Wahres dran. Mannomann, hätte ich damals im Englisch-LK doch nur besser aufgepasst und statt ellenlanger Interpretationsabhandlungen über Tennessee Williams lieber mal das kleine Einmaleins der Verständigung gelernt.

Well, i promise improvement and will use another verbal abbreviation in the future. IO* for you?

*IO = in Ordnung…. 😆

Nolando

that sowas von IO
and well i muss say that aim (=i’m) very stolz to say in future conversations the word Ok (=okay) korrekt

Listen and Repeat!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

45
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x