Destiny 2 bringt „neuen” Battle Pass – Haben eigentlich alle das Urkundebuch vergessen?

Mit dem Start der neuen Season 8 führt Bungie eine Art Battle Pass für Destiny 2 ein. So manch ein Hüter sieht dieses Feature skeptisch. Dabei ist dieses System gar nicht so neu. Mit den Urkundenbüchern hatte bereits Destiny 1 schon etwas Ähnliches gehabt und viele Hüter fanden es klasse.

Was ist der Battle Pass? Bungie möchte die kommende Season 8 etwas spannender gestalten. Daher wird es die Möglichkeit geben, im Rahmen von insgesamt 100 saisonalen Rängen aufzusteigen – also in einer Art Battle Pass. Für die verschiedenen Rangaufstiege könnt ihr dann Belohnungen abstauben. Alles, was ihr dafür tun müsst, ist Destiny 2 spielen und Erfahrungspunkte sammeln. Wer den Season Pass besitzt, hat sogar Zugriff auf wesentlich mehr Belohnungen.

Nach dem Ende einer Saison werden die Ränge wieder zurückgesetzt und das Ganze geht von vorne los. Das Battle-Pass-System wird Anfang Oktober zur Verfügung stehen.

Deshalb ist dieses System nicht wirklich neu:
Mit der Erweiterung Das Erwachen der Eisernen Lords führte Bungie bereits in Destiny 1 die Urkundenbücher ein, um Hüter im Spiel zu belohnen. Dafür musste man lediglich Destiny 1 spielen, verschiedene Herausforderungen abschließen und bekam dafür Erfahrungspunkte für das Buch. Dadurch konnte man im Rang des Buches aufsteigen und Loot erhalten. Viele Hüter freuten sich über dieses System und erledigten eifrig ihre Aufgaben, damit sie ihr Urkundenbuch vervollständigen und den Loot absahnen konnten.

destiny-urkundenbuch-age
Das “Age of Triumph”-Urkundenbuch aus Destiny 1

Zu diesen Aufgaben zählte beispielsweise, dass man eine Aktivität zwischen dem Release von Destiny 1 und “Dunkelheit lauert” abschließen musste.

Dafür gab es dann in den meisten Fällen coole Belohnungen wie etwa Embleme und Abzeichen, Geist-Hüllen oder Rüstungsteile. Außerdem war das Urkundenbuch eine tolle Möglichkeit, um die eigenen Erfolge festzuhalten – wie in einer Art Tagebuch.

Der Destiny 2 Battle Pass kommt in Saison 8.

Die beiden Systeme sind also gar nicht so verschieden. Trotzdem weisen der Battle Pass und das Urkundenbuch sowohl Gemeinsamkeiten als auch Unterschiede auf.

Das ist in beiden Systemen gleich:

  • Spieler erhalten durch einen Rangaufstieg verschiedene Belohnungen.
  • System ist in Ränge unterteilt.
  • Erfahrungspunkte helfen dabei, im Rang aufzusteigen.
  • Beides richtet sich an passionierte Spieler.

Hier unterscheiden sich Battle Pass und Urkundenbuch:

  • Einen Rangaufstieg gibt es im Urkundenbuch nur durch das Erledigen von Herausforderungen.
  • Das Urkundenbuch blieb den Spielern erhalten. Viele Meilensteine konnte man ohne Zeitdruck erledigen. Doch die Inhalte des Battle Pass verschwinden nach der jeweiligen Saison aus dem Spiel.
  • Der Battle Pass bringt eine Art Aufhol-Mechanik. Diese gibt Spielern die Möglichkeit, sich zum Ende einer Saison fehlende Ränge zu erkaufen.
destiny 2 shadowkeep hüter kampf

Das sagen die Hüter zu diesem Feature Der “neue” Battle Pass bereitet einigen Spielern Sorgen. Bisher blicken die meisten dem Feature noch skeptisch entgegen. Allein das Battle-Pass-Format, das aus Spielen wie Fortnite bekannt ist, stößt bei manchen auf Ablehnung, da es oft in einem Zug mit Mikrotransaktionen einhergeht. Zudem wird beispielsweise befürchtet, dass Bungie den Rangaufstieg für alle “normalen” Spieler drosselt und extra schwer macht, damit man dazu gebracht wird, Geld in das Spiel und den Battle Pass zu investieren.

Andere wiederum erinnern sich mit Freude an das Urkundenbuch und den damit verbundenen Spaß zurück. Sie sehen das kommende Feature als eine gute Ergänzung zum aktuellen Grind, finden die Parallele zu Destiny 1 und den Urkundenbüchern großartig und versuchen, den Skeptikern ihre Ängste zu nehmen. Schließlich hat dieses Format auch schon in Destiny 1 bestens funktioniert.

Was haltet ihr vom “neuen” Battle Pass? Könnt ihr euch noch an das Urkundenbuch erinnern? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Alles zu Destiny 2: Shadowkeep – Release, Vorbestellen und Features
Quelle(n): reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
27
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
65 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Lotofmimimi

Wenn es nur Kosmetik oder Triumphe wäre ok, aber gegebenenfalls entscheidende Rüstung/Waffen ist eher bedenklich. Bungie kriegt leider die Balance nicht hin… ich hoffe ich irre mich.

Bienenvogel

Wenn ich das richtig verstanden habe ist doch der “Season Rang” unabhängig vom Season Pass, d.h. es ist kostenlos und für alle verfügbar. Wüsste nicht was daran so schlimm ist. ????
Das man durch den Pass-Kauf schneller an Quests o.ä. kommt finde eher bedenklich.

Strahlemann30

Battlepass ist schön und gut aber was die für loot bringen wollen finde ich nicht richtig^^

den loot den ich nich okay finde
Eine neue Exotische Handfeuerwaffe: Erianas Schwur

Wird bei der kostenlosen Version auf Rang 35 vergeben
Wird bei der Premium-Version auf Rang 1 vergeben
4 Legendäre Waffen-Drops
Drei saisonale Legendäre Rüstungssets (eins für jede Klasse)
Man kann ein komplettes Set auf den ersten 25 Rängen der kostenlosen Version sammeln
Bei der Premium-Version bekommt man alle drei Sets auf Rang 1

der loot ist okay
Einige der zusätzlichen Premium-Version-Prämien:
Drei universelle Ornament-Rüstungssets (eins für jede Klasse)
Ein Exotisches Waffenornament für Erianas Schwur
Zwei Legendäre Waffenornamente
Einen neuen Finisher
Eine Exotische Geste
Ein Exotisches Schiff
Glimmer und Upgrade-Module

IkkeDerBen

versteh dein Problem nicht mit der Erianas Schwur kriegen doch beide, das Leute die Geld dafür ausgegeben haben, es vorher bekommen ist doch legitim.

kriZzPi

Man hat bei destiny auch nur ein paar waffenarchetypen und die Waffen unterscheiden sich kaum.

Rush Channel

jetzt neu, kaufen sie sich den ganzen progress 😉 nur 9,99 bei ihrem studio des vertrauens.
Und das ist noch nicht alles, wenn sie jetzt anrufen kriegen sie noch 2 vandale und 1 schweberle umsonst.

mediashooooopp tanan haha na spass, find das auch nicht so toll ;(

Sunface

Ich mag diese Battlepass Dinger auch in anderen Spielen. Das ist wie Einkaufszettel abhaken oder alle Tickets des Sprints im Jira auf Done setzen. 😉

Buzzer

Hehe…. Ich stelle die Tickets nur ????

Sunface

“kenne ich kein Entwicklerstudio, welches so schlechte Arbeit liefert wie Bungie” – Dice

Das System richtet sich auch eher an Vielspieler und nicht an solche die nur alle 2 Wochen Destiny als Lückenfüller spielen. Vielleicht bringt es den einen oder anderen Gelegenheitsspieler auch dazu öfter zu spielen.

Hans Wurst

Du kannst doch nicht ein Destiny mit anderen Shootern vergleichen, wenn es um den Aufwand beim Balancing geht. Alleine schon, dass die Waffen random Perks haben, macht das doch viel, viel schwerer als bei anderen Spielen. Dazu dann noch die ganzen Exos und die Synergien. Bei einem Battlefield 5 hast du deine 4 Klassen und jede hat ihre 7-8 Waffen. Die Waffen sind aber von Spieler zu Spieler immer gleich. Jedenfalls kannst du die da nur bedingt individualisieren.

GameFreakSeba

Ich begrüße dieses System. Ich kann alles spielen was ich will und erziele trotzdem einen Fortschritt. Allein das ist schon eine feine Sache.

Heiko “IndEnt” Hesse

Hab D1 leider nicht gespielt – aber ein permanentes Urkundenbuch fänd’ ich auch besser …

Bozz Borus

Absolut ok und transparent – Für beiden seiten eine vernünftige Lösung und alternative. Wer spielen will, soll spielen, wer kaufen will, soll kaufen. Kann teilweise dieses theatralische rumgeheule von manch phobischen drama-nerds auch nicht mehr hören..

kriZzPi

Weil destiny seit es erschienen ist lügt , übertreibt und dich dreimal zur Kasse bittet bevor du auch nur irgendwas bekommst

v AmNesiA v

In D1 haben diese Bücher doch auch was gekostet oder?
Ich meine mich zu erinnern, dass ich mindestens eines der Bücher für 10€ gekauft habe. Glaub das war in Verbindung mit der Sparrow League oder so was.

Ich finde so Bücher ganz ok. Und mir doch egal, ob Vielspieler dadurch eventuell mehr Loot bekommen. Wer mehr investiert, egal ob Zeit oder Geld usw., sollte auch mehr haben dürfen. Passt doch.

Marki Wolle

Ne die Bücher waren immer mit beim DLC dabei, SRL war ja ein kostenloses Event^^

v AmNesiA v

Nee mein Lieber, da irrst Du Dich. 😉
Das erste SRL Urkunden-Buch konnte man nur gegen Silber erwerben, umgerechnet 10€ damals.
Hab dazu auf die schnelle was gefunden:

https://uploads.disquscdn.c

v AmNesiA v

Und hier noch was. Wusste doch, dass man damals sogar dafür blechen konnte, wenn man so ein extra Buch haben wollte. 😉

https://uploads.disquscdn.c

Marki Wolle

WAS, oh krass das wusste ich echt nicht mehr das die dafür Silber haben wollten? Echt komisch das Ganze, ich kann mich an so vieles aus D1 erinnern aber daran irgendwie nicht mehr????

André Wettinger

Jo das Urkundenbuch aus Srl kostete 10 Euro

IkkeDerBen

ich finds nice dass man dadurch immer mal wieder was ergattern kann, kann die Aufregung nicht nachvollziehen.

Medicate

Die reddit Community braucht immer was zum kritisieren und aufregen.
Ich finds cool, da ich eh immer zocke. Und wenn ich was verpasse, dann is das halt so xD

ItzOlii

So siehts aus^^

Millerntorian

Dem ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen. Tiptop

kriZzPi

MHH man könne auch meinen das Destiny genau das zeigt was in der Gaming Industrie schief läuft. Sie kassieren ab und kassieren ab und liefern immer nur das absolut nötigste.

Medicate

Das wider rum ist der Kapitalismus in seiner Endform 😀
Spaß beiseite, ich finde man bekommt für ein Buy to Play bei Destiny ne Menge und die DLCs sind zwar nicht billig oder umfangreich wie bei Witcher 3, aber gehen meistens in Ordnung.

kriZzPi

Finde ich eben nicht eigentlich bekommen die Spieler kaum etwas bungie nutzt hier nur aus daß solche Spiele über hunderte Stunden gespielt werden. Ausserdem hat bungie schon immer das Talent gehabt mit einem dlc alles alte nutzlos machen damit man auch ja das neue kauft .. für mich ist destiny ein Spiel mit versteckten Abo Gebühren kriegt aber nicht den Inhalt dafür. Du findest die Preise fair ? Schau Mal rüber was du zb bei Monster Hunter bekommst zahlst 40 Euro und kriegst ungefähr den Inhalt des hauptgames+ 1 Jahr kostenloser Mini dlcs plus Monster ( erste ist bereits angekündigt ) und dabei hat das Game nichtmal nen ingame shop. Destiny ist bzw war eei Vollpreis Spiel mit fast Vollpreis Addons und Seasonpass plus ingame shop 😀

Psycheater

Auf jeden Fall ist es etwas das es in D1 schonmal gab; und das ist ja das wichtigste ????

Medicate

Hauptsache recycelt. Das kann Bungie xD
Wobei ich das jetzt doch recht unterschiedlich finde mit dem Buch und dem Pass.

Jokl

Liebes Tagebuch, heute im Schmelztiegel waren wieder alle so gemein zu mir, ich weiß nicht was ich tuen soll.
Tess sagt, ich solls mal mit Silber probieren, das würde zu meinem Teint passen, aber irgendwie hat sie dabei gekichert.
Zavala hat nur rumgebrüllt und bei ihm weiß ich seit der Grundausbildung eh nicht mehr woran ich bin.
Ich vermisse Cayde und seine lockere Art.

Oder hab ich das mit dem Tagebuch falsch verstanden? 🙂

Paulo De Jesus

???????? schon richtig

LIGHTNING

Hast du auch nur noch Gegner mit Unbroken? Hatte letztens 3 Spiele lang dieselben Gegner (ein 3er Squad mit 2x Unbroken). War echt toll. Hab mein Tagebuch anschließend verbrannt und einen Schmelztiegeltanz aufgeführt.

Jokl

Ich habs auf Shaxx geworfen, hab sein Horn erwischt, der Rest ist bekannt 😀

Marki Wolle

Aber der Battle Pass kostet doch im Gegensatz zum Season Pass nichts oder?

m4st3rchi3f

Den Battle Pass hat jeder, die untere Reihe nur die Season Pass Besitzer.

Marki Wolle

Ah ok, jo dieses System finde ich eigentlich ganz in Ordnung, hat was von den alten Rufrängen bei der Vorhut oder den Fraktionen, wäre cool gewesen wenn da mal ab 50 ein Exo Klassengegenstand mit dabei wäre^^ irgendwie fehlen mir diese Exo Sachen ein bisschen, also Exo Umhänge oder Exo Embleme und so.

Ist was nettes für nebenbei, wo man auch drauf hin arbeiten kann, das man sich dann allerdings für Echtgeld hochkaufen kann, spricht mal wieder nicht so für Bungie, aber es ist natürlich auch schwer nicht auf den Hypetrain von Fortnite und Co. aufzuspringen.

Fly

Wobei das mit dem hochkaufen ja auch erst gegen Ende der jeweiligen Saison möglich ist, das kann man mMn auch als Pluspunkt anrechnen. Bei Fortnite und Co kannst du ja von Tag eins Stufen kaufen, der Verlockung hält Bungie aber immerhin nen Riegel vor.

Marki Wolle

Aber nur so halb^^

Medicate

Wollen auch Geld verdienen xD
Ich finds okay. Bis andere das kaufen können bin ich zwei mal durch Oô

Marki Wolle

Naja hat ja vorher auch gut ohne geklappt????‍♂️ nicht wahr

Marcel Brattig

Ich finds gut. Zudem kann man sich auch nichts erkaufen bis Ende der Season. Es wurde ja gesagt 2-4 Wochen vorher. Ich denke mal bei der jetzigen kürzen Season fällt es auf die letzten zwei Wochen.

Marek

Man kann sich also Dinge, die man im Spiel nicht geschafft hat, kaufen?
In meinen Augen eine weitere Lootquelle – für Bungie. Was ich im Spiel nicht schaffe, muss ich auch nicht haben.

DerFrek

Wird bestimmt genug geben, die ganz wenig Zeit/Lust, aber ganz viel Geld haben.
Bungie wäre blöd sowas nicht anzubieten. Und die anderen Spieler zwingt ja keiner das zu machen ^^

Marek

Verstehen kann ich Bungie; hier geht´s um Umsatz und nicht um Charity. Mögen muss ich´s trotzdem nicht. Ich kann es generell nicht leiden, wenn Leute unterschwellig angefixt werden. Erst ganz am Ende kommt dann “selbst schuld”.

KingK

Es ist sicher das Gewand, aufgrund dessen man an FN oder Apex denken muss und so auch direkt an Mikrotransaktionen. Wenn ich es richtig verstanden habe, sind da aber auch die kaufbaren Aktivitäten inbegriffen? Oder anders gesagt: ich kaufe den Seasonpass oder einzelne Season “DLCs” und habe dann den Premiumpass, also die obere Reihe eh freigeschaltet?

Alex Oben

Da sind Exo Engramme drin…ne mann xD

KingK

Total vergessen schon wieder… Das mit den Exoengrammen finde ich auch blöd ????

Marki Wolle

Gibts da denn eine feste Exo Waffe, oder ist das ein Random Engramm? Also bei einem Random Drop würde ich das nicht so schlimm finden.

Fly

Glaube das steht nicht fest. Ich hoffe ja ehrlich gesagt auf so etwas wie ein Schicksalsengramm, das eben ein garantiertes fehlendes Exo da drin steckt.^^

Marki Wolle

Das wär echt top!

m4st3rchi3f

Einerseits verstehe ich deine Zweifel, aber so oder so hat man irgendwann im Spiel einen Exo Drop, ob nun durch RNG oder x Stunden den Pass “hochleveln”.
Solange nicht alle 5 Stufen ein Exo kommt sehe ich nicht die Probleme.

m4st3rchi3f

Die untere “Premium” Zeile hat man freigeschaltet wenn man den Season Pass hat.
Die obere “Normale” hat jeder.

KingK

Oben oder unten. Ist doch egal welche Spalte jetzt Premium ist ????

Nic

SeasonPass heisst NICHT alle 4 aufs Mal kaufen. Wenn man EINE Saison kauft hat man für DIESE Saison einen SeasonPass.

Ich finde dass verwirrend. 🙂

KingK

Na ich meinte schon den Pass aus der Deluxe, wo alle 4 Seasons inklusive sind. Mich verwirrt das auch sehr ????

voll3eist

Klasse Sache, ich freue mich schon sehr drauf. Nun kann man auch mal auf anderen Wege Bungie finanziell Unterstützen und den einen oder andere schicken Skin nehme ich dankend an.

Alex Oben

Edit: Wegen Dummheit gelöscht

FLomi

Verstehe deine Verärgerung nicht so ganz.. man kann sich die vollen 100 Ränge durch spielen seiner Lieblingsaktivitäten freischalten. Niemand wird zum kauf der Ränge gezwungen.

Alex Oben

Habe das so verstanden, dass der Pass noch seperat zu erwerben ist, wie eben das Urkundenbuch damals. Aber habe auch Editiert, dass ich meinen Einwand zurück nehme, sollte es nicht so sein.

FLomi

aso ja dann würde ich deine Meinung teilen.. aber der premium Battelpass ist mit dem Kauf der Season inklusive. Wenn man kein Geld ausgeben möchte hat man ja sogar den abgespeckten Seasonpass.. von daher find ich das voll ok.

KingK

Das Urkundenbuch musste man kaufen? Daran erinnere ich mich jetzt nicht… Oder meinst du es war nur beim Kauf von RoI inbegriffen? Weil so war D1 nunmal: kauf die DLCs oder stirb! Leider.

Alex Oben

Ich hab alles über den Haufen geworfen. Das war das Buch beim Sparrow racing. Ich lösch meinen Quark mal xD

LIGHTNING

Dann müsste man ja 99% all meiner Kommentare löschen. Tssss … https://media1.giphy.com/me

Millerntorian

Also das Urkundenbuch (auch wenn es bei mir weiß Gott nicht vollständig war) fand ich schon sehr anspornend und entprechende kleine Belohnungen erspielenswert. Ich sehe den Battle Pass daher sehr entspannt, sogar eher positiv, da Belohnungen im Battle Pass bei saisonalen Reset ggf. einen “einzigartigen” Charakter erhalten. Ob und in welchem Umfang Mikrotransaktionen hier ein verkürzende Rolle spielen werden, vermag ich nicht zu beurteilen. Insofern gilt auch hier (wie bei so vielen halbgaren News der letzten Zeit) erst einmal den Release abzuwarten und nicht vorschnell eine Meinung zu bilden.

Ergo: Mögen die Spiele beginnen, dann weiß ich ob der Daumen hoch oder runter geht.

kotstulle7

Stimmt, ganz vergessen. Das System ist relativ ähnlich

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

65
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x