Deshalb sind die neuen Quests in Pokémon GO so genial

In Pokémon GO gibt es 4 neue Quests zu lösen. Diese bescheren einem seltene Pflanzen-Pokémon und bieten auch weitere, tolle Vorteile.

Um diese Quests geht es: Das Pflanzen-Event in Pokémon GO ist im Gange und beschert den Spielern auch 4 neue Feldforschungen. Sie sind passend zum Typen Pflanze.

Die Quests sind etwas Besonderes, denn sie bringen euch Pokémon, die man kaum bis gar nicht in anderen Feldforschungen sieht.

Das sind die neuen Quests

Auf den ersten Blick scheinen die 4 Quests nicht sehr besonders zu sein, doch schaut man genauer hin, sind vor allem 3 der Quests sehr nützlich:

  • Fange 3 Bisasam oder Endivie
    • Belohnung: Begegnung mit einem Chelast
  • Entwickle 2 Pflanzen-Pokémon
    • Belohnung: Begegnung mit einem Tangela
  • Entwickle 5 Pflanzen-Pokémon
    • Belohnung: Begegnung mit einem Bisaflor
  • Fange 10 Pflanzen-Pokémon
    • Belohnung: 1000 Sternenstaub
Bisaflor Pokemon GO
Bisaflor ist eine Belohnung der Quests.

Deshalb sind die Quests so gut: Man bekommt aus den Feldforschungen mit Bisaflor und Tangela zwei nützliche Pokémon und auch Chelast ist zukünftig zu gebrauchen.

Wir gehen mit euch die Forschungen durch.

Fange 3 Bisasam oder Endivie: Fangen wir mit der vermeidlich schlechtesten Quest an. Man bekommt Chelast als Belohnung, ein Pokémon, das relativ häufig ist.

Chelast könnte zukünftig aber richtig interessant werden. Wenn seine Weiterentwicklung Chelterrar bei einem möglichen Community Day die Attacke Flora Statue lernen kann, dann wird es sehr nützlich. Es ist also nicht verkehrt schon jetzt ein gutes Chelast zu sammeln.

Chelast Familie
Vor allem die Endentwicklung von Chelast könnte interessant werden.

Entwickle 2 Pflanzen-Pokémon: Bei dieser Feldforschung bekommt ihr Tangela. Das Pokémon findet man in der Wildnis so gut wie nie und in Eiern ist es nur sehr selten enthalten.

Vielen Spielern dürften also noch Bonbons für die Entwicklung fehlen. Außerdem bekommt ihr recht leicht die Chance auf ein Tangela mit sehr guten IV. Immerhin sind die IV von Pokémon aus Quests generell sehr gut.

Ihr findet Tangela ebenfalls in den aktuellen Raids:

Mehr zum Thema
Pokémon GO: Neue Raid-Bosse bescheren euch die Chance auf viele Shinys

Entwickle 5 Pflanzen-Pokémon: Wenn ihr 5 Pflanzen-Pokémon entwickelt habt, bekommt ihr direkt ein Bisaflor. Nach dem Community Day mit Bisasam ist auch Bisaflor für einige Spieler vielleicht nichts besonderes mehr, aber einem solchen Pokémon einfach so zu begegnen ist schon sehr cool.

Zudem ist Bisaflor ein solider Pflanzen-Angreifer. Selbst ohne die Communuity-Day-Attacke Flora Statue. Ihr könnt dadurch auch zahlreiche Bisasam-Bonbons sammeln, denn der Fang mit Sananabeere bringt gleich 20 Bonbons.

Fange 10 Pflanzen-Pokémon: Diese Quest ist womöglich das Highlight. Im Moment findet man sowieso überall Pflanzen-Pokémon und dank der Quest gibt es einfach 1000 Sternenstaub obendrauf.

Sternenstaub Pokemon GO
Die Quests bescheren euch viel Sternenstaub

Ihr verdoppelt damit also quasi euren Sternenstaub beim Fangen, denn ein einzelnes Pflanzen-Pokémon ohne Boni bringt euch 100 Staub. Fangt ihr 10 Stück, dann gibt es 1000 Sternenstaub und dann noch den Extra-Staub aus der Quest.

Das Pflanzen-Event bringt auch 2 neue Shinys. Diese sind etwas ganz Besonderes:

Mehr zum Thema
Deshalb sind die neuen Shinys in Pokémon GO so selten zu bekommen
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (7) Kommentieren (4)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.