Defiance 2050 will mit großem Update endlich Erfolg haben

Der Launch des Online-Shooters Defiance 2050 verlief nicht gut. Spieler kritisierten das veraltete Gameplay und auch die Steam-Spielerzahlen sinken immer weiter. Nun soll es ein großes Update richten.

Veröffentlicht wurden jetzt das umfangreiche Update „Trouble In Paradise“ und das Crusader Pack. Damit werden einerseits ein Halloween-Event und auch ein neue Klasse in den Online-Shooter eingeführt.

Ein dringend benötigtes Update

Das bringt das „Trouble in Paradise“-Update: Das Update führt unter anderem das Halloween-Event und neue Waffen ein.

  • Hulker Hell – Das Halloween Event bringt neue Schrecken ins Paradies. Eure Aufgabe lautet, den Hulker Hell Major und Minor Arkhfalls zu besiegen, um bis zum 5. November an Belohnungen zu kommen.
  • Protoypes – Neue, seltene und mächtige Waffen finden als Loot ihren Weg in das Spiel.
  • Waffenskins – Ihr dürft neue Waffenskins nutzen, um euren Lieblingswaffen einen speziellen Look zu verpassen.
Defiance 2050 Crusader Pack

Was bringt der Crusader? Die neue Klasse aus dem Crusader Pack kämpft mit einem Zweihandhammer und setzt eine Reihe neuer Fähigkeiten ein:

  • Hammerzeit – Ihr beschwört einen Hammer, um Gegner mit roher Gewalt auszuschalten.
  • Blitz – Ihr springt in die Luft, um Feinde, die am Aufprallpunkt gefangen wurden, 2 Sekunden lang zu betäuben.
  • Grit – Reduziert Schaden, wenn eure Vitalität unter 25% fällt.
  • Vortex – Ihr erschafft einen Wirbel, der Feinde an eure Position zieht und sie so zur leichten Beute für euren Hammer macht.
  • Meteor Smash – Ihr beschwört einen Meteor, der auf die Feinde stürzt und beim Aufprall explodiert. So werden Monster durch die Explosion zurückgeworfen.
Defiance-2050-Waffe

Das Update wäre eigentlich gut, aber…

So reagieren die Fans: Für viele Spieler von Defiance 2050 ist dies ein essentielles Update. Der Online-Shooter wird bereits seit Start heftig kritisiert, weil er sich veraltet spielt und einige Probleme in Sachen Performance und Bugs hat. Die Spielerzahlen auf Steam sinken seit Release im Juli immer weiter ab. Die Fans hoffen, dass mit dem Update eine Trendwende herbeigeführt werden kann und Defiance 2050 endlich zeigt, was es zu bieten hat.

Während die Inhalte des Updates bei den Spielern auch ganz gut ankommen, wurden wieder jede Menge Bugs eingeführt. Es kommt zu häufigen Abstürzen seit dem Update und auch die Perks der Klassen werden im Loadout nicht mehr gespeichert.

Spieler SeagullsSayHi im offiziellen Forum etwa schreibt: „Der Status des Spiels ist so enttäuschend. Dabei hatte ich mich darauf gefreut, so viele Prototypes wie möglich während des Events zu finden“.

Diese Aussage spiegelt im Prinzip die Meinung der Community wider: Das Update wäre eigentlich gut, doch technische Probleme trüben wieder mal den Spielspaß.

Lust auf einen MMO-Shooter? 6 Dinge, die Ihr über Defiance 2050 wissen solltet
Quelle(n): MassivelyOP, Steamcharts
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!

6
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Varian Dreymore
Varian Dreymore
1 Jahr zuvor

..und die neuen Klassen kann ich nur mit Echtgeld freischalten? Extra eingelogt aber nix vom Hammer-Man. Hab ich was missverstanden?

Zu Release habe ich es ausgiebig gespielt. War damals einfach neu und gut. Der Relaunch ist ein Witz. Texturen immer noch alt und matschig. Waffensounds immer noch furchtbar. Animationen immer noch hakelig. Qeusts, Gebiete, dumme Gegner, Bugs, alles beim Alten. Def. hätte echt eine gute Alternative sein können, wo ist im Moment keine gibt. Aber zu glauben, wir ändern bissl was am Klassensystem und das war dann der Meganeueanfang ist einfach unverschämt. Ebenso wie zu Beginn das Versprechen, das Serie uns Spiel ineinander greifen. Das war schlicht weg unverschämt gelogen. Das hatte soviel Potenzial. (Ich fand die Serie klasse“). Sorry Trion, einfach 6 setzen.

Dachlatte
Dachlatte
1 Jahr zuvor

^^ In dem Game dropt es nur Mods und Munition… als ich vor paar Wochen Powerpointstufe 3000 wurde ging eigentlich nichts mehr… Waffen dropt es auf 2820 etc.
Mit verbessern ist da flaute. Über Schild und Granaten hier und dort so 1-3 Points…
Wer gerne mit ????spielt soll es machen ^^ ich nicht mehr xD

Tronic48
Tronic48
1 Jahr zuvor

Die server für dieses Game können sie grad wieder dicht machen, und sich diese kosten sparen.

Habe Defiance 1 sehr lange und gern gespielt, bin kurz vor EGO Lvl 6000, hab sehr gute, wenn nicht sogar die besten Waffen und alles in Legi, 3 davon noch eine stufe höher, all das is im neuen weg, und werd ich auch so schnell, (warscheinlich nie wieder bekommen), den allein schon dieses neue System in 2050 is der größte mist.

Feinde zu stark, Quest die man x mal wiederholen muss, drops nur grüne und blaue, level max 50 rest über Items, und oder klassen, was ich noch nicht so richtig verstanden habe, jedenfalls viel zu aufwendig, meiner meinug nach.

Naja, ich jedenfalls hab ich was ganz anderes erwartet vom neuen 2050, was kam?

Das selbe Spiel, von wegen neue HD Texturen, alle meine Errungenschaften sind weg, ganz besonders die 3 Inventar slots weg, die ich mir hard und vor allem nach sehr langer Zeit erspielt hatte, und da bin ich mir sicher die hätten sie mir im neuen 2050 auch wieder geben können, aber nein, wie gesagt alles weg.

Die hätten es einfach nur über die angepaste engine neu bringen sollen, so wie es war, nur eben mit richtigen HD Texturen, neue licht und schatten effeckte, nen parr neue Waffen und Rüstungen, und dann an ner grossen Erweiterung mit neuen Kontinent der nen parr neue Maps mit sich bringt, z.b. Wüsten Landschaften, Eis region, stelt euch nur mal vor mit nem Jetski über schnee hügel zu brettern, wie geil wer das, wüsten fahrzeuge ala MAD MAX, man das wäre ein neu Anfang von Defiance würdig gewesen, naja.

Aber so wird das nix, schade um das Game

Scaver
Scaver
1 Jahr zuvor

Too Late. Das „Remake/Relaunch“ hat bei mir verschissen. Das Original habe ich noch als CE gekauft, das hier werde ich nie wieder spielen!

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Einstampfen neu machen ist der einzige Weg zum Erfolg.

Das Game war zu release schon veraltet auch wenn es nicht abzustreiten ist das Defiance gute Mommente hat und im späteren Spielverlauf ganz spassig ist.

Es gibt derzeit keinen richtigen PVE-MMO Shooter ausser Defiance…
Das wäre schion eine Marktlücke.

ZappBrannigen
ZappBrannigen
1 Jahr zuvor

Damals in der Urfassung war das Game für einige Spielstunden gut. Zwar schon nicht ganz auf der Höhe der Zeit, aber es gab zu der Zeit kaum Alternativen…
Heutzutage ist es einfach so sehr veraltet, da helfen auch Inhaltsupdates nicht – es ist die grundlegende Technik, die (mich) stört. Da lieber bisschen mehr ausgeben und mit Destiny & Co. Spaß haben.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.