Neuer MMO-Shooter Defiance 2050: 1. Beta startet heute – Das ist drin

An diesem Wochenende findet die erste Beta des Online-Shooters Defiance 2050 statt – allerdings nur auf PC. Die Entwickler haben nun bekannt gegeben, was ihr erwarten dürft.

Während sich Besitzer einer PS4 und einer Xbox One noch etwas länger auf die Beta des Online-Shooters gedulden müssen, können PC-Spieler an diesem Wochenende ausprobieren, was die Neuauflage von Defiance mit sich bringt.

Wann startet die Beta von Defiance 2050? Wann ist das Ende?

Die Beta von Defiance 2050 startet heute am 20.4. um 19:00 Uhr. Sie endet am Montag, dem 23.4., um 19:00 Uhr.

Defiance-Shoot

Das umfasst die Beta von Defiance 2050

Die Entwickler haben jetzt darüber gesprochen, welche Inhalte die Beta bietet:

  • Nur durch Teilnahme erhaltet ihr den Titel Beta Blazer
  • Ihr erkundet Mt. Tam
  • Ihr erlebt die Madera Story-Missions-Zone
  • Kämpft in der Koop-Instanz “Liberate the Lost”
  • Ihr könnt das Power Level 1500, Character Level 25 und Klassenlevel 25 erreichen
  • Probiert die Assault-Klasse, welche das neue Klassensystem mit dem individualisierbaren Klassenbaum präsentiert
  • Ihr seht das Item-System, über welche ihr eure Ausrüstung eurem Spielstil anpassen könnt
  • Ihr verbessert Ausrüstung über Bergungsgut
  • Ihr wählt aus verschiedenen defensiven Fähigkeiten

Möchtet ihr bei der Beta von Defiance 2050 dabei sein, habt aber noch keinen Key, dann könnt ihr bei uns einen der letzten Keys gewinnen.

Die Beta zu Defiance 2050 ist ab heute live.

https://youtu.be/3QPP3INLLn4
Quelle(n): MMORPG.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
20 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Icke Ronny

das ist das gleiche spiel wie teil1 was soll der mist habe nach 10 stunden aufgehört

Gorm

das ist doch quasi eins zu eins das gleiche spiel.. ich frage mich was die entwickler da alle so treiben. was bezwecken die mit sowas? die stecken da geld und zeit rein, und dann kommt da sowas bei raus? dann können die sich doch auch gleich zu grabe tragen. hab ebend reingeschaut, knapp zehn minuten haben mir gereicht.

und tschüss.

Scaver

Was sie bezwecken? Sie wollen eine neue Engine nutzen, da die alte Engine an ihre Grenzen gekommen ist (so ist das neue Item System mit der alten Engine unmöglich). Größter Vorteil ist, dass das Spiel dabei für die Next Gen Konsolen verfügbar wird, was mit der alten Engine auch unmöglich war.

An sich ist das auch nicht schlimm. Sie haben dadurch die Möglichkeit, ein wirklich tolles Spiel daraus zu machen.
Das Problem ist nur, dass dies alles in den Augen der Masse keinen Neuanfang auf Level 1 rechtfertigt. Viele Spieler haben viel Zeit investiert, Hunderte oder gar tausende Stunden… und nun soll man nur für das Engine Update bei 0 anfangen.
Dazu ist schlicht so gut wie niemand bereit.

Wie gesagt, mit einem Char Copy dürfte das ein großer Erfolg werden, aber so wird das nichts!

Gorm

von ner neuen engine sieht man da aber reichlich wenig. sieht für mich eher nach nem hd remake aus

Icke Ronny

hast Du vollkommen recht und ich habe richtig viele stunden in teil 1 investiert

Bodicore

War auch mein Eindruck… Ich musste auch 2x schauen ob ich jetz wirklich einen 2050 Stream erwischt habe oder einen normalen 😉
Defiance ist kein schlechtes Spiel aber.Ich sehe jetz auch gerade nicht ein warum ich mir 2050 holen sollte…

DarokPhoenix

Trion will noch bissel Spieler melken das ist alles……..

Sunface

Also in meinem Clan ist das Feedback eher vernichtend. Ich glaube es wurde bei allen bereits deinstalliert. Keine Ahnung. Was ich auf Twitch gesehen habe hat mich auch nicht umgehauen.

Ace Ffm

Schade,wollte von den PC Spielern eigentlich ein paar Statements zu der Beta,aber so wie sich das hier liest hat sich das wohl erledigt.

max

Wenn die “neue” Version wirklich so ernüchternd ist, dann ist dies sowieso der Todesstoß für´s Spiel. Die Spielerbasis ist sowieso schon klein. Jetzt lassen sie die alte Version auch noch weiterlaufen und spalten die paar Hansel auch noch auf 2 Spiele auf. Neue Spieler werden wohl fast keine kommen, oder besser gesagt bleiben.
Gute Arbeit Trion….

Scaver

Sehe ich leider genauso. Im offiziellen Forum gibt es so gut wie niemanden, der ein gutes Haar an der Beta lässt.
Viele (ich eingeschlossen) haben Defiance endgültig den Rücken gekehrt und der Rest will beim original Spiel bleiben.
Der Vorteil liegt am Ende nur darin, dass es auf den Next Gen Konsolen spielbar sein wird.

Gut, die neue Engine kann wesentlich mehr. Dadurch kann das Game auch im nachhinein mehr angepasst werden. Es kann mehr auf die Community eingegangen werden und neuer Content kann auch mal anders aussehen.
Aber unterm Strich ist das zu wenig, um wieder bei Level 1 anzufangen in meinen Augen.
Wenn es ein Char Transfer gäbe, mit dem kompletten Fortschritt (Story und Missionen sind ja 100% gleich), dann wäre das etwas anderes.
Und das wäre garantiert realisierbar. Es wäre sicherlich nur sehr aufwendig.

Casa

Die PC Version hätte man mit etwas Aufwand auch sicherlich Patchen können, aber aus einem Spiel quasi zwei zu machen ist mehr als dämlich.

Icke Ronny

ja genau das habe ich im forum auch dokomentiert den alten fortschritt und items mitnehmen

Casa

Ich hab tatsächlich mehr erwartet … fand Defiance damals ganz nett.
Guck heut in die Beta rein und denk mir nur so, hm das kennste doch alles schon, grafisch seh ich jetzt auch keine große Verbesserung, wenn überhaupt, sehr enttäuschend, aber von Trion ist eben doch nicht mehr zu erwarten, schade um die verschenkte Chance.

Scaver

Der einzige Unterschied bei der Grafik ist ein viel besseres AA. Das merkt man schon (gerade jemand wie ich). Aber das war auch alles bzgl. der Grafik.

Scaver

Also Story und Co. alles gleich. Item System ist etwas anders, sonst war es das auch.
Ich sehe am PC keine Änderungen.

d-whynot

Ist halt wirklich nur eine Neuauflage, und kein wirklich neues Spiel, wie ihr schon schreibt.Bei den Gameplay-Videos die kursieren sehe ich kaum Verbesserungen, die Animationen des Charakters wirken immer noch extrem hölzern und die Engine ist immer noch die selbe, die an Shooter vom Anfang des Jahrtausends erinnert.

Finde es schade, wenn ein Studio sich nicht traut ein wirklich neues Spiel zu machen, oder zumindest eine neue Engine zu nutzen. Weiss nicht, ob die Welt solche Neuauflagen wirklich braucht.

Jokl

Fortnite ist nu nicht gerade eine Grafikreferenz, läuft aber wie jeck.
Ansonsten hast du aber völlig Recht, da war jetzt wenig zu sehen was auf ein neues Game hindeutet.
Der Titel war auf der ps3 eher so kurzweiliger Spass, das der hier jetzt mehr seine soll, sehe ich auch nicht :)!

Maurice Streng

fortnite als nicht Grafikreferenz zu nehmen is albern, natürlich kannst du es als Referenz nehmen, nur weil es eine “comic” “kindliche” grafik hat, is die GRAFIK ansich nicht weniger gut. Es sind saubere Kanten, gut 3D dargestellte Texturen, Kaum grobe Pixel vorhanden.. das ist die grafik und nicht das bild ob es Real oder Kindisch ist. was auch immer, um zu defiance zu kommen, ich finds schade das 2018 einfach kein komplett überarbeiteter teil kommt, das wäre einfach mal wieder nen spiel gewesen was es wert gewesen wäre zu suchten. Aber Grafik wie aus 2010, Animation wie aus 2010, Inhalt wie aus 2010, dabei bietet die story & grundgerüst von defiance soviel potential.. schade

Icke Ronny

richtig

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

20
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x