Pinhead kann mehr als jeder andere Killer in Dead by Daylight, ist trotzdem schwach

Der neuste Killer in Dead by Daylight ist viel zu schwach – das sieht die Community schon jetzt. Dabei kann er mehr als jeder andere Killer.

Der Testrealm zum neusten Killer von Dead by Daylight ist noch gar nicht so lange aktiv, doch schon jetzt herrscht Einigkeit unter den Profis des Spiels: Pinhead ist zu schwach und wird sich wohl eher in den unteren Rängen der Killer einfinden, wenn er so bleibt. Deshalb hoffen viele auf Buffs, bevor der Killer live geht.

Was kann Pinhead alles? Pinhead besitzt eine Menge Fähigkeiten, die quasi direkt aus den Hellraiser-Filmen inspiriert sind.

Seine Hauptfähigkeit ist es, Ketten zu beschwören. Dafür wählt er einen Zielpunkt für das Portal und übernimmt dort die Kontrolle über eine Kette, die dann auf einen Überlebenden zurast. Trifft die Kette, wird der Überlebende verlangsamt und im Anschluss noch von zwei weiteren Ketten getroffen, die zusätzliche Verlangsamung herbeiführen.

Pinheads zweite Fähigkeit ist die „Box“, die auch gerne „Lament Configuration“ genannt wird. Die liegt irgendwo auf der Karte und kann von allen Überlebenden anhand ihrer Aura erkannt werden. Sollte kein Überlebender die Box aufheben und benutzen, dann beginnt nach einer Weile eine „Kettenjagd“, die alle Überlebenden dauerhaft mit Ketten attackiert. Doch die Box sorgt für noch mehr Mechaniken:

  • Trägt ein Überlebender die Box, dann leidet er unter dem „Ahnungslos“-Effekt (hört keinen Terror-Radius), bis er das Rätsel der Box löst. Einmal aufgehoben kann man die Box nur loswerden, indem man sie verwendet.
  • Sollte ein Überlebender damit beginnen, die Box zu lösen, hat Pinhead die Fähigkeit, sich zu diesem Überlebenden teleportieren zu können.
  • Findet Pinhead die Box vor den Überlebenden, kann er sie selbst lösen und damit alle Überlebenden kurzzeitig aufdecken und mit Ketten verlangsamen.
Dead by Daylight Cenobite Pinhead in Menu

Warum ist das alles schlecht? Obwohl kaum ein anderer Killer so viele aktive und passive Fähigkeiten wie Pinhead hat, wird er von vielen Spielern schon jetzt als schlechter Killer eingeordnet. Bei Einordnungen in Tier-Listen landet er oft im C- oder D-Tier und das hat viele Gründe.

Der wichtigste ist wohl, dass so ziemlich alle von Pinheads Mechaniken Möglichkeiten des Konterns bieten. Geschickte Überlebende können seine Fähigkeiten fast allesamt negieren:

  • Ketten können sehr leicht an der Umgebung oder durch die „Losreißen“-Aktion zerrissen werden, bevor Pinhead aufschließen kann.
  • Die „Lament Configuration“ kann einfach „in Geiselhaft“ genommen werden von einem erfahrenen Überlebenden. Der hört dann zwar keinen Terror-Radius, aber gute Spieler sind darauf nicht angewiesen.
  • Das Lösen der „Lament Configuration“ und der Teleport von Pinhead kann zu Gunsten der Überlebenden gespielt werden. So kann man sich in Ecken begeben, an denen eine Teleportation für die Überlebenden „sicher“ ist und gleichzeitig Pinhead auf eine Seite der Karte bringen, auf der gar keine Generatoren mehr sind.

Hinzu kommt, das eine Vielzahl von Pinheads Addons nur auf dem Papier Verbesserungen darstellen. So kann Pinhead etwa die Reichweite seiner Ketten vergrößern oder die Distanz erhöhen, mit der er das Portal zur Beschwörung der Ketten erschaffen kann. Das hat aber nur wenig Nutzen, denn je mehr Distanz zwischen dem Killer und dem angeketteten Überlebenden liegt, desto wahrscheinlicher ist es, dass der Überlebende schon lange wieder frei ist, bevor Pinhead ihn erreichen kann.

Die Ketten entfalten ihren größten Nutzen auf kurze Distanz, wenn Pinhead in der Nähe ist – auf lange Strecken verpufft ihr Effekt vollkommen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

So reagiert die Community: Viele zeigen sich unzufrieden über Pinhead und seinen aktuellen Zustand. Der Killer sei zwar cool designed und sehr nah an dem Film-Vorbild, benötigt aber einige Buffs, um wirklich glänzen zu können.

  • Viele Community-Mitglieder fordern eine Verbesserung der Ketten. Entweder müssten die Ketten ein wenig widerstandsfähiger sein oder mehr Ketten bei jedem Einsatz erschaffen werden.
  • Der Streamer Otzdarva spricht sich für die Idee aus, einige seiner Addons in das Basis-Kit an Fähigkeiten zu implementieren. Es gibt ein Addon, das die Aura angeketteter Ziele für einige Sekunden offenbar. Das würde sich sehr gut im Basis-Kit machen und dafür sorgen, dass ein Treffer mit den Ketten immer zumindest einen gewissen Nutzen erfüllt.

Wird da noch was geändert? Aufgrund des ganzen Feedbacks wäre es durchaus möglich, dass Pinhead bis zu seinem Release in einigen Wochen noch ein paar dicke Buffs erhält. Immerhin ist der PTB genau dafür da, um Schwächen und Stärken eines Killer auszubalancieren.

Es wäre doch schade, wenn so ein Horror-Klassiker direkt den Einstieg als einer der schwächsten Killer hinlegen würde.

Dass neue Killer in Dead by Daylight eher schwach einsteigen, hat inzwischen allerdings Tradition. Auch der Nemesis aus Resident Evil und der K-Pop-Killer Trickster wurden deutlich zu schwach veröffentlicht und nachträglich noch verstärkt.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Difigiano 4k

Design finde ich erste Sahne aber warten wir erst einmal ab welchen Nagel Bhvr noch schleift.

Klaphood

Wenn man sieht, was in relativ kurzer Zeit mit dem Trickster gemacht worden ist, wäre ich da zuversichtlich. Klar, eventuell hat das etwas lang gedauert, aber im Endeffekt waren es “nur” ein paar Wochen bis zum 1. bzw. 2. Buff.

Hoffe trotzdem, bei Pinhead geht es ein bisschen schneller. So ein extrem gut designter Killer und eine perfekte Umsetzung (wenn man den Film kennt). Wäre schade, wenn die meisten damit direkt frustriert sind, sobald sie ihn kaufen können.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x