Wird der Clown aus „ES“ der nächste Killer in Dead by Daylight?

Erste Hinweise deuten darauf hin, dass Kreaturen von Stephen King ihren Weg in Dead by Daylight finden. Wird der Horror-Clown Pennywise aus „ES“ der nächste Killer?

Obwohl der „Stranger Things“-DLC für Dead by Daylight erst heute erscheint (17.09.2019) und den Demogorgon mit sich bringt, gibt es schon Hinweise auf ein kommendes Kapitel. Der Horror-Autor Stephen King hat damit zu tun und das grenzt die Auswahl auf mögliche Killer ziemlich ein.

Woher stammt die Information? Auf Reddit ist einem Nutzer aufgefallen, dass mehrere Mitarbeiter von Behaviour Interactive, dem Entwickler von Dead by Daylight, auf Twitter einem bestimmten Kanal folgten – dem vom Horror-Autor Stephen King.

Darunter befanden sich die Community Managerin von Dead by Daylight, der Haupt-Account des Spiels, aber auch Mathieu Cote, der „Head of Partnerships“, der also für die Zusammenarbeit mit anderen Lizenzinhabern verantwortlich ist.

Warum ist das verdächtig? Dass ein Horror-Spiel einem Horror-Autor folgt, ist grundsätzlich erstmal nicht verwunderlich. Allerdings war ein ähnliches „Twitter-Verhalten“ schon in der Vergangenheit aufgefallen.

So folgten die Twitter-Kanäle kurz vor der Ankündigung des „Stranger Things“-Kapitels den Twitter-Accounts der Schauspieler eben dieser Serie. Dass Stephen King ebenfalls seit einer Weile gefolgt wird, lässt daher viel Raum für Spekulationen.

Welcher Killer wird’s denn?

Welche Killer könnten kommen? Bei Stephen King gibt es ein großes Spektrum an möglichen Killern, da er auf ein großes Spektrum an Horror-Geschichten zurückschauen kann. Am wahrscheinlichsten scheint hier jedoch der Clown aus „ES“ zu sein, also Pennywise. Das ist einer der berühmtesten Figuren von Stephen King, die zuletzt durch neue Kinofilme Aufmerksamkeit erregte.

Zwar haben die Entwickler bereits einen eigenen Clown im Spiel, doch hat dieser gänzlich andere Fähigkeiten als Pennywise, der eher mit Formwandel arbeitet. Dass die Entwickler nicht davor zurückschrecken, zwei optisch „ähnliche“ Killer zu erschaffen, zeigte sich damals schon an Leatherface und dem Hillbilly, die beide mit einer Kettensäge auf die Jagd gehen.

Mathieu Cote sagte in einem Interview vor einiger Weile:

Die Liste der Lizenzen, die wir noch erwerben könnten, wird aber immer kürzer. Ich bin ein großer IT-Fan [ES] und ich habe noch Hoffnung, dass wir es bekommen.

Manche Fans hoffen schon jetzt, dass es andere Killer geben wird. So ist auch Jack Torrance, der Schriftsteller aus „Shining“ mit der netten Axt, hoch im Kurs bei den Fans. Einige eher alberne Kommentare hoffen auf Killer wie Christine – ein eifersüchtiges Auto. Das wird aber wohl eher nicht geschehen.

Bedenkt bitte, dass es sich hierbei bisher lediglich um Spekulationen handelt.

Was würdet ihr von einem Killer aus der Feder von Stephen King halten? Welchen würdet ihr gerne sehen?

Die besten Perks in Dead by Daylight gibt es bald viel einfacher
Autor(in)
Quelle(n): reddit.com/r/deadbydaylight/
Deine Meinung?
Level Up (3) Kommentieren (4)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.