„Ihr könnt noch ein paar Jahre warten“, sagt der Autor zu Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077 lässt noch auf sich warten. Der Autor des Quellenmaterials ist sich jedoch sicher, dass sich das Warten lohnt.

Auf der E3 2018 war für viele Fans der erste umfassende Blick auf Cyberpunk 2077 das große Highlight. Die ersten richtigen Spielszenen des RPGs sahen überragend aus und die Journalisten vor Ort waren aus dem Häuschen. Aber deutet die hohe Qualität der Szenen schon auf eine baldige Veröffentlichung hin? Nein – man wird sich wohl noch einige Jahre gedulden müssen.

Cyberpunk 2077: Fans zahlen 500$ für kostenlose Statue

E3-Demo war eine Pre-Alpha. Laut den Entwicklern war das gezeigte Material auf der E3 „nur“ eine Pre-Alpha und die entsprechenden Szenen aufpoliert. Es wurde also besonders viel Liebe und Detailarbeit in die Szenen gesteckt, die an anderen Orten im Spiel noch fehlen. Deshalb wird die Demo auch nicht veröffentlicht, denn sie sei schlicht noch nicht repräsentativ für das Gesamtwerk.

Cyberpunk-Autor hält Warten für angemessen. Auch der Autor des ursprünglichen P&P-Regelwerkes „Cyberpunk 2020“, Mike Pondsmith, war auf der E3 vertreten. In einem Interview erzählte er, dass er “30 Jahre darauf gewartet habe und es das wert sei. Ein paar Jahre mehr schafft ihr auch noch.“

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wann ist der Release von Cyberpunk 2077? Genaue Angaben zur Veröffentlichung von Cyberpunk 2077 gibt es noch nicht. Allerdings ist CD Projekt Red dafür bekannt, sich nicht von Veröffentlichtungsterminen hetzen zu lassen. Das Spiel ist fertig, wenn es fertig ist – also wenn das Entwicklerteam selbst von der Qualität überzeugt ist. Die optimistischeren Schätzungen gehen von einer Veröffentlichung im Jahr 2020 aus – passend zum Titel des Quellenmaterials, dem Pen&Paper Cyberpunk 2020.

Freut ihr euch schon auf Cyberpunk 2077? Könnt ihr euch noch ein paar Jahre gedulden?

Ob Cyberpunk 2077 noch für PlayStation 4 und Xbox One erscheint, wurde in diesem Artikel geklärt.

Quelle(n): VG247
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
27 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Sleeping-Ex

Ich finde diese “Es ist fertig, wenn es fertig ist”-Mentalität prinzipielle ja super, aber nachdem ich gelesen habe das die E3 Demo aus der Pre Alpha Phase stammte hat sich die Hypestimmung bei mir irgendwie gelegt.

Solange warten finde ich ziemlich nervig, aber naja, ich werde mit Sicherheit in ein paar Jahren immer noch zocken. Könnte also schlimmeres geben.

DarokPhoenix

CD Projekt RED zeigt in diesem Beispiel wie sich ein Entwickler zu verhalten hat. Geld geil sind heute alle und releasen irgendwelchen Datenmüll. Deswegen mein Danke und Respekt an CD Projekt RED. Das Spiel wird der Knaller egal wie lange ich darauf warte.

DerWipe

Ein paar jahre mehr warten ist nichts wenn man schon 5 jahre auf den ersten gameplay trailer gewartet hat

Scaver

Ich gehe weiterhin von Ende 2019 aus. Für CDPR wäre es auch ein SuperGAU, wenn sie es explizit verneinen (also dass es erst für NextGen kommt), es dann aber doch so ist.
Man muss aber bedenken, wie lange das Spiel schon in der Entwicklung ist und bis Ende 2019 sind es noch 1 1/2 Jahre. Viele andere Games werden in rund 2 Jahren entwickelt. Da hat CDPR schon einiges mehr an Zeit und ich denke die nutzen sie auch effektiv.

Scaver

Ein paar Jahre? Kommt darauf an, wie viele. 1-2 ok, das ist realistisch. Aber selbst dann wird es schwer, mit dem Bildmaterial von heute noch Leute hinter dem Ofen vor zu locken!
In 5 Jahren dürfte es keinen mehr interessieren, dann müssten sie erst mal die Engine tauschen, was wieder 1-2 Jahre extra dauern könnte…. und so weiter dann.

Endlos warte ich auf GAR NICHTS! Schauen wir mal wann es kommt und wie es dann wirkt.
Aber solche Aussagen wie die o.g. sind einfach lächerlich. Die Masse wartet nicht Jahre auf etwas, schon gar nicht “noch mehr”!

Nirraven

Ich fand jetzt die Grafiksprünge der letzten 3 Jahre nicht so gravierend und die nehmen immer mehr ab. Finde derzeit Artdesign mindestens genauso wichtig wie die Grafik selbst.

Tebo

Wie man an den Antworten hier sieht, warten deutlich mehr Leute gerne auf ein besseres Spiel – und mich zähle ich auch dazu.

Die einzigen die nicht warten können, sind die Aktionäre.

DocPi

Gut, dann können wir jetzt Wetten abschließen. Was erscheint eher, Cyberpunk 2077 oder Star Citizen? Ich tippe auf CP2077.

Nirraven

Da dürfst du keine guten Quoten habe, da jeder auf Cyberpunk setzen würde xD

Warte selber gespannt auf beides, Si-Fi WTF!!!

Koronus

Und für alle die sich die Wartezeit dahin mit Cyberpunk überbrücken möchte hier der Link zum GRW im 57 Jahre früher spielenden gleichen Universum: http://www.games-in.de/epag

Scaver

Ganz ehrlich? Wen interessiert das? Wenn ich mich für PnP interessieren würde, würde ich es mit Sicherheit schon kennen.
Hier geht es aber um ein PC Game und die meisten interessieren sich nicht für PnP. Sicher, es mag Ausnahmen geben, aber denen dürfte alle das 30 Jahre alte Regelwerk bekannt sein!

Koronus

Einige da das GRW vor kurzem noch plötzlich ausverkauft war. Ansonsten scheinen die Meisten nicht Mal gewusst zu haben, dass Cyberpunk 2077 auf einem P&P basiert deswegen mache ich hier Mundwerbung.

Jokl

Erstmal ne gute Sache, auch das sie den Eindruck vermitteln, das man eben keinen Druck verspürt was zu releasen, was noch unfertig ist.
Genug Titel gibt es auch, ergo sicher kein Drama, was ich persönlich nicht verstehe, wieso man dann jetzt schon auf der E3 aufschlägt und die die Leute anfixt 🙂
Wenn ich das richtig verstehe, wäre die 2019er durchaus früh genug gewesen.
So was kostet doch Kohle, was also erhoffen sie sich davon?
Ebenso auf Amazon, release Dezember 2019 …., den Sinn dahinter versteh ich nur im Ansatz.

Koronus

Das haben sie wie schon gesagt auch bei The Witcher 3 gemacht. 2 Jahre früher ohne Datum das Spiel angekündigt und nach 2 Jahren war es plötzlich da.

Willy Snipes

Rischdiiiiisch.
Sollen sich Zeit lassen das Teil zu dem geilen Spiel zu machen was viele sich erhoffen 🙂

Koronus

Damit scheint ja Sylvester 2020 noch optimistisch sein.

Psycheater

Wenn es noch Zeit braucht dann gerne. Heutzutage werden zu viele Spiele unter massivem Zeitdruck einfach auf den Markt geworfen. Und damit ist schlussendlich ja auch niemand zufrieden. Von daher geht das klar. CDPR wird da ein ordentliches Brett programmieren; dessen bin Ich mir sicher

Guest

Ist schon in Ordnung so. Qualität vor Quantität.

Willy Snipes

Glaub ich kaum dass sie die jetzigen Generationen auslassen. Gerade weil sie es explizit verneint haben.
Damals die Vorstellung von Witcher 3 auf der E3 2013 und der spätere Release 2015 waren auch 2 Jahre, also erst 2020 hab ich schon mit gerechnet und denke das kommt auch so hin.

JimmeyDean

Na ein Glück…mit den Titeln die in den nächsten 18Monaten erscheinen bin ich eh überfordert und brauch 5 Jahre um sie “abzuarbeiten”

Chiefryddmz

SAME HERE

CP2k77 kann wirklich warten ^^
damit es noch besser wird als bis dato erhofft =D

JimmeyDean

Das kommt als positiver Nebeneffekt hoffentlich dazu 😀

Scaver

Und am Ende über sein eigenes Verfallsdatum hinaus entwickelt wird, wenn niemand sich die veraltete Grafik mehr antun will und das Setting auch keinen mehr anspricht?
Es muss sich Zeit genommen werden für die Qualität, aber eben auch nicht zu lange!

Chiefryddmz

das is eh klar =)

Frystrike

Na so viel ist da jetzt doch auch nicht dabei? 🙂 also ich für meinen Teil erwarte dieses Jahr noch 2 Spiele und nächstes Jahr auch nur 2. Bis dahin begnüge ich mich mit dem was ich daheim hab…

JimmeyDean

Abgesehen davon, dass (insofern ein MMO dabei ist) 2 Titel pro Jahr bei mir leider schon fast reichen, gibts tatsächlich einige mehr die ich auf der Liste hab. …abgesehen von denen die ich nachholen will (aber wahrscheinlich nie werde) und denen die ich darüber hinaus interessant finden werde (aber hinten an stehen müssen)

Fly

Ich hab auch noch so eine lange Liste, mein größtes Problem wirds dann sein die Singleplayer-Games noch neben BFV durchzuspielen (und je nach Aufwand zu platinieren). Und BFV selbst muss ich auch platinieren, bei BF is das quasi Tradition. ^^
Im Grunde sind das schon ziemliche 1st World Problems die wir haben.. 😛

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

27
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x