Neues MMORPG Crimson Desert sagt, was wir hören wollen: Fokus liegt auf PvE

Das neue MMORPG Crimson Desert (PC, „Konsolen“) wird auf die Kritik der westlichen Spieler an Black Desert hören. Das neue Online-Rollenspiel wird sich auf PvE-Inhalte konzentrieren. Ein Release auf PS5 und Project Scarlett ist zudem ebenfalls möglich.

Wer spricht da? Bei der G-Star 2019 wurde Crimson Desert vorgestellt, das neue MMORPG von Pearl Abyss. Bisher kannten wir vor allem Informationen, die aus Korea kamen, die Koreaner verfolgen oft andere Interesse als MMORPG-Fans in Europa und Nordamerika, daher fragen Koreaner selten nach Dingen wie „Auf welche Konsolen kommt das denn genau?“ oder „Macht Ihr auch irgendwas mit PvE?“

Jetzt gibt es aber auch Infos, die uns Westler vor allem interessieren. Der Producer Jason Jung sprach mit Wccftech.

Crimson Desert header 2

Mehr PvE-Inhalte als Black Desert

Was ist der Fokus? Jung wird damit konfrontiert, dass wir im Westen immer an Black Desert mäkeln, dass dort Dungeons und Raids fehlen. Es wäre kein Gruppen-PvE in Black Desert.

Jung sagt:

„Wir sind uns dieser Kritik voll bewusst. Wie man an den Videos sehen kann, konzentrieren wir uns wirklich auf PvE-Spieler. Wir fühlen uns verpflichtet, diese Erfahrungen zu liefern.“

Jason Jung

Die Kampagne von Crimson Desert lasse sich im Coop spielen.

In Crimson Desert soll es Massenschlachten geben:

  • Viele Spieler werden um eine Festung kämpfen
  • Es soll viel Handel zwischen den Spielern und Interaktionen geben
  • Die Spieler sollen sich auf große Schlachten oder Handel zwischen Firmen oder Banden vorbereiten
Crimson Desert klingt, als mixt man ein MMORPG mit Red Dead Redemption 2

Was ist mit PvP? Jung sagt, da ist noch viel unter Verschluss, Crimson Desert man werde die Basis-Systeme von Black Desert bieten, doch auch hier einen stärkeren Fokus auf Coop legen. Man wolle sich wirklich auf PvE konzentrieren.

Was ist mit Technik? Crimson Desert wird eine neue Engine nutzen. Alle Videos, die man schon gezeigt, hat, seien „In-Game-Footage“.

Es heißt in der Pipeline seien hier Ray Tracing, HDR, TAA, SSAO.

Crimson-Desert-Mann

Release von Crimson Desert für PS5, Project Scarlett möglich

Für welche Konsolen kommt Crimson Desert? Jung sagt, man weiß noch nicht, für welche Konsolen Crimson Desert erscheint:

Er persönlich sei für ein Release von Crimson Desert für PS5 und Project Scarlett. Die Situation bei „Google Stadia“ schaue man sich im Moment an.

Nähere Informationen zu einem Release von Crimson Desert fehlen noch – eine Beta ist für 2020 vorgesehen.

Ein neues PC-MMORPG wurde angekündigt und es sieht fantastisch aus
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
38 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Wolfgang

Hallo zusammen, korrigiert mich gerne, ich glaube aber hier auf MMO gelesen zu haben das CD in diesselbe Richtung gehen soll wie RDR2.
Singleplayer Story die man auch Koop spielen kann und nach dem Hauptspiel kann man sich im Online Modus austoben, der auch PvE fokusiert sein soll.
Was Festungen erobern betrifft – so ist das auch ohne weiteres im PvE möglich. (siehe New World – dort gibt es sowas ja auch in der Art).
Was mein Hype betrifft – warte ich auf mehr Details zu den Themen und dann kann ich mich immer noch darüber aufregen wollen oder es bleiben lassen. 😉

Caliino Calii

Hauptsache auf den größten Kritikpunkt von BDO wird einfach gar nicht eingegangen…

Also können wir (wieder) mit Bonis auf Cash-Shop Items und dem „Echtgeld-Verzauberungssystem“ rechnen 😀

SonnenBrillen Johnny

Also wenn der Laden eins nicht kann dann ja wohl pve content bietet ???? woher auch die Praxis erfahrung holen ich meine BDO pve content ist der letzte abfall.. Da bietet ja super Mario aufm gameboy abwechslungsreicheren und spannenderen pve content. Wird doch sowieso der nächste 0815 Asia grinder / Grafikblender

IchhassePvP

Sorry das scheint alles zu sein nur kein wirkliches MMORPG. Coop is NOT like an real MMORPG!

Und wo bitte soll da der PvE-Gruppencontent sein?

Alles was ich aus dem Artikel herauslese sind Massenschlachten um Festungen.

Ähm also mal hart LoL, aber das Spiel scheint Gruppen-PvP-Content zu bieten zusammen mit einer Singleplayer Kampagne die sich auch im Coop spielen lässt.

Das war es aber auch schon.

Für mich hat sich das Thema damit auch schon wieder erledigt, denn neben den 5 Standardklassen die mit den angeblichen 100 Unterklassen etwas aufpoliert werden, mit dem wohl schon bestätigten Genderlook, ohne wirklich ein MMORPG zu sein und ohne echten PvE-Gruppencontent ist dieses Spiel der reinste übelste billige 0815 Asia-Grinder-Schrott von dem es bereits unzählige andere seiner Art gibt!

Wenn man als Entwickler nicht klar sagen kann also wir haben:

– klassische „Holy Trinity“ oder auch nicht
– 4er, 5er oder 6er Kleingruppen-Content wie gemeinsames questen, Dungeons etc.
– wir haben 8er, 10er, 15er, 20er oder 24er Raid-Gruppen-Content
– wir haben X Levelzonen
– wir haben X Endgame-Zonen z.B. inklusive Elite-Gebieten für Kleingruppen
– wir haben X Dungeons und wir haben X Dungeon Modi bzw. Schwierigkeitsgrade
– wir haben X Raids
– wir haben X Outdoor Worldbosse

oder so ähnlich, dann hat man schlicht einen alten Scheiß an PvE-Content zu bieten!

Sorry, aber das ist die bittere harte Wahrheit!

Aber was will man von einem Mobile-Game schon anderes erwarten als einfach nur einen Schrotthaufen.

Gerd Schuhmann

Wenn man so starke Vorurteile hat, dann sollte man vielleicht nicht Artikel zu solchen Spielen lesen.

Du wirkst hier einfach nicht wie jemand, der wirklich an einer Diskussion interessiert ist, sondern wie jemand, der nur seine Meinung mitteilt.

Was Crimson Desert mit „Mobile Game“ zu tun haben soll – sehe ich nicht. Du hast jetzt glaube ich das 5. Mal gesagt, dass das Spiel nix für dich ist – ist doch okay.

Die Frage ist: Warum fühlst du dich dann dazu verpflichtet, diese Meinung immer wieder mitzuteilen?

IchhassePvP

Um eine Diskussion in Gang zu bringen benötigt es ja erstmal Meinungen von mindestens zwei an einer Diskussion interessierten Personen, oder etwa nicht?

Daher weiß ich schon wieder nicht was der Unsinn soll von wegen es seien ja alles „Hate Kommentare“ von meiner Seite.

Kann sein dass ich es verwechselt habe dass es ein Mobile Game ist, Punkt für dich.

So und jetzt zu meinen Beweggründen den Kommentar zu verfassen, die Headline des Artikel endet mit „sie sagen was wir hören wollen, der Fokus liegt auf PvE“.

Und ich habe daraufhin mal ein paar Dinge aufgelistet die es für mich rechtfertigen würden von einem PvE-MMORPG zu sprechen bzw. zu schreiben.

Dies hat wohl herzlich wenig mit Vorurteilen irgendeiner Art zu tun, sondern beschreibt eigentlich nur PvE-Spielinhalte die ich einem PvE-MMORPG grundsätzlich erwarte.

Nur alles was übrig bleibt wenn man den Artikel durchliest, hat mit PvE-Content reichlich wenig gemeinsam, siehe etwa eure Auflistung des Contents, wo befindet sich denn in dieser Auflistung der PvE-Content?

Alles was ich da lese sind glasklare PvP-Features!

Daher ist es völlig in Ordnung dass das Spiel nix für mich sein wird, womit ich dir nur zustimmen kann, nur würde ich es langsam mal begrüßen mir nicht permanent eine gewisse Voreingenommenheit oder gar „Hate Kommentare“ zu unterstellen.

Die Headline passt halt hinten und vorne nicht zum Inhalt des Artikels, weil der Fokus ganz offensichtlich nicht auf PvE liegt, sondern gänzlich woanders.

Wäre was von Massenschlachten um Festungen in der Headline erwähnt worden, dann hätte ich mir den Artikel wahrscheinlich erspart, aber das wollt ihr natürlich nicht ist klar, im Gegenzug müsst ihr halt mit meinen voreingenommenen „Hate Kommentaren“ leben, auch wenn es keine sind und nur meine klare Meinung und Haltung zu manchen Spielen beinhalten.

Daher sage ich mal deal with it.

Gerd Schuhmann

Sie sagen ja: „Fokus auf PvE“ – sie zählen nur nicht auf, was sie genau bringen wollen.

Und „Spieler erobern eine Festung“ kann z.b. auch PvE sein.

Ich verstehe ja, dass man skeptisch ist. ABer die klare Ausrichtung des Interviews ist: „Fokus auf PvE – Kritik an Black Desert verstanden.“ 🙂

IchhassePvP

Unter „viele Spieler werden um eine Festung kämpfen“ verstehe ich nix anderes als 50 gegen 50 oder 100 gegen 100 PvP-Massenschlachten.

PvE-Content sieht jedenfalls in meiner Welt anders aus.

Und wie schon erwähnt, wenn es anders gemeint war, dann sollen sie die Dinge gefälligst auch beim Namen nennen.

Sarakin

Was sind kooperative Spiele? Unter einem kooperativen Spiel versteht man eine Spielart, bei der nicht der Erfolg eines einzigen Spielers im Vordergrund steht, sondern das gemeinsame Gewinnen bzw. Lösen von Aufgaben. Das bedeutet, dass die Mitspieler zusammen und gemeinschaftlich ein Ziel verfolgen und erreichen sollen.

Das ganze bezieht sich nicht aufeinen weiteren Spieler, sondern auf mehrere. Du könntest auch bsp World of Warcraft als Coop-Spiel bezeichnen.

Nur weil es in Singleplayer Games einem Coop-Modus gibt, bei dem EIN weitere Freund mitspielen kann, heißt das nicht, dass sich Coop immer nur auf EINEN weiteren Spieler bezieht.

Wenn du kein Interesse an diesem Spiel hast, warum kommentierst du ständig in jedem Artikel dazu?

IchhassePvP

Wenn WoW als Coop durchgeht, dann heiße ich in Zukunft „IchliebePvP“.

Sorry, aber ich denke da ist die Definition eine Andere.

Saphy_Gaming

Von dir liest man echt nur Hate Kommentare. Egal welches Thema….

IchhassePvP

Aha und wo genau „hate“ ich in dem Kommentar?

Den einzigen etwas drastischeren Ausdruck den ich verwendet habe war dass das Spiel „einen alten Scheiß“ an PvE-Content zu bieten hat, was laut dem Artikel ja auch zutreffend zu sein scheint.

Kannst mir sonst noch irgendwas an weiteren „Hass Stellen“ in meinem Kommentar zeigen?

Ich jedenfalls finde da keine, sondern nur eine Erläuterung was ich in eine PvE-MMORPG grundsätzlich erwarte.
Aber wenn ein 0815 Asia-Grinder mit reichlich PvP-Inhalten schon als PvE-Spiel herhalten muss und die pure Erwähnung dessen schon als „Hate“ gilt dann bin ich wahrscheinlich einfach weit weniger zurückhaltend in der Äußerung meiner Meinung als andere User.

mmogli

Ich lese gern , was “ IchhassePvp “ so schreibt .Manchmal hat er recht ….manchmal ..naja;-)
Aber ein “ Hater “ ist er nicht ..er schreibt halt nur seine eigene Meinungen zu MMORPG Games .
Es wer schlimm, wenn keiner seine Meinung mehr schreiben dürfte .

Aki

Jepp. Dem kann man nur zustimmen. Er schreibt zwar sehr direkt :-p , Aber die Kritik hat dennoch Hand und Fuß. Als „Hate Kommentar“ würde ich das klar nicht bezeichnen.
Man merkt eher er ist sauer weil er sich womöglich, wie viele, mal ein wirklich PVE orientiertes MMO wünscht ohne die typischen Asia Grind… PVP und RNG Mechaniken Ö_ö
Also durchaus nachvollziehbar.

LXVIII

„LoL“ … „Massenschlachten“ … :’D und dann listest du genau den Mainstream Krempel auf den man in jeglichen deiner ach so verhassten „Asia Grindern“ findet. Anstatt mal mehr als 3 Infos abzuwarten und zu hoffen, dass Mal wieder ein ordentliches PVE-MASSIVELY MULTIPLAYER ONLINE ROLE PLAYING GAME (≠ Coop) in Zukunft kommt, direkt wieder die Fresse aufreißen und alles schlechtmachen. Ich glaub Gaming macht dich nicht wirklich glücklich, denk Mal über nen anderes „Hobby“ nach 😉

IchhassePvP

Wer reißt denn hier seine Schnauze auf?

Ich habe nur festgestellt dass die offensichtlich bislang bekannten Features rein gar nix mit einem Fokus auf PvE zu tun haben!
Und mit Blick auf diese im Artikel genannten Features sollte das jedem Leser auch klar sein.

Wenn dir das hingegen nicht klar ist, dann würde ich an deiner Stelle den Artikel nochmal lesen.

Im Anschluss daran darfst du mich dann gerne auf den bislang bekannten PvE-Content hinweisen.

Ich gehe nur davon aus dass auch du keinen finden wirst.

stephan cz

Ich hoffe bloß das es nich auch wieder Genderlock geben wird. XD

Peter Nesretep

Hoffe ich auch. Finde sowas eh total unnötig

Luriup

Spieler kämpfen um Festungen?
Gibs auch in BDO mit Gilden.
Inwiefern soll das PvE sein?

Ok Mainstory in SWToR Stil,
danach wieder BDO Einheitsbrei.
Mehr lese ich dort nicht raus.

Kendrick Young

Da Steht „viele Spieler kämpfen um eine Festung“ das ist schonmal was anderes als BDO 😉

lass dich doch überraschen ;P

Nomad

„Viele Spieler kämpfen um“ ist schon mal zum scheitern verurteilt. Weil das heute nicht mehr geht, dass sich viele Spieler zusammen organisieren, d.h. zur gleichen Zeit organisiert in Massen an einem Event teilnehmen. Das klappt mit Raid-Gruppen von mehr als 5-10 Spielern schon nur so leidlich, darüber hinaus, kannste vergessen.

Sarakin

Du hast wohl nie BDO gespielt…da ist es kein Problem gewesen. 30 bis 100 Leute organisiert gegeneinander antreten zulassen.

schaican

Mehr PvE-Inhalte als Black Desert

das hört sich gut an aber diese firma hat schon mal ihre versprechen aus der BdO closed beta nicht gehalten und weiß heute auch nichts mehr davon daher abwarten

Dominik Liebe

verwechsel pa net mit kakao ^^

schaican

denke nicht das da ein unterschied besteht

Seska Larafey

und ich sage es immer wieder, auch wenn es aus den Ohren quillt:

Googles Stadia und auch Playstation Now feind ist die Latenz des Netzwerks. Solange man keine Desktop Zwischending in den Kellern oder Lokal aufbauen kann um den Ping/Latenz so niedrig wie möglich zu halten, bleibt es der Feind von Streaming Games mit Feedback

und zu „Versprechen es alles richtig zu machen!“ MMO’s: Bedankt euch bei den Bless Entwicklern das die Zweifel nun grösser sind als der Hype. Sagen kann man viel und so (No Man Sky) aber ob man es auch liefern kann steht auf einem anderem Blatt Papier (BER Flughafen um mal was aus der Politik zu nutzen)

Nomad

Ja, sehe ich auch so, Stadia sehe ich auch auf absehbare Zeit als Flopp an, bei der Internet Technik die wir heute haben, und die sich auch auf mittlere Sicht nicht fundamental ändern wird.
Ansonsten ist das Spiel ja nicht auf Stadia reduziert. Aber diese „Ankündigeritis“ geht mir auch auf den Keks. Vollmundige Versprechungen, gekünstelte Trailer, und dann kommt nur magerer Inhalt, heute alles nur Investorengeschwätz, um Kohle zu ziehen. Die wird dann feist verbraten, und dann verschwindet alles in der Versenkung.
OK, bei PearlAbyss werde ich erst mal sehen, die haben das Potential was besseres auf die Beine zu stellen. Ob es dann wirklich geschieht, wir werden sehene.

Peter Nesretep

„Die Kampagne von Crimson Desert lasse sich im Coop spielen.“
Diese Aussage finde ich schon sehr seltsam. Klingt irgendwie nicht nach einem PvE MMORPG das mich anspricht. Eine Kampagne, die man AUCH im Coop spielen kann? Klingt mehr nach einem Single Player RPG.
Bin mal gespannt was da noch kommt, aber gerade ist irgendwie meine Hoffnung auf ein gutes neues PvE MMORPG gesunken.

Craine

Ich lese da heraus Crimson Desert wird ein vollwertiges MMO aber die Story ist Single Player RPG. So ähnlich wie bei SW TOR, da hast ja auch ne persönliche Storykampagne mit eigenen Entscheidungen.

Gerd Schuhmann

Für mich klingt das auch so – ich rechne auch mit einer Haupt-Kampagne, die man Solo/Koop spielen kann, wie man möchte.

Peter Nesretep

Vielleicht interpretiere ich das auch falsch, es wirkte beim lesen einfach merkwürdig auf mich.
Wenn es so wie in SWTOR z.B. sein sollte, das es eine Hauptstory/KlassenStory gibt, die dann auch mit anderen gespielt werden kann, dann ist das ja vollkommen ok. Sofern es dann noch standart Quests usw gibt. Auf mich wirkte es einfach wie ein Singleplayer RPG durch diese Aussage. Ich lass mich einfach überraschen

Gerd Schuhmann

Du kannst doch bei den meisten MMORPGs die Story-Quest alleine oder im Coop spielen.

IchhassePvP

Würde sagen dass man bei den meisten MMORPG’s die Quests in kleineren Gruppen von zumeist zwischen 4 bis 6 Spielern erledigen kann.

Wenn der Entwickler hingegen explizit von der Möglichkeit spricht im Coop spielen zu können, dann liest sich das auch für mich mehr wie ein Singleplayer den man zusammen mit exakt 1 weiteren Spieler spielen kann!

Das klingt für mich alles sehr, sehr, sehr negativ muss ich sagen, denn das schließt ja bereits klassischen PvE Gruppencontent von vornherein aus.

Gerd Schuhmann

Wo ist die Information her, dass „Coop“ heißt: „Nur ein anderer Spieler spielt mit?“

Das hab ich noch nie gehört.

Coop heißt „Zusammen mit anderen Spielern, PvE-Inhalte spielen.“

IchhassePvP

Welcher Entwickler spricht bitte von Coop wenn er Gruppen-Content meint?

Also das gebe ich mal direkt zurück, so wie du das meintest habe ich das noch nie gehört oder gelesen.

SonnenBrillen Johnny

Genau zusammen mit Einem anderen Spieler spielen… Das ist der Unterschied zwischen coop und einer Gruppe… Coop ist ko-op..

Sarakin

Hast du dazu vllt eine weiterführende Informationsquelle? Oder stellst du gerne willkürliche Behauptungen auf?

Wenn du beispielsweise nach cooperative Games suchst, wird dir The Division 2 vorgeschlagen…das spielt man zusammen coop mit nur EINEM weiteren Spieler? Oder kann man da coop zusammen mit mehr als einem Spieler, spielen?

Würde mich interessieren, klär mich bitte auf.

IchhassePvP

Keine Ahnung wer dir das vorschlägt, aber ich würde mir an deiner Stelle mal eine andere Vorschlagsquelle suchen die davon auch nur den Hauch einer Ahnung hat!

Hab Division 2 nicht gespielt kann dazu nix sagen, kenne nur das 1er, welches ganz sicher KEIN Coop-Spiel ist, sondern in dem man eben in den klassischen Gruppen spielt.

Wenn der Entwickler von Coop spricht sind das anscheinend nicht nur nach meiner Definition keine Gruppen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

38
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x