Conan Exiles: So findet Ihr die Obelisken – Karten und Standorte

Obelisken ermöglichen Euch in Conan Exiles die Schnellreise. Mit den Obelisken und einem Kartenraum erreicht Ihr schnell verschiedene Orte. Wir haben für Euch alle Standorte der Obelisken zusammengetragen.

Schnellreise durch Obelisken in Conan Exiles: Um in Conan Exiles die Schnellreise nutzen zu können, müsst Ihr zunächst einen Obelisken finden und ihn benutzen. Damit stellt Ihr Euer Armband auf ihn ein und könnt ihn jederzeit erreichen.

Conan Exiles teilweise erkundete Karte Screenshot

Die Karte von Conan Exiles ist riesig. Mit den Obelisken könnt Ihr sie leichter bereisen.

Fundorte der Obelisken in Conan Exiles

Auf der Karte von Conan Exiles gibt es aktuell insgesamt 10 Obelisken, die Ihr über den Kartenraum erreichen könnt. Diese sind über alle Gebiete verstreut und teilweise schwer zu erreichen. Mit unseren Beschreibungen findet Ihr die Obelisken leichter.

Die Obelisken sind auch ein Schritt für die Reise. So löst Ihr alle Aufgaben der Reise in Conan Exiles.

Conan Exiles Obelisken einstellen

Der Kartenraum – so nutzt Ihr Obelisken

Um zu einem Obelisken zu reisen, benötigt Ihr einen Kartenraum, von dem aus Ihr die Schnellreise beginnt. Um einen Kartenraum zu bauen, müsst Ihr zunächst das Rezept „Kartograf“ lernen. Wie Ihr „Kartograf“ erlernt und einen Kartenraum erbaut, erfahrt Ihr in unserem Guide.

Habt Ihr einen Kartenraum gebaut und einen Obelisken eingestellt, könnt Ihr den entsprechenden Obelisken einfach am Kartenraum benutzen. Auf der Karte des Raumes seht Ihr, wo der Obelisk steht. Ihr werdet dann sofort zum entsprechenden Obelisken teleportiert.Conan Exiles Kartenraum Titel

Karte der Obelisken in der Wüste von Conan Exiles

In der Wüste findet Ihr vermutlich die ersten Obelisken. Die meisten Orte sind recht leicht und schnell zu erreichen, und den Obelisken am Schlundloch werdet Ihr vermutlich beim Durchqueren der Wüste von selbst entdecken.

Conan Exiles Karte von der Wüste mit Obelisken

Die Karte mit allen Obelisken in der Wüste.

1. Der Obelisk beim Schlundloch: Den Obelisken beim Schlundloch könnt Ihr kaum verfehlen. Er steht direkt bei den schwarzen Ruinen oben an dem riesigen Loch mitten in der Wüste. Direkt daneben findet Ihr auch noch das Tagebuch einer Dirne. Benutzt es, um eine Geste zu lernen.

Conan Exiles Obelisk beim Schlundloch

Der Obelisk beim Schlundloch – kaum zu verfehlen.

2. Der Obelisk bei den Abschaumtiefen: Direkt über dem Eingang zum Dungeon „Die Abschaumtiefen“, in dem das Relikt des Abgrundes lauert, findet Ihr einen weiteren Obelisken. Geht rechts oder links des Eingangs vorbei und die Düne hinauf, um dann eine kleine Wand zu erklimmen. Auf dem Plateau befindet sich der Obelisk.

Conan Exiles Obelisk bei den Abschaumtiefen

Klettert links oder rechts des Eingangs zu den Schlundtiefen hinauf.

3. Der Obelisk bei den zerschmetterten Quellen: Den dritten Obelisken erreicht Ihr ebenfalls recht einfach. Er befindet sich direkt südlich der Schwefelseen bei den zerschmetterten Quellen. Folgt dem Weg zu Klaels Festung und Ihr stoßt automatisch auf den Obelisken. Achtet nur auf die Skelette.

Conan Exiles Obelisk bei den zerschmetterten Quellen

Der Obelisk ist mitten auf dem Weg. Achtung! Weiter in Richtung Festung wartet ein Miniboss.

4. Der Obelisk in der namenlosen Stadt: Den Obelisken in der namenlosen Stadt könnt Ihr am besten einstellen, wenn ihr ohnehin gerade zum Archivar unterwegs seid. Der Obelisk steht direkt vor den Archiven und wird von einigen Skeletten bewacht. In der Nähe ist ein Drache, also benutzt ihn besser schnell und lauft dann weiter.

Conan Exiles Obelisk in der verlorenen Stadt

Der Obelisk ist direkt vor den Archiven. Benutzt ihn bevor oder nachdem ihr den Archivar besucht habt.

Karte der Obelisken im Sumpf von Conan Exiles

Der Sumpf ist das kleinste Gebiet von Conan Exiles. Hier findet Ihr deswegen auch nur 2 Obelisken, die recht einfach zu erreichen sind. Achtet nur darauf, nicht von den Klippen zu stürzen oder den Spinnen und Gorillas zum Opfer zu fallen.

Conan Exiles Karte vom Sumpf mit Obelisken

Die Karte mit den Obelisken des Sumpfes.

1. Der Obelisk beim Oberen Sammelpunkt: Zum ersten Obelisken kommt Ihr leicht, indem Ihr einfach den Flüssen folgt. Geht links oder rechts des Berges entlang. Links kommt Ihr beim „Sumpf der ewigen Träume“ vorbei, rechts beim „Verfallenen Außenposten“.

Folgt dem Weg in Richtung „Durchgang“ in den Norden. Direkt beim Oberen Sammelpunkt befindet sich der Obelisk. In dem Gebiet wimmelt es von Spinnen – sie sind nicht stark, aber ihre Menge macht sie gefährlich.

Conan Exiles Obelisk beim Oberen Sammelpunkt und dem Durchgang

Vorsicht vor den Spinnen auf dem Weg.

2. Der Obelisk bei der Vergessenen Stadt von Xel-ha: Der Weg zum zweiten Obelisken im Sumpf ist etwas beschwerlicher. Folgt am besten dem Flussbett bis zum Fuß des Berges, auf dem der Obelisk steht.

Auf der rechten Seite entdeckt Ihr irgendwann eine verborgene Schlucht zwischen den Bergen. Folgt dort dem eingezeichneten Weg, der den Berg hinauf führt. Oben findet Ihr bei „Dagons Auge“ den Obelisken.

conan_exiles_obelisk_im_sumpf_bei_der_vergessenen_stadt_von_xel_ha

Der Obelisk ist oben auf einem Berg. Folgt einfach dem Weg.

Karte der Obelisken im Eisigen Norden von Conan Exiles

Die Obelisken im Eisigen Norden sind wohl am schwersten zu erreichen. Hier lauern die stärksten Gegner, und der Weg zum Vulkan ist besonders beschwerlich. Seid auf der Reise zu den Obelisken besonders vorsichtig und versorgt Euch vorher mit ausreichend wärmender und abkühlender Nahrung und Getränken wie Glühgebräu und Eistee.

Conan Exiles Karte vom Norden mit Obelisken

Die Karte mit den Obelisken im Eisigen Norden.

1. Der Obelisk bei den Ruinen von Xullan: Den ersten Obelisken im Norden könnt Ihr noch recht leicht erreichen. Überquert einfach die Brücke des Verräters und lauft ein Stück in Richtung Ruinen. Sobald Ihr auf der Brücke seid, wird es jedoch immer kälter.

Ohne warme Kleidung und wärmende Nahrung könnt Ihr erfrieren. Achtet außerdem auf die Lautlose Legion. Die Skelette können Euch leicht mit wenigen Schlägen töten.

Conan Exiles Obelisk bei den Ruinen von Xullan

Der Obelisk ist direkt vor den Ruinen. Aber Vorsicht, hier warten mächtige Skelette.

2. Der Obelisk bei den Hügeln der Toten: Die Hügel der Toten sind ganz im Westen des Nordens. Achtet auf die Geister und Cimmerier, die dort lagern und geht ihnen am besten aus dem Weg. Der Weg durch den Tümpel in der Mitte ist am einfachsten. Durchquert ihn und erklimmt dann das Plateau mit dem Obelisken.

Conan Exiles Obelisk bei den Hügeln der Toten

Im Tümpel wartet nur ein freundlicher Lehrer. Der Weg ist am sichersten.

3. Der Obelisk beim Tempel des Frostes: Für den dritten Obelisken müsst Ihr den Norden fast vollständig durchqueren. Nehmt Euch ausreichend wärmenden Proviant mit und folgt dem Weg im Westen. Achtet auf Mammuts, Säbelzähne und Riesen im Gebiet. Der Obelisk steht wenige Meter vor dem Eingang zum Dungeon „Der Tempel des Frosts“.

Conan Exiles Obelisk beim Tempel des Frosts

Der Obelisk ist direkt vorm Eingang des Tempels. Passt auf Wildtiere, Riesen und Kälte auf!

4. Der Obelisk auf dem Vulkan: Dieser Obelisk ist wohl am schwersten zu erreichen. Ihr müsst Euch den ganzen Weg den Vulkan hinauf durch Fanatiker, Schlangenmenschen und Monster kämpfen, bis Ihr das Gebäude mit dem Obelisken erreicht habt.

Am besten habt Ihr bereits ein Basislager am Fuß des Vulkans. Das ermöglicht es Euch, Euch vorher mit Rüstung gegen Hitze und kühlenden Getränken auszustatten, da Ihr sonst überhitzen würdet.

Mehr zum Thema
Conan Exiles kriegt bald einen DLC - Community reagiert verunsichert

Der Vulkan ist für Spieler der höchsten Stufe gedacht. Rüstet Euch also sehr gut aus, oder geht am besten direkt mit einer Gruppe auf Expedition.

Conan Exiles Obelisk beim Vulkan

Der Obelisk ist in einer Art Halle. Die Bewohner des Vulkans lassen Euch aber nicht einfach durch.

Weitere interessante Guides:

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (8) Kommentieren (9)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.