Spieler mit gutem Timing suchen sich aus, mit welcher Waffe sie in CoD Warzone starten

Spieler haben im Battle Royale Call of Duty: Warzone einen Trick gefunden, mit dem sie schlechte Start-Waffen umgehen. Sie suchen sich einfach aus, was sie finden – zumindest bis zu einem gewissen Grad. Das ist aber sicher nicht so gewollt.

Was ist das für ein Exploit? Einige Spieler haben herausgefunden, dass sie ihre Start-Waffen aus den Aufwärmrunden vor einem Warzone-Match einfach „mitnehmen“ können. Das schafft ihnen einen unfairen Vorteil gegenüber anderen.

Dazu muss die Waffe zu einer bestimmten Zeit abgeworfen werden. Sie befindet sich dann dort, wo sie abgeworfen wurde und kann direkt nach dem Start der Runde aufgehoben und benutzt werden. Dabei stehen allerdings nur die Waffen zur Verfügung, die ihr beim Aufwärmen zugeteilt bekommt.

Call fo Duty Modern Warzone Waffen Drop Exploit
Durch den Exploit liegen starke Waffen direkt dort, wo ihr sie haben wollt.

Da es sich sehr wahrscheinlich um eine ungewollte Mechanik handelt, werden wir keine genaue Beschreibung liefern und raten jedem, es nicht zu versuchen, um keinen Bann zu riskieren. Bei unseren Tests auf PC und PS4 war das Timing nur mit sehr viel Übung überhaupt zu schaffen.

Unfairer Vorteil zu Beginn

Was nutzt dieser Exploit? Die Spieler umgehen damit die häufig eher schwachen Waffen, die sich zu Anfang auf dem Boden finden lassen. Insbesondere seit dem Rework der M4-Varianten, die es in Warzone nur noch mit Salven-Modus gibt, sind viele der frühen Waffen recht unbeliebt.

Waffen aus der Aufwärmrunde sind in der Regel allesamt stärker als die grauen und grünen Waffen zu Beginn. Wenn die erschummelten Waffen bestimmte Aufsätze haben, können dabei sogar geheime Effekte wie erhöhte Bewegungsgeschwindigkeit mitgenommen werden.

CoD Warzone MW Unterlauf AUfsätze Titel 2
Einige Aufsätze haben geheime Vorteile.

Wie kommt es überhaupt dazu? Wie genau es zu dem Exploit kommt, können wir nicht genau sagen. Allerdings kursierte schon zuvor ein Trick, durch den Spieler mit Geld und Rüstung in ein Match starten konnte. Dieser hing ebenfalls mit einem genauen Timing zusammen.

Bisher ist der Fehler noch nicht als solcher im offiziellen Trello der Entwickler aufgeführt. Es steht noch offen, wann es zu einer Behebung kommt.

Der Trick funktioniert offenbar auf allen Plattformen – PC, PS4 und Xbox One. Das Problem mit Schummlern ist also nicht mehr nur eines, was vor allem PC-Spieler betrifft. Erst kürzlich haben wir bei MeinMMO über ein Problem berichtet, das Cheater speziell auf PS4 und Xbox One erzeugen. Schuld daran ist eine besondere Hardware.

Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.