CoD Warzone zeigt neue Map im Trailer – Diese Änderungen stecken drin

In Call of Duty: Warzone steht der Start einer neuen Map an. Jetzt zeigt ein neuer Trailer Szenen der Karte, auf der Spieler sich bald bekämpfen dürfen.

Update 23. April: Die neue Map ist online. Hier findet ihr 10 wichtige Änderungen von Verdansk ’84.

Das ist gerade in Warzone los: Nachdem gestern, am 21. April das Event “Die Zerstörung von Verdansk – Teil 1” startete und die Map in einer Atomexplosion dem Erdboden gleich machte, warten Spieler auf die neue Karte für das Battle Royale. Aktuell kann man nur auf Rebirth Island spielen, bevor es heute um 21:00 Uhr mit der finalen Phase des Events losgeht. Alle Infos dazu findet ihr hier im MeinMMO-Live-Ticker zum Season-3-Event in CoD Warzone.

Bereits jetzt ist allerdings ein neuer Trailer online gegangen, der mit lauter Rockmusik, vielen Gastauftritten und jeder Menge Explosionen die neue Season hypen soll. Eine unfertige Version davon wurde schon vor einiger Zeit geleakt. Die neue Version seht ihr hier:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Neuer Trailer zeigt kleine Map-Ausschnitte

Das sieht man im Trailer: Der Trailer steht unter dem Motto “Squad up the World” und kündigt an, dass man sich heute in “Verdansk 84” stürzen soll. In dem Trailer stehen die Gastauftritte klar im Vordergrund, allerdings kann man zwischen den Gefechten auch immer wieder Orte ausmachen, die einen Platz auf der neuen Map finden dürften.

Unter anderem sind folgende Locations zu sehen:

  • Im Trailer ist eine große Signalstation zu sehen. Die erinnert an eine Location aus einer der möglichen finalen Mission aus der Cold-War-Kampagne.
  • Das Stadion ist im Trailer zu sehen, wirkt auf den ersten Blick aber deutlich kleiner. Außerdem ragt ein riesiger Kran über das Stadiondach hinweg, auf dem im Trailer auch gekämpft wird.
cod warzone neue map trailer verdansk 84 stadion
Das Stadion befindet sich im Bau
  • Gegenüber einer Signalstation ist eine große Brücke zu sehen. Dahinter ist eine Landschaft zu erkennen die an die klassische Black-Ops-Map “Summit” erinnern.
  • Quarry im Norden scheint unverändert.
  • Der Gulag im Süden ist weiterhin zu sehen und wirkt von außen wie gewohnt.
  • Downtown sieht vergleichsweise unverändert aus. Es sind keine riesigen Hochhäuser mehr zu sehen, höhere Gebäude gibt es im Trailer aber weiterhin.
cod warzone neue map trailer verdansk 84 downtown
Auf dem Kran hat man eine gute Aussicht

Leaker zeigen erste Ausschnitte: Einige Spieler konnten sich mithilfe privater Matches bereits auf einen Teil der neuen Map wagen. Einige Ausschnitte der Map wurden somit bereits auf YouTube geteilt, wie beispielsweise hier im Video von “Mayzomatic”:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Im Gameplay-Video konnte sich der YouTuber beispielsweise schon mal in Richtung des Stadions bewegen. In Downtown sind Gebäude zu sehen, die sich gerade im Wiederaufbau befinden. Wie die komplette Map aussieht, dürfte sich dann demnächst zeigen – schließlich geht es heute Abend mit dem Season-Event weiter.

Mit der neuen Season 3 geht auch das neue Update einher. Hier findet ihr alle Infos zum neuen Update 1.36 und welche Waffen-Änderungen damit einhergehen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Phantom

Tjoa.. epic fail…. statt neuen schwung ins Spiel durch eine neue Map zu bringen gibts die selbe Map erneut…. des bissel veränderung bringt jedenfalls bei mir keine Lust auf mehr Warzone.

ExeFail23

Und wieder kommt man in das billig Spiel nicht rein, das war ja von vornherein klar, wenn man das Spiel startet steht da ja auch Activision, und nicht Epic Games!
Bedeutet wenn man reinkommt wird man auch wieder mitten in der Runde vom Server geschmissen! 🙄😆

Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten von ExeFail23
Mars4tw

Du wolltest doch eh in R6 und auf BF6 warten also ist es doch ok.

Croaker

nicht nur das, selbst wenn man drin war, dann war das “Event” doch eine Enttäuschung.
Tag 1 und 2 waren doch ganz normale Runden Rebirth oder warzone nur mit Video am Ende. Das Video hätten Sie auch einfach am Ende einer xbeliebigen Runde bringen können.

Nach all em Hype rund um das Event, war ich sehr Enttäuscht. Zumal ich Tag 2 nur auf Twith vervolgen konnte, wegen der bescheuerten Wartezeit

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x