CoD Warzone: Pro zeigt sein bestes Sturmgewehr-Setup für Season 5 – Mit AN-94

Der bekannte CoD-Profi Scump hat sein persönliches Waffen-Setup für das seiner Meinung nach beste Sturmgewehr der Season 5 für Call of Duty: Warzone vorgestellt – die neue AN-94. Und so baut ihr es nach.

Sucht ihr gute Waffen für die Warzone in Season 5? Bei Call of Duty: Modern Warfare und Warzone ist vor Kurzem die Season 5 gestartet. Und mit der neuen Saison kamen traditionell auch einige neue Waffen ins Spiel – das Sturmgewehr AN-94 sowie die ISO, eine MP.

Falls ihr nun in Season 5 nach einem starken Schießeisen oder einer frischen Alternative für die Warzone sucht, dann könnte das folgende Waffen-Setup genau das Richtige für euch sein. Denn Sturmgewehre gehören zu der beliebtesten Waffengattung im Battle Royale und der Profi-Spieler und ehemaliger CoD-Weltmeister Scump hat nun passenderweise sein persönliches Setup für das neueste Sturmgewehr aus der Season 5 vorgestellt.

Die neue AN-94

Um diese Waffe geht’s: Der Profi Seth „Scump“ Abner setzt in der Season 5 auf die neue AN-94. Dabei handelt es sich seiner Meinung nach um das aktuell beste Sturmgewehr für die Kämpfe in der Warzone und ist laut Scump in den richtigen Händen auf so gut wie jede Entfernung stark. Es könnte sich also durchaus lohnen, diese Waffe in Verbindung mit Scumps Setup auszuprobieren.

So sieht Scumps Setup für die AN-94 aus: In folgender Konfiguration ist die AN-94 sehr präzise, hat kaum Rückstoß und ist auf mittlere Entfernung (und teils auch darüber hinaus) sehr stark.

  • Mündung: Schalldämpfer (Monolith)
  • Lauf: AN-94 Fabrik X-438mm
  • Visier: Holovisier (Korpskampf)
  • Unterlauf: Kommando Vorgriff
  • Munition: 60-Schuss Kastenmagazin
Scumps An-94 für die Warzone (Quelle: Scump auf YouTube)

Bedenkt, dass ihr mit der Waffe Stufe 66 erreichen müssst, um alle hier genutzten Aufsätze verwenden zu können.

Das ist das Besondere an Scumps Setup: Das Setup ist so auch bei zahlreichen anderen Pros zu finden, die aktuell in der Warzone unterwegs sind. Denn dies hat sich als besonders effektiv herauskristallisiert. Allerdings gibt es eine in Scumps Augen sehr wichtige Ausnahme: die Ziel-Optik.

Viele nutzen auf die VLK-Optik – gerade bei präzisen Waffen wie der AN-94. Damit lassen sich Gefechte auch über längere Distanzen noch präzise austragen. Auch Scump selbst gibt zu, dass er normalerweise auf das VLK-Visier schwört. Doch bei der AN ist das anders.

„Hier wird es ein wenig anders. Normalerweise sieht man mich mit dem VLK auf vielen meiner Waffen.“, so der Pro zu seiner Visier-Wahl. „Doch wie ich herausgefunden habe, ist das VLK ist auf dieser Waffe eigentlich nicht gut. Das Holo-Visier ist aber sehr, sehr gut. Warum auch immer. Das ist echt schräg, ergibt eigentlich keinen Sinn, aber ihr könnt mir hier vertrauen.“

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Ihr solltet die Waffe also unbedingt mit dem Holo-Visier mal ausprobieren. Denn auch, wenn gerade die Ziel-Optik massiv von der persönlichen Vorliebe des einzelnen Spielers abhängt, ist der ehemalige Weltmeister sehr stark in der Warzone unterwegs und weiß mit seiner Erfahrung durchaus, wovon er redet. Und wenn euch dieses Visier nicht gefällt, könnt ihr immer noch auf eine andere Alternative switchen.

Was haltet ihr von der neuen AN-94? Und wie spielt ihr diese Waffe am liebsten? Übrigens, auch die dritte neue Waffe der Season 5 ist mittlerweile bekannt: Leak und Roadmap zu CoD MW & Warzone zeigen: Nächste neue Waffe der Season 5 wird ein MG

Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
MadKiefer

Typisches Beispiel einer „P2W“ Waffe. Ohne Battlepass keine Chance. Finde den ganzen COD Paywall Dreck eh zum kotzen.

101010101010101010

Die Waffe bekommt JEDER auch ohne Battlepass auf Stufe 31.

Br0ken

Verstehe das Problem so, oder so nicht. Ich habe mir einmal den Battlepass gekauft und seit dem „musste“ ich nie wieder etwas ausgeben..

„Früher“ hat man noch für Vollpreis-Titel bezahlt, man stelle sich vor 😉

Max

Typischer Kommentar von jemanden der sich nicht auskennt. Die Waffe kann man gratis freispielen ohne zu bezahlen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x