CoD Warzone: Was immer ihr tut, lasst bloß die Vogelscheuchen in Ruhe

In Call of Duty: Warzone sind zu Halloween überall in Verdansk schaurige Vogelscheuchen aufgetaucht. Die schauen euch unheimlich an und wer sie schlägt, der bereut das schnell. Lest hier auf MeinMMO, wie ihr besser nicht mit den gruseligen Gesellen umgeht.

Was hat es mit den Vogelscheuchen auf sich? Seit dem großen Halloween-Update in Season 6 von Call of Duty: Warzone sind überall in der Gegend von Verdansk seltsame Vogelscheuchen aufgetaucht. Die wirken auf den ersten Blick wie schaurige Dekoration und sollen wohl die verlassene Geisterstadt noch unheimlicher machen.

Doch ein wagemutiger Spieler hat sich mit den Scheuchen angelegt und seinen Übermut mit dem Leben bezahlt!

Tödliche Vogelscheuchen als fieser Gag der Entwickler

Was passiert, wenn man die Scheuchen angreift? Der reddit-User VValkyr wollte es wissen. Ihm gingen wohl die Scheuchen, die einem auf schaurige Art nachgucken, auf die Nerven. Daher nahm er sich ein Herz, ging auf die Scheuche zu und drosch ihr gehässig den Gewehrkolben in die Strohfresse.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit Inhalt

Einmal, zweimal, dreimal – nichts passierte. Doch beim vierten Hieb machte es plötzlich Bumm! Eine gewaltige Explosion ging von der Vogelscheuche aus und zerfetzte den armen VValkyr, ohne das der noch groß reagieren konnte. Die Vogelscheuche hingegen blieb weiterhin bestehen und wartete hämisch auf das nächste Opfer.

Entwickler freut sich: VValkyr wollte wohl andere Spieler vor seinem grausigen Schicksal als Vogelscheuchen-Opfer warnen und poste einen Clip davon auf reddit. Dort meldete sich kurioserweise David Mickner, einer der Multiplayer-Designer von Entwickler Infinity Ward, zu Wort. Er hatte wohl diesen explosiven Gag eingebaut und nur schadenfroh darauf gewartet, dass es endlich jemand ausprobiert und sich durch Vogelscheuchen-Misshandlung selbst sprengt.

So funktionieren die explodierenden Scheuchen: Nach dem Report von VValkyr haben mehrere Spieler die Sache ausprobiert. Ihre Erkenntnisse, meist unter Einsatz ihres Lebens erlangt, lauten:

  • Die Scheuchen fressen wohl 350 Schaden, bevor sie hochgehen
  • Sie werden bei der Explosion nicht zerstört
  • Die Explosion betrifft NUR den Auslöser
  • Vogelscheuchen können erst ab einer Distanz von 6 Metern wirksam angegriffen werden

Ihr könnt also nicht einfach eine Scheuche aus sicherer Distanz abknallen und hoffen, dass sie die nebenstehenden Feinde weg bombt. Die Rache der Scheuche ist stets höchstpersönlich!

Ihr findet die neuen Vogelscheuchen in Call of Duty: Warzone cool und habt gerne mehr gruseligen Halloween-Kram zur Verfügung? Dann schaut doch mal unseren Artikel zum Halloween-Event in CoD: Warzone an und erfahrt, was es noch alles gibt. Viel Spaß!

Quelle(n): GameRant
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x