Fans sind sauer über neuen Skin in CoD Vanguard: „Das ist Copy/Paste für 15 €“

Zu den Feiertagen 2021 hat Call of Duty: Vanguard einige neue Skins in den Shop bekommen. Diese gibt’s im Bundle für Premium-Währung – also für echtes Geld. Ein Skin soll jedoch eine dreiste Kopie von einer Waffe sein, die es in einem früheren CoD vor 4 Jahren schon umsonst gab. Das kritisieren zumindest einige Spieler.

Was ist das für ein Skin? Das „Secret Santa“-Bundle ist aktuell im Shop von CoD Vanguard und kostet dort 1.500 CoD Coins. Umgerechnet sind das grob 15 €. Im Bundle enthalten sind:

  • 2 Waffen-Skins: Dasher und Blitzen
  • 2 Embleme: Zerbrechlich und Schüttel das ab!
  • Talisman „Verpack das!“, eine Weihnachtsgans
  • Vollstecker „Lichter aufhängen“
  • Highlight-Intro „Nicht spicken!“

Der Dasher-Skin sorgt dabei gerade für Unmut unter Fans. Dabei handelt es sich um einen Bauplan für die Kampfflinte, eine der aktuell stärksten Waffen in CoD Vanguard. Allerdings ist nicht das Setup selbst das Problem.

Schon in der Vergangenheit gab es Vorwürfe, dass einige Baupläne „Pay2Win“ seien. In diesem Fall ist jedoch das Aussehen ein Problem. Den Skin machen die hölzernen Griffteile, ein eingebrannter Soldat sowie die Aufschrift „Trench Runner“ aus.

Fans zeigen jedoch auf, dass der Skin einer bestehenden Waffe aus einem alten CoD-Teil sehr ähnlich sieht.

Dasher Skin
Dieser Waffen-Skin macht Spieler gerade sauer.

„Trench Runner“ war schon in World War II – Kostenlos

Das ist die Kritik: Den nahezu identischen Skin gab es bereits in Call of Duty: World War II im Jahr 2017. Einige Abwandlungen gibt es zwar, wie etwa die Farbe des Holzes oder die genaue Anordnung der Aufsätze sowie den Brathähnchen-Anhänger, der standardmäßig dranhängt.

Für Fans ist das jedoch kein Grund, für diesen Skin zu zahlen. Sie sind sauer, denn:

  • Früher soll der Skin kostenlos gewesen sein. Man soll ihn über Herausforderungen und mehr freigeschaltet haben, nicht über den Shop.
  • Den neuen Dasher-Skin gibt es jedoch aktuell nur als Teil des kostenpflichtigen Bundles. Selbst, wer nur diesen Skin haben will, muss also den vollen Preis von 1.500 Münzen zahlen. Sich die Flinte wie in WWII zu erspielen, ist nicht möglich.
CoD WWII Trench Runner Skin
Das ist der “Trench Runner”-Skin aus WWII im Vergleich. Bildquelle: reddit.

So reagieren Fans: Auf reddit beschweren sich die Fans deswegen. Dort heißt es etwa: „Das Secret-Santa-Bundle ist einfach nur Copy/Paste einer kostenlosen WWII-Variante, die nun für 15 $ verkauft wird. Ich konnte meinen Augen nicht trauen, als ich das gesehen und realisiert habe, was es ist“ (via reddit.com).

Weitere Nutzer steigen ein und beschweren sich darüber, dass zu wenig Mühe in die Skins fließe. Im Vergleich zu den Vorgängern Modern Warfare und Cold War seien die Vanguard-Skins enttäuschend.

Call of Duty: Vanguard ist zum Release nur halb so relevant wie Modern Warfare – Wo ist der Hype?

Von anderen heißt es, man solle die Bundles dann eben einfach nicht kaufen. Man könne das Spiel auch genießen, ohne Geld in Kosmetika zu stecken.

Es gibt sogar Vorwürfe, dass die Entwickler viel mehr Zeit in neue Skins und zu wenig in die Problembehebung investieren würden. Allerdings erschien erst kürzlich ein neues System, welches dem größten Kritikpunkt seit Jahren endlich beikommen soll:

Neues Tool in CoD Warzone bannt 48.000 Cheater an einem Tag – Löst es endlich das große Problem?

Quelle(n): reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Bingolinchen

Call of duty boykottieren!

Chris

Niemand wird gezwungen sich Skins zu kaufen. Also wen juckts?

Sephioud

Aber Skins geben doch +10 fps und +20 auf Aiming, so etwas kann man halt nicht ignorieren… 😀

RAGNAR Rocketeer

Ich bin nicht mehr bereit, auch nur noch einen müden Euro in COD zu investieren. Es ist eine Schande und eine bodenlose Unverschämtheit, was Activision da für Geld anbietet.
Und wir Spieler sind nur noch blöde Schafe, die weiterhin ihr Geld rauswerfen und sich im Grunde beleidigen lassen, mit den Produkten, die uns da vorgelegt werden.
Ihr solltet alle einfach mal auf eure KD scheissen und für 3 Monate keine Skins, Bundles oder Pässe kaufen.
Vielleicht werden sie dann wach.

Rami 😐

Ich habe meine Hoffnung an Activision schon verloren 🙁 ich spiel ab und zu mal cod mobile und mehr nicht. Es gibt genug andere spiele die man ertragen kann bevor die Entwickler ebenfalls Geld gierig. Geld verändert den Mensch, das ist ein Naturgesetz :/

Osiris80

Solange es Leute gibt die für für jeden Furz cashen , geht das munter so weiter.

Havanna

Die Preise sind für die Skins (auch noch Waffengebunden) einfach so überteuert das ist unglaublich… Aber scheinbar wird es trotzdem gekauft…. Ich kann mich an einen Cod Teil erinnern (bestimmt 10 Jahre oder älter) da hat ein Skin 50 Cent gekostet und konnte einfach über Steam gekauft werden ..

Rosco

In der Tat. Es ist wirklich krass wie völlig überteuert Skins sind und mit was für einer Selbstverständlichkeit und Leichtigkeit Gamer heutzutage soviel Euronen latzen. Game kostet 30€, Skin 15€ wo ist da die Verhältnismäßigkeit?

Ich für meinen Teil hab für so einen BS kein Verständnis.

Zakkusu

Find es sowieso schon immer bekloppt für skins bezahlen zu müssen wenn es sowieso ein Vollpreisgame ist.
Traurig mit anzusehen in was für ne Richtung sich gaming entwickelt hat.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x