CoD MW & Warzone: Neues Update bringt die Modi, die sich immer alle wünschen

In Call of Duty: Modern Warfare und dem Battle-Royale-Ableger Warzone ist ein neues Playlist-Update live gegangen. Das lockt gleich mit zwei Lieblingsmodi der Spieler.

Das ist neu: Wie Infinity Ward über Twitter bekannt gab, wird die Playlist in beiden Spielen wieder ordentlich durcheinandergewirbelt. Das Update bezieht sich dabei aktuell allerdings ausschließlich auf die Playlist, weitere Patch Notes gibt es nach aktuellem Stand nicht.

Das ändert sich in Warzone: In der Warzone landen zwei neue Modi in der Playlist. Die Playlist sieht nun so aus:

  • Battle Royale: Solo / Duo / Trio / Vierer
  • Zombie Royale Trio: Statt des Gulags gibt’s eine Zombiefizierung
  • Blutgeld-4er: Plunder-Version, bei der Kills mehr Cash geben
  • Warzone-Rumble: Großes Team-Deathmatch auf der BR-Karte
Nach Integration von CoD Cold War soll Warzone mehr als 100 Waffen bieten

Im Multiplayer bei Modern Warfare ändert sich allerdings ein bisschen mehr. Dort findet ihr ab sofort folgende Modi:

  • Turnier: 2vs2-Feuergefechte im KO-Turnier
  • Bodenkrieg: Der große Modus in der Standard-Ausführung
  • Bauplan – Eigenes Feuergefecht: 3vs3-Kämpfe mit Bauplan-Waffen
  • „Welches Ziel?“: Objective-Modi, in denen ihr auch mit Kills Zielpunkte sammelt
  • Shipment 24/7
  • Shoot House 24/7

Die Modi Onslaughter und Gunfright fliegen dafür raus. Vor allem das Hinzufügen der Modi Shipment 24/7 und Shoot House 24/7 dürfte dabei viele Fans freuen.

Update bringt Shipment und Shoot House gleichzeitig

Das hat es mit den Modi auf sich: Schon zuletzt waren die Modi in Form von „Shoot the Ship“ vorhanden, nun gibt es sie in getrennter 24/7-Form. Beide Modi sind bei Fans sehr beliebt und werden fast schon traditionell in den Kommentaren von Playlist-Updates gefordert. In dieser Woche wurde der Wunsch erfüllt.

cod modern warfare shipment draufsicht
Shipment, die wohl beliebteste Map in Modern Warfare.

Bei Shipment handelt es sich um eine sehr kleine und schnelle Map, die für jede Menge Action steht. Man muss nicht lange suchen, sondern ist quasi durchgehend im Feuergefecht. Das eignet sich auch gut, um viele Erfahrungspunkte zu sammeln.

Shoot House ist ebenfalls eine eher kleine Karte, ist allerdings ein wenig entspannter als Shipment. Beide Maps sind aber eine gute Wahl, wenn man auf rasantes Dauerfeuer aus ist.

Derweil geht es mit großen Schritten weiter auf das neue CoD Cold War zu, das am 13. November erscheint. MeinMMO-Shooter-Experte Sven Galitzki ist sich in Sachen Cold-War-Kauf allerdings so unsicher wie noch nie bei Call of Duty.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
RedMaze

Endlich wieder Shoot-House und Shipment…
mMn ist der Multiplayer mittlerweile, ausgenommen HC, fast nicht mehr spielbar ohne diese zwei Maps. Shoot-House ist und bleibt in MW einfach mein absoluter Favorite.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x