CoD Modern Warfare zeigt 20 Minuten Multiplayer – Mini-Map fehlt tatsächlich

Call of Duty: Modern Warfare hat über 20 Minuten Gameplay zum letzten Multiplayer-Reveal in 4K herausgebracht. Dort seht ihr diverse Maps und Spielmodi. Außerdem fällt auf, dass ein wichtiges Feature zu fehlen scheint.

Was ist im Multiplayer-Video zu sehen? Die Entwickler bei Infinity Ward haben aus dem großen Multiplayer-Reveal ein Video von knapp 24 Minuten Länge und in 4K-Auflösung bereitgestellt. Darin seht ihr geballte Multiplayer-Action auf den folgenden Maps und Spielmodi:

  • Grazna Raid – Headquarters
  • Azhir Cave (Nacht) – Team Deathmatch
  • Hackney Yard – Cyber Attack
  • Azhir Cave – Headquarters
  • Gun Runner – Domination
  • Aniyah Palace – 5 Flag Domination

Das Spiel wirkt bereits äußerst beeindruckend. Gerade der hohe Realismus und die hochauflösende Grafik machen Spaß beim Zuschauen. Allerdings fällt auch eine kontroverse Neuerung auf.

Multiplayer-Gameplay: Wo ist die Mini-Map?

Was hat es mit der Mini-Map auf sich? Was schnell auffällt: Call of Duty: Modern Warfare scheint keine Mini-Map mehr zu haben. Die kleine Anzeige im Bildschirmrand wurde in den bisherigen Teilen der Serie stets gern genutzt, um schnell taktische Informationen über das Schlachtfeld und Spielgeschehen zu bekommen.

CoD Nachtmodus

Vor allem erfahren Spieler nutzten sie gerne, um herauszufinden, wo gerade Gegner aktiv waren und wie es um die Spawnpunkte stand. Ohne die Mini-Map muss man sich auf die Aufklärungsdrohnen-Killstreaks verlassen, die aber nur kurz verfügbar sind.

Was bedeutet die fehlende Mini-Map für die Beta?

Ohne die Mini-Map, so die Seite Kotaku, könnten Spieler weniger aggressiv spielen und lieber auf Nummer sicher gehen. Das würde im extremen Fall ein vorsichtiges Taktieren und Campen bedeuten, also das Gegenteil von dem Gameplay, für das Call of Duty bisher bekannt war.

Wird die Mini-Map nach der Beta noch kommen? Ein Spieler fragte bereits via Twitter nach, ob man womöglich die Mini-Map doch noch bekäme, wenn genug Leute nach der Beta sie haben wollen. Darauf antwortete Art Director Joel Emslie, dass man unbedingt die Beta spielen solle, bevor man sich eine Meinung zu dem Thema bildet.

Wann startet die Beta? Die Beta von Modern Warfare startet am 12. September auf der PS4. Eine Crossplay-Beta auf PS4, Xbox One und PC ist wiederum für den 19. September angesagt.

Leak sagt: CoD Modern Warfare bekommt doch Battle Royale – Sogar Free2Play
Autor(in)
Quelle(n): DualShockerVentureBeatKotaku
Deine Meinung?
2
Gefällt mir!

3
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Psycheater
Psycheater
3 Monate zuvor

Tja, in der Realität gibt es halt auch keine Mini Map wo die Gegner drauf markiert sind wink

Der Ralle
Der Ralle
3 Monate zuvor

Mir persönlich ist die Funktion MiniMap ziemlich wurscht. Ich kann jene verstehen die sie wegen der Informationen missen und ich kann auch die Entscheidung der Entwickler nachvollziehen, sie aus dem Spiel zu nehmen. So gewinnt der Killstreak „Drohne“ noch mehr Relevanz.

Max Mustermann
Max Mustermann
3 Monate zuvor

Als würde die fehlende Minimap für mehr Schimmler sorgen???? 90% der Spieler haben von Haus aus Sitzfleisch, von daher ändert sich dadurch nichts. Ich persönlich begrüße die nicht vorhandene Minimap, sehr gute Entscheidung ( sofern es so bleibt )!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.